Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Lieblings-Comics  (Gelesen 18553 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.256
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #50 am: 14. Dezember 2010, 04:43:05 »
Abgesehen von "Spidy" und "X-Men" fand ich später (also auch schon gut 10 Jahre her) diese beiden Reihen richtig klasse:


Da hatten schon mal was zu im Forum.
Eine wirklich tolle Geschichte über einen Krieg von engelhaften Wesen in denen ein "Auserwählter", eigentlich Mensch, hineingezogen wird.
Die Zeichnungen fand ich immer grandios, richtig schön detailiert und jedes Bild irgendwie ein eigenes kleines Kunstwerk.



Ok, das ist Geschmackssache.
Der Zeichenstil ist sehr ein bischen mangamäßig und sehr übertrieben abgefahren. Da hat so ein Vampir auch mal Klauen, die nen halben Meter lang sind oder Zähne, lang wie der halbe Oberkörper. :D
Aber auch hier gibts ne richtig coole Handlung: Gut, Böse, Himmel, Hölle... Gott und Satan persönlich haben auch so ein paar Auftritte.


Ich hätt mal wieder Bock drauf und werd die tage mal wieder in die beiden Reihen reinschauen.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #51 am: 14. Dezember 2010, 09:53:19 »
Das Cover links unten find ich nicht übel. ;) Der Typ mit den ganzen Mädels. Sag mal wie ist denn die Spielgrafik...ähm ich mein die Zeichnungen "im" Heft? Unterscheiden die sich nicht wesentlich von dem der des Titelbildes?
Ja, sieht ganz gut aus....
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.256
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #52 am: 14. Dezember 2010, 12:06:51 »
Das variiert halt, die Cover haben ja auch unterschiedliche Zeichner, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Aber der Stil trifft es schon ganz gut.

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.637
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #53 am: 14. Dezember 2010, 17:33:42 »
Ascension ist größtenteils so gezeichnet, wie die Cover. Hab da vor ein paar Wochen die komplette Sammlung auf dem Flohmarkt verkauft.

Crimson fand ich sehr gut. Vor allem die Zeichnungen von Ramos finde ich wirklich spitze. Der hat auch schon einiges von Spiderman und Deadpool gezeichnet. Alles klasse!!
Meine Sammlung:


Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #54 am: 14. Dezember 2010, 22:30:38 »
Die ersten paar Ausgaben waren zeichnerisch zumindest noch erste Sahne und in der Güte der Covers. Aber, wie bei so manch anderen Serie auch, wechselte der Zeichner nach einigen Nummern, und die Bilder kamen nicht mehr ganz an die Güte der Erstlinge ran.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #55 am: 24. Februar 2011, 16:34:06 »
Habe gerade die CHRONICKEN VON WORMWOOD gelesen von GARTH ENNIS !!!
Wem Preacher gefallen hat wird hier bestens bedient. Das Ding ist derart asselig.
Der Antichrist und Jesus Christus sind befreundet und treffen sich zum Saufen öfter in einer Kneipe.
Beide haben ihren Vätern den Dienst quittiert doch die katholische Kirche, Satan und Gott wollen unbedingt Armageddon. Und die Scheisse fliegt in den Ventilaor. Wie bei Preacher gibts ein Mördercast aus schillernden Figuren gepaart mit übelstem Sex und brutalster Gewalt. Der Humor ist pechschwarz und derb bis zum geht nicht mehr.

Ein Brett vom Meister Ennis. !!!

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #56 am: 24. Februar 2011, 16:37:24 »
Klingt geil!  :shock: :confused: :D


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #57 am: 24. Februar 2011, 18:15:11 »
Ist es auch !!!

