Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Viele Fragen...  (Gelesen 1437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Viele Fragen...
« am: 19. Februar 2005, 11:17:20 »
So, ich habe ein paar Fragen zu Animes und ihre DVDs ;) . Ich wäre froh, wenn ihr diese beantworten könntet. Jedenfalls schonmal danke ihm voraus :D  ;) .


- Wie ist "Doomed Megalopolis"?

- Wie ist die Qualität der dt. "Urotsukidoji"-DVDs?

- Wie ist die Qualität der franzöischen und italienischen DVD von "Violence Jack"?

- Gibt es vergleichbare Animes wie "Akira"? Damit meine ich ähnlich bombastisch, überladen und gigantisch.

- Wie ist die Anime-Serie "X" und dessen Kinofilm?

- Welches sind die besten DVDs zu "X" und dem Kinofilm?

- Sonst noch irgendwelche Tipps?
die kommt noch... irgendwann...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.488
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Viele Fragen...
« Antwort #1 am: 19. Februar 2005, 12:36:07 »
X finde ich sehr ordentlich. Wobei ich nur die Serie kenne, den Kinofilm nicht. Ich habe die Neuauflage der dt. DVDs mit dt. Ton und alternativer Titelmusik. Aber untertitelter O-Ton mit Originalmusik ist auch drauf. Die DVDs finde ich qualitativ eigentlich recht ordentlich, habe aber keine Vergleichsmöglichkeit.

Aber die Serie an sich kann man durchaus empfehlen. Klassischer Kampf "Gut gegen Böse", Rettung oder Untergang der Erde etc. Dramatisch, recht dynamisch umgesetzt und ordentlich gezeichnet.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Viele Fragen...
« Antwort #2 am: 20. Februar 2005, 15:50:35 »
Danke ;) , die Serie kommt auf die Kaufliste.
die kommt noch... irgendwann...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.488
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Viele Fragen...
« Antwort #3 am: 20. Februar 2005, 21:33:08 »
Zitat von: "Hellseeker"
Danke ;) , die Serie kommt auf die Kaufliste.


Ich denke sie wird dir gefallen. Etwas blöd finde ich nur X OVA, quasi die "Nullnummer", die mit Schuber erhältlich ist (in den dann die weiteren DVDs passen). Das Teil geht nicht mal eine Stunde, und es verrät IMO zuviel aus dem Verlauf der Serie. Ich würde beim Ansehen direkt mit DVD 1 beginnen.

Übrigens bin ich durch die viva-Ausstrahlung darauf aufmerksam geworden. Darauf und auf die Gruppe Within Temptation, deren Song Mother Earth bei der dt. Version als Titelsong benutzt wurde. Auch wenn der Song völlig anders ist als der Original-Titel, so trifft er irgendwie doch recht gut die Atmo der Serie.

Und schau dir um Gottes willen nicht vorher den X Kinofilm an.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Viele Fragen...
« Antwort #4 am: 21. Februar 2005, 12:31:21 »
Jep, das hab schon wo anders gelesen, dass man die Folge 0 nicht gucken sollte. Das mit dem Kinofilm ist mir aber neu.
die kommt noch... irgendwann...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.665
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Viele Fragen...
« Antwort #5 am: 21. Februar 2005, 12:39:42 »
Also DOOMED MEGALOPOLIS kenn ich und fand den garnicht übel. Im Vergleich zu Legend of the Overfiend und Konsorten zwar schlechter aber imho nen Blick wert ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.599
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Viele Fragen...
« Antwort #6 am: 22. Februar 2005, 09:52:47 »
Doomed Megalopolis ist nicht schlecht, von der Story vileicht etwas verwirrend aber gut.


Die Qualität der Violence Jack DVDs kenne ich jetzt nicht, da ich nur mal die VHS Tapes gesehen habe. Da Violence Jack aber sowieso nicht gerade vor zeichnerischen Höchstleistungen sprudelt, dürfte die Qualität eher zweitrangig sein. Und auch viel mehr als der Name schon andeutet sollte man von "Violence Jack" auch nicht erwarten ;)


Die deutschen Urotsukidoji DVDs sollen von der Qualität recht ordentlich sein. Zumindest besser als meine Manga Video VHS Tapes.


Animes die mit Akira vergleichbar sind, im Sinne von bombastisch, überladen und gigantisch?
Puhh...
Das wird schwer!
Aber wirklich sehenswert sind die folgenden:


Ghost in the Shell (kennst du aber wahrscheinlich schon)

Von der Qualität der Geschichte und Atmosphäre eigentlich alle Studio Ghibli Animes (Nausicaa - of The Valley of Winds, Porko Rosso, Spirited Away, Prinzession Mononoke, u.s.w.)

Wind of Amnesia (Wind des Vergessens) Stark unterschätzter Anime mit einer genialen Story

Wenn dir gute und lustige Gangster Geschichten liegen, kann ich dir noch die "Lupin III" Animes ans Herz legen.

M.D. Geist

Wings of Honneamise

Spriggan (recht actionreich)

Wicked City

Bubblegum Crisis


Gruß Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Viele Fragen...
« Antwort #7 am: 22. Februar 2005, 12:26:09 »
Danke für die Antworten :D  ;) .
die kommt noch... irgendwann...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 29 Abfragen.