Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Alkohol und der Mensch  (Gelesen 28251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.014
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #25 am: 27. September 2002, 13:50:57 »
Danke, werden wir tun......

Anonymous

  • Gast
Alkohol und der Mensch
« Antwort #26 am: 27. September 2002, 13:52:35 »
Was sauft ihr denn so...vielleicht schau ich och ma vorbei :twisted:  :-P

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.272
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Alkohol und der Mensch
« Antwort #27 am: 27. September 2002, 14:50:38 »
Hehe, hab ja das richtige Topic gefunden nach der Klassenfahrt diese Woche... :D
Naja, normalerweise trink ich ja nicht viel alkohol, und auch nur selten. Aber diese 4 Tage lang hab ich nix anderes gemacht :D
Naja, es war ganz witzig... Literweise Bowle mit diversen Wodkasorten... :D
Ich sag nur: Jederzeit gerne wieder!

Offline Satanica

  • Beiträge: 237
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #28 am: 27. September 2002, 18:00:43 »
Oh je, das ist ein Topic...

Ich hab in meiner neuen WG vorgestern auch was tolles getrunken, von dem ich noch nie zuvor gehört hatte, und zwar Pfefferminztee mit Strohrum (80 %) im Verhältnis 2:1...es war nett, auch wenn ich nicht viel geschafft habe, aber meine beiden Mitbewohner waren tierisch besoffen, zumal sie das Mischverhältnis bei der zweiten Tasse zugunsten des Rums verändert haben...hihi!

Mein übelster Absturz (jetzt werd ich gleich ausgelacht, aber es ist wirklich wahr!!!!): eine 0,5 liter Dose BECK'S , nachdem ich zwei Tage gefastet hatte und außerdem noch nie zuvor Bier getrunken hatte...ich wurde von MEnschen zu Bett getragen, mit denen ich zuvor noch nie ein wort geredet hatte, und das einzige was mich in diesem Zustand wirklich noch vom Hocker reißen konnte, war ein Lagerfeuer, das ich zu Fuß durchqueren wollte und man mich grade noch so davon abhalten konnte...

Aber seit ich Whiskey pur trinken kann, kommt so was nicht mehr vor. Was mich allerdings immer noch vollkommen platt macht, egal wie sehr ich übe, mehr auszuhalten: Sekt!!! Ich tue die schlimmsten Dinge, wenn man mir Sekt gibt, und wenn ich Cocktails bekomme, werde ich zum Tier....so sehr, dass man mich manchmal fast ins Krankenhaus bringen muss, aber dazu jetzt  kein weiterer Kommentar...

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.014
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #29 am: 27. September 2002, 19:42:27 »
@MarcelStrauc: Mach mal...hehe...kriegst meine Adresse per PN....

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.861
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #30 am: 27. September 2002, 22:59:08 »
Zitat von: "Satanica"
....so sehr, dass man mich manchmal fast ins Krankenhaus bringen muss, aber dazu jetzt  kein weiterer Kommentar...


Wieso kein Kommentar :twisted:  :lol:  :?:



Mit Schnäpsen hab ich es nicht so. Einmal waren wir in einer Bar, wo ein Kollege den Barkeeper kannte. So bekamen wir alles gratis. Wir haben nur Schnäpse geext und zwar ziemlich viele. Mir ging es noch ganz gut, bis der Appenzeller (Kräuterschnaps, glaub ich) kam. Kaum als wir diesen auch noch geext haben, habe ich über den ganzen Tisch gekotzt und alle starrten mich an :oops: . Wenigsten war ich nicht der Einzige der kotzte; bei Einem von uns kamen die Nudeln hoch. Seit diesem Schnaps trinke ich fast nur noch Bier (habe ich ja schon erwähnt) 8) .
die kommt noch... irgendwann...

Anonymous

  • Gast
Alkohol und der Mensch
« Antwort #31 am: 28. September 2002, 11:02:46 »
Zitat von: "EvilEd84"
@MarcelStrauc: Mach mal...hehe...kriegst meine Adresse per PN....


Ja...wo isse denn :D  :crazyeyes:  0X  :bday:  :evilbat:  :B-fly:

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.777
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Alkohol und der Mensch
« Antwort #32 am: 28. September 2002, 11:52:41 »
Ach ja beim Kotzen fällt mir ein....wir hatte mal net heftige Kellervideosession mit viiiiiieeeeel Alk: Bier , Wodka, Red Bull usw....

in der Nacht war uns allen sehr schlecht...das Fenster war offen....frische Luft... (der keller ging in den Hof hinaus...)

