Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE  (Gelesen 4408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« am: 11. September 2005, 11:23:13 »
Als langjähriger Liebhaber knochentrockener Hard Boiled Krimis gibts heute eine Empfehlung aus dieser Ecke. Ich denke die Romanreihe richtet sich an Leser von Serienkillerromanen und generell an die, die es gerne etwas düsterer und gewalttätiger haben ;) .

Hierzu fällt mir spontan SIN CITY ein. Wenn es eine Romanreihe gibt die SIN CITY like ist dann diese. Die gleiche pulpige One-Liner Sprache, Characktere die genauso over the Top sind wie Marv und Dwight und eine kranke, perverse Palette an Bösewichtern. Hier gehts um Päderasten, Vergewaltiger, Snuff-Filmer, Schwulenbasher,Sickos ohne Ende.
Die Stadt New York- in den dunkelsten und tiefsten Abgründen wird gewühlt.
Burke ist ein Con Man, ein Trickser und Hit Man. Lange Jahre im Gefängnis gesessen,dort hat er den Proffesor seinen Mentor oder Ersatzvater kennengelernt der ihn lebend durch den Knast gebracht hat.
Von ihm kennt er alle Tricks und Kniffe um vom Radar seiner Verfolger, seien es Cops oder Killer, zu verschwinden. Heute betreibt Burke sein Geschäft Violence for Money tief im Untergrund. Sein Name wird nur geflüstert, Kontakt wird über Briefkästen und falsche Telefonnummern aufgenommen. Treffen finden bei MAMA statt- ein chinesiches Restaurant das von einer fetten Chinesin gemanaget wird. Das Essen ist dort besonders schlecht um Gäste fernzuhalten, dabei macht sie die beste sauer-scharf Suppe die man kriegen kann. MAMA verwaltet auch Burkes Geld, schirmt ihn ab und bekommt von allen Aktionen ihren Anteil. Nimmt Burke den Auftrag an, kommt MAX hinzu. Ein taubstummer riesiger mongolischer Karate Krieger. Lautlos, lakonisch, tödlich und in seiner Martial Arts Kunst eine permanente tödliche Bedrohung.
Bis an die Zähne bewaffnet, macht sich Burke in einem gepanzerten aufgedonnerten Plymouth auf um seine Aufträge zu erfüllen. Er nutzt die Hilfe seiner Outlaw Familie, allesamt Figuren die über den Tellerrand der Gesellschaft gefallen sind.

Andrew Vachss ist im realen Leben ein Rechtsanwalt mit Spezialgebiet Kindesmisshandlung und Missbrauch. Er trägt eine Augenklappe und sieht aus wie ein Pirat. Er ist auch ein grosser Hundeliebhaber. Hunde spielen auch in den Romanen eine Rolle. Burke besitzt einen römischen Mastiff, ein riesiges, beängstigendes Biest dass zum Frühstück schon mal 5 Liter Vanille Eis frisst. Auch der Proff besitzt ein ganzes Rudel gefährlicher Hunde. Hunde sind in den Romanen gleich gestellt, wenn nicht sogar überlegen dargestellt, wahre Könige und Könniginen ihrer Spezies.

Burke ist ein Krimineller mit Idealen, er haut andere übers Ohr und Mordaufträge übernimmt er nicht, die Entscheidung jemand zu töten liegt bei ihm und er macht rege Gebrauch davon. Seine Ziele sind der Abschaum dieser Welt, Sadisten,Kinderschänder Vergewaltiger und Perverse. Burke ist das Insektenspray für alles Kranke in dieser Welt.

Die Burke Romane sind einzigartig im Genre Krimi. Die Themen, die Gewalt, der harte Sex und die Gesetzlosigleit von Burke machen diese Romanreihe zu etwas besonderem. Die Prosa kommt daher wie Hohlmantelgeschosse. Kein Wort zuviel, die Dialoge sind zielgerichtet wie herzsuchende Cruise Missiles. Die Frauen und Liasionen von Burke sind allesamt keine Weibchen sondern toughe harte Frauen wie die SIN CITY Babes.

