Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der "Masters of the Universe" Thread  (Gelesen 17576 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.948
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #250 am: 18. Februar 2019, 15:15:10 »
Goil :D mit genug eigenen Teilen daheim könnte man die glatt selber bauen, aber grün gibts jetz auch net soooo oft :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.331
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #251 am: 18. Februar 2019, 15:27:48 »
2020:


Habe mir schon gedacht, dass da mehr kommen wird von Mega Construx. Da Einzige Problem ist bisher noch, dass sie den deutschen Markt Null im Fokus haben und nichtmal mehr auf der letzten Spielemesse in Deutschland vertreten waren.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.331
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #252 am: 19. Februar 2019, 05:15:05 »


Auch von Mega Construx, klar, kleine Figuren in der Größe von LEGO Friends aber von der Aufmachung her muss ich sagen, Respekt, da arbeiten Fans. Selbst das Handbuch oder was auch immer das da oben rechts ist wirkt fast aus wie Eins der Comics, die bei den Figuren sonst dabei waren. Die Preise im Netz sind aber ein Witz, kaum unter 50 EUR zu bekommen.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2019, 06:03:27 von Ash »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.948
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #253 am: 19. Februar 2019, 08:57:48 »
Die sehen echt cool aus!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #254 am: 19. Februar 2019, 11:16:06 »
tja, nur was macht man damit. Steht rum und sieht gut aus. Das stimmt. Aber eigentlich müsste man ja damit spielen  :lol:

Schade dass die Kids das hier nicht kennen, so entsteht halt auch keine Lobby dafür.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.976
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #255 am: 19. Februar 2019, 19:20:21 »
Echt klasse!  :thumb:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.331
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #256 am: 20. Februar 2019, 02:34:35 »
Schade dass die Kids das hier nicht kennen, so entsteht halt auch keine Lobby dafür.

Ein Problem und dadurch keine große Wertsteigerung in meinen Augen und in 40 Jahren nur für allgemeine Vintage Spielzeug Sammler interessant. Die Sammler von Kult-Toys mit dem sie aufgewachsen sind wird es da bei He-Man nicht (mehr) geben. Da steht Star Wars/Trek solider da, Star Trek vermutlich NOCH ein wenig besser weil der Markt damit nicht zugeschwemmt ist. Aber abseits einer Geldanlage (wo es sicherlich Besseres gibt) ist es das Wissen was Cooles zu haben was "irgendwie" aus der Kindheit stammt oder zumindest aus seinem Lieblingsjahrzehnt. Dafür ist und bleibt es sehr sehr cool.

tja, nur was macht man damit. Steht rum und sieht gut aus. Das stimmt. Aber eigentlich müsste man ja damit spielen  :lol:

Warst du nicht Derjenige, der vor nicht allzulanger Zeit Akos gesamte Star Wars Sammlung aufgekauft hatte, noch bevor irgend jemand Anders Gebote abgeben konnte? Klingt, wenn man das berücksichtigt, komisch. :p (Ja, ich bin nachtragend, DU SACK!!!) :D
« Letzte Änderung: 20. Februar 2019, 02:35:57 von Ash »

Offline Masterboy

Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #257 am: 20. Februar 2019, 09:05:20 »
Warst du nicht Derjenige, der vor nicht allzulanger Zeit Akos gesamte Star Wars Sammlung aufgekauft hatte, noch bevor irgend jemand Anders Gebote abgeben konnte? Klingt, wenn man das berücksichtigt, komisch. :p (Ja, ich bin nachtragend, DU SACK!!!) :D

das stimmt zum Teil.

Aber meine Absicht ist ja, dass mein Sohn damit irgendwann spielt. Aber erst wenn er Star Wars für sich entdeckt, die oben genannte Lobby ist halt im Gegensatz zu Masters ja da und qausi schon immer dagewesen. Mal stärker mal weniger, aber Masters ist aus Kindersicht eben tot.

Zum Thema Wertsteigerung. Sich darüber Gedanken zu machen macht ja nur dan Sinn wenn man die Teile einlagert und tatsächlich für einen späteren Verkauf in Betracht zieht. Ist halt die Frage was man damit vor hat? Sammeln, ggf. auspacken und "spielen" damit oder einlagern als Investition?
« Letzte Änderung: 20. Februar 2019, 09:09:16 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.055
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #258 am: 20. Februar 2019, 09:45:08 »
Wertsteigerung ist ein interessanter Punkt.
Dabei muss ich irgendwie immer daran denken, ob nicht der Zenit irgendwann überschritten wird. Spätestens dann, wenn keine Sammler mehr nachwachsen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass neue Generationen sich in 30-40 Jahren noch für unser Spielzeug interessieren. Also zumindest wird es nicht mehr so viele Sammler geben, denke ich. Der Bezug zu unseren klassischen Spielzeug war ein anderer als heutzutage, glaube ich.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.948
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #259 am: 20. Februar 2019, 10:18:05 »
Diese Werte sind ja auch immer ne recht strittige Sache ;) man muss erstmal einen finden, der den Wert auch BEZAHLT. Siehe diverse OOP Scheiben die irgendwo für Schweinegeld drinstehen.... aber eben drinstehen.

Erst kürzlich hab ich im TV bei diesem TV Detlef aus Moers gesehen er hatte Big Jim Figuren samt Wohnmobil... guter Zustand. Da sagte er auch was die haben Sammlerwert etc. - bei ebay gabs ein fettes Set mit allem drum und dran für um die 35 Euro zu dem Zeitpunkt ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.331
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #260 am: 20. Februar 2019, 17:10:12 »
Big Jim ist ein gutes Beispiel, relativ humane Preise hat das Zeug, gehört auch einer Generation an, die im Alter eher selten was noch mit ihrem Kindheitsspielzeug anfangen können. Ich weiß auch, wie man in den 60er/70er/80er/90 Porzelanpuppen als Wertanlage forciert hat, will heute keine Sau mehr haben.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.976
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #261 am: 27. Februar 2019, 10:41:41 »
Ich habe mir jetzt auch ENDLICH mal wieder zwei Figuren für die Vitrine in neiner Man Cave gekauft. Skeletor (Hard Head) und He-Man (Soft Head). Beide mit allem Zubehör, vollständig und in sehr gutem Zustand!  :love: :love: :love:

Bilder poste ich noch. :)

Aktuell bin ich hin und hergerissen und am überlegen ob ich doch noch weitere Figuren kaufe. :D

Ich habe ja gesagt, ich fang jetzt nicht wieder an zu sammeln! Ich hole mir die beiden Hauptfiguren für die Vitrine und dann is gut. :lol:

Ich hätte schon große Lust mir die ein oder andere Figur ins Regal zu stellen. Beast Man, Mer Man, Trap Jaw, Clawful, Tri-Klops, Stratos, Man-At-Arms, Man-E-Faces...oha...da jucken mir gerade die Fingerlein... :lol: :D

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.055
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #262 am: 27. Februar 2019, 12:43:07 »
He-Man Fieber.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.331
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
« Antwort #263 am: 12. März 2019, 08:20:40 »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 30 Abfragen.