Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der große Spinnen-Thread  (Gelesen 50555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #25 am: 07. März 2012, 13:13:31 »
das ist ein absoluter Alptraum! Ich müsste wegziehen und jemand beauftragen meine Sachen zu besorgen. Ich könnte keinen Fuß in dieses Gebiet setzen.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #26 am: 05. Juni 2012, 13:17:38 »
 :shock: Hammer, ich wusste das die Biester irgendwann die Menschheit vernichten werden!!!  :D
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #27 am: 14. August 2012, 14:55:08 »
Bei mir zuhause ist alles hermetisch abgeriegelt. Da kann kein Spinnenuntier reinkommen. Gelüftet wird im Sommer entweder nur mit Fliegengitter oder wenn ich selbst im Raum bin. Da hab ich gut vorgesorgt  :D

 :!: dito
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #28 am: 09. Februar 2013, 22:46:12 »
Statt Besenstiel und Zeitung gibt es für knapp 20 Euro auch "Spinnenfänger".
Das ist Stab, etwa so lang wie der von einem Besen und an dem einen Ende sind Borsten und an dem anderen Ende so ein Mechanismus, um die Borsten zu öffnen und zu schließen.

Damit kann man die Spinne behutsam mit den Borsten fangen, sodass Sie nicht entkommen kann, aber auch nicht verletzt wird.
Auf Grund der Länge des Stabs ist man dabei die ganze Zeit in einem angemessenen und sicheren Abstand zur Spinne und kann diese draußen absetzen.

Die Spinne lebt, und die Wände bleiben Matschfleck-frei. :)

Toll, dann besteht ja die Chance dass genau diese wieder einkommt! Never!

Es gibt nur eine Lösung, das ist ein laaaaaaaaanges Staubsauberrohr. Macht keine Flecken und tötet das Monster endgültig.

Und kommt mir nicht mit den Schauermärchen dass die wieder rauskrabbeln. Wurde wissenschaftlich untersucht und die werden dabei getötet. Habs auch in allen Jahren noch nicht erlebt dass eine wieder rauskam. Und der Staubsauger steht in einer kleinen Kammer, das wäre aufgefallen ;-)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #29 am: 06. November 2013, 09:51:42 »
Ein guter Freund und seine Frau haben in ihrem kleinen (Spinnen)Keller auch meist 4-5 Exemplare. Meist sind dann immer 1-2 üppigere darunter zu finden. Da Sie sehr große Angst vor Spinnen hat, bewaffne ich mich dann immer mit ner Cassettenhülle und versuch so vorsichtig es geht, die Viecher  an die frische Luft zu setzen. Beim letzten Mal ist leider dabei wohl eine Spinne vollendet (?), und eine weitere hat ihre Bein verloren. :(
Ich bin da auch nicht ganz frei von der Arachnophobie!!! Hab die auch ungern in meiner Wohung, aber umgebracht werden sie nicht. Das eine war eben ein Unfall...
Mit Vogelspinnen und Taranteln hab ich glücklicherweise wenig zu tun. Das könnte ich gar nicht brauchen!
(Trotzdem schau ich mir  den "Big Ass Spider" gerne an, wenn der mal läuft)

ich finde die Ausprägungsstärken der Arachnophobie interessant.

Ich könnte z.B. niemals eine Kassettenhülle nehmen und damit eine Spinne entfernen, dennoch sagst du dass du eine bestimmte Angst hast.

Sitzt eine Spinne beispielsweise in einem komplett geschlossenen Terrarium kann ich sogar angstfrei den Finger an die Scheibe legen oder mir das Exemplar ganz nah ansehen. Und auch draußen im Wald empfinde ich Spinnen nicht als so störend wie beispielsweise in der Wohnung, auch wenn ich sie jetzt nicht anfassen würde...
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #30 am: 06. November 2013, 11:16:09 »
HAt es sich bei Dir nie etwas gelegt, Greg? Bei mir zum Beispiel hat es das. Spinnen bis zu einer gewissen Größe kann ich einfangen und rausgeben - andere wieder nicht. Kommt auch stark aufs Aussehen der Viecher im speziellen Fall an :D

nein, hat sich nie geändert.

Alles was größer wird als ein Cent Stück etwa wird grenzwertig.

Interessanterweise hab ich vor Vogelspinnen glaube ich weniger Angst. Kann ich halt nicht 100% sagen weil mir die bisher nur im Terrarium und nicht frei begegnet sind. :-)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #31 am: 06. November 2013, 19:13:22 »


das Teil hab ich schon live gesehen. 2012 in Luxemburg in einem Kunstmuseum.  :)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #32 am: 08. November 2013, 21:26:37 »
ja, kann ich bestätigen! Die hab ich auch schon hüpfen sehen. Sitzen meist auf Pflanzen.

Die Huntsman ist ja mal megaeklig! Die vereint so ziemlich alles was ich an den Viechern so faszinierend hasse!  :lol:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #33 am: 09. Januar 2014, 17:04:46 »
es sind einfach die wiederlichsten Geschöpfe dieser Erde!
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #34 am: 08. September 2014, 13:32:07 »
ich hatte gerade gestern Abend wieder zwei Erlebnisse der besonderen Art. Zum Glück habe ich einen 7. Sinn was die Biester angeht so dass ich die Gefahr meist schon erahne bevor ich sie sehe.

