Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Casshern  (Gelesen 10461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #25 am: 20. Februar 2005, 18:21:03 »
Ok, da keine Antwort kam, versuch ich es nochmal:

Kann mir vielleicht jemand in ein paar kurzen Sätzen die letzte halbe Stunde verspoilert erläutern?Wäre super nett.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #26 am: 20. Februar 2005, 18:27:56 »
@Max...

[spoil]Also, die Bombe, die Casshern aufhalten will/soll, explodiert ja. Sie vernichtet sämtliches Leben auf der Erde. Doch mit der Kraft und die Liebe von Casshern und Luna erschaffen sie einen neuen Anfang auf einem anderen erdähnlichen Planeten. Die ganze Evolution fängt dort von neu an; dank Casshern und Luna. Nach der Bombenexplosion sind eigentlich fast alle Bilder symbolisch gemeint und spielt sich in den Gedanken der Hauptpersonen ab. So hab ich das jedenfalls verstanden.[/spoil]


@Robert... Noch ein Wort und ich nehme Schweizer Findlinge zum HFT mit, um dich damit zu bewerfen ;)  :D .
die kommt noch... irgendwann...

FatCat13

  • Gast
Casshern
« Antwort #27 am: 20. März 2005, 13:14:18 »
Man kann halt alles hypen was es gibt. Auch Asiatische Schrottfilme.

Jedenfalls is das meine Meinung... ich kann nämlich keine ***(Asiaten)
mehr sehen und ihre lächerlichen unterdrückerischen Frauenbilder in
den Filmen auch nicht.

Komplex-Vögel.

ARGH

Edit Sandy: Diffamierungen von Völkergruppen werden hier nicht geduldet.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.292
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #28 am: 20. März 2005, 14:51:58 »
Was für eine bitterböse Aussage. 8O

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #29 am: 20. März 2005, 18:01:44 »
Zitat von: "FatCat13"
Man kann halt alles hypen was es gibt. Auch Asiatische Schrottfilme.

Jedenfalls is das meine Meinung... ich kann nämlich keine Schlitzaugen
mehr sehen und ihre lächerlichen unterdrückerischen Frauenbilder in
den Filmen auch nicht.

Komplex-Vögel.

ARGH


Es zwingt dich ja niemand asiatische Filme anzugucken :evil: . Und zudem kannst du deine Aussage nicht verallgemeinern. Und "Casshern" ist ein Meisterwerk.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.292
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #30 am: 20. März 2005, 20:49:25 »
Hey Hellseeker, stimme dir zu, die Aussage kann ich auch nur als entweder bewusst provokant werten oder einfach nur hirnrissig.
Casshern gehört nicht zu meinen Lieblingsfilmen aber asiatische Filme so über den Kamm zu scheren bedeutet fast schon Disqualifikation! ;)

Lionel

  • Gast
Casshern
« Antwort #31 am: 20. März 2005, 22:03:28 »
Etwas bedenklicher finde ich die Menschen dort als "Schlitzaugen" zu bezeichnen... :roll:

Offline Mr_Sandman

  • zu oft op Jöck
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.998
  • Väter fürchten nichts mehr!
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #32 am: 20. März 2005, 23:19:32 »
Zitat von: "Lionel"
Etwas bedenklicher finde ich die Menschen dort als "Schlitzaugen" zu bezeichnen... :roll:


Dito. Das wird nicht toleriert.

Ich habe den Originalthread "nachbearbeitet" und lasse die Zitate erstmal so stehen. Um es nochmal glasklar zu sagen: In diesem Forum hat ein solches Gedankengut nichts verloren.  
:!:  :!:  :!:

Im übrigen sind pauschale Verurteilungen von Filmgattungen nicht hilfreich. Das ist nämlich genau die Sichtweise, die auch eine BPjM gerne einnimmt...  :roll:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.015
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Casshern
« Antwort #33 am: 21. März 2005, 20:12:52 »
Zitat von: "FatCat13"
Man kann halt alles hypen was es gibt. Auch Asiatische Schrottfilme.