Die Romane gibt es seit 1989- hier in chronologischer Reihenfolge

KATA
STREGA
BLUEBELLE
HARD CANDY
BLOSSOM
KULT
TIEF IM ABGRUND
DIE SCHRITTE DES FALKEN
VERRAT
SAFE HOUSE

bisher nur in Englisch
CHOICE OF EVIL
DEAD AND GONE
PAIN MANAGEMENT
ONLY CHILD
DOWN HERE

Ich empfehle eine chronologische Lesensweise, da die Characktere weiter entwickelt werden und immer wieder Bezüge zwischen den Büchern auftauchen.Auch in englisch sind sie sehr gut zu lesen.
Jason Xtreme hatte letzte Woche mal nach hartem Stoff gefragt, ich denke mal das wäre was für dich. Von Andrew Vachss gibt es auch diverse andere Romane, Kurzgeschichten und sogar Comics. Seine Burke Romane sind jedoch seine Seele

Viel Spass beim Lesen!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.200
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #1 am: 11. September 2005, 12:56:57 »
Das klingt schon wieder mal sehr interessant, du bist ja eine richtige Geheimtippfundgrube wenn es um Bücher geht... ;)
Könntest du vielleicht irgendwann mal die Originaltitel in chronologischer Reihenfolge posten?

Lionel

  • Gast
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #2 am: 11. September 2005, 12:59:28 »
Jo, hört sich wirklich interessant an. :)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #3 am: 11. September 2005, 15:49:51 »
Danke sehr, da ich ja Methusalem bin, kenne ich viele Bücher die heute nicht mehr (leider) auf den Bestseller Tischen liegen. Und ich habe noch reichlich Munition. :lol:

Hier die Reihenfolge der US Ausgaben
FLOOD
STREGA
BLUEBELLE
HARD CANDY
BLOSSOM
SACRIFICE
DOWN IN THE ZERO
FOOTSTEPS OF THE HAWK
FALSE ALLEGATIONS
SAFE HOUSE
CHOICE OF EVIL
DEAD AND GONE
PAIN MANAGEMENT
ONLY CHILD
DOWN HERE

alle als Pocket oder HC zu beziehen.
Die deutschen Pocket Ausgaben sind bei Ullstein erschienen. Vacchs hat dann mal spitzgekriegt das der Ullstein Verlag eher in der rechten Ecke agiert und die Folgebände dann bei Eichborn verlegen lassen!
Falls noch Fragen sind-nur zu!

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #4 am: 16. August 2006, 17:46:12 »
Ich hebe den nochmal hoch weil ich mittlerweile aufgrund eurer gelesenen Bücher der Meinung bin dass die hier 100% was für Marco(Landsdale Liebhaber) und Gert(Pulp-Liebhaber) sind.
Befasst euch mal mit Burke -könnte ne lebenslange Freundschaft werden ;) .

Lionel

  • Gast
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #5 am: 16. August 2006, 23:06:21 »
Gunther, wegen dir verbring ich schon den halben Tag nur mit Lesen ;) Auch dieser Tipp hört sich wieder super an, ich werd dran denken.
Gehe bei DURCHGEDREHT übrigens gerade Richtung Seite 200 und finde es supergeil :!:  :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #6 am: 17. August 2006, 09:20:57 »
Gunther Du bist ein Gott!!! Zwar kein großer und mächtiger ABER ein Gott!  :D  ;)

Genau sowas habe ich gesucht - und zwar deswegen weil es ein kleinwenig in die Richtung meines ENGEL DES TODES geht wenn ich das so lese - und ebenso fühle ich mich wie Du sagtest an meinen (momentanen) persönlichen Lieblingsautor Lansdale erinnert.

Diese Reihe werde ich 200 %ig angehen - überhaupt keine Frage, die interessiert mich jetz neben den McCammons momentan am meissten!

Ich werde mich heute mal umschauen die ersten beiden zu ordern und den nächsten McCammon - und dann brauch ich nur noch etwas mehr Zeit zum lesen.

