Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: R.I.P. Ove Sprogøe (Egon Olsen)  (Gelesen 1075 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
R.I.P. Ove Sprogøe (Egon Olsen)
« am: 15. September 2004, 16:37:45 »
Als ob nicht schon der Tod Marlon Brandos in diesem Jahr ein extrem großer Verlust von sehr bedeutenden Schauspielern gewesen wäre. Nein, nun hat sich auch der wohl berühmteste dänische Schauspieler Ove Sprogøe endgültig von der Bühne des Lebens verabschiedet.
Vielen ist er wohl besser als Egon von der Olsenbande bekannt. Ich denke mal, dass jeder zumindest einen dieser Filme gesehen hat und für mich zählen die ganz alten Teile zu den wohl wirklich amüsantesten Filmen, die völlig ohne großes Hollywood gedreht wurden (wenn man mal Louis de Funes außer Betracht lässt). Wer noch nie einen Teil der Olsenbande gesehen hat, muss dringend etwas nachholen (die neuen Teile kann man knicken, die sind scheisse synchronisiert. Aber die alten sind wirklich super).

Quelle:http://www.n-tv.de/5424734.html

 :cry:

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.648
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
R.I.P. Ove Sprogøe (Egon Olsen)
« Antwort #1 am: 15. September 2004, 19:35:53 »
RIP :cry:

Ich bin auch ein großer Freund der Olsen Bande.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 29 Abfragen.