Plötzlich mußte ich kotzen...und habs zum Klo nicht geschafft...also ab zum fenster und volle kanne raus...

am nächsten Morgen sah ich die Bescherung...ich hatte vergessen die Gardine zur seite zu ziehen...das meiste hing in der Gardine und in der Wand...der draussen....nur vor dem Fenster stand das Auto meiner Mutter...oh oh!

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Satanica

  • Beiträge: 237
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #33 am: 28. September 2002, 16:23:50 »
@ hellseeker: na ja, es sit ein wenig peinlich, zugeben zu müssen, nach drei Cocktails hyperventillierend auf einer großen Straße mittendrin zusammengebrochen zu sein und Glück gehabt zu haben, in Begleitung eines Mediziners gewesen zu sein, der Beatmungsaktionen einleitete und auch meinen total verrückt spielenden Puls, der zwischen 45 und 215 Schlägen pro Minute hin und her sprang, wieder beruhigen musste...ich wär fast abgenibbelt und mein Freund der MEdiziner meinte, nciht mehr lange und er hätte den Rettungsdienst angerufen...hihi!

Ich möchte an dieser Stelle zur Kenntnis geben, dass ich mittlerweile zwar noch nicht zum Kampftrinker tauge, aber mich doch wesentlich steigern konnte, was die Alkoholtoleranz angeht. Prost!

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #34 am: 28. September 2002, 17:33:22 »
Zitat von: "Hellseeker"
Kaum als wir diesen auch noch geext haben, habe ich über den ganzen Tisch gekotzt und alle starrten mich an :oops: .


uarg.... also DAS ist mir noch nicht passiert, für gewöhnlich hab ich meinen Magen schon noch genug unter Kontrolle, das ich nur kontrolliert Kotze. Meistens zumindest. Einmal beim Zelten, im Halbschlaf, Rückenliegendend, kams mir hoch. Hat mir ein Kumpel gerade noch rechtzeitig den Kopf zur Seite gedreht, so daß ich mich nicht selber beschmutzt hab. Wiederlich. War aber nur das eine Mal, sonst hab ichs Zeit meines Lebens eigentlich immer ins Freie oder aufs Klo geschafft.
Aber seit jenem Abend mag ich keinen Tequila mehr. Ekelhafte Brühe, brrrrr.

Aber da fällt mir noch was anderes ein:
Enem Kumpel von mir hat irgendwer mal an Silvester, unter Null Grad, auf die Motorhaube seines Autos gekotzt. Und der Mist ist über Nacht fest gefrohren!!!!  :D  ;)  :D  ;)  hahahahahahaha, das war ein cooler 1. Jannuar, sind mit seinem Auto und festgefrohrener Kotze auf der Motorhaube zur Tanke frühstücken gefahren, und haben bei Chips, Schokolade und Cola darüber Philosophiert, wie wir die Kotze runter kriegen, ohne den Lack mit zu vernichten.  ;)

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.476
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #35 am: 28. September 2002, 17:47:09 »
war mal so besoffen, dass ich ins Bett gekotzt habe und eingeschlafen bin. :lol:  Am nächsten morgen, als ich aufwachte, wunderte ich warum es naß in meinem Bett ist. Irgendwann realisierte ich, dass ich die ganze Nacht in meiner Kotze gepennt habe. Uah! So lang und ausgiebig hab ich noch nie in meinem Leben geduscht. ;)

Aso: Aufn Hund in der S-bahn hab ich auch mal gekotzt.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.861
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #36 am: 28. September 2002, 19:16:32 »
@Satanica

So übel ist es mir noch nie ergangen ;) .


@Elena Marcos, ap, Seth Gecko

An die Gardinen kotzen ,im Zelt auf die Seite kotzen und dann erst noch auf einen Hund. Man was seid ihr nur für Menschen :lol:  ;) .
Mal schauen wie es heute Abend aussieht :twisted: .
die kommt noch... irgendwann...

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.014
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #37 am: 29. September 2002, 14:05:59 »
Hab an der Splatternight aus dem Dachfenster gekotzt...morgens hab ich eerst mal wieder bemerkt...lol...sah witzig aus.

