Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Punisher (PC, PS2, Xbox)  (Gelesen 856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Show only replies by AndreMASTER
    • Profil anzeigen
The Punisher (PC, PS2, Xbox)
« am: 21. Januar 2005, 23:25:37 »
Verdammt, da wollte ich schon vor einigen Wochen was dazu schreiben, habe es aber komplett vergessen :lol:



Jedenfalls bin ich vor einiger Zeit mal durch Zufall auf eine Demo des Spiels zum Comic/Film gestoßen und diese hat mir außerordentlich gut gefallen. Der Grund dafür, dass ich nichts vom Spiel gehört habe, dürfte wohl der sein, dass das Spiel in Deutschland nicht vertrieben wird und somit Infos in der deutschen Fachpresse totgeschwiegen werden. Dazu aber später mehr...

Im Spiel steuert man Frank "The Punisher" Castle aus der 3rd-Person-Perspektive. Dank Maus/Tastatur-Unterstützung steuert sich das Spiel sehr gut und erinnert einen an Max Payne, vor allem auch deswegen, weil man auch hier hechten kann (leider ohne "Zeitverlust"). Auch die Spielbarkeit ist MP ähnlich, non-stop Action halt. Man hat aber auch "netterweise" die Möglichkeit seine Feinde Manhunt-mäßig zu exekutieren, wodurch wir auch schon zum Hauptaugemerk des Spiels kommen, der GEWALT!
Sobald neben einem Gegner ein "Punisher-Skull" zu sehen ist, kann man diesen Gegner ganz besonders "bearbeiten". Von diesen Punisher-Skulls gibt es zwei Sorten. Die eine stellt lediglich eine krasse Tötungssequenz dar, während die andere den Spieler und den Gegner in den Verhör-Modus bringt. Der Spieler kann nun seinen Gegner solange foltern, bis dieser klein beigibt und wichtige (oder auch unwichtige) Informationen verrät. Die Foltermethoden sind ziemlich makaber aber auch einfallsreich. So taucht man einen Gegner z.B. solange in ein Piranha-Becken, bis dieser sich ergibt. Desweiteren kann man einem Gegner drohen ihn in einen Häcksler zu stecken. Sage und schreibe 101 solcher Verhör-Methoden sind im Spiel zu finden. Die Entwickler müssen echt einen an der Latte gehabt haben, sich soviele Folter- und Tötungsmethoden einfallen zu lassen ;).
Am Ende eines Verhörs wird in der Regel das Opfer exekutiert, schließlich ist man ja der Punisher ;). Leider musste das Spiel in den Exekutionen entschärft werden um eine Mature-Freigabe zu erhalten. Ein seltsamer Schwarz/weiß-Filter mildert die Exekutionen ab, sehr hart wirken sie aber dennoch. Aber auch ohne die Folterungen und Exekutionen ist das Spiel ziemlich krass. Gliedmaßen lassen sich abschießen, deutliche Einschusslöcher in Körpern sind zu erkennen, Granaten lassen Gegner verkohlen und und und...
The Punisher geht aber nicht den sicken Weg eines Manhunt, das Game bleibt der Vorlage treu. Es überzeugt mit seinem verdammt schwarzen Humor und das dürfte vor allem den Kennern der Comics Freude bereiten.
Das Ganze wird immer perfekt mit dem zynischen Humor des Punishers begleitet, wodurch das Spiel zwar nicht an die Härte anderer Spiele rankommt, aber sehr gut zum Comic und zum Film passt. Coole One-Liner wie "It sucks to be one of them" sind an der Tagesordnung und zaubern einem ein Lächeln ins Gesicht. Noch anzumerken sei, dass Punisher-Darsteller Thomas Jane das Voice-Acting der Spielfigur übernommen hat und diesen Job einfach tadellos erfüllt!
Aufgrund des ziemlich krassen Inhalts, wird das Spiel offiziell nicht in Deutschland erscheinen, aber unter den Ladentheken wird man es sicherlich finden können. Grafisch ist das Spiel zwar kein Meilenstein, hinterlässt aber einen recht ordentlichen Eindruck (Qualität etwa auf Max Payne 2 Niveau). Achja, die Physik-Engine ist die selbe wie in Half-Life 2 8).


Fazit: Der Vorlage gerecht werdende Ballermetzelei mit viel Gewalt und einer Prise schwarzen Humors. Aufgrund der Kurzweiligkeit, der perfekte Action-Happen für Zwischendurch!


Hier könnt ihr euch die etwa 216 MB schwere Demo runterladen: ftp://ftp.avault.com/demos/punisher_demo.zip




Zum Schluss noch ein paar Screenshots:



















Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.459
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
The Punisher (PC, PS2, Xbox)
« Antwort #1 am: 22. Januar 2005, 09:16:30 »
Die Grafik schein zwar nich up to date zu sein - die über 100 Tötungsarten entschädigen mich dafür aber gründlich  :twisted:  :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.503
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
The Punisher (PC, PS2, Xbox)
« Antwort #2 am: 22. Januar 2005, 19:28:22 »
Und das Ding erscheint auch auf'm PC? Hab das bei meiner Quelle nur für die PS2 entdeckt! :cry:

Muss das Ding haben!! :twisted:  ;)

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Show only replies by AndreMASTER
    • Profil anzeigen
The Punisher (PC, PS2, Xbox)
« Antwort #3 am: 23. Januar 2005, 01:31:34 »
Gibt's für PC, schließlich existiert ja eine Demo ;)


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.459
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
The Punisher (PC, PS2, Xbox)
« Antwort #4 am: 24. Januar 2005, 08:44:20 »
Die US-Fassung is auf dem PC schon draußen ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 29 Abfragen.