Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Börse/ Aktien/ Wertpapiere?  (Gelesen 11981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #150 am: 06. Januar 2018, 11:09:31 »
Danke Pat. Ich bin gespannt was dem Ripple dieses Jahr noch bevorsteht. 11.01. Kommt eine große japanische Plattform dazu als Handelsbasis, Coinbase will angeblich aufnehmen und im März wollen zwei koreanische Großbanken die Ripple Technologie nutzen...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #151 am: 07. Januar 2018, 08:57:53 »
Den Ripple habe ich letztes Jahr etwas zu kritisch betrachtet.
Mein Fehler den so unterschätzt zu haben. :|
Mittlerweile traue ich ihm dieses Jahr mehrere Sprünge zu. Vor allem da viele große Institutionen darauf setzen werden.
Zwar immer mit kleinen Schwankungen, aber die Tendenz sieht gut und stabil aus. Noch keine solche übertriebenen Ausschläge wie beim BTC.

Ich habe da gestern auch eine Ripple Kauf Order abgesetzt und heute morgen nochmal nachgelegt.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2018, 08:58:06 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #152 am: 07. Januar 2018, 09:25:30 »
Ich DENKE da kann noch so einiges gehen. Schätzungen laufen ja auch von 10 Euro bis 500 Euro :lol: das is sicherlich nicht der nächste BTC aber dank der Technik dahinter eh was ganz anderes, ebenso wie Tron. An den kam ich aber leider noch nicht ran! Dumm da der schon gut hochging
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #153 am: 08. Januar 2018, 09:07:28 »
Schätzungen laufen ja auch von 10 Euro bis 500 Euro :lol: das is sicherlich nicht der nächste BTC aber dank der Technik dahinter eh was ganz anderes, ebenso wie Tron.

Also 500 ist schon sehr traumhaftes Wunschdenken. :D
Schon bei ~20$ wäre dann ja der Gründer der mit Abstand absolut reichste Mann der Welt. (hält noch ~9 Mrd.)
Momentan gibt es ja eh erst mal eine Preisanpassung an die koreanischen Preise und der Kurs geht gerade etwas in den Keller.


Dafür hatte ich beim Ethereum etwas Glück.
Spontan am Freitag noch etwas bei etoro investiert und heute morgen mit ~16% + wieder geschlossen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #154 am: 08. Januar 2018, 10:04:09 »
Ja klar, ich rechne auch nicht mit so hohen Kursen, aber da ich selber ja 900 Stück halte, bleiben die einfach mal liegen. Is ja für mich selbst bei Totalverlust lächerlich, von daher hoffe ich einfach mal aufs Beste :D selbst bei 20 Dollar is erstmal wieder n Auto fällig :lol: wäre mehr als ich für den Aufpreis auf meinen brauche...

Ethereum ärgert mich auch bissel, da ich bei 700 noch überlegt hab wieder rein zu gehen. der geht grad echt gut.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #155 am: 08. Januar 2018, 10:16:49 »
900 xrp? Ordentlich. :)
Da hast du ja bei deinem Einstiegspreis ein richtig gutes Händchen bewiesen. :)

Bei Ethereum habe ich auch geschlafen, da habe ich nur den kurzen zweitägigen Sprung mitgemacht.
Heute schwächelt er ja.
Da bin ich absolut unsicher wohin der sich dieses Jahr bewegen wird.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #156 am: 08. Januar 2018, 10:22:40 »
Ja aber nur dank meines völlig ahnungslosen Arbeitskollegen :lol: der kam mit Ripple an und meinte "ey komm wir kaufen mal und schauen was draus wird" :D da es eh nicht viel Geld war, wars mir egal. Daher freue ich mich grad aus nix was gemacht zu haben. Meine Frau hat aber auch nochmal welche, ich meine aber nur um die 400... mal sehen wo die Reise hingeht.

Bei den anderen richtigen Kryptos (Ripple mit der dahinterstehenden Technik/Nutzen sehen viele ja nicht als echte Krypto an ;)) sehe ich es momentan eher ratlos.... für kurze Gewinnmitnahmen gut zu gebrauchen - da müsste man aber sagen beispielsweise 5k oder 10k rein bei niedrigem Stand, wenn er 10 oder 15 % hochgeht Gewinnmitnahme und weg - alternativ weiß man grade null was da nun gehen wird. Wenn ich mir bei was sicherer wäre, würde ich bei Lite, Bit oder Ether nochmal rein, aber aktuell lass ich nur den Bit noch liegen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #157 am: 08. Januar 2018, 10:43:13 »
Na das ist doch das Schönste, wenn es so ein völlig unverhoffter Erfolg wird. :biggrin:

Ja, Ripple unterscheidet sich darin, dass es eigentlich kein Krypto ist, alle Transaktionen sind offen einsehbar und es kann auch nichts mehr geschürft werden, da alle vorhandenen Einheiten schon erzeugt sind.


Aktuell bin ich unschlüssig.
Lege ich nach der heutigen Talfahrt noch etwas Ripple nach, oder packe ich den kleinen Rest in irgendeinen ETF?

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #158 am: 08. Januar 2018, 11:03:36 »
Da ich aktuell in keine andere Seite reinkomme die verkauft was ich will :D lasse ichs grade auch. Bin aber noch interessiert an Tron und ein zwei anderen Geschichten. Dummerweise kann man die halt nur mit Kryptos kaufen, und da hadere ich durchaus. Andererseits hört sich die Tron Sache auch gut an, was das Technische angeht, und da is ja einer von Ripple dahinter...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.253
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #159 am: 08. Januar 2018, 11:17:05 »
Bedeutet das im Umkehrschluss, dass man für Tron auch nur Kryptos bekommt?

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #160 am: 08. Januar 2018, 11:30:12 »
Du kannst den Tron wieder in Krypto zurücktauschen, die musst Du dann halt wieder an ne Seite senden um die in Euro umzutauschen. In meinem Falle wäre das Coinbase. Das senden selbst is aber völlig easy, man sollte dabei nur drauf achten, dass der Kurs für den Umtausch möglichst gut steht ;) :D kann aber wie gesagt keine Tron holen, da ich bei binance und co. nicht reinkomme, die haben Aufnahmestop. Mein Kollege hat sich bei ner Seite angemeldet da geht es, hotcoin oder so, aber eben auch über den Kryptoumweg Coinbase
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.255
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #161 am: 08. Januar 2018, 11:38:23 »
Alter, Ihr schmeißt hier mit Begriffen um Euch :D

Kryptos klingt wie ne Death Metal Band oder aus einem Supermannfilm
und Tron erklärt sich selbst.

Muss man das studieren oder woher kennt Ihr Euch da so aus?
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #162 am: 08. Januar 2018, 11:43:10 »
Ich hab mich da nur bissi eingelesen und mit zwei Leuten etwas drüber gelabert. Das is WEIT nicht so kompliziert wie es sich zuerst anhört ;) vor allem weil Kryptowährung is der Oberbegriff, Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Tron und Ripple sind grob gesagt eben die Währungen (wenige von sehr vielen). Die kann man kaufen und verkaufen, damit eben etwas Geld machen oder verlieren. Das kann man eben auf den Seiten Coinbase, etoro, .... tun. Ich empfehle nach wie vor etoro, auch wenn man die gekauften Coins dann nicht BESITZT wie auf Coinbase. Dort hat man eine virtuelle Geldbörse wo die abgelegt werden. Wäre mir jetzt aber nur bei großen Mengen wichtiger... ich bin da ja nicht mit viel Geld drin, hab das aber schon gut vervielfacht :D

Is im Grunde wie Börsenhandel mit Aktien, oder vielleicht eher mit Pennystocks vergleichbar - nur eben auf anderen Plattformen. Wobei man bei etoro auch die ganz normalen Aktien der Börse kaufen kann!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #163 am: 08. Januar 2018, 11:50:29 »
@Ash

Dabei aber immer bedenken, dass beim Tausch von Kryptos/Coins auch kleine Gebühren anfallen.
Und je nach Handelsplatz kaufst du die Coins ja real, dann brauchst du ein Wallet.

Über CFD Trader (etoro) kaufst du ja nur den Differenzkontrakt. Die Coins werden zwar hinterlegt, sind aber (bisher) nicht in ein Wallet transferierbar.
Und auch dort gibt es natürlich Transaktionsgebühren und Gebühren wenn du dir wieder etwas zurück überweisen lassen möchtest.


Zum Tron/Tronix:
Ja, der ist interessant und aktuell heiß diskutiert.
Hat das Zeug dazu einen ziemlichen Hype auszulösen.
Allerdings wirkt das alles aktuell auch noch etwas "schludrig", bzw. vom eigenen Erfolg so überrascht, dass die Tron Foundation da überfordert scheint.

Die große Frage ist ob es einen seriöseren Touch bekommt und auch weitläufiger akzeptiert werden wird.
« Letzte Änderung: 08. Januar 2018, 11:53:03 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #164 am: 08. Januar 2018, 12:08:18 »
Ja Gebühren fallen an, die sind aber auch nicht immens hoch. Klar, wenn man ständig kauft/verkauft, fällt das eher ins gewicht ;)

Ich hab ja gehofft die nehmen Tron bei etoro auf, DANN wäre das ne feine Sache. Da kann man aktuell eh nur 1000 Stück kaufen, weils limitiert ist, aber wäre ja auch hier bei aktuell grob 12-15 Cent pro Stück eine Investitonssumme die läppsch wäre :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #165 am: 09. Januar 2018, 10:28:03 »
Ich hab ja gehofft die nehmen Tron bei etoro auf, DANN wäre das ne feine Sache.

