Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: "Die letzte Sekunde"  (Gelesen 1657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.362
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
"Die letzte Sekunde"
« am: 20. Oktober 2004, 14:44:49 »
"Die letzte Sekunde"
   
Nehmen wir einmal an: Sie haben vergessen sich anzuschnallen und Ihr Auto fährt mit Tempo 80 frontal auf einen Baum zu. Der Countdown der letzten Sekunde Ihres Lebens läuft in etwa wie folgt ab (Unfallforscher haben diese letzte Lebenssekunde rekonstruiert):


1,0 Sekunden: Die Bremsen haben blockiert. Sie sind starr vor Schreck. Es gibt kein Ausweichen mehr!

0,9 Sekunden: Mit weißen Knöcheln umklammern Sie das Lenkrad Ihres Fahrzeuges.

0,8 Sekunden: Noch knapp 30 cm bis zum Baum.

0,7 Sekunden: Die vordere Stoßstange und der Kühlergrill werden zermalmt.

0,6 Sekunden: Mit 80 km/h rast Ihr Körper nach vorn, Sie wiegen jetzt mehr als drei Tonnen und werden mit 20facher Schwerkraft aus dem Sitz gehoben. Ihre Beine brechen am Lenkrad in Höhe der Kniegelenke.

0,5 Sekunden: Ihr Körper löst sich aus dem Sitz, der Rumpf ist starr aufgerichtet, die gebrochenen Kniegelenke werden gegen das Armaturenbrett gepresst. Umhüllung und Stahlfassung des Lenkrades biegen sich unter Ihren Händen.

0,4 Sekunden: 60 cm des Autobugs sind total deformiert. Ihr Körper rast weiter mit 80 km/h; der Motor, fast eine halbe Tonne schwer, stößt in das Hindernis.

0,3 Sekunden: Ihre Hände, in Todesangst starr verkrallt, biegen das Lenkrad fast vertikal, die Gelenke und Unterarme brechen wie Strohhalme. Durch die andauernde Schwerkraft, werden Sie von der Lenksäule durchbohrt; Stahlsplitter dringen in den Brustkorb, reißen Löcher in die Lunge und zerfetzen die inneren Arterien. Blut dringt in die Lungenflügel ein.

0,2 Sekunden: Ihre Füße werden aus den Schuhen gerissen, das Bremspedal bricht ab, das Fahrgestell knickt in der Mitte ein. Ihr Kopf kracht gegen die Windschutzschreibe. Sie haben nicht einmal mehr Zeit zu schreien.

0,1 Sekunden: Das Auto krümmt sich, die Sitze haben sich aus der Verankerung gelöst, schnellen nach vorne und pressen Ihren Brustkorb unbarmherzig gegen die gesplitterte Lenksäule. Blut schießt Ihnen aus dem Mund; durch den Schock bleibt Ihr Herz stehen.

0,0 Sekunden: Sie leben nicht mehr!


Ganz schön krass wenn man das so ließt...  :roll:

Gruß
Flight  8)

Offline Osolemio

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 864
    • Show only replies by Osolemio
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2004, 14:49:09 »
Das ist doch von dem Zettel, den man von der Poizei ausgehändigt bekommt, wenn man zu schnell gefahren ist, oder?

Osolemio

Online Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.362
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2004, 14:54:22 »
Zitat von: "Osolemio"
Das ist doch von dem Zettel, den man von der Poizei ausgehändigt bekommt, wenn man zu schnell gefahren ist, oder?

Osolemio


Echt? Ich kannte das noch nicht.

Bei mir hat das jedenfalls eben ganz schön gesessen, da ich mich eigentlich nur auf der Autobahn anschnalle, ansonsten fast nie...  :roll:  :?

Gruß
Flight  8)

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Show only replies by AndreMASTER
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2004, 14:54:33 »
Gelungene Abschreckung 8O.


Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.223
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2004, 15:29:22 »
Erschreckend, das mal in allen Einzelheiten zu lesen obwohl ich bezweifle, daß man in der letzten Sekunde das wirklich noch alles so wahr nimmt.

Ich schnall mich aber generell auch nur auf der Autobahn an, hab bestimmt schon 5x im Ort blechen müssen..  :roll:

Online Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.362
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2004, 15:37:08 »
Zitat von: "Necronomicon"
Erschreckend, das mal in allen Einzelheiten zu lesen obwohl ich bezweifle, daß man in der letzten Sekunde das wirklich noch alles so wahr nimmt.


Man bekommt das sicher nicht mit. Bevor das Gehirn das alles im einzelnen raffen könnte, ist man schon längst tot...

Zitat von: "Necronomicon"

Ich schnall mich aber generell auch nur auf der Autobahn an, hab bestimmt schon 5x im Ort blechen müssen..  :roll:


Du alter Schumi Du.  :)  Müsstest doch eigentlich ganz brav und langsam fahren nach Deinem "Bahnübergangunfall", oder?!  :?  :roll:

Gruß
Flight  8)

Offline Aquifel

  • Beiträge: 3.491
    • Show only replies by Aquifel
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2004, 15:49:37 »
Schnall mi eigentlich eh immer an.

