Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE  (Gelesen 4407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #25 am: 04. November 2009, 14:36:51 »
Es is ja aktuell auch wieder ein Buch von ihm erschienen bei uns - scheint also noch tätig zu sein, der Gute.

Da hab ich garnichtmehr dran gedacht, sonst hätt ich Dir die beiden auch gleich mal mitgebracht. Wobei es da sicher besser is auf englisch zu lesen, wegen der dämlichen Dialogübersetzungen ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #26 am: 04. November 2009, 14:37:42 »
Hab schon geschaut, zu Schnäppchenpreisen gibt's die auf Englisch leider nicht. :( Aber zumindest eins wird dennoch mal angetestet.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #27 am: 04. November 2009, 14:38:19 »
Meine stehen Dir zur Verfügung ;) kein Ding, musst nur ansagen wenn Bedarf besteht
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #28 am: 04. November 2009, 14:43:21 »
Nächstes mal in persona. ;) Die Peace-Romane sind heut wieder net gekommen. :bawling: Na dann hoff ich auf morgen.. :)


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #29 am: 04. November 2009, 14:44:24 »
Ois kloar :) ja scheiße, das würd mich jetz auch wurmen :D die kommen schon noch
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #30 am: 05. November 2009, 09:20:17 »
Ich habe so 12-13 Burkes gelesen. Der erste Kata ist ein Kennenlernen der wirklich abgefahrenen Charaktere um Burke. Der stumme Krieger Max, Mama seine Chinesiche Patronin die über sein Geld wacht,der Prof sein Waffenschmied und Herr über die blutrünstige Hundemeute usw. Eigentlich ist es eine Saga um einen dunklen Krieger der Werte hat, die er schon mal vergisst wenn es ums eigene Überleben geht, aber er säubert die Welt von den Perversen, den Nazis und den Kinderschändern. Er tötet für Geld doch man sieht es ihm nach den die Toten sind der Abschaum der Welt.
Absolut geniale Reihe. Besonders die Teile mit Wesley der Killermaschine.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #31 am: 25. Juli 2014, 12:32:24 »
Dead and Gone

Lese gerade die Burke Reihe weiter nachdem in US die Reihe abgeschlossen wurde werde ich mir die letzten fünf jetzt reinziehen.

Dead and Gone feuert gleich los.
Burke der Jäger wird zum Gejagten. Seine Schwäche Kindern zu helfen dient als Falle. Die Russen kommen auf ihn zu. Er soll das Lösegeld für ein entführtes Kind überbringen. Hundert Riesen sein Gehalt. Doch bei dem Austausch zieht besagtes Kind eine Waffe und streckt Burke nieder. Ein ganzes Killerkommando macht sich blitzschnell über ihn her. Er bekommt den finalen Kopfschuss gesetzt. Als er aus dem Koma aufwacht fehlt ihm ein bisschen was vom Gesicht und ein Auge. Und ihm fehlt Pansy, sein riesiger Kampfhund, Freundin und Gefährtin, die versucht hat ihm zu helfen und von Maschinengewehrsalven niedergestreckt wurde. Er gilt als tot, taucht bei seiner Familie unter. Doch Rache ist Burkes Religion und seine Wut ist sein Lebenselexier. Nach seiner Genesung macht er sich auf ud sucht den Auftraggeber der grosses Geld spendiert hat für den Hit auf ihn. Und Burke kennt keine Gnade....

Wie immer rasiermesserscharfe Prosa und ein etwas anderer Burke, voller Trauer um Pansy und blutrünstig wie Sau. Man erfährt viel über Burkes Vergangenheit was die Motivation der Figur noch besser verständlich macht.
War Burke zu Anfang noch eine Figur mehr auf der dunklen Seite der Macht ist er über die Jahre mehr der Scharfrichter aller Folterer, Vergewaltiger und Kindesmisshandler geworden. Und hier ist er sein eigener Auftraggeber und dieser will Rache ein Gericht das blutig serviert wird.

Bombenbuch in der Serie

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 73.004
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #32 am: 26. Juli 2014, 09:42:46 »
Da muss ich auch mal weitermachen... Leider gibt's die neueren ja nicht auf deutsch
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.895
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #33 am: 26. Juli 2014, 10:14:57 »
Da geistert der erste Roman von Vachs (Kata) auch schon seit Ewigkeiten in meinem "Ungelesen Stapel" rum.
Hoffentlich komme ich da bald mal schneller vorran.  :lol:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.596
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL- ANDREW VACHSS - DIE BURKE ROMANE
« Antwort #34 am: 15. Februar 2017, 18:48:40 »
Down here

Burke Nummer 15

Burke ist wieder in New York und versucht wieder in alte Bahnen zu kommen.
Offiziel gilt er als tot und ausgestattet mit einem neuen Gesicht lässt es sich unerkannt ganz gut leben.
Doch dann wird Wolfe verhaftet wegen Mordversuchs an einem Vergewaltiger. Wolfe die Vollstreckerin, die antritt wenn Vergewaltiger sich aus den Schlingen des Gesetzes befreien wollen, ist sie die letzte Instanz an der sie vorbeikommen müssen.
Und nebenbei ist sie die heimliche Liebe von Burke, der natürlich sofort in Fahrt kommt und der Sache auf den Grund geht-Burke like.

Noch drei Bände hab ich vor mir dann ist die Burke Reihe beendet.
Nach dem versuchten Kill und Pansys Tod ist etwas die Action raus. Der hier ist ein very Talkie Roman.
Action gibts so gut wie gar nicht und wenn dann off Side. Dafür umso mehr Hintergrundwissen um Vergewaltiger,deren Psyche und Motivation und wie das amerikanische Strafsystem damit umgeht. Und wie Burke damit umgeht,der hat nämlich eigene Vorstellungen was mit Serienvergewaltigern passieren sollte.

Bin gespannt wie Vacchs diese Saga zu Ende bringt.

Wer übrigens mal sehen will wie Vachss aussieht, hier ein Bild mit Bibliographie.

https://www.fantasticfiction.com/v/andrew-h-vachss/
« Letzte Änderung: 15. Februar 2017, 18:50:09 von Thomas Covenant »

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 24 Abfragen.