Eine neue Kryptowährung soll ja in den nächsten Wochen dort kommen.
Momentan ist aber noch unklar welche.


Gestern Nachmittag gab es ja einen massiven Preissturz bei nahezu allen Kryptowährungen. :shock:
Lag wohl hauptsächlich daran dass die Koreanischen Börsen aus der Preisberechnung ausgeschlossen wurden.
Dort wurden alle Währungen deutlich höher gehandelt.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #166 am: 09. Januar 2018, 10:49:57 »
Jap hab ich gelesen. Da waren schon etliche Spezis die wissen wollten ob sie irgendwie ihre Wallets in Korea einlösen könnten :lol:

Ich seh das ganz entspannt und locker. Ich kann warten, und die Zeit wird zeigen, dass ich richtig lag :D Witzig ist aber, dass Ether nach wie vor stark steigt, während alles andere sinkt und sinkt.

Wie schrieb gestern einer? Krypto is das geilste Multiplayer Game seit langem :uglylol: ich finde er hat Recht
« Letzte Änderung: 09. Januar 2018, 10:51:26 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #167 am: 09. Januar 2018, 11:01:06 »
Ich sehe es auch entspannt. :D
Habe kurz nach dem Sturz nochmal ein paar nachgelegt, da ich auch auf lange Sicht auf eine Stabilisierung spekuliere.
Da ich allerdings nicht so früh wie du eingekauft habe, liege ich momentan etwas in den Miesen.


Ethereum ist wirklich beachtlich. Hätte ich nicht gedacht.
Das ärgert mich etwas, dass ich da nur noch ~0.3 Einheiten habe und den Rest zu früh geschlossen habe.


Wie schrieb gestern einer? Krypto is das geilste Multiplayer Game seit langem :uglylol: ich finde er hat Recht

Multiplayer-Glücksspiel. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #168 am: 09. Januar 2018, 11:46:52 »
Ja da bin ich echt froh so früh rein zu sein. Deswegen spekulier ich ja auf Tron und Co. nebenbei juckt mich grad einfach mal für paar Euros Dentacare zu kaufen, die liegen bei 4 Cent :lol: da verliert man nichtmal was wenn die auf 0 geht :lol:

Ether nervt mich grad echt, weil ich noch überlegt habe als er auf 700 rumgedümpelt ist. Aber so is das, da hätte man an Weihnachten oder kurz vorher bei jedem was kaufen können, und läge jetzt gut im Plus...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #169 am: 09. Januar 2018, 12:04:10 »
Tron/Tronix traue ich auch einiges zu.

Allerdings bei der Masse an anderen Alternativ Coins bin ich skeptisch.
Genaugenommen gibt es ja hunderte davon.
Und realistisch betrachtet ist das weltweite Finanzsystem nicht groß genug, dass die zu hunderten nebeneinander existieren können.

Und wenn man sich anschaut wieviele Kryptowährungen einfach so schon verschwunden und vergessen worden sind...
http://deadcoins.com/

.. dann muss man gerade bei denen die keine technische Besonderheit, gutes Marketing oder anderes Alleinstellungsmerkmal haben, sehr vorsichtig sein.

Auf der anderen Seite sind 40€ bei Coins à 4ct auch kein Problem. ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.695
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #170 am: 09. Januar 2018, 12:07:54 »
Das mein ich ja ;) ich würd da jetz keine Beträge reinhauen, aber so ein Minibetrag und gut is - und das natürlich auch nicht gleich in zehn Coins oder dergleichen... aber ich muss jetz auch mal langsam machen bzw. mal sehen ich krieg meine VL den Monat :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #171 am: 09. Januar 2018, 12:39:37 »
aber ich muss jetz auch mal langsam machen bzw. ....

 :uglylol:

Habe aber auch schon mit dem Gedanken gespielt doch noch ein wenig mehr ins Portfolio zu überweisen, als ich mir ursprünglich als "Spielgrenze" gesetzt hatte. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.253
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #172 am: 09. Januar 2018, 12:50:46 »
Von welchen Spielsummen wird hier eigentlich geredet?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.626
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #173 am: 09. Januar 2018, 13:14:45 »
Bei mir aktuell 2.400€

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.354
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #174 am: 09. Januar 2018, 13:20:11 »
Wollte gerade bei etoro loslegen. Angemeldet hab ich mich schon, dann hab ich gesehen, dass der Mindestbetrag gleich bei 1000 Dollar liegt... Damit muss ich dann erstmal warten, bis ich meine Abfindung bekommen habe :lol:
Wollte eigentlich eher in kleineren Spielbeträgen wie z.B. 2x 100 investieren...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 28 Abfragen.