Jedenfalls is das meine Meinung... ich kann nämlich keine ***(Asiaten)
mehr sehen


Deine Meinung nimmt dir niemand, allerdings verstehe ich nicht ganz wieso du dann in Reviews zu asiatischen "Schrottfilmen" schaust...vor allem wenn du keine Asiaten mehr sehen kannst.

Was mich zum nächsten Punkt führt: Unterlasse solche abwertenden Äußerungen anderen Menschen gegenüber bitte in Zukunft, sonst wird es keine eben solche geben...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #34 am: 22. März 2005, 15:13:53 »
Also ich habe jetzt auch den unendlich von 10 Film gesehen und er hat mir sehr gut gefallen: 8/10

wie geschrieben im zuletzt gesehenen Film Thread:

Zitat
Casshern  8/10  gewöhnungsbedürftig am Anfang, bis ich die seeeeehr gewöhngsbedürftigen Effekte (gutes PC Game Niveau  ) einfach die Anime Ecke geschoben habe und das ganze als Bastard aus Anime und Real Film eingeordnet habe, dann hatte er genialste MOmente (der Sound  meine Fresse, als sie in die Burg einlaufen, kommt auch im menu der Universe DVD), die Actuinszenen, ich glaube wenn man Anime noch mögen würde, dann muss einem bei dem Film ja fast einer abgehen....ich alelrdings bin kein animefan, ganz im gegenteil, aber war schön auch mal sowas zu sehen....hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen, Farben waren auch unglaublich!!Allerdings echt zu lang imho  



Ich fand der Film hatte was von Tetsuo: die beiden Opponenten, jeweils mutiert...ein ultimativer Fight, die schräge Optik (wobei die von tetsuo wesentlich verstörender ist), teilweise s/w

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.015
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Casshern
« Antwort #35 am: 16. April 2005, 00:43:39 »
Info am Rande: Auf der dt. Leih-DVD von Sympathy for Mr. Vengeance von i-on ist ein Casshern-Trailer drauf. Da kommt also was (nur weiss man bei den Jungs nie wann...).

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Casshern
« Antwort #36 am: 10. Februar 2006, 12:54:55 »
Zitat von: "nemesis"
Da kommt also was (nur weiss man bei den Jungs nie wann...).

Nun weiss man es.  ;) Ich freue mich sehr auf den Film, da ich seit Hellseekers Review und seinen Lobeshymnen verdammt gespannt bin :!:



I-On: "Casshern" im April
I-On New Media hat für den 28. April den japanischen Science Fiction-Film "Casshern" als Kauf-DVD angekündigt. Die Live-Action-Verfilmung des Mangas wurde ähnlich wie "Sin City" mit modernsten Technologien erstellt und zeigt sich in beeindruckenden Bildern. Die DVD enthält Dolby Digital EX-Tonspuren in Deutsch und Japanisch sowie eine DTS ES-Tonspur in Deutsch. Als Bonusmaterial sind u.a. Interviews und Deleted Scenes auf der DVD zu finden. Die Leih-Fassung erscheint bereits am 3. März, wird als Bonusmaterial jedoch lediglich Trailer enthalten.

Titel: Casshern - Special Edition
Termin: 28.04.2006 [Kauf-DVD]  


 
Genre(s): Action, Animation, Drama, Fantasy, Science Fiction
Laufzeit: ca. 142 Minuten
Freigabe: keine Angabe
Preis(e): Keine Angabe
 
Bildformat(e):
Widescreen (2.35:1 - anamorph)

Tonformat(e):
Dolby Digital 6.1 EX in Deutsch
DTS Digital 6.1 ES in Deutsch
Dolby Digital 6.1 EX in Japanisch
 
Untertitel:
Deutsch
 
Extras:
Interviews
8 mm Footage
Deleted Scenes mit Kommentar
Entwürfe & Artwork

------------------------------------

Titel: Casshern
Termin: 03.03.2006 [Leih-DVD]  


 
Genre(s): Action, Animation, Drama, Fantasy, Science Fiction
Laufzeit: ca. 142 Minuten
Freigabe: ab 16 Jahren
Preis(e): Keine Angabe
 
Bildformat(e):
Keine Angabe
 
Tonformat(e): DTS Digital 5.1 in Deutsch
Dolby Digital 6.1 EX in Deutsch
Dolby Digital 6.1 EX in Japanisch

