Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT  (Gelesen 17473 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.147
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #100 am: 17. Juli 2008, 10:04:23 »
Danke, wird sicher dieses Jahr noch in Augenschein genommen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #101 am: 17. Juli 2008, 10:32:22 »
 :shock:
Gerade beim rumgooglen bin ich da auf was gestoßen:
http://www.forumos.net/thread.php?threadid=143&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1
(Beiträge: 6, 8, 9)

Da wird erwähnt, dass der zweite Sammelband (Der Bogen der Zeit) wohl stark zusammengekürzt wurde um in das Buch zu "passen" und nun nicht mehr mit der Übersetzung von der alten Heyne und Knaur Ausgabe übereinstimmen würde.
Auch scheint der genannte Übersetzer beim Sammelband der 2ten Chronik ein Pseudonym zu sein. :shock:

Der erste Sammelband hingegen wäre noch die alte Übersetzung. (*puh* die habe ich bisher gelesen)
Und die weiteren Bücher (Runen der Erde, sowie das demnächst erscheinende Buch) sind ja sowieso Erstübersetzungen.

TC kannst du dazu was sagen?
Muss ich mir jetzt noch schnell die alten Ausgaben der 2.ten Chronik besorgen? :neutral:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #102 am: 17. Juli 2008, 15:36:04 »
@ Marco
Du kannst jede Chronik für sich lesen. Sind jeweils abgeschlossen.

@ Alex

das mit der Übersetzung mus ich mir noch mal genauer ansehen. Gerade kommen die Gäste-meine Frau hat Geburtstag. Schreib noch was dazu-in Kürze, spätestens morgen.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #103 am: 17. Juli 2008, 15:48:42 »
@ Alex

das mit der Übersetzung mus ich mir noch mal genauer ansehen. Gerade kommen die Gäste-meine Frau hat Geburtstag. Schreib noch was dazu-in Kürze, spätestens morgen.

Keine Hektik!  ;)
Vielen Dank fürs Nachschauen!  :biggrin:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #104 am: 18. Juli 2008, 10:45:36 »
Ich habe bisher immer nur die Heyne Originalausgaben gelesen. Die Übersetzung war von Horst Pukallus und ist ein Meisterwerk. Da Donaldson Stil sehr sprachgewaltig ist hatte man mit Pukallus die absolut richtige Wahl getroffen.

Die Knaur Bücher sind wohl eine 1:1 Ubernahme.

Im Zuge des Erscheinens der dritten Chronik, hat sich Heyne wohl dazu entschlossen, die Bücher etwas dem moderneren Sprachgebrauch anzupassen. In deinem Link kann man ja Beispiele lesen, wie so etwas aussieht.
Vom Sinn her geht da nichts verlustig, es klingt nur anders. Die Neuausgaben sind denn auch in einem größeren Format. Ich denke da geht auch mehr Text auf eine Seite.
Ich glaube ein Neueinsteiger in die Chroniken wird kein Problem sehen. Ich empfehle alledings jedem die Pukallus Ausgaben.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #105 am: 18. Juli 2008, 11:19:19 »
Der erste Sammelband ("Ring der Macht") ist ja auch identisch mit der Horst Pukallus Übersetzung.
Nur der 2ten Sammelband soll ja anders übersetzt/gekürzt sein. (Übersetzer: Rene Nibose-Mistral  :confused: )

Die dritte Chronik ist dann ja gezwungenermaßen sowieso neu übersetzt worden.

Beschwert haben die sich jetzt ja auch nur über die 2.te Chronik.

Zitat von: aus dem oberen Link
Pukallus:
Linden Avery durchquerte an Covenants Seite die Gassen von Coercri. Unter ihnen hielt Sternfahrers Schatz, das steinerne Riesen-Schiff, langsam auf die einzige intakt gebliebene Anlegestelle zu Füßen der uralten Stadt zu; doch sie schenkte dem Schiff keine Beachtung. Einige Zeit zuvor hatte sie beobachtet, wie die Dromond mit dem Wind näherglitt wie eine Art von unvermutetem Segen - wuchtig und anmutig zugleich, die Segel voll, im Kurs haargenau -, ein Gefährt des Hoffnung für Covenants Suche; und ebenso für ihre. Während sie und der Zweifler, begleitet von Brinn, Cail und schließlich Hohl, zum Hafengelände und den Molen Herzeleids hinabstrebten, hatte sie Gelegenheit gehabt, den Anblick des riesigen Wasserfahrzeuges in seiner ganzen Schönheit freudig zu genießen. Die Vitalität, die davon ausging, wirkte auf ihre Sinne angenehm.


Rene Nibose-Mistral:
Linden durchquerte an Covenants Seite die Gassen von Coercri. Unter ihnen hielt Sternfahrers Schatz langsam auf die einzige intakt gebliebene Anlegestelle zu Füßen der uralten Stadt zu. Während sie und der Zweifler, begleitet von Brinn, Cail und Hohl, zum Hafengelände und zu den Molen Herzeleids hinab strebten, hatte sie Gelegenheit gehabt, den Anblick des riesigen Wasserfahrzeugs in seiner ganzen Schönheit zu genießen. Die Kraft und Lebensfreude, die von dem Schiff ausging, belebten auch ihre eigenen Sinne.
Das hatte mich jetzt ein wenig verwirrt, da das ja schon etwas knapper ist, bzw. diverse Beschreibungen fehlen.