Online Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.866
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #58 am: 25. Februar 2011, 08:04:03 »
Ist von Garth Ennis und damit schon auf der Liste der Dinge die ich mir mal anschauen werde. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #59 am: 25. Februar 2011, 12:28:35 »
Hab gestern schon geschaut. Top bewertet und für ca. 13-15 Eier zu haben. Werd ich mir wohl nach dem BR Manga-Marathon holen.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #60 am: 21. März 2011, 22:27:18 »
Habe gerade die CHRONICKEN VON WORMWOOD gelesen von GARTH ENNIS !!!
Wem Preacher gefallen hat wird hier bestens bedient. Das Ding ist derart asselig.
Der Antichrist und Jesus Christus sind befreundet und treffen sich zum Saufen öfter in einer Kneipe.
Beide haben ihren Vätern den Dienst quittiert doch die katholische Kirche, Satan und Gott wollen unbedingt Armageddon. Und die Scheisse fliegt in den Ventilaor. Wie bei Preacher gibts ein Mördercast aus schillernden Figuren gepaart mit übelstem Sex und brutalster Gewalt. Der Humor ist pechschwarz und derb bis zum geht nicht mehr.

Ein Brett vom Meister Ennis. !!!

Soeben geklickt. :)


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #61 am: 21. Mai 2011, 19:33:02 »
Habe gerade die CHRONICKEN VON WORMWOOD gelesen von GARTH ENNIS !!!
Wem Preacher gefallen hat wird hier bestens bedient. Das Ding ist derart asselig.
Der Antichrist und Jesus Christus sind befreundet und treffen sich zum Saufen öfter in einer Kneipe.
Beide haben ihren Vätern den Dienst quittiert doch die katholische Kirche, Satan und Gott wollen unbedingt Armageddon. Und die Scheisse fliegt in den Ventilaor. Wie bei Preacher gibts ein Mördercast aus schillernden Figuren gepaart mit übelstem Sex und brutalster Gewalt. Der Humor ist pechschwarz und derb bis zum geht nicht mehr.

Ein Brett vom Meister Ennis. !!!

Hab es heut durchgehauen. WTF, meine Herren, da gehts ja ganz schön rund, hier wird ja vor nix halt gemacht. Sehr schöne, provokante Gesellschaftssatire. Der Papst, der es sich mit dem Dildo von einer Nonne von hinten besorgen lässt, war mal geil. :lol: Sex, Gewalt und böse Spitzen en masse - wonderful. Jetzt muss ich mal nach PREACHER Ausschau halten.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #62 am: 23. Mai 2011, 10:31:40 »
HäHä-ist schön asselig der Comic ;-)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #63 am: 12. August 2011, 15:54:36 »
Interresanter Bericht wie ich meine.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,779828,00.html

Ich bin der Meinung es gibt zuviele Serien. Ich habe irgendwann aufgehört X-Men und Batman zu lesen.
Parallelwelten und Crossovers haben es mir vermiest. Wenn du mitten in deinem X-men Zyklus ein scheisss Hulkheft kaufen musst um zu wissen wie die Story weitergeht dann ist das porno.

Die Aktion die Marvel hier fährt halte ich für kindisch und hilflos.

Offline Lonewolf Pete

  • Beiträge: 1.057
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #64 am: 12. August 2011, 23:44:28 »
Ich lese schon lange keine Superhelden mehr - ich hab's eher mit Graphic Novels der Franko-Belgier, und Klassikern wie Wäscher, aber Superman, batman und Konsorten sind für mich in Heftform oder als Alben und selbst als Graphic Novels schon lange passé.

Der Lonewolf Pete

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #65 am: 12. Oktober 2011, 15:05:57 »
Gerade mal wieder zwei Comics gelesen und für superbe gehalten. Deshalb ne Empfehlung vom ollen TC.

Chew
Ein Cop der von allem was er isst die Historie visioniert, wenn er Rind ist siehter wie das Vieh gefüttert und gekillt wurde. Sehr hilfreich im Fooddezernat da muss er immer die Leichen anknabbern um seine Fälle zu lösen. Sein Chef ist ein Assi und hasst ihn, versucht schon mal ihn Kacke von nem Toten essen zu lassen :-))).
Das Ganze spielt in einer Welt in der wegen der Vogelgrippe Hühnerfleisch verboten ist und von illegalen Fleischdealern beherrscht wird.
Das ganze ist clever schwarzhumorig, klasse dynamisch gezeichnet und hat ne Roll Over Action mit ordentlich Splatter. Heimst momentan so alles an Preisen ein wie geht.
Absolut Top !!!

