Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Wes Craven  (Gelesen 4085 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline deadwalker

  • Beiträge: 1.023
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« am: 14. Juni 2002, 21:17:30 »
Was haltet ihr von ihm und könntet ihr mir nen Gefallen tun und alle seine Filme aufzählen und welcher von denen was taugt!
Mfg
Deadwalker

Offline Nosferatu

  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #1 am: 14. Juni 2002, 23:53:24 »
Ich finde ihn gut! Weil er verstand es wie kaum ein anderer Horrorfilme zu drehen. Er setzte auch mit Nightmare einen Mailenstein im Mainstream Horrorfilm.
The last house left (1972; Das letzte Haus links) 2
It Happened in Hollywood (1973) -
Stranger in Our House (1978; TV) -
The Hills Have Eyes (1978) 3
Deadly Blessing (1981) 3
Swamp Thing (1982; Das Ding aus dem Sumpf) 2
A Nightmare on Elm Street (1984; Mörderische Träume) 1
The Hills Have Eyes Part II (1985) 2
Chiller (1985; TV) 4
The Twilight Zone (1985; TV Serie) 3
Deadly Friend (1986) 3
Casebusters (1986; TV) -
The Serpent and the Rainbow (1988) 4
Shocker (1989) 3
Night Visions (1990; TV) -
The People Under the Stairs (1992) 3
Nightmare Cafe (1992; TV Serie) 4
Freddy's New Nightmare (1994) 4
Vampire in Brooklyn (1995) 2
Scream - Schrei (1996) 2
Scream 2 (1997) 3
Wishmaster (1998) 1-2
50 Violins (1999) -
Scream 3 (2000) 5

(die Filme sind im Schulnotensystem bewertet, aber das ist meine meinung also nicht entäuscht sein wenn ihr mal nen Film gut findet den ichh schlecht finde)

Offline deadwalker

  • Beiträge: 1.023
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #2 am: 15. Juni 2002, 10:46:41 »
mir fällt da noch mindripper ein! Is der gut?????

Offline Nosferatu

  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #3 am: 15. Juni 2002, 10:57:53 »
Ja naja hab denn noch nicht ganz gesehen. Nur so mal ne halbe Stunde aber da muss ich sagen gefiel er mir nicht so. Aber das lag waahrscheinlich daran das ich miten drin angefangen habe den Film zu schauen. Also kann ich da eigentlich nicht viel zu sagen.

Offline deadwalker

  • Beiträge: 1.023
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #4 am: 16. Juni 2002, 12:37:04 »
achja und carnival of souls!! Wie si der so????? Ich weiß ich nerv langsam!

Offline Nosferatu

  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #5 am: 16. Juni 2002, 12:56:48 »
den kenn ich leider noch nicht.

Offline deadwalker

  • Beiträge: 1.023
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #6 am: 16. Juni 2002, 22:50:11 »
Kommt glaub ich nächste Woche im TV! ;)

Offline Nosferatu

  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #7 am: 17. Juni 2002, 09:04:06 »
Das ist doch ein remake oder?

Offline deadwalker

  • Beiträge: 1.023
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #8 am: 17. Juni 2002, 12:44:16 »
Wenn mich nicht alles täuscht schon!
Mfg
Deadwalker

Anonymous

  • Gast
Wes Craven
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2002, 14:13:52 »
Zitat von: "deadwalker"
Wenn mich nicht alles täuscht schon!
Mfg
Deadwalker


Yep,ist ein Remake. ;)

Offline Die Säge

  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
    • http://www.akhorrorfilm.de
Wes Craven
« Antwort #10 am: 17. Dezember 2002, 17:10:53 »
Wes Cravens bester Film ist:

The last house left (1972; Das letzte Haus links, aka Mondo brutale)

Wes Cravens Eltern waren ziemlich religiös und hatten ihm als Teenager verboten, fernzusehen. Als er dann alt genug war, hat er sich in kürzester Zeit die ganze Geschichte des Horrorfilms reingetan. "Last House on the Left" ist das Produkt eines Menschen, der nicht so wie wir alle von Grund auf aufs Fernsehen konditioniert ist. Daher bricht der Film sämtliche Tabus des damaligen Genrefilms. Sehr zu empfehlen, der Streifen!