So ergab sich:

- auf dem Weg zur Mülltone ein komisches Gefühl, extrem viele Spinnen aktuell draussen und ich schaute genau hin. Hat eine riesige Kreuzspinne ihr Netz quer über den Weg zwischen Mülltonnen und Hecke gespannt und saß in der Mitte. Hätte ich sie nicht gesehen wäre ich komplett in sie reingelaufen und hätte sie etwa auf Bauchhöhe gehabt. Musste dann umkehren und hab mit dem Müll ausleeren gewartet bis einer der Nachbarn vermutlich in die Falle gegangen ist, das Netz war nämlich später weg  :D

- im Keller die Wäsche geholt, komische Gefühl beim Öffnen der Klappe - nix... Wäsche in den Korb, Korb hochgehoben... riesige Winkelspinne. Ein paar Minuten überlegt was ich jetzt mache, dann Griff zum Kehrbesen, allen Mut zusammen und dem Monster den Garaus gemacht. Sicherheitshalber nochmal kräftig üder den Betonboden reiben damit man auch sieht dass der Körper zermatscht ist.  :roll:

hab genug von der Scheiße! Warum immer ich? Dazu kommen ja noch die Albträume, werfe regelmäßig Kissen durchs Schlafzimmer weil sich im Traum mal wieder eine auf mein Gesicht seilen wollte...
« Letzte Änderung: 08. September 2014, 13:34:01 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #35 am: 08. September 2014, 13:47:06 »
und ist sie immernoch da?

Muss sagen, in der Wohung ist der Staubsauger mein bester Freund. Rohr ist schön lang, Spinne stirbt zu 100% (entgegen anderer Meinungen) und 99,99% Erfolsquote.

Wobei in der Wohnung habe wir kaum noch welche da ich alle Fenster mit Fliegengittern versiegelt habe.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #36 am: 18. Februar 2015, 22:32:01 »
Mein Albtraum! Würde wahrscheinlich zu nem schlimmen Unfall führen  :|
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #37 am: 11. Mai 2015, 14:28:54 »
Wow, entweder die Kleine is verdammt winzig, oder die Spinne ist wirklich eine der größten die ich bis jetzt sah!

ist ne Goliath Vogelspinne, in der Tat die größte Spinne überhaupt.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #38 am: 11. Mai 2015, 15:00:11 »
wie groß sind die? das Vide hängt bei mir.

bis zu 30cm mit Beinen. Also etwa Tellergroß!
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #39 am: 21. Oktober 2015, 11:27:47 »
hehe, dazu fällt mir das ein:



======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #40 am: 30. Oktober 2015, 09:52:52 »
genaugenommen keine Spinne, da nur 6 Beine!  :lol:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #41 am: 10. Februar 2016, 09:11:35 »
hab ich euch eigentlich schonmal erzählt dass ich Spinnen hasse?!
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen Thread
« Antwort #42 am: 25. April 2016, 13:21:56 »
wow, die schwarze Witwe hat hier keine Chance. Der Skorpion hält sie fest und sticht in aller Ruhe zu.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen-Thread
« Antwort #43 am: 10. April 2018, 08:49:24 »
Ich konnte mir das Video kaum ansehen, ich habe wirklich Angst sowas mal im Auto erfahren zu müssen. Das könnte für mich fatal enden  :|

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/vor-laufender-kamera-erlebt-die-zdf-reporterin-den-schlimmsten-albtraum-vieler-menschen/ar-AAvFC23?OCID=ansmsnnews11#image=1
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen-Thread
« Antwort #44 am: 10. April 2018, 10:36:28 »
ich hab eine zeitlang im Schlaf/Halbschlaf Kissen nach den (nicht vorhandenen) Spinnen geworfen die sich gerade auf mich abseilen wollten. Einmal ist davon ein Lautsprecher umgefallen (war noch in meinem Jugendzimmer). Oder ich stand senkrecht neben dem Bett und musste erstmal kurz nachdenken obs jetzt echt war oder nicht. Aber da es nachts ja meist stockfinster ist hat mich das beruhigt, und ich wohl nichts gesehen habe. :lol:
Scheissviecher! Jetzt sitzen die ersten auch schon wieder am Hauseingang. Brenne die regelmäßig mit so einem Unkrautbunsenbrenner weg. Soll auch wirkungsvolle Mittel geben, die habe ich aber noch nicht getestet.
Außerdem habe ich über 1000€ für stabile Fliegengitter investiert, jetzt kann ich im Sommer ohne Bedenken auch die Fenster lange auflassen. Eine der besten Investitionen meines Lebens.
« Letzte Änderung: 10. April 2018, 10:38:48 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen-Thread
« Antwort #45 am: 10. April 2018, 12:35:53 »
Ich habe mittlerweile Ultraschall Insektenvertreiber in verschiedenen Räumen.

die Dinger machen mich wachnsinnig. Mein Bruder hatte sowas mal im Wohnwagen. Das ultrahohe Gepiepste tut weh im Ohr. Hörst Du das nicht?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:Der große Spinnen-Thread
« Antwort #46 am: 14. Januar 2019, 09:50:11 »
Was für ein Albtraum. Ich kann mir garnicht vorstellen was ich tun würde/müsste/könnte in so einer Situation.

Das World Wide Web würde zu meinem persönlichen Darknet!
« Letzte Änderung: 14. Januar 2019, 09:50:20 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 29 Abfragen.