Hier die Rezis
http://www.amazon.com/Chew-Tasters-Choice-John-Layman/dp/1607061597/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1318425900&sr=1-1


A God somewhere

Eine Graphic Novel von Peter Sneijberg.
Sein Stil der ja schon in den Sandman Comics und diversen Vertigo Reihen zum Glanze kam gefällt mir sehr gut. Mehr Franco belgisch wie US Stil.
Ein Student kommt durch eine seltsame Explosion in seinem Wohnblock zu Superkräften.
Er allein besitzt plötzlich Gott ähnliche Kräfte. Wie dies seine Psyche sich langsam verändert, wie dies seine Familie, seine Freunde sein Umfeld und die Welt verändert zeigt dieser Comic hyperrealistisch. Macht korrumpiert und erzeugt Allmachtsphantasien.
Trunken von Kraft vergewaltigt er seine Schwägerin pügelt den geliebten Bruder in den Rollstuhl und fängt einen Konflikt mit dem Militär an.
Getragen von einem sensationellen Erzählstil, sind die ultrabrutalen Auseinandersetzungen und die tiefe emotionale Geschichte eine Perle des Genres. Die Kritik überschlägt sich - zu recht !!

Hier die Rezis
http://www.amazon.com/God-Somewhere-New-John-Arcudi/dp/1401232469/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1318425738&sr=1-1
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2011, 15:26:17 von Thomas Covenant »

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #66 am: 20. Januar 2012, 10:19:35 »
Mass Effect -Erlösung-
Ca. 100 Seiten bietet dieser bunte Panini Comic von 2010. Im Mittelpunkt stehen Dr. Liara T'Soni und ihr undursichtiger Begleiter, der Drell Feron. Weitere bekannte Figuren wie Miranda und der Unbekannte von Ceberius tauchen auf, ein Kollektor, Aria- die Herrscherin von Omega, so wie einige weitere bekanter Alien-Rassen.
Die Asari Liara hat sich auf die Suche gemacht, um den Leichnam ihres teuren Freundes(Freundin) Commander Shepard zu finden. Leider sind auch noch andere Gruppen auf Shepards Leiche aufmerksam geworden, sowie die  Organisation Ceberus oder der mächtige Shadow Broker, welcher die Überreste an die Kollektoren verkaufen möchte.
Besitzer der Playstaion 3 Version erinnern sich an die Zusatzmission- Versteck des Shadow Brokers.
Hier erfährt man geanu, wie Liara auf Feron trifft, um sich auf zu machen, gemeinsam Commander Shepards Leiche zu bergen. Immer wieder müßen sie sich mit den Blue Suns Söldnern herumschlagen (Wort wörtlich), um an das erstrebte Ziel zu gelangen. Doch kann sie Feron auch wirklich trauen???

Die Grafik von Omar Francia (und Michael Atiyeh) kann sich sehen lassen, ist aber leider nicht identisch mit der des Titelcovers.
Für Mass Effect Fans ist der Comic zu empfehlen. Ich empfand "Erlösung" als nur ganz nett, überwältigt hat mich das Heft nicht. Dennoch freue ich mich darüber: Mass Effect bietet sehr viel Potenial, welches noch lange nicht ausgeschöpft ist!
Die Bücher werden aber wohl um einiges tiefgründiger und spektakulärer sein.


Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.692
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #67 am: 20. Januar 2012, 10:26:11 »
Okay, ignorier meine Frage von eben :D :p Klingt gut, dann hol ich mir das Comic doch mal die Tage :)

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #68 am: 20. Januar 2012, 10:38:52 »
Aber nicht zuviel erwarten SK....
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #69 am: 07. Februar 2012, 16:02:41 »
Der alltägliche Kampf

von Manu Larcenet - Reproduktverlag

Auf Empfehlung meines Comichändlers gekauft. Ein 250 seitiges brilliantes Comicwunder.
Die Geschichte eines neurotischen Fotographen der nicht erwachsen werden will, ist derart brilliant umgesetzt, dass hat mich echt umgehauen.
Voller Witz und emotionaler Tiefe wie ich sie selten in Comicform erlebt habe. Ich musste genauso oft lachen, wie ich gerührt war.
Ein Prachtstück für das Regal, ein Graphic Novel die zeitlos zum immer wieder lesen einlädt.
Pure Magie dieses Werk


Habibi

von Craig Thompson

Nach Blankets nun ein weiteres bahnbrechendes Werk von Craig Thompson.
Ein achthundert Seiten Märchen aus 1001 Nacht mit gesellschaftspolitischen und religiösen Metaphern.
Very adult diese Graphic Novel. Vom Verkauf von Kindern zu Sexzwecken, Prostitution, Haremsleben und Eunuchentum verarbeitet diese Novel alle Missliebigkeiten arabischer Historie und verbindet das Ganze mit tiefen Einsichten in die Bibel und den Koran.
Eigentlich muss man das Ding lesen, da findet man gar nicht so die richtigen Worte für.
Dieser Comicroman wird in seiner Dimension und Nachhaltigkeit lange für sich allein stehen. Eine Sternstunde des Mediums.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2012, 16:03:08 von Thomas Covenant »

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.637
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #70 am: 10. Mai 2012, 15:07:30 »
Ich wusste nicht, wohin ich es schreiben soll. Aber ich denke hier passts am Besten rein.

Am Samstag ist wieder mal Gratis Comic Tag. Hier mal die Liste: http://www.gratiscomictag.de/comics
Sind ein paar interessante Sachen dabei, wie Z.b. The walking dead, Zombies, Game of Thrones...
Meine Sammlung:


Offline Travelling Jack

  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #71 am: 15. Oktober 2012, 22:04:59 »


Am Sonntag mal wieder einen Comic gelesen. eigentlich können mich Superheldencomics kaum noch hervorlocken. Die Freude, die ich bei einem Spidey Comic  als 12 Jähriger empfand  ist irgendwo hinverschwunden.
Zum Glück gibt es aber Ausnahmeautoren wie Neil gaiman( Sandman, Coraline), die  sich alle paar jahre der Sequentiellen Kunst zu wenden, obwohl sie  bei ihre anderen Jobs viel mehr Knete einnehmen.
Es geht hier wie bei Alan Moores Klassiker What ever happened to the man of tomorrow um den Tod einer der großen Comiclegenden  schlechthin und gleichzeitig ist es ein Art Liebesbrief an eine der kindheitshelden von Gaiman.
Batman ist tot und seine Trauerfeier  wird in der Crime Alley abgehalten. Da dort seine Eltern starben und somit entstand, schließt sich also der Kreis. Sowohl Freunde als auch Feinde gedenken ihn und berichten von seinem Tod. Dabei schildert zwar jeder den Tod
anders, aber es wird deutlich was Batman  in den 70 jahren ausgemacht hatte. Er war ein Überlebenskünstler, der niemals aufgab. Und er konnte nur im Kampf sterben:
"Batmans geschichte endet mit seinem TOD. denn am ende stirbt batman. was soll ich sonst tun? mich zur ruhe setzen und golf spielen? so funktioniert das nicht. kann es nicht. ich kämpfe, bis ich falle. und eines tages werde ich fallen. aber bis dahin kämpfe ich!"
Die ganze Trauerfeier wird von Batsy als geist beobachtet und mit einer ihm sehr vertrauten Person kommentiert, die sich erst ganz zum Schluss zu erkennen gibt.
Grafisch wird auch was geboten. Andy Kubert nimmt den Stil   verschiedener großer Batman Künstler der letzten Jahrzehnte ohne Mühe an.
 
Alles in allem eine schöne,bewegende, poetische,  und wie immer bei Gaiman auch tiefgründige Geschichte.
als schmankerl gibt es noch ein paar  nette frühere Batman Geschichten von Gaiman.

"Was wurde aus dem dunklen Ritter" ist besonders für die geeignet die eigentlich keinen Bock mehr auf den ganzen Superheldenkram haben.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2012, 22:07:17 von Travelling Jack »

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #72 am: 15. Oktober 2012, 23:25:21 »
Klingt gut, kenn ich leider auch noch gar nicht.  :redface:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #73 am: 16. Oktober 2012, 09:10:20 »
Schäm Dich in Grund und Boden Kerl :D Du als Oberbatmanfanatiker :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings Comics
« Antwort #74 am: 16. Oktober 2012, 12:28:22 »
Ich schäm mch ungeheuerlich. :(
Nächsten Monat bestell ich mir das Heft, damit ich aufhören kann mich zu schämen.  :lol:

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.066 Sekunden mit 24 Abfragen.