Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Ghost in the Shell  (Gelesen 2835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.944
    • Profil anzeigen
Ghost in the Shell
« am: 26. Oktober 2004, 19:52:45 »




Kann eine Maschine eine Seele haben?

In der Zukunft besteht der normale Mensch aus Fleisch, Metall und Computerchips. Und es gibt den 'Puppet Master'. Ein Hacker, der die Maschinenmenschen zu seinen Sklaven machen kann. Kusanagi, eine Halbandroidin, stellt sich dem 'Puppet Master' ...

Mamuro Oshii inszenierte mit "Ghost in the Shell" einen Meilenstein des Anime-Kinos. Er zeigt eine düstere Zukunft voller Gefahren und wirft Fragen wie 'Hat ein Computer Gefühle?' oder 'Hat eine Maschine eine Seele?' auf. Diese Fragen werden im Film zwar nicht wirklich beantwortet, regen aber zum Nachdenken an.

Die Animationen sind ohne jeden Zweifel einfach traumhaft schön. Hinzu kommt noch die recht ungewöhnliche Musik, die aber hervorragend zu den tollen Bildern passt. "Ghost in the Shell" sieht auch noch heute, selbst neben dem aktuellen und technisch perfekten "Wonderful Days", sehr gut aus.

Nicht erwarten sollte man brachiale Action oder einen Showdown der Superlative. "Ghost in the Shell" ist ruhig, aber intensiv und atmosphärischer als manch anderer Sci-Fi-Anime. Fans von Haudrauf- und Nonstop-Action-Animes sollten keine allzu hohen Erwartungen haben. Sie könnten schnell enttäuscht sein.

"Ghost in the Shell" ist grossartiger, visuell beeindruckener Sci-Fi-Anime, der trotz seiner recht kurzen Laufzeit den Zuschauer durchaus mehr als nur beeindrucken kann.

9/10
die kommt noch... irgendwann...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.050
    • Profil anzeigen
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #1 am: 10. Juni 2010, 16:51:50 »
Auf der DVD, die ich frisch erworben habe ist eine neue Synchro drauf.
Kann jemand was dazu sagen?
Lohnt sich das?
Soll wohl näher am Original sein.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.444
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #2 am: 10. Juni 2010, 19:18:54 »
Auf der DVD, die ich frisch erworben habe ist eine neue Synchro drauf.
Kann jemand was dazu sagen?
Lohnt sich das?
Soll wohl näher am Original sein.
Die Frage, ob sich das lohnt, erübrigt sich wohl eher... hast sie ja schon...  :D

Die hier?
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=950&vid=140039

Die hab ich auch. Die Neusynchro soll wohl etwas originalgetreuer sein. Sind auch bekannte Stimmen an Bord. Allerdings ist die Abmischung imo nicht ganz so gelungen, weil man Gesprochenes und Gedachtes akustisch kaum unterscheiden kann. Da war die alte Synchro besser. Netterweise sind da ja beide Synchros mit drauf.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.050
    • Profil anzeigen
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #3 am: 10. Juni 2010, 20:54:03 »
Netterweise sind da ja beide Synchros mit drauf.
Genau deswegen frag ich ;)
Du haste also auch noch nicht erlebt.
Ich denke, dann werde ich einfach testen.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.444
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #4 am: 10. Juni 2010, 21:01:27 »
Netterweise sind da ja beide Synchros mit drauf.
Genau deswegen frag ich ;)
Du haste also auch noch nicht erlebt.


Ich steh vielleicht grad auf dem Schlauch, aber... hä?

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.050
    • Profil anzeigen
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #5 am: 10. Juni 2010, 21:03:57 »
Netterweise sind da ja beide Synchros mit drauf.
Genau deswegen frag ich ;)
Du haste also auch noch nicht erlebt.


Ich steh vielleicht grad auf dem Schlauch, aber... hä?

Ich wollte eigtnlich nur wissen, ob es sich lohnt, die Neusynchro beim Schauen einzustellen.
Ich kenn nur die alte und hätte gedacht, dass mir hier vielleicht jemand was dazu sagen kann.

Aus deinem Post schließe ich, dass du die Neu-Synchro selber noch nicht gehört hast.
Also werd ich einfach mal in beide reinhören und dann entscheiden.