Oh oh, war wirklich mal wieder hart an der Grenze am Freitag...geil ohne Ende!!!
Haben gegen kurz nach Aht angefangen; gegen 21h 15 waren wir alle schon dermassen platt...lol...das war in der Mitte des ersten Films (Fudoh), dann noch Wild Zero, von dem wissen wir kaum noch was, und gegen 23h30 ham wir alle gepennt..... :roll:  :lol:  :D
Gegen 3h30 ist mein Bruder und 2 Kumpels besoffen von irgendso ner Dessousshow gekommen dann warn wir nochmal wach, das ist mir gar nicht bekommen...da war mir dann so was von schlecht, dass ich nur noch mich aufgerichtret hab um aus dem Dachfenster zu kotzen, das zum Glück direkt über mir war!!!!!! *lol
Ham auch einiges weggeprügelt in der kurzen Zeit...echt durch war der Abend!!

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.861
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #38 am: 29. September 2002, 16:28:50 »
Bei mir wars am Samstag eigentlich ziemlich seriös. Nur ein etwa 3 Bierchen (war schon um 1 Uhr im Bett).

AAAABBBBBEEEEEEERRRRRR wir haben nächsten Wochende bei uns Chilbi. Dort wird alles nachgeholt, was ich die letzten paar Wochende nicht tat :twisted: . Unsere Chilbi geht von Samstagabend bis Dienstagmorgen :twisted:  :lol:  8) .
die kommt noch... irgendwann...

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #39 am: 29. September 2002, 18:24:05 »
Donnerstag ist Feiertag. Da werde ich wohl doch mal wieder den 1,-Euro-Mittwoch im "Zap" besuchen. Oh, oh, mir grauts jetzt schon.  ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.168
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Alkohol und der Mensch
« Antwort #40 am: 29. September 2002, 18:49:46 »
Jungejunge, ihr seid aber echt `ne ganz schöne Trinkerfraktion...
Naja, ihr seid noch jung und wild  ;)
Ich hab´das alles schon hinter mir. Allerdings nicht gar so derb wie ihr...buah... 8O

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.777
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Alkohol und der Mensch
« Antwort #41 am: 30. September 2002, 08:57:44 »
Ist auch besser so...man lebt länger....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Anonymous

  • Gast
Alkohol und der Mensch
« Antwort #42 am: 30. September 2002, 12:16:47 »
Zitat von: "EvilEd84"
Hab an der Splatternight aus dem Dachfenster gekotzt...morgens hab ich eerst mal wieder bemerkt...lol...sah witzig aus.


Ging ja heiter zu... 8O  ;)

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.014
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #43 am: 30. September 2002, 17:38:52 »
Zitat von: "ap"
Donnerstag ist Feiertag. Da werde ich wohl doch mal wieder den 1,-Euro-Mittwoch im "Zap" besuchen. Oh, oh, mir grauts jetzt schon.  ;)


Hehe und mir grauts schon wenn ich an den 10cent Wodka Energizer im BIG jeden Mittwoch denke...und da nächsten Donnerstag Feiertag ist...hehe... jeder Wodka Bull 10 Cent ... oh oh...

Anonymous

  • Gast
Alkohol und der Mensch
« Antwort #44 am: 01. Oktober 2002, 14:48:57 »
Ihr kleinen Alkoholiker...hehe... 8O  ;)

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.014
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #45 am: 01. Oktober 2002, 18:28:45 »
Zitat von: "MarcelStrauch"
Ihr kleinen Alkoholiker...hehe... 8O  ;)

Als wenn du nicht mal würdest... :lol:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.254
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Alkohol und der Mensch
« Antwort #46 am: 02. Oktober 2002, 10:07:49 »
Zitat von: "EvilEd84"
Zitat von: "MarcelStrauch"
Ihr kleinen Alkoholiker...hehe... 8O  ;)

Als wenn du nicht mal würdest... :lol:



Ach Leute, wir sind doch alle Alkis, oder?  :lol:

Gruß
Markus :-)

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #47 am: 02. Oktober 2002, 10:18:01 »
Tief drinnen in unserem Herzen auf jeden Fall  :)

Anonymous

  • Gast
Alkohol und der Mensch
« Antwort #48 am: 02. Oktober 2002, 14:01:26 »
Ach...ich... :?:  :oops:

Offline deadwalker

  • Beiträge: 1.023
    • Profil anzeigen
Alkohol und der Mensch
« Antwort #49 am: 02. Oktober 2002, 14:17:56 »
ALso ic hfinde alkohol scheiße is find ich eine droge die völlig unterschätzt wird! Meine ersten erfahrungen hatte ich mit 13 da war ic hso besoffen das sie mich mit der Schuppkarre heimfahren mussten und ich alles an mir angekotzt habe! Sogar in die Schuhe *g* und ich hab sie natürlich wieder angezogen! Das wird mir heute noch vorgehalten!

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 24 Abfragen.