Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Starship Troopers  (Gelesen 1907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eric Draven

  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« am: 12. Dezember 2004, 20:59:17 »
Starship Troopers

Ich finde den Film so eXtrem genial das der einfach hier rein muss  ;)

Also, am Anfang fängt der Film ja harmlos an und entwickelt sich zu einem etwas trashigem Actionstreifen der besten Art.
Ich habe den Film zuerst etwas mit Kubricks Full Metal Jacket verglichen. Sie sind im Ausbildungslager und werden dan in den Krieg geschickt.

Dieser Film ist eine neue Welt für mich weil ich sonst nicht so auf Since-Fiction stehe, aber ich hab mich im ersten Moment in den Streifen verknallt als ich ihn (leider Cut) auf RTL II gesehen hatte und danach die Uncut Fassung in der Nächlichen WH sehen wollte. Bin da leider eingepennt.

Seit kurzem hab ich die Special Edition DVD und die ist der Hammer.



Story:

In einer fernen Zukunft steht die Menschheit kurz vor der Verwirklichung der idealen Gesellschaft. Eine Trennung nach dem Geschlecht, der Rasse oder der sozialen Herkunft existiert nicht mehr. Die Zivilisation unterscheidet einzig zwischen Soldaten und Zivilisten. Bedroht wird das harmonische Miteinander einzig von Aggressoren anderer Galaxien. Martialische Insekten vom Planeten Klendathu haben der Erde den Krieg erklärt. Wenig ist über die Alien-Käfer bekannt, doch ihre Absichten sind überdeutlich: Sie wollen alles Leben auf der Erde auslöschen.

 Aber es gab auch eine Zeit vor dem Krieg, in der junge Menschen einer hoffnungsvollen Zukunft entgegensahen. Einer von ihnen ist der attraktive Johnny Rico (Casper van Dien), der kurz vor dem Abschluß der High School steht. Als Johnny sich bei der Mobilen Infanterie meldet, kommt es zum Streit mit dem Vater. Doch Johnnys Entscheidung ist nicht von Patriotismus motiviert. Vielmehr will er seiner Freundin Carmen Ibanez (Denise Richards) imponieren, die dem Militär beigetreten ist, um Raumschiffpilotin zu werden.

Während sich Carmen von dem charmanten Zander (Patrick Muldoon) in die Künste des Manövrierens im Weltall einweisen läßt, macht Johnny eine knallharte Militärausbildung durch. Unter seinen Kollegen befindet sich die taffe Dizzy Flores (Dina Meyer), die schon in der Highschool ein Auge auf Johnny geworfen hatte. Der will aber in erster Linie Carmen mit heroischen Taten beeindrucken. Dabei entwickelt er ein außergewöhnliches Talent für den Krieg am Boden und wird bei Übungen bald mit der Führung seiner Truppe betraut.


 Der tödliche Unfall eines Kameraden bei einem Manöver wirft Johnny aus der Bahn. Von Schuldgefühlen geplagt, verläßt er das Militär. Die Insekten von Klendathu erklären derweil den Menschen den Krieg und bombardieren die Erde mit Meteoriten: Auch Buenos Aires, Johnnys alte Heimat, wird dem Erdboden gleichgemacht.

Von Wut über den Tod seiner Eltern und Freunde getrieben, kehrt Johnny zum Militär zurück. Gemeinsam mit seinen Freunden bereitet er sich auf einen nächtlichen Einsatz auf dem Planeten P vor. Dort werden sie dem Feind erstmals gegenüberstehen.

Unmittelbar nach der Landung beginnt die Attacke der Alien-Insekten. Die Soldaten müssen erkennen, daß sie den Feind sträflich unterschätzt haben. Die Kampfkäfer erweisen sich als nahezu unzerstörbar...
(Quelle: kinoweb.de)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.592
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2004, 21:50:01 »
Wenn dir Starship Troopers gefallen hat , dann empfehle ich noch die komplette Starship Troopers CGI Serie, zwar nicht so blutig und splattrig wie der Film aber grandios gemacht und State of the Art CGI Technik. Die Serie atmet kongenial den Geist des Films und verlegt die Handlung auf andere Planeten in Form von Kampagnen. Es gibt 7 DVDs mit jeweils um die 4- 5 Episoden von Columbia z.b. über amazon.de.

