Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Dan Shocker´s Gruselkabinett?  (Gelesen 1904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.834
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« am: 05. Dezember 2004, 19:23:17 »
Hoppla, durch Zufall gesehen...von Maritim gibt es diese Hörspielreihe hier:


http://server3.gs-shop.de/200/cgi-bin/shop.dll?sessionid=058226831513457&AnbieterID=181

Kennt die zufällig jemand? Bisher sind 2 Stück davon erschienen (im Januar kommt die 3. Folge), und die Besetzung liest sich ganz ordentlich.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.294
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2004, 08:47:55 »
Nun - kurze Aufklärung:

Die erste und zweite Folge "Todeszauber" und der "Leichenalchimist" sind gekürzte und mit neuer Musik unterlegte alte Folgen von "Der Magier".

Diese Folgen hatten eine sehr lange Lauflänge und wurden gestrafft. So wurde mit der neuen Serie eine Möglichkeit geschaffen, unabhängig vom Magier, andere Dan Shocker Gecshichten zu vertonen..

Die 3 Folge, welche neu kommt - ist ebenfalls eine Magier Folge, nur ohne den Magier!  "Verschollen im Spukschloss" wurde von Dan Shocker so umgeschrieben, daß die Story, in der Roy und Yani nur als Nebenfiguren auftreten, ohne die Helden auskommt....

Hier die Meldung von - hoernews.de :



Maritim kündigte die Fortsetzung von "Dan Shockers Gruselkabinett" an. Die dritte Folge der Reihe wird zwar auf einer Story mit dem Magier Roy de Voss basieren, jedoch hat sich das Label dazu entschloßen, diesen Charakter zu streichen. Das Gruselkabinett soll - wie zum Start der Reihe angekündigt - eine Reihe von unabhängigen Einzelhörspielen beeinhalten. Die Veröffentlichung ist derzeit für Ende Januar 2005 geplant.


Details zur Produktion:

DAN SHOCKERS GRUSELKABINETT (03) "Verschollen im Spukschloss"
ISBN: 3-937070-88-5

Inhalt:Der Regen prasselte wie ein Wasserfall vom Nachthimmel. Eine Autopanne zwingt Steven und Nancy dazu, in dieser unwirtlichen Gegend inmitten eines riesigen Moors die Nacht in einem Zelt zu verbringen. Als Steven das Zelt verlässt, entdeckt er ein Haus und will dort Unterschlupf finden- doch er kehrt nie wieder zurück. Seine Freundin macht sich auf die Suche nach ihm, doch ungeheuerliche Dinge geschehen.

Besetzung:
Deborah Hancock ...... Christine Pappert
Jackson Brooks ...... Thomas Karallus
Nancy Wilson ...... Pia Werfel
Steven Bradford ...... Gernot Endemann
Sheriff Mason ...... Volker Brandt


Produktionsdaten:
Vorlage: Dan Shocker
Buch: Dennis Hoffmann
Dialogregie: Dennis Hoffmann/Studio Maritim
Produktion und Regie: Studio Maritim
Musik: Studio Maritim


Verfasser: Detlef Kurtz
Quelle: Maritim Studioproduktionen, Dortmund

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.834
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2004, 21:32:52 »
Yeehaaa! Ich wusste, auf Elena ist Verlass! Danke für die Infos!

Neuauflagen der Magier-Reihe, aha. Von der Reihe habe ich nur die Nummer 1. War ganz nett. Was an den Neuauflagen gut sein könnte ist die neue Musik, die alte finde ich nämlich teils echt...furchtbar.

Dann bin ich mal gespannt wie sich das entwickelt.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.294
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2004, 09:33:53 »
Keine Ursache...immer wieder gerne!

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.834
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #4 am: 27. Juni 2017, 21:34:56 »
Ach ja, vorgestern noch bei amazon music:


Dan Shockers Gruselkabinett: Verschollen im Spukhaus

War ganz nett und war teilweise auch recht atmosphärisch, aber richtig mitgerissen hat es mich nicht so. Als Gruselhappen für zwischendurch schon okay. Und Michael Douglas' deutsche Stimme ist dabei.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.294
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #5 am: 28. Juni 2017, 09:11:01 »
Die berühmte Folge in der die Hauptfigur rausgeschrieben wurde ... und auch so funktioniert.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.202
    • Profil anzeigen
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #6 am: 28. Juni 2017, 13:49:01 »
Mit der Reihe hatte ich noch keinen Kontakt.
Hab auch gar nicht so viel Bock drauf, die alte ist schon Kult, wobei es da auch Rohrkrepierer gab.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.294
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #7 am: 28. Juni 2017, 16:42:46 »
Es gab von Shockers Gruselkabinett auch nur drei Folgen - Davon waren dann zwei Neuauflagen.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.202
    • Profil anzeigen
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #8 am: 28. Juni 2017, 16:54:30 »
Es gab von Shockers Gruselkabinett auch nur drei Folgen - Davon waren dann zwei Neuauflagen.
Achso, dann verwechsel ich das.
Wir heißt nochmal die Reihe, in der auch "Spuk auf Hill Haus" als Doppel-CD erschienen ist?

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.294
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #9 am: 28. Juni 2017, 18:22:12 »
Es gab von Shockers Gruselkabinett auch nur drei Folgen - Davon waren dann zwei Neuauflagen.
Achso, dann verwechsel ich das.
Wir heißt nochmal die Reihe, in der auch "Spuk auf Hill Haus" als Doppel-CD erschienen ist?

Ebenfalls "Gruselkabinett" ist aber von Titania.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.202
    • Profil anzeigen
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #10 am: 28. Juni 2017, 19:07:08 »
Ah ok, deswegen bin ich durcheinander gekommen.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.497
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Dan Shocker´s Gruselkabinett?
« Antwort #11 am: 29. Juni 2017, 09:02:07 »
Ich hab die auch damals gekauft. Eigentlich heißen die DER MAGIER. Den hat zuerst der inzw. Verstorbene Konrad Halver gesprochen und in den letzten Folgen 4 und 5 ( Todeszauber) war es Rainer Schmitt ( auch als Europas Larry Brent bekannt).
Verschollen im Spukhaus war dann ohne Roy de Voss aka Der Magier.
Die ersten drei Folgen waren glaub noch von 1999. es gibt 5 Folgen und die mit dem Spukhaus gehört dann nicht mehr dazu, weil die Hauptfigur, Der Magier eben fehlt...
Sind aber nicht so dolle wie Hunter , die alten Brents oder Sinclair.
Bei vielen Maritim Produktion gibt es oft das gleiche Manko, alles wird zu sehr in die Länge gezogen. Dies ist mir leider immer wieder schmerzlich aufgefallen. 
Bei Magier 4 und etwas bei der 5 war es auch so.
« Letzte Änderung: 29. Juni 2017, 09:11:30 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 30 Abfragen.