Deine übrigen Schätze interessieren mich auch noch brennend und ich bin gespannt wie die Sehne von Odysseus Bogen was da noch auf uns zukommt! :D

Aber zu Deiner Inhaltsbeschreibung - sag mal hast Du schonmal selber überlegt was zu schreiben? Das klingt so überzeugend und fesselnd was Du von den Geschichten und dem Autor schreibst... da wär echt mehr drin TC :D ;)

Ich mach mich jetz ma auf die Suche!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #7 am: 17. August 2006, 09:37:35 »
Das wurde mir schon öfters mal gesagt-muss aber zu geben dass ich das ein oder andere Zitat nur ins Deutsche setze-finde aber gerade die Burke -Rezi sehr treffend und punktgenau.
Selber schreiben??-wenn man Simmons, Donaldson und McCammon liest fühlt man sich mit seinem eigenen Wortschatz sehr mickrig.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #8 am: 17. August 2006, 09:52:45 »
Zitat von: "Thomas Covenant"
Das wurde mir schon öfters mal gesagt-muss aber zu geben dass ich das ein oder andere Zitat nur ins Deutsche setze-finde aber gerade die Burke -Rezi sehr treffend und punktgenau.
Selber schreiben??-wenn man Simmons, Donaldson und McCammon liest fühlt man sich mit seinem eigenen Wortschatz sehr mickrig.


Siehst Du, wenn man Laymon liest fühlt man sich wie Goethe und Schiller in einer Person  :lol:

Naja ich denke es nicht unbedingt NUR der Wortschatz - ich finde z. B. bei King ist dieser jetz auch nicht sooo groß - wenn ich mir Sachen wie die von Ellis durchlese sehe ich das wieder weng anders. Simmons und Donaldson kenn ich ja noch nichts.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #9 am: 17. August 2006, 10:09:39 »
Ich bin ja so ein Zwitterleser-auf der einen Seite lese ich gerne diese trockene Prosa eines Vacchs, Lansdale oder Hunter. Knackig, roh und un- geschwätzig. Gerade Wälder am Fluss überrascht mich gerade sehr. Kein Wort zuviel-sehr viel zwischen den Zeilen-wo dann auch das Lesegefühl entsteht.
Auf der anderen Seite diese Epenerzähler, die ganze Universen und Welten aus ihren Hirnen stanzen und dir eine Tür aufstossen ins Reich der Phantasie durch die man nur allzu gerne durchgeht(man liegt ja sicher im Sessel).

Ich kann beides gut haben. Auch Pulp, kommt gut wenn es hart und simpel rüberkommt wie bei Johnstone, da kann es auch mal ein Western sein oder ne Truppe Söldner-Hauptsche es wird ne Sau durch getrieben :-P .
« Letzte Änderung: 09. Juni 2017, 18:54:34 von nemesis »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #10 am: 17. August 2006, 10:40:11 »
Das ist klar - geht mir genauso. Aber es gibt eben gewisse Schriftsteller wie eben Laymon - die haben weder das Eine noch das Andere drauf. Die schreiben zwar auch roh und ohne Schnörkel, aber es will einfach keine Stimmung aufkommen bzw. ist das alles zu lieblos runtergeschrieben.

Naja - ich bin jedenfalls froh, dass Dir WÄLDER AM FLUSS anscheinend gefällt. Steht bei mir zwischen UNSCHULD & UNHEIL und WER DIE NACHTIGALL STÖRT. Und zwar genau weil es eben die erzählerische Ebene von U & U ansticht und gleichzeitig kurz und knackig ist wie Zweiteres (natrülich ohne die sprachliche Qualität der beiden je zu erreichen, aber das will es auch garnicht). Lansdale ist eben Lansdale - und das bestätigt sich in jedem seiner Bücher aufs Neue. Er bleibt sich treu, auch wenn er etwas Neues ausprobiert.

Die ersten beiden Vachss sind übrigens auf dem Weg zu mir :D ich bin gespannt!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #11 am: 17. August 2006, 10:49:58 »
Meinst du die ersten Flood und Strega oder hast du mitten reingegriffen du alter Painmanager. Gerade Flood wurde als Entdeckung gefeiert und setzt als Auftakt sehr viele Eckpunkte für die weiteren Romane.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #12 am: 17. August 2006, 11:29:48 »
Wenn FLOOD gleich KATA ist dann habe ich Flood und Strega geholt :D sind bei amazon echt günstig zu haben am Marketplace.