Alles klar? ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.444
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #6 am: 10. Juni 2010, 21:11:40 »
Ich wollte eigtnlich nur wissen, ob es sich lohnt, die Neusynchro beim Schauen einzustellen.
Ich kenn nur die alte und hätte gedacht, dass mir hier vielleicht jemand was dazu sagen kann.

Aus deinem Post schließe ich, dass du die Neu-Synchro selber noch nicht gehört hast.
Also werd ich einfach mal in beide reinhören und dann entscheiden.

Alles klar? ;)

Hast du mein Posting ganz gelesen?  :D

Zwar schrieb ich:
Die Neusynchro soll wohl etwas originalgetreuer sein.

Also "soll wohl", was sich aber nicht darauf bezieht, dass ich sie nicht gehört habe, sondern darauf, dass meine Japanischkenntnisse bei weitem nicht ausreichend genug sind, das zu beurteilen.  ;)

Stutzig hätte dich das machen müssen:
Allerdings ist die Abmischung imo nicht ganz so gelungen, weil man Gesprochenes und Gedachtes akustisch kaum unterscheiden kann. Da war die alte Synchro besser.
Das hätte ich nicht schreiben können, hätte ich sie nicht gehört.  ;)

Alles klar?  :lol:
« Letzte Änderung: 10. Juni 2010, 21:12:14 von nemesis »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.050
    • Profil anzeigen
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #7 am: 10. Juni 2010, 21:16:20 »
Ahhhhhh,
ich hab das so gedeutet, dass du das gelesen hast.

Ok, dann bin ich jetzt schlauer.
Danke. ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.444
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #8 am: 10. Juni 2010, 22:38:18 »
Das verräteriche Kürzel "imo"...  :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.050
    • Profil anzeigen
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #9 am: 10. Juni 2010, 22:48:00 »
unter uns: ich wusste nie, was das heisst.
Ich dachte ihr meint emo :uglylol: ;)

Ne, ich weiß es echt nicht.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.444
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #10 am: 10. Juni 2010, 22:59:46 »
unter uns: ich wusste nie, was das heisst.
Ich dachte ihr meint emo :uglylol: ;)

Ne, ich weiß es echt nicht.

ALTER...  :uglylol:

Eigentlich meinten wir Emu.



imo = in my opinion, also meiner Meinung nach.

Aber afaik, afair und so sind klar... oder?  :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.050
    • Profil anzeigen
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #11 am: 10. Juni 2010, 23:03:57 »
Meist ergibt sich das aus dem Zusammenhang.
Hin und wieder hätt ich auch gewusst, was imo heisst. Das hängt von meiner Tagesform ab.

Wenn du nen ganzen Satz mit afaik schreibst, kann ich es dir sagen :)

Tja, ich habs nicht so mit Abkürzungen, Telefonnummern und andere Kleinigkeiten, die ich mir einfach nicht merken kann.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.808
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #12 am: 28. Juni 2010, 13:22:27 »
einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen...... :D ;)

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.012
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Ghost in the Shell
« Antwort #13 am: 03. April 2017, 08:54:46 »
Lustiger alter Thread. :D

Nach vielen Jahren habe ich das Original mal wieder geschaut, um mich auf das Remake/die Realverfilmung einzustimmen.

Ghost in the Shell :7:
Bevor es heute in die Realverfilmung geht, habe ich mir das 1995er Original nochmal angesehen. Den habe ich seit einigen Jahren nicht mehr gesehen und tatsächlich ist der Film mir etwas anders im Gedächtnis geblieben. Er ist mit seinen nur knapp über 80 Minuten recht kurz gehalten und schafft es dennoch, in dieser kurzen Laufzeit einiges an philosophischen Ideen aufzuzeigen und eine tiefgründige Handlung zu entwickeln. Das ist immer noch ein starker Film, allerdings ist es bei weitem nicht der beste Anime, auch nicht seiner Zeit, ich würde ihn dort nicht mehr in meiner Topp 3 platzieren. Es könnte durchaus passieren, dass mir die Realverfilmung sogar besser gefällt als die Vorlage, da gehe ich jetzt ganz offen und unvoreingenommen ran und lasse mich überraschen.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 24 Abfragen.