Klingt zwar schrecklich, aber schaut mal wie löange eine Sekunge dauert und der Schmerz dort sind nur Bruchteile einer Sekunde und unter Schock bekommt man das eh nicht ganz so mit. Also wer logisch überlegt, den schreckt das kaum ab.
I mean, that's what life is : a series of down endings.

http://www.last.fm/user/DerMuedeJoe/
Meine Sammlung

Piercings by Jana

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.223
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2004, 15:54:56 »
@ Flight: Der ist doch schon Jahre her und man hat von Vorderrad- auf Hinterradantrieb gewechselt. ;)  Das Ding will Gummi auf der Straße lassen :D

Offline wishmaster

  • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 3.439
    • Show only replies by wishmaster
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2004, 18:07:54 »
Ich schnalle mich immer an. Mein Vater fährt wie Sau. Und selbst hab ich tierisch Angst vorm fahren. Weiss garnicht wieso Ich diesen Bekloppten Lappen gemacht habe!

Und im Übrigen ist mein Freund bei der Freiwilligen Feuerwehr. Wenn man da so manche Fotos sieht und hört was die sich so angucken müssen wirds einem echt anders.

Grade wenn man von kleinen Kindern erzählt bekommen die Tot sind weil die Eltern zu Blöd sind sie anzuschnallen!
schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.223
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #9 am: 21. Oktober 2004, 08:03:32 »
Zitat von: "wishmaster"
Und selbst hab ich tierisch Angst vorm fahren.


Wieso das ?? Hast du mal einen schlimmeren Unfall gehabt oder ganz einfach deine innere Einstellung gegenüber dem Fahren ? Wie lange hast du den Führerschein ?

Offline wishmaster

  • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 3.439
    • Show only replies by wishmaster
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #10 am: 21. Oktober 2004, 08:53:29 »
Hab grade meine Probezeit rum. Weiss nicht, hab halt bammel davor. Bin nun mal kein Autofahrer!
schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Show only replies by ap
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #11 am: 21. Oktober 2004, 15:20:22 »
Zitat von: "wishmaster"
Hab grade meine Probezeit rum. Weiss nicht, hab halt bammel davor. Bin nun mal kein Autofahrer!


hm... mir geht das ähnlich.  ;)  Ich hab zwar keine "Angst" vorm Autofahren, aber gerne getan hab ichs nie. Und, früher bin ich zwar schon immer mit dem Auto von meinen Eltern rumgedüst, aber mittlerweile bin ich lange ausgezogen, hab nie selber ein Auto gehabt, und ehrlich gesagt bin ich jetzt seit sicher 3 Jahren hinter keinem Steuer mehr gesessen. Ich beweg mich blos dahin wo ich auch zu Fuß wieder heimmarschieren kann! :D
Und mit den Fahrkartenkontrollören im Bus bin ich auch schon per Du, die freun sich schon immer wenn sie mich sehen....   :x

Offline Mr_Sandman

  • zu oft op Jöck
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.998
  • Väter fürchten nichts mehr!
    • Show only replies by Mr_Sandman
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #12 am: 21. Oktober 2004, 21:13:20 »
Ich bin aufgrund Faulheit eigentlich grundsätzlich auch in Gurtmuffel. Es gibt aber (neben dem Sicherheitsaspekt) ein absolut überzeugendes Argument für den Gurt:

Grundsätzlich trägt man bei Unfällen eine 50% Mitverschuldensquote (je nach Hergang höher oder niedriger). Das bedeutet z.B. das man auch bei einem Auffahrunfall, für den man selbst nichts kann (z.B. jemand nimmt die Vorfahrt) die Hälfte seines Personenschadens selber tragen muss, demnach also nur 50% seiner berechtigten Ansprüche ersetzt bekommt. Stellt Euch das mal bei einem Dauerschaden / Behinderung vor...  8O

Offline Aquifel

  • Beiträge: 3.491
    • Show only replies by Aquifel
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #13 am: 21. Oktober 2004, 21:39:04 »
Naja ich mache zwar gerade erst Führerschein, aber so wirklich mögen tu ich das Autofahren nicht.

Gibt da glaube ich eh (mindestens) 3 Arten Menschen :

1. Die, die richtig geil drauf sind : Haben Spass an Dingen wie Cartfahren, sind interessiert an Autos und haben richtig Spass dran.

2. Die, denen es recht egal ist. Die machen den Führeschein, weil es heute oft ohne schwerer ist durchs Leben zu kommen. Sind weder besonders wild drauf, noch haben sie "Angst".

3. Die, die eigentlich dem Ganzen nix abgewinnen können. Entweder haben sie Muffe oder fühlen sich einfahc hinterm Steuer net so wohl.

