Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Börse/ Aktien/ Wertpapiere?  (Gelesen 22313 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« am: 04. November 2016, 13:36:05 »
Ich bin hingegen vor ca. 1 Monat in den Aktienhandel eingestiegen und habe von mehreren in- und ausländischen Unternehmen Aktien gekauft. Bisher läuft es auch ganz gut. Besonders meine Netflix-Aktien sind nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen um fast 20% (des Kaufwertes) gestiegen 8) . Natürlich bin ich auf dieses Geld nicht angewiesen.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #1 am: 30. Januar 2017, 11:06:58 »
Mittlerweile bin seit knapp 4 Monaten im Aktienhandel (hobbymässig) tätig. Ich habe mir mittlerweile ein eigenes System zugelegt:
- ca. 60% solide Aktienwerten, die ich langfristig behalte (Nahrungsmittel, Unterhaltung, Investment-Unternehmen).
- ca. 30% Aktien, die mittelfristig guten Gewinn versprechen, dann aber nach Erreichen des Zieles wieder verkauft werden sollen (volatile Märkte, Rohstoffunternehmen, Trend-Märkte).
- ca. 10% spekulative Aktien, die ich bei schnellen Anstiegen oder bei plötzlichen Kursrücksetzern schnellstmöglich verkaufe (Haltedauer meist nur wenige Tage, meist auch Rohstoffaktien).

- Bei den langfristigen Werten ist Ausdauer gefragt, lohnt sich aber meiner Meinung nach definitiv und ist in der Regel auch recht sicher.
- Bei den mittelfristen Aktien funktioniert es bisher auch ganz gut. Man muss Trends folgen und erkennen können.
- Bei den spekulativen Aktien hab ich ein paar Mal ein paar hundert Euro verloren, aber auch ein paar hundert Euro verdient. Hält sich bisher die Waage. Ich versuche das Risiko zu minimieren. Es kann durchaus sein, dass eine Aktie ihren Wert innert Tagen verdoppelt und verdreifacht, aber auch um die Hälfte oder mehr verliert. Man kann hier die grössten Gewinne machen, aber auch am meisten verlieren. Deshalb wirklich nur kleinere Beträge setzen, sich möglichst sicher sein und lieber zu früh als zu spät verkaufen.

Auf Empfehlungen von sogenannten Börsenbriefen und "Experten" darf man nichts geben. Vieles wird manipuliert, unnötig gepusht oder schlecht gemacht. Immer ein eigenes Bild machen und alle Meinungen in Betracht ziehen. Bei lang- und mittelfristigen Aktien immer vor dem Kauf das Unternehmen analysieren (gibt verschiