Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Lieblings-Comics  (Gelesen 31419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #150 am: 21. Februar 2019, 20:31:10 »
Hier eine aktuelle Spiegelkritik zu Berlin von Jason Lutes.
Zugreifen ein solches Werk kommt nicht alle Tage und hochaktuell.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/berlin-comic-trilogie-von-jason-lutes-im-strudel-der-lust-a-1253827.html

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #151 am: 22. Februar 2019, 17:57:22 »
Hier mal ein Link zu einer wahren Fundgrube von Golden Age Comics.
Zu der Zeit wurden ja Riesige Mengen ausgestoßen. Ich finds spannend da mal zu stöbern.
Jedes Genre wurde bedient bis zum geht nimmer.

https://digitalcomicmuseum.com/

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #152 am: 06. März 2019, 18:23:54 »
Das würde dir heute nicht mehr gefallen Marco.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #153 am: 12. März 2019, 17:58:31 »
Rick Master Gesamtausgabe 1
Splitter Verlag

Rick Master kenne ich schon seit den 70ern als er in ZACK erstmals veröffentlicht wurde.
Damals waren die top Notch.
Ich hatte mir den ersten aus nostalgischen Gründen gekauft um zu sehen obs dem Zahn der Zeit stand gehalten hat.
Und ich muss sagen er tut es. Schöne Detektiv Geschichten die ganz rasant und clever erzählt sind.
Macht immer noch Spaß zu lesen, mehr wie manch modernes Zeug.
Irgend ein Zauber ist da am Werk-vielleicht der Zauber der jungen Jahre.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #154 am: 17. April 2019, 13:53:35 »
Kick Ass 1-5

Ich hab mir jetzt mal alle 4 Dave Lizewski Trades und das erste Trade mit der farbigen GI als Kick Ass runtergeladen.
Das sind dann so fast 1000 Seiten Kick Ass von Millar und Romita.
Wenn man das so am Stück liest ist das sehr geil. Spannend witzig und brutal-wirklich die Härte hier tut schon beim Anblicken der Bilder weh. Was John Romita hier zeichnerisch abliefert ist die Höhe seines Könnens.
Millars konsequentes Durchziehen einer Welt in der Teenager auf Superhelden machen-ich sag nur autsch.
Hit Girl ist natürlich over the top-aber leider geil. Wie eine menschliche A-Bombe.
Ein riesiger Spaß das Ganze.
Es gibt ja jetzt auch Hit-Girl Stories-Hit Girl in London usw. von einem anderen Team,in License sozusagen.
Leider sind die Trades noch nicht auf Comixology zu haben.
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 14:04:28 von Thomas Covenant »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #155 am: 17. April 2019, 14:01:25 »
WTF   :shock:

Auf Comixology sind gerade ALLE  :!: Trades und Graphic Novels von IMAGE um 50% reduziert.
Und siehe da auch zwei Hit Girl Trades sind dabei- saaaug.
Und jede Menge Wahnsinns Serien. Da Image sich ja zum neuen Vertigo gemausert hat-Sascha,Alex schaut mal rein.

« Letzte Änderung: 17. April 2019, 14:01:45 von Thomas Covenant »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #156 am: 19. April 2019, 10:36:43 »
Jupiters Circle und Jupiters Legacy
Von Mark Millar und Frank Quitley

Ich bin ja momentan von Millar sehr angetan. Der Kerl macht wie Ennis wirklich keine Kompromisse.
Diese Superheldensaga ist sehr erwachsen,durchdacht und konsequent.
Wirklich episch und dramatisch ohne so plakativ wie Marvel und DC zu sein.
Quitley dessen Stil ja schon die Ultimates, X-Men,Authorithybund einiges Anderes veredelt hat kommt gerade zu majestätisch daher. Wahnsinnsbilder malt der Kerl. Im zweiten Zyklus übernimmtbdann Torres den Pinsel und sein Stil ist gott sei dank kaum von Quitley zu unterscheiden.
Monumentaler Superheldenbombast Sopranostyle.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #157 am: 24. April 2019, 22:10:00 »
Schade würde dir gefallen.
Doomsday Clock warte ich auf eine Gesamtausgabe.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #158 am: 01. Mai 2019, 10:40:35 »
Black Hammer TP 1-3

Lemire ist ja das neue große Erzähltalent am Comichimmel.
Hier verbindet er seine mehr geerdete Erzählweise mit einem neuen Superheldenuniversum.
Das ganze wirkt sehr erwachsen und durchdacht. Werte und Sinnsuche stehen im Vordergrund.
Wird für den Eisner Award ganz heiß gehandelt.
Mir gefällts gut.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #159 am: 10. Mai 2019, 09:26:20 »
Marc versuchs mal hier.
Hab mit dem nur gute Erfahrungen gemacht.

https://www.cheap-comics.com/Online/

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #160 am: 10. Mai 2019, 15:07:41 »
Der hat den Black Metal Omnibus drin. Alle drei Trades in einem 🤜🤛

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.661
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Lieblings-Comics
« Antwort #161 am: 16. Mai 2019, 21:49:42 »
Die ersten Seiten von Superman Year One
Von Frank Miller und John Romita.
Die Zeichnungen sind gut-die Dialoge teils überkanditelt.

https://aux.avclub.com/frank-miller-and-john-romita-jr-reunite-in-this-superm-1834814755

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 29 Abfragen.