Mittenrein greif ich lieber nich - is wie bei der Lansdale Reihe auch, es baut zwar nicht wirklich auf aber es sind doch wiederkehrende Charaktäre drin (so wie ich es verstanden habe von Dir) und dann soll es auch der Reihe nach sein :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #13 am: 17. August 2006, 11:51:29 »
Ja Kata ist der erste Band-der Eintritt in Sin City ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #14 am: 17. August 2006, 12:11:34 »
Na subbä - dann werd isch denn emal zuerscht neihaun :D

Pssst änder mal den Threadtitel - der Autor is falsch geschrieben ;) :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #15 am: 17. August 2006, 13:16:06 »
Ja leck mich fett 8O -habs gerade geändert :oops:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #16 am: 07. September 2006, 09:12:10 »
Also ich bin jetz so auf Seite 120 oder so von FLOOD und muss sagen ich finde es nicht übel. Es ist noch nicht viel passiert aber es müssen ja auch erstmal diverse Charaktäre vorgestellt werden ect.

Die Schreibweise ist sehr kurz gehalten, roh und direkt - leider ist die deutsche Übersetzung scheisse finde ich :D jeder zweite Satz beginnt mit einem "Yeah" udn auch sonst sind viele typische 80er Sätze drin die im Orginal sicher besser rüberkommen.

Die Story um "Cobra den Babyschänder" wird mich aber sicher weiter fesseln und ich bin gespannt was dieses Arschloch von Burke (und nix anderes ist er :D) so erlebt - und in seinem zweiten Abenteuer weiterführt.

Die Erzählweise kommt mir irgendwie so vor als würde Magnum grade mit seinem "ich weiss was sie denken..." anfangen - in der Art erzählt auch Burke seine Storys.

Schauen wir mal :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #17 am: 07. September 2006, 16:28:04 »
Der erste Roman ist in der Tat eher geschwätzig. Burkes Truppe muss erst einmal eingeführt werden. Die Romane weichen auch oft vom gewohnten Erzählschema ab. Burke wird immer symphatischer-nicht im Sinne von nett- eher so, dass man seine Motivation zum Töten sehr gut versteht.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #18 am: 08. September 2006, 08:23:58 »
Er ist ja auch jetzt kein Unsympath - aber eben ein richtiges Arschloch! :D (Stichwort Kassetten usw. an Nazis verkaufen um Kohle zu machen ;))
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #19 am: 08. September 2006, 08:49:22 »
Ja, um Kohle zu machen kennt der nix. Mit den Nazis gerät er aber auch noch aneinander.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #20 am: 03. November 2009, 21:46:06 »
Und dein Fazit, Marco? :D Würde mich auch echt mal jucken, der gute Vacchs. Klingt super.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.895
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #21 am: 04. November 2009, 08:10:40 »
Warum sehe ich diesen Thread erst heute? :confused:  :confused:  :confused:

Wahrscheinlich wollte mich mein Unterbewußtsein vor weiteren Bücherkäufen bewahren. :D
Ich glaube da muss ich auch mal reinschauen.  ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #22 am: 04. November 2009, 09:50:39 »
Mal gespannt, wann ich dazu komme. :bawling:


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #23 am: 04. November 2009, 10:03:38 »
Würde Dir gefallen Gert! Das ist mein Fazit :D dreckig, kurz (so in Lansdale-Länge), hart und assi :D dauert zwar auch bissel bis es in Fajhrt kommt, aber das is schon allein wegen der Story ansich nen Blick wert. Das zweite STRIGA hab ich daheim, aber noch nich gelesen. Weitere folgen sicher, aber wann..... :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #24 am: 04. November 2009, 14:27:49 »
Das hier klingt cool:

Über den Autor
Andrew Vachss leitete ein Hochsicherheitsgefängnis für gewalttätige Jugendliche. Er war Sozialarbeiter, Arbeitsorganisator und untersuchte als Bundesermittler die Verbreitung von Geschlechtskrankheiten. Heute ist er Anwalt in einer Privatkanzlei und vertritt ausschließlich Kinder und Jugendliche. Er ist Autor von zahlreichen Romanen, Songtexten, Lyrik, Graphic Novels und eines Kinderbuches für Erwachsene . Der Bestsellerautor wurde in 17 Sprachen übersetzt und u.a. mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Er lebt und arbeitet in New York City, seiner Heimatstadt, und im pazifischen Nordwesten. Mehr Informationen zu Andrew Vachss finden Sie unter vachss.com


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.089 Sekunden mit 24 Abfragen.