Untertitel:
Deutsch

Extras:
Trailershow

Inhalt:    
In einer fernen Zukunft: Nach einem 50 Jahre währenden Krieg ist die Erde ein verwüsteter Planet und die meisten Überlebenden sind unheilbar erkrankt. Der Wissenschaftler Dr. Azuma forscht an einer genetischen Methode um die Menschheit zu heilen. Doch ein Unfall in seinem Forschungslabor hat schwerwiegende Folgen für die gesamte Welt: Aus der revolutionären Nährlösung erwachsen intelligente Mutantenwesen, welche die menschliche Rasse als Bedrohung ansehen. Die Mutanten nennen sich selbst „Neo Sapiens“ und erklären schlussendlich der Menschheit den Krieg. Dr. Azuma hingegen nutzt seine Nährlösung, um seinen im Gefecht gefallenen Sohn Tetsuya wieder zum Leben zu erwecken. Das Experiment gelingt, doch Tetsuya entwickelt übernatürliche Kräfte. Gefangen in einem Schutzanzug, der sein unkontrolliertes Muskelwachstum hemmt, kehrt er zurück zur umkämpften Zone 7, dem Ort, wo er sein rsprüngliches Leben verlor. Hier erkennt er dann seine wahre Bestimmung - Er ist Casshern, der Beschützer der Menschheit...


Quelle: www.cinefacts.de

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #37 am: 10. Februar 2006, 13:46:19 »
Na endlich, das wurde auch Zeit.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #38 am: 10. Februar 2006, 14:01:25 »
@Flight: ich wage nun zu bezweifeln, dass der dir gefällt :lol:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #39 am: 10. Februar 2006, 14:04:34 »
Zitat von: "EvilEd84"
@Flight: ich wage nun zu bezweifeln, dass der dir gefällt :lol:

hehe, das hat natürlich nichts mit seinem Tetsuo-Review zu tun, indem er gezeigt hat, dass er keine Ahnung von Filmen hat ;-)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #40 am: 10. Februar 2006, 14:07:41 »
Haha, ne, hats nicht ;-)

So viel ham die ja net miteinander zu tun, aber irgendwas sagt mir: leih ihn dir lieber erst mal aus, Flight!

Aber auf der anderen Seite bin ich auch froh, dass ich ihn gekauft habe, eine spezielle Empfehlung für mich hätte eigentlich lass es sein müssen und er hat mir dennoch sehr gut gefallen :!:

Von demher: teste ihn def. mal an!

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Casshern
« Antwort #41 am: 10. Februar 2006, 14:19:34 »
Zitat von: "EvilEd84"
Von demher: teste ihn def. mal an!

Ok, vielen Dank für den Tipp Dr. Dr. der Filmwissenschaften Ed von Schelck. Ohne Dich wäre ich quasi in den Weiten des Cineastischen Kosmos verloren...  :lol: :twisted:

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #42 am: 10. Februar 2006, 14:24:09 »
Haha, Privatkrieg eröffnet Flighster gegen Schleckster ;-)

Nene, hab dazu schon was geschrieben im Tetsuo Teil, hast da glaub was falsch aufgefasst ;-)

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Casshern
« Antwort #43 am: 10. Februar 2006, 14:39:00 »
Zitat von: "EvilEd84"
Haha, Privatkrieg eröffnet Flighster gegen Schleckster ;-)

Nene, hab dazu schon was geschrieben im Tetsuo Teil, hast da glaub was falsch aufgefasst ;-)

Quatsch Matzito alles logga...war auch von meiner Steite nur Spaß und zu keiner Sekunde ernst oder böse gemeit...ich kann mir das ja nicht bieten lassen...bisschen verarschen muss schon sein. Ich freu mich auf unsere Bierchen in 3 Wochen... :-)

Und jetzt schluss mit dem Spam...Casshern ist am Start:

Zitat von: "Flightcrank"

I-On: "Casshern" im April
I-On New Media hat für den 28. April den japanischen Science Fiction-Film "Casshern" als Kauf-DVD angekündigt. Die Live-Action-Verfilmung des Mangas wurde ähnlich wie "Sin City" mit modernsten Technologien erstellt und zeigt sich in beeindruckenden Bildern. Die DVD enthält Dolby Digital EX-Tonspuren in Deutsch und Japanisch sowie eine DTS ES-Tonspur in Deutsch. Als Bonusmaterial sind u.a. Interviews und Deleted Scenes auf der DVD zu finden. Die Leih-Fassung erscheint bereits am 3. März, wird als Bonusmaterial jedoch lediglich Trailer enthalten.

