Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)  (Gelesen 3637 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.586
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Die Schlange im Regenbogen, 19.5. RTL, 2:00
« Antwort #25 am: 27. November 2004, 18:10:23 »
Er ist zum Nice Price neu aufgelegt worden, ab 8 Euro aufwärts,
deshalb sieht man ihn jetzt wieder, damals im Mai war die Situation noch anders
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.901
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #26 am: 09. Februar 2019, 21:16:50 »
:dvd:

Die Schlange im Regenbogen

Bei Wes Craven denkt man meistens an Nightmare, Shocker oder Last House. Dieser hier geht immer irgendwie etwas unter. Und dabei ist es ein richtig guter Voodoo-Thriller, die es eh schon sehr selten gibt. Vor allem Filme, die sich etwas ernsthafter mit dem Thema auseinandersetzen (bis auf das Finale, das eher ein Zugeständnis an die Unterhaltungsindustrie ist). Bill Pullman selbst finde ich etwas blass hier, aber das schadet dem Film als Ganzes nicht.
Netter Score von Brad Fiedel btw.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.939
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #27 am: 09. Februar 2019, 21:42:32 »
kann ich nur beipflichten, auch wenn ich Pullman hier nie sonderlich unpassend oder schlecht agierend empfand. Is aber auch ne Ecke her bei mir! Die Nagelszene is nach wie vor was für Männer mit Eiern!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.901
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #28 am: 09. Februar 2019, 21:45:33 »
Unpassend und schlecht keineswegs. Er erfüllt seine Funktion für die Geschichte. Aber imo nicht mehr.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.939
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #29 am: 09. Februar 2019, 21:51:31 »
hm also wenne mich direkt fragen würdest, wüsste ich auch nicht wo er mal mehr als das getan hat!? :lol: er is so ein Typ den man gern sieht, weil er so grundympathisch aussieht, aber herausragend war er imho nie
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.049
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #30 am: 09. Februar 2019, 23:05:41 »
In Lost Highway fand ich ihn stark und natürlich in Space Balls, ansonsten geb ich euch absolut Recht.
An den Film hier hab ich kaum noch Erinnerungen. Ich weiß nur, dass ich damals völlig enttäuscht war. Das Covermotiv fand ich damals am Besten, den Film leider sogar eher langweilig. Aber wer weiß, nach zwei Dekaden könnte man dem schon mal eine zweite Chance geben.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.939
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #31 am: 10. Februar 2019, 08:26:37 »
uff ok, das hätte ich nicht gedacht.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #32 am: 11. Februar 2019, 09:47:57 »
für mich ist er deshalb was Besonderes weil er einer der wenigen Filme ist die das Thema Voodoo (eigentlich ja der Urpsrung des Zombiethemas) behandelt und mit dem Setting New Orleans die Stimmung auch richtig gut rüberbringt. Analog fällt mir dazu das Spiel "Gabriel Knight" von Sierra ein und zu Teilen noch "Monkey Island" die eine ähnliche Stimmung zaubern konnten.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.901
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #33 am: 11. Februar 2019, 09:51:29 »
Haiti ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.939
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #34 am: 11. Februar 2019, 10:01:14 »
Das Feeling kommt bei Angel Heart und dem einen Bond noch bissi auf - sonst fällt mir da auch nicht mehr viel ein
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.901
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #35 am: 11. Februar 2019, 10:04:30 »
Das Ritual (The Believers) vielleicht noch.

Offline Masterboy

Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #36 am: 11. Februar 2019, 10:24:03 »
Haiti ;)

hmm, da hab ich wohl was verwechselt - vll wars soagr Angel Heart.

Dennoch, imo einer der besten Voodoofilme.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.939
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #37 am: 11. Februar 2019, 10:28:20 »
Jo Pierre, den fand ich aber eher so lala. War nicht übel, aber zu angestaubt, vielleicht weil ich den erst gesehen hab als er auf Scheibe rauskam.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.049
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #38 am: 11. Februar 2019, 12:35:45 »
Angel Heart ist phänomenal gut.

Offline Masterboy

Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #39 am: 11. Februar 2019, 13:53:45 »
Angel Heart ist phänomenal gut.

ja, aber Vorsicht, ich vergleiche hier nicht die Qualität/Inhalt der Filme ansich sondern sage nur dass er eine ähnlich gute Atmo aufbaut.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.049
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Die Schlange im Regenbogen (The Serpent and the Rainbow, 1988)
« Antwort #40 am: 11. Februar 2019, 13:54:59 »
Ich müsste "Die Schlange" vielleicht echt nochmal sehen.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 30 Abfragen.