Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)  (Gelesen 11344 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #225 am: 27. Mai 2017, 18:49:58 »
:bd:

Akte X Staffel 1

Die ersten sieben Folgen.

Gezeichnet
Die Warnung
Das Nest
Signale
Der Teufel von Jersey
Schatten
Die Maschine

Unglaublich, wie ikonisch gerade die frühen Episoden sind. Und auch ungewöhnlich, wie abwechslungsreich der Score die jeweiligen Themen (bzw Folgen) untermalt.

Und Gillian Anderson hat unheimlich tolle Augen.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2017, 20:37:37 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #226 am: 28. Mai 2017, 20:42:01 »
:bd:

Akte X Staffel 1

Folgen 7 bis 17.

Eis
Besessen
Gefallener Engel
Eve
Feuer
Die Botschaft
Verlockungen
Lazarus
Ewige Jugend
Täuschungsmanöver

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.589
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #227 am: 28. Mai 2017, 22:36:01 »
Noch immer gute Erinnerungen an Anfang 90er dank Eis, gefallener Engel, das Nest oder Teufel von New Jersey. Allesamt einfach klasse! :thumb:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #228 am: 08. Juni 2017, 20:07:09 »
"Mulder, diese Frösche sind gerade vom Himmel gefallen!"
"Ihre Fallschirme sind nicht aufgegangen..."
 :uglylol:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #229 am: 14. Juni 2017, 23:14:37 »
:bd:

Akte X

Staffel 2 beendet. Macht Spaß, die Serie mal wieder zu sehen. Gerade die Mythologie-Folgen waren damals der heiße Scheiß.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #230 am: 16. Juni 2017, 20:29:04 »
Immer wieder lustig, da mal bekannte (und damals teils noch unbekannte) Gesichter zu sehen.
Gerade in 3.13 Ryan Reynolds, damals wohl 19. Er hat aber nicht mal den Vorspann überlebt  :D
Und Dana Wheeler-Nicholson, Mrs. Stanwyk aus Fletch. Ich fand ihr katzenhaftes Gesicht damals toll.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #231 am: 20. Juli 2017, 21:33:41 »
Zitat von: wunschliste.de
Mitch Pileggi kehrt für Staffel elf von "Akte X" zurück

Aktuell bereiten der US-Sender FOX und die Macher von "Akte X" die Dreharbeiten für die elfte Staffel der Serie vor, die in den USA nach dem Jahreswechsel ausgestrahlt werden soll. Neben den als Hauptdarstellern gesetzten David Duchovny und Gillian Anderson wurde nun ein weiterer Darsteller unter Vertrag genommen: Mitch Pileggi. Der fungierte bereits seit der ersten Staffel von "Akte X" als Stellvertretender FBI-Director Walter Skinner, der im Verlauf der Serie zumeist der direkte Vorgesetzte von Mulder und Scully war. Auch bei der zehnten Staffel war Pileggi einer der ersten Darsteller, die unter Vertrag genommen wurden.

Die Dreharbeiten zu den zehn neuen Episoden sollen im Sommer beginnen. Bereits zuvor war der Autorenstab der neuen Staffel bestätigt worden, zu dem neben Chris Carter auch wieder die anfänglichen Produzenten James Wong sowie die Brüder Glen und Darin Morgan gehören, die auch schon bei der zehnten Staffel als Autoren dabei waren.

Die Verkündung des Autorenstabs zog übrigens eine mittlere Industrieschelte nach sich, nachdem sich Gillian Anderson via Twitter darüber beschwerte, dass dort keine einzige Frau mitarbeitet. Sie verwies zudem darauf, dass von den 207 "Akte X" Episoden nur zwei von Frauen auf dem Regiestuhl hatten - eine davon hatte Anderson selbst inszeniert ("Augenblicke"; Folge 7x17, zu der sie auch das Drehbuch schrieb). #TheFutureIsFemale, bemerkte die Darstellerin. Im Zuge von Staffel zehn war zudem bekannt geworden, dass Serienproduzent 20th Century Fox TV Anderson zunächst nur die Hälfte des Gehaltes geboten hatte, die Duchovny geboten wurde. Auch, wenn Anderson letztendlich die gleichen Konditionen erhielt wie ihr Kollege ist es doch ein Zeichen dafür, dass in Sachen Gleichberechtigung in Hollywood noch vieles im Argen liegt.
Eine weitere - erwartbare - Neuigkeit bezüglich der elften Staffel kommt daneben von ProSieben. Auf eine Zuschaueranfrage bei Twitter, ob es denn vielleicht in der kommenden Staffel eine "neue alte Stimme" für Mulder geben könne, antwortete der Sender kurz und bündig: "Nein".

Im Zuge des Films "Akte X - Jenseits der Wahrheit" hatten sich die deutschen Verantwortlichen des Franchises vom bisherigen Mulder-Sprecher Benjamin Völz getrennt. Das galt auch für die zehnte Staffel, wo Mulder im Auftrag von ProSieben durch Sven Gerhardt synchronisiert wurde (TV Wunschliste berichtete) - sehr zum Verdruss vieler Alt-Fans.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #232 am: 26. Juli 2017, 20:03:15 »


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #233 am: 02. Oktober 2017, 18:58:06 »
Erste Bilder der 11. Staffel.




Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #234 am: 09. Oktober 2017, 20:12:06 »
Will eure Euphorie ja nicht bremsen, aber... Staffel-11-Trailer:


Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #235 am: 09. Oktober 2017, 20:29:38 »
Ich hoffe Season 10 wird noch irgendwo gestreamt. Die ist an mir vorbeigegangen.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.589
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #236 am: 09. Oktober 2017, 23:45:42 »
Bei mir hält sich die Euphorie nach Season 10 aber wirklich zurück! ;)

Werde auch S11 die Chance geben, Erwartung ist aber nicht hoch.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.183
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
« Antwort #237 am: 10. Oktober 2017, 08:47:57 »
Hab die zehn noch nicht gesehen...

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 23 Abfragen.