Titel: Casshern - Special Edition
Termin: 28.04.2006 [Kauf-DVD]  


 
Genre(s): Action, Animation, Drama, Fantasy, Science Fiction
Laufzeit: ca. 142 Minuten
Freigabe: keine Angabe
Preis(e): Keine Angabe
 
Bildformat(e):
Widescreen (2.35:1 - anamorph)

Tonformat(e):
Dolby Digital 6.1 EX in Deutsch
DTS Digital 6.1 ES in Deutsch
Dolby Digital 6.1 EX in Japanisch
 
Untertitel:
Deutsch
 
Extras:
Interviews
8 mm Footage
Deleted Scenes mit Kommentar
Entwürfe & Artwork

------------------------------------

Titel: Casshern
Termin: 03.03.2006 [Leih-DVD]  


 
Genre(s): Action, Animation, Drama, Fantasy, Science Fiction
Laufzeit: ca. 142 Minuten
Freigabe: ab 16 Jahren
Preis(e): Keine Angabe
 
Bildformat(e):
Keine Angabe
 
Tonformat(e): DTS Digital 5.1 in Deutsch
Dolby Digital 6.1 EX in Deutsch
Dolby Digital 6.1 EX in Japanisch

Untertitel:
Deutsch

Extras:
Trailershow

Inhalt:    
In einer fernen Zukunft: Nach einem 50 Jahre währenden Krieg ist die Erde ein verwüsteter Planet und die meisten Überlebenden sind unheilbar erkrankt. Der Wissenschaftler Dr. Azuma forscht an einer genetischen Methode um die Menschheit zu heilen. Doch ein Unfall in seinem Forschungslabor hat schwerwiegende Folgen für die gesamte Welt: Aus der revolutionären Nährlösung erwachsen intelligente Mutantenwesen, welche die menschliche Rasse als Bedrohung ansehen. Die Mutanten nennen sich selbst „Neo Sapiens“ und erklären schlussendlich der Menschheit den Krieg. Dr. Azuma hingegen nutzt seine Nährlösung, um seinen im Gefecht gefallenen Sohn Tetsuya wieder zum Leben zu erwecken. Das Experiment gelingt, doch Tetsuya entwickelt übernatürliche Kräfte. Gefangen in einem Schutzanzug, der sein unkontrolliertes Muskelwachstum hemmt, kehrt er zurück zur umkämpften Zone 7, dem Ort, wo er sein rsprüngliches Leben verlor. Hier erkennt er dann seine wahre Bestimmung - Er ist Casshern, der Beschützer der Menschheit...


Quelle: www.cinefacts.de

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #44 am: 23. April 2006, 18:12:27 »
Also, ich hab mir jetzt mal die I-ON Scheibe aus der Leihe geholt und werde mir den heute Abend mal zu Gemüte führen. Aber irgendwie bezweifle ich auch das mit der gefallen wird, die Trailer die ich gesehen hab waren schon so abschreckend...  :? Aber soviel was ich drüber gehört hab, mußt ich den halt doch zumindest mal gesehen haben. Erwarten tu ich mir ein holes und blitzeblank sauber poliertes Computer-Effekt-Massaker....... mal sehen evtl. werde ich auch positiv überrascht. Ich werde ihm jedenfalls möglichst neutral eine Chance geben !  :)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #45 am: 23. April 2006, 18:45:50 »
Na da haste aber schonmal die falschen Erwartungen ;-)

Die CG FX sind ja wie bereits oft gesagt eher Playstation als blitzblankpoliert (ist halt für mich ein Anime/Realfilmbastard wie zB Space Jam, ...) und hohl isser auch net, man kann ihm sogar eher ne Überladenheit vorwerfen ...

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #46 am: 24. April 2006, 00:49:13 »
Zitat von: "EvilEd84"
Na da haste aber schonmal die falschen Erwartungen ;-)

Die CG FX sind ja wie bereits oft gesagt eher Playstation als blitzblankpoliert (ist halt für mich ein Anime/Realfilmbastard wie zB Space Jam, ...) und hohl isser auch net, man kann ihm sogar eher ne Überladenheit vorwerfen ...


"Hohl" war eher auf Story und Inhalt bezogen, aber zugegeben, das war er nicht. Wirklich mitgekommen bin ich aber auch nicht.  ;) Und Überladen war er auf jeden Fall ! Teils irgendwie ganz schön kitschig. Die Bilderflut war allerdings angenhemer als erwartet, und das fast nonstop Musik durchlief gefiel mir auch, das ist ja fast ein 2,5 Stunden langes Musikvideo.  ;) Aber als Film? eigentlich isser stinklangweilig, und viel viel zu lang, den hätte man locker um 30 Min. kürzen können, ich war wirklich froh das der dann endlich aus war.  ;)
Schlecht isser nicht, aber....  ;) Mir sagen solche Filme vom grundsatz her schon nich tso so, weder die Machart noch die Story. Daher keine Wertung.

Offline Koenig_Pest

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 777
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #47 am: 24. April 2006, 13:12:09 »
soo hab den gestern auch gesehen erstma is der film sehr ... LANG, ich habe noch nie Sterbeszenen so in die so in die Länge gezogen gesehen. ansonsten ist der film auch noch sehr LANG.. naja werden wir mal ernsthaft.
also von der Bilderflut ist er schon Gegantisch, man stumpft aber aber nach einer Zeit ab, die story ist wohl vielschichtig und gut inszeniert, war mir beim ersten mal sehen aber zu "stressig" zu folgen, lag an meiner aufnahmefähigkeit , naja Nett is da mein wort vieleicht nochmal angucken aber resstlos begeistert bin ich nicht
Desweiteren ist der film zu laaang, ich will nicht rummeckern aber dem film hätten ein paar schnitte wirklich gut getan da das Tempo in einigen szenen fast schon unterirdisch langsam ist, einige klar Fotographierte unkomplizierte Bilder als Kontrast zur überladenen Videoclip alike einstellung hätten den film auch reizvoller gemacht.

also kein schlechter Film aber auch kein Überbringer
Aber weil hiersein viel ist.
-Rainer Maria Rilke-

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Casshern
« Antwort #48 am: 04. Mai 2006, 18:25:30 »
Meine Eltern haben "Casshern" übrigens auch geschaut.

"Ja, er war nicht schlecht, sehr speziell."

"Ein solcher Film kann nur von dir kommen; war aber kein Scheiss-Film."


Naja, ich hatte Schlimmeres erwartet :D .
die kommt noch... irgendwann...

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Casshern
« Antwort #49 am: 07. April 2008, 16:27:46 »
Geiler Film :!:


Casshern :arrow: 8-8,5/10
Tja, was soll ich sagen!?  :D Einige werden sich jetzt wundern aber mir hat der Film sau gut gefallen! Weiß gar nicht wo ich ansetzen soll. Optisch war er mir jedenfalls keineswegs zu überladen und auch zu lang war er mir nicht. Die Optik muss man einfach mögen und ich kann jeden verstehen der mit Ausdrücken wie "billige Playstation Zwischensequenzen" um sich wirft. Mir hat es jedenfalls super gefallen, basta! :) Sehr geil war auch der Score! Das war eine hammer Mischung die so gut wie immer perfekt gepasst hat. Die (wenigen) Fights hauen rein wie sau! Der erste Fight (Casshern vs. Neo-Sapiens Tussi) hat mich sofort vom Film überzeugt und auch der Roboterkampf oder der Fight in der Burg rocken ganz dick. Sogar die Message des Films konnte mich überzeugen und das Ende ist einfach nur traurig und schön zugleich. Eigentlich müsste ich ihn direkt noch mal sehen, denn da er schon sehr "vollgestopft" war, ist mir wohl das Eine oder Andere entgangen...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.094 Sekunden mit 28 Abfragen.