Okay, bin zwar erst einmal gefahren (nicht inner Fahrschule, sondenr Privat auf nem grünstreifen etwas geübt), aber wirklich wohl fühlen tu ich mich hinterm Steuer nicht.
I mean, that's what life is : a series of down endings.

http://www.last.fm/user/DerMuedeJoe/
Meine Sammlung

Piercings by Jana

Online Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.362
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #14 am: 22. Oktober 2004, 10:05:43 »
Zitat von: "Aquifel"

Gibt da glaube ich eh (mindestens) 3 Arten Menschen :

1. Die, die richtig geil drauf sind : Haben Spass an Dingen wie Cartfahren, sind interessiert an Autos und haben richtig Spass dran.

2. Die, denen es recht egal ist. Die machen den Führeschein, weil es heute oft ohne schwerer ist durchs Leben zu kommen. Sind weder besonders wild drauf, noch haben sie "Angst".

3. Die, die eigentlich dem Ganzen nix abgewinnen können. Entweder haben sie Muffe oder fühlen sich einfahc hinterm Steuer net so wohl.


Hehe sehe ich genauso! Ich bin ganz klar Typ 2!  :)  ;)

Gruß
Flight  8)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.816
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #15 am: 22. Oktober 2004, 11:12:33 »
Zitat von: "Flightcrank"
Zitat von: "Aquifel"

Gibt da glaube ich eh (mindestens) 3 Arten Menschen :

1. Die, die richtig geil drauf sind : Haben Spass an Dingen wie Cartfahren, sind interessiert an Autos und haben richtig Spass dran.

2. Die, denen es recht egal ist. Die machen den Führeschein, weil es heute oft ohne schwerer ist durchs Leben zu kommen. Sind weder besonders wild drauf, noch haben sie "Angst".

3. Die, die eigentlich dem Ganzen nix abgewinnen können. Entweder haben sie Muffe oder fühlen sich einfahc hinterm Steuer net so wohl.


Hehe sehe ich genauso! Ich bin ganz klar Typ 2!  :)  ;)

Gruß
Flight  8)


Tja dann bin ich wohl eher eine Mischung aus 1 und 2. Da ich auch der sportlichen Fortbewegung mit 2 oder 4 Rädern einiges abgewinnen kann ohne dass daraus eine fanatische Hingabe wird.

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Pinhead

  • Beiträge: 446
    • Show only replies by Pinhead
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #16 am: 22. Oktober 2004, 11:32:58 »
Hehe, ich bin Typ 1 beim Auto fahren  :)
Aber ein angeschnallter Typ 1  ;)
Ich habe die merkwürdige Angewohnheit mich auf der Rückbank nicht sonderlich oft anzuschnallen  :?  Weiß nicht, aber ich finde es total unbequem.

Die letzte Sekunde ist heftig. Nebenan wohnt eine Familie, die ihren Sohn verloren hat, weil er nicht angeschnallt war. Ein Taxifahrer war schuld, aber wäre er angeschnallt gewesen, hätte er überlebt. Er flog durch die Windschutzscheibe und knallte auf den Asphalt.  8O

Wie würde diese Familie auf diesen Werbespot reagieren ? Die Mutter hat das immer noch nicht verkraftet, obwohl es schon über acht Jahre her ist.
Ihren zweiter Sohn jedoch scheint das wenig zu jucken : Der fährt immer zu schnell und unangeschnallt.

Das kann und ich will ich nicht verstehen !!  :(   :roll:

Offline Osolemio

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 864
    • Show only replies by Osolemio
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #17 am: 22. Oktober 2004, 12:34:48 »
Tja, meine Frau ist auch so ein hoffnungsloser Fall. Gab schon zig Diskussionen. Sie hat die Angewohnheit, erstmal unangeschnallt loszufahren, um sich dann zum ungüngstigen Moment anzuschnallen, z.B. beim Linksabbiegen auf einer unübersichtlichen Kreuzung oder auf der Autobahnauffahrt... Werde ich nie verstehen.

Osolemio

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.661
    • Show only replies by Seth Gecko
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #18 am: 22. Oktober 2004, 13:36:32 »
Bin Typ 3.

Kann dem ganzen Kult ums Auto überhaupt nichts abgewinnen. Autofahren hat nur was, wenn man seine Lieblingsmusik hören kann. Ist natürlich praktisch, aber gibt mir auch nicht wirklich was.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show only replies by Hellseeker
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #19 am: 22. Oktober 2004, 21:31:42 »
Ich kann dem Autofahren auch nichts abgewinnen. Alles was grösser als ein Fahrrad ist, fahre ich selber nicht gerne (kann und darf es auch nicht).
die kommt noch... irgendwann...

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.415
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
"Die letzte Sekunde"
« Antwort #20 am: 27. Oktober 2004, 14:56:32 »
Hehe, das war mal in der Bild Zeitung als ich die in der Hand hatte ;-), mit lustigen Zeichentrickbildern daneben :D

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 29 Abfragen.