Aber schon mal Danke für deine Hilfe.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #106 am: 18. Juli 2008, 12:52:11 »
Das ist so ein Beispiel. Sinnhaftig fehlt nichts. Die erste Passage ist halt farbiger und reicher im Ausdruck.
Die heutigen Lesegewohnheiten gehen wohl eher in die zweite Richtung-leider.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #107 am: 18. Juli 2008, 13:08:59 »
Das ist so ein Beispiel. Sinnhaftig fehlt nichts. Die erste Passage ist halt farbiger und reicher im Ausdruck.
Die heutigen Lesegewohnheiten gehen wohl eher in die zweite Richtung-leider.
Ja da hast du leider recht....
In Gedanken gehe ich schon an dem einem gut sortierten Buchhandel mit antiquarischen Büchern vorbei.....  :D
Hab ja gleich Feierabend. Mal schauen ob man von der zweiten Chronik noch die Alten Ausgaben (Heyne oder Knaur) bekommt.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #108 am: 04. Februar 2009, 09:42:36 »
Still, leise und heimlich hat sich da doch schon die deutsche Übersetzung von "Fatal Revenant" angeschlichen.  :biggrin:



http://www.amazon.de/Die-R%C3%BCckkehr-Zweiflers-Chroniken-Covenant/dp/3453006593/ref=sr_1_19?ie=UTF8&s=books&qid=1233736585&sr=8-19

Und ich muss erst mal die 2te Chronik anfangen.  :shock:

Kommt demnächst dran....

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.505
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #109 am: 04. Februar 2009, 15:51:57 »
Kaufen, Papa, kaufen  :P  :!:  :!:

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #110 am: 04. Februar 2009, 21:21:05 »
Ruhig Brauner, ist schon passiert  :)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #111 am: 07. Februar 2009, 19:45:32 »
Gerade ausgepackt und es kribbelt wenn man das Buch in den Händen hält - Erdkraft vielleicht  :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #112 am: 07. Februar 2009, 19:58:08 »
Meins liegt auch schon auf dem Stapel.
Habe jetzt die 2te Chronik mal nach oben verschoben. Muss da endlich auch mal weiterkommen. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.505
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #113 am: 09. Februar 2009, 20:33:09 »
Zitat
Gerade ausgepackt und es kribbelt wenn man das Buch in den Händen hält - Erdkraft vielleicht  :D

Melekurion Abatha minas mil kabal :!:  :!:  :P

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #114 am: 05. April 2009, 19:21:57 »
Rückkehr des Zweiflers ist auch in der deutschen Übersetzung wieder der erwartete Hammer.
Gerade den Brickett fertig gelesen und wie immer neue Facetten entdeckt. Ich kann immer wieder nur bestätigen wenn man nur ein Fantasy Buch lesen sollte dann die Chronicken. Eine Drammatik....Junge Junge und sprachlich ausgefeilt, da kommt lange nix.
Das ewige Meisterwerk

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #115 am: 16. Juni 2009, 07:52:36 »
Bin jetzt in der Mitte/Ende des zweiten Bands der zweiten Chronik (Der einsame Baum).

Wie schon in der ersten Chronik ist der erste Teil (der 2.ten Chronik) mit seinen >600 Seiten wieder einmal nur die Ouvertüre für etwas viel Größeres.  :biggrin:
Jetzt nach den Ereignissen bei den Elohim und der Ankunft in Bhrathair gibt Donaldson wieder so richtig Gas.
(Und bringt mich wieder um ein paar wichtige Stunden Schlaf  ;)  )
Der abgrundtief hinterhältige Wesir Kasreyn, der machtlose Gaddhi, schreckliche Sandgorgonen, der immer noch in seiner Katatonie gefangene Covenant, und, und, und.....
Ich bin immer wieder erstaunt, wie es Donaldson gelingt eine Welt zu erschaffen, die sich zwar diversen bekannten Zutaten der Fantasy bedient, diese aber in einer Art und Weise kombiniert und dem Leser kredenzt, die wirklich einzigartig ist.
Und vor allem sowas von mitreisend, spannnend, traurig und doch restlos faszinierend ist. Einfach nur großartig.  :biggrin:
« Letzte Änderung: 16. Juni 2009, 07:59:46 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #116 am: 16. Juni 2009, 08:25:33 »
Das mit den Sandgorgonen hat immense Auswirkungen. Musst du dir gut merken. Für die dritte Chronik.
Da gibt es Sandgorgonenaction Galore.  ;)

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #117 am: 16. Juni 2009, 08:52:55 »
Das mit den Sandgorgonen hat immense Auswirkungen. Musst du dir gut merken. Für die dritte Chronik.
Da gibt es Sandgorgonenaction Galore.  ;)
Werde ich tun.  :D
Runen der Erde und Rückkehr des Zweiflers liegen schon parat.  ;)
Auf den Rest müssen wir ja alle noch warten.  :neutral:

Sowas kann ich überhaupt nicht leiden da ich mir schon ziemlich sicher bin, dass Donaldson Rückkehr des Zweiflers mit einem großen BANG und Cliffhanger enden lassen wird. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #118 am: 16. Juni 2009, 09:44:09 »
Den dritten hat er gerade beim Lektor abgegeben. Irgendwas um die 1200 Seiten.
Das heisst im Schnitt zweimal editieren. Rechne Ende des Jahres mit der US Veröffentlichung.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.261
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #119 am: 16. Juni 2009, 10:45:48 »
Sowas kann ich überhaupt nicht leiden da ich mir schon ziemlich sicher bin, dass Donaldson Rückkehr des Zweiflers mit einem großen BANG und Cliffhanger enden lassen wird. :D

Oh ja, und was für ein Cliffhanger, das ist einer der bösesten Hanger aller Zeiten :D

Den dritten hat er gerade beim Lektor abgegeben. Irgendwas um die 1200 Seiten.
Das heisst im Schnitt zweimal editieren. Rechne Ende des Jahres mit der US Veröffentlichung.
Oh cool, das wäre ja schneller als erwartet. Ich hatte so um 2011 rum mit dem nächsten Teil gerechnet :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #120 am: 16. Juni 2009, 11:52:46 »
Sowas kann ich überhaupt nicht leiden da ich mir schon ziemlich sicher bin, dass Donaldson Rückkehr des Zweiflers mit einem großen BANG und Cliffhanger enden lassen wird. :D

Oh ja, und was für ein Cliffhanger, das ist einer der bösesten Hanger aller Zeiten :D
Das habe ich befürchtet.  Mist.  :D


Den dritten hat er gerade beim Lektor abgegeben. Irgendwas um die 1200 Seiten.
Das heisst im Schnitt zweimal editieren. Rechne Ende des Jahres mit der US Veröffentlichung.
1200 Seiten? Das ergibt dann wohl ~1400 Seiten auf Deutsch.  ;)
Wenn den Output so beibehält wird die letzte Chronik größer als die ersten beiden zusammen.

Ich befürchte, dann muss ich wohl auch irgendwann auf die engl. Ausgaben zurückgreifen.
Weiß nicht, ob ich es solange hinauszögern kann bis davon (und dem noch kommenden Teil) die dt. Übersetzungen raus sind.  :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.261
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #121 am: 16. Juni 2009, 14:12:17 »
1200 Seiten? Das ergibt dann wohl ~1400 Seiten auf Deutsch.  ;)
Wenn den Output so beibehält wird die letzte Chronik größer als die ersten beiden zusammen.
Das ist ansich jetzt schon klar, die ersten beiden Teile der letzten Chronik sind ja schon umfangreicher als die ganze zweite Chronik (zumindest wenn ich mich richtig erinnere) :D

Ich befürchte, dann muss ich wohl auch irgendwann auf die engl. Ausgaben zurückgreifen.
Weiß nicht, ob ich es solange hinauszögern kann bis davon (und dem noch kommenden Teil) die dt. Übersetzungen raus sind.  :D
Wehr dich nicht dagegen, resistance is futile :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #122 am: 16. Juni 2009, 14:23:38 »
Das ist ansich jetzt schon klar, die ersten beiden Teile der letzten Chronik sind ja schon umfangreicher als die ganze zweite Chronik (zumindest wenn ich mich richtig erinnere) :D
Muss ich zu Hause doch direkt mal nachschauen.  ;)

Wehr dich nicht dagegen, resistance is futile :D
Der Klügere gibt nach, aber nicht auf!  :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #123 am: 16. Juni 2009, 22:20:47 »
Zitat
Oh cool, das wäre ja schneller als erwartet. Ich hatte so um 2011 rum mit dem nächsten Teil gerechnet :D

In der Tat, hat Donaldson einen richtigen Lauf gehabt wie er auch zu gibt. Normalerweise ist das Schreiben richtige Arbeit für ihn. Hat sogar ein extra Appartement gekauft wo er schreibt. Das hat ausser ihm und ner Putze noch niemand betreten.
Er sagte auch das beim ersten lektorieren so 300 Seiten wegfliegen und dann noch mal ein wenig. Ich rechne mit dem 1000er Seitenschnitt.
Und ich denke dass im dritten Band richtig was los ist - immerhin sind ein Haufen Sandgorgonen im Land  :D

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.640
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- DIE CHRONIKEN VON THOMAS COVENANT
« Antwort #124 am: 16. Juni 2009, 22:34:54 »
Übrigens gibt es auch ein tolles Buch ÜBER die Chroniken
Ist sehr lesenswert. Bloody das könnte dir sehr gefallen !!

http://www.amazon.com/Stephen-Donaldsons-Chronicles-Thomas-Covenant/dp/0873385284/ref=sr_1_16?ie=UTF8&s=books&qid=1245183711&sr=1-16

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 21 Abfragen.