Ich find die klasse!

Offline Speckerna

  • Newbie
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
    • http://www.speckerna.de
Starship Troopers
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2004, 01:26:34 »
so n Zufall... gerade hab ich den Film uncut geschossen  8)
der fette Brainbug rockt  :lol:

Offline Eric Draven

  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2004, 12:20:12 »
Eben dieser Splattrige Teil past so perfekt zum Film deshalb sind die anderen Sachen nicht das gleiche.
Sollte es mir aber mal anguken, schaded ja nichts  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2004, 21:09:45 »
als ich den Film das allererste Mal gesehen hab, das war damals im Kino... da fand ich ihn echt berschissen, ich hab mich geärgert das ich für so nen Mist ins Kino bin...  :evil:  ;)
Mittlerweile hab ich den Film noch ein zweites Mal gesehen, es hat sich nicht vermeiden lassen, und immerhin halte ich ihn jetzt mittlerweile für mittelmäßige Äktschkost die nicht wehtut und nich stört. Meine Meinung, schlagt mich...  ;) Aber ich halte den Streifen für vollkommen überbewertet. Hätten die lieber mal nen Anime oder sowas draus gemacht.  :roll:

Offline Eric Draven

  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2004, 21:23:29 »
Oh bitte nicht! alles nur kein Anime (bitte schlagt jetzt mihc) ich hasse Animes  :lol:

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2004, 21:30:27 »
Zitat von: "Eric Draven"
ich hasse Animes  :lol:


ich auch....  ;)  

(PS: "Hass" ist relativ...  ;) )

Offline Eric Draven

  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2004, 21:32:09 »
Sehr gut..steh' ich wenigstens nicht alleine da.  :D

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #8 am: 14. Dezember 2004, 10:08:53 »
ich fand den Film damals im Kino vor 10 oder mehr Jahren noch witzig und mußte bei der Messer/Hand Szene voll ablachen.

Aber inzwischen kann ich dem Film nichts mehr abgewinnen.
Würde man die bugs durch ne andere menschenähnliche Rasse ersetzen, dann wäre das ganz schön rassistischer Mist (überspitzt ausgedrückt).

Außerdem finde ich witzig: ich renne stundenlang durch Sandlandschaften, alles sitzt perfekt dank 3-Hollywood Taft.

Da lob ich mir noch Robocop 1 von Verhoeven, der hatte noch Dreck.

Ist aber nur meine Meinung.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Starship Troopers
« Antwort #9 am: 14. Dezember 2004, 10:22:32 »
Zitat von: "Ketzer"
ich fand den Film damals im Kino vor 10 oder mehr Jahren noch witzig und mußte bei der Messer/Hand Szene voll ablachen.


Dann hast du definitiv 'nen anderen Film gesehen, Starship Troopers lief 1997, das sind noch keine acht Jahr her! :-P :D

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #10 am: 14. Dezember 2004, 10:43:14 »
Du weißt doch Alter und Erinnerungsvermögen..............Erbsenzähler  :-P
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Starship Troopers
« Antwort #11 am: 14. Dezember 2004, 10:51:42 »
Zitat von: "Ketzer"
Du weißt doch Alter und Erinnerungsvermögen..............Erbsenzähler  :-P


War schon immer ein Klugscheisser! :D

Jeder hat so seine Macken! :-P  :lol:

Offline OnlyEnemyMyself

  • Beiträge: 717
  • That´s the bottom line cause OEM said so!!!
    • Profil anzeigen
    • OnlyEnemyMyself
Starship Troopers
« Antwort #12 am: 14. Dezember 2004, 20:49:45 »
finde  den film auch sehr gut! mich wundert es nur immer und immer wieder das die den in so einer verstümmelten version im tv bringen! das ist ja schon fast ne fsk 12 version die da auf rtl 2 oder wo der auch gelaufen ist gezeigt haben!
der film hat ein paar leckere splatter erffekte drin und die story ist eh geil! die jungs in den schwarzen mänteln erinnern mich irgendwie an die gestapo auch wenn doogie hauser einer von denen ist!
nur leider hat der paul verheoven (keine ahnug wie man den richtig schreibt) nach diesem film keinen so richtig gescheiten film auf die reihe gebracht!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.022
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Starship Troopers
« Antwort #13 am: 14. Dezember 2004, 23:38:30 »
Zitat von: "Ketzer"
Würde man die bugs durch ne andere menschenähnliche Rasse ersetzen, dann wäre das ganz schön rassistischer Mist (überspitzt ausgedrückt).

Außerdem finde ich witzig: ich renne stundenlang durch Sandlandschaften, alles sitzt perfekt dank 3-Hollywood Taft.

Da lob ich mir noch Robocop 1 von Verhoeven, der hatte noch Dreck.

Ist aber nur meine Meinung.


Und die nimmt dir auch niemand ;)

Ich denke allerdings, das war sehr wohl so beabsichtigt vom Paule, dieses übertrieben "Heldenhafte" und "Perfekte" der Jungdarsteller. Zackige Bilderbuchhelden aus dem Ei gepellt, jawoll! Ich glaube diese Ironie ist bei den Amis etwas untergegangen...

Und wenn du einen dreckigen Verhoeven haben willst, dann schau dir Fleisch & Blut an, der suhlt sich darin ;)

Offline Eric Draven

  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #14 am: 04. Januar 2005, 14:37:11 »
. .
Basic Instinct!

Hahahaha :lol:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.022
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Starship Troopers
« Antwort #15 am: 04. Januar 2005, 19:31:06 »
Zitat von: "Eric Draven"
. .
Basic Instinct!

Hahahaha :lol:


Ich meinte dreckig im Sinne von dreckig, nicht von schweinisch...

Offline Eric Draven

  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #16 am: 04. Januar 2005, 19:35:29 »
Schon klar  :lol:

Offline wishmaster

  • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 3.439
    • Profil anzeigen
Starship Troopers
« Antwort #17 am: 03. Februar 2005, 18:30:16 »
Genialer Film, aber die Synchro ist echt das letzte. Ist ja auch ne Art Zensur.
schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.022
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Starship Troopers
« Antwort #18 am: 27. Juli 2017, 20:01:01 »
Oh Happy Day!



Starship Troopers ist nach einem Antrag auf vorzeitige Listenstreichung vom Index geflogen!

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.265
    • Profil anzeigen
Antw:Starship Troopers
« Antwort #19 am: 27. Juli 2017, 20:19:58 »
Das wurde wirklich mal Zeit.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.991
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Starship Troopers
« Antwort #20 am: 27. Juli 2017, 20:39:08 »
:thumb:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.239
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Starship Troopers
« Antwort #21 am: 27. Juli 2017, 23:59:43 »
Das ist cool!  :thumb: Den müsste ich auch mal wirder sehen...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Starship Troopers
« Antwort #22 am: 29. Juli 2017, 07:40:18 »
Au Mann, was hab ich den damals gekauft... in den 90'ern auf VHS, dann DVD ( noch zum wenden) später Blu Ray...
Freut mich aber zu hören! :)
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.022
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Starship Troopers
« Antwort #23 am: 17. August 2017, 17:37:52 »
Oh Happy Day!



Starship Troopers ist nach einem Antrag auf vorzeitige Listenstreichung vom Index geflogen!

Der Krieg gegen die Bugs geht alle an! Deswegen ist der Film nun auch Jugendlichen zugänglich!



https://www.spio-fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=576604

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Starship Troopers
« Antwort #24 am: 17. August 2017, 21:39:41 »
Ich fand es immer so witzig wenn die Bugs angreifen:
"LUFTANGRIFF!"
Und im Englischen: "INCOMING!":biggrin:

Ich glaub ich muß den mal wieder anschauen!!! :thumb:
« Letzte Änderung: 17. August 2017, 21:39:55 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 25 Abfragen.