Wishmaster und Carnival of Souls sind nicht von Wes Craven. Wes hat da nur seinen Namen gespendet (und den Film produziert (was auch immer das heissen mag...)
www.akhorrorfilm.de - Das wissenschaftliche Portal zum Horrorfilm

CARNAGE

  • Gast
Wes Craven
« Antwort #11 am: 24. Dezember 2002, 14:53:53 »
...mir fällt da hinzufügend eigentlich nur "Wes Craven's Dracula 2001" ein.
Ich finde ihn nicht schlecht und recht spannend, ist aber wohl Geschmackssache...

Anonymous

  • Gast
Wes Craven
« Antwort #12 am: 25. Dezember 2002, 10:44:33 »
"Dracula 2000" wurde aber doch nur von ihm Produziert,oder???Regie hat Patrick Lussier geführt...

Offline MPAA

  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #13 am: 09. Januar 2003, 20:22:03 »
Wes Craven ist ein wirklich guter Regisseur.
Die bsten Filme von ihm sind meiner Meinung nach:
- Last Hosue On The Left
- Nightmare- Mörderische Träume
- Das Haus der Vergessenen (Geil)
- Scream- Schrei
Flop:
- Die Schlange im Regenbogen

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.872
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Wes Craven
« Antwort #14 am: 09. Januar 2003, 22:53:08 »
Das Haus der Vergessenen war wirklich geil... Sagt mal, ist von dem ne dt. DVD geplant? Laut OFDB gibt's bis jetzt nur ne UK DVD. Den hätte ich gerne...

Anonymous

  • Gast
Wes Craven
« Antwort #15 am: 10. Januar 2003, 10:34:29 »
Also ich fand "Die Schlange im Regenbogen" eigentlich recht gut.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.104
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #16 am: 10. Januar 2003, 14:41:43 »
Mmh, reizt mich auch...

kostet 10 € im Müller....

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.544
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #17 am: 10. Januar 2003, 14:42:40 »
Jep und bevorich mir die leihe, kauf ich ihn lieber für 10€.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.104
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #18 am: 10. Januar 2003, 14:45:33 »
DITO, genauso denke ich auch...leihen ist ja auch nicht gerade billig!!!

Anonymous

  • Gast
Wes Craven
« Antwort #19 am: 10. Januar 2003, 14:48:21 »
Ich habe ihn von RTL Uncut getaped! ;)

Offline Karl_The_Butcher

  • Beiträge: 505
    • Profil anzeigen
Wes Craven
« Antwort #20 am: 11. Januar 2003, 14:39:46 »
Ich find die Schlange im Regenbogen auch ziemlich geil,Nigtmare sowieso und Last house on the left ist auch ein Klassiker.
Scream hat mir nur teils teils gefallen,aber da bin ich wahrscheinlich eh ne Ausnahme... ;)

Anonymous

  • Gast
Wes Craven
« Antwort #21 am: 11. Januar 2003, 16:16:42 »
@Karl:Nein.Fande auch nur Teil 1 RICHTIG gut. ;)

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.872
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Wes Craven
« Antwort #22 am: 12. Januar 2003, 01:10:16 »
Hehe, habe mir heute mal "The People Under The Stairs" aus Australien bestellt. Der ist einer seiner besten!

Offline Die Säge

  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
    • http://www.akhorrorfilm.de
Wes Craven
« Antwort #23 am: 14. Januar 2003, 16:03:21 »
Zitat von: "MarcelStrauch"
Ich habe ihn von RTL Uncut getaped! ;)


Ich hab' den auch letztes Jahr aufgenommen: die ofdb sagt, der wäre uncut... allerdings glaube ich das weniger: da waren doch ganz klare Cuts zu sehen (gerade am Schluss wie der Oberfiesling auf den Stuhl genagelt wird etc.). Aber vielleicht sind die Schnitte ja schon bei der r-rated Fassung enthalten: Vielleicht kann man den Film ja irgendwann ungeschnitten als DC bewundern...

@Bloodsurfer: Wieso bestellst du den denn aus Australien? Die deutsche VIdeothekenfassung ist doch uncut, und die Synchro ist auch gelungen...
www.akhorrorfilm.de - Das wissenschaftliche Portal zum Horrorfilm

Anonymous

  • Gast
Wes Craven
« Antwort #24 am: 14. Januar 2003, 16:04:57 »
Bloody hat zu viel Geld ;)  :lol:  ;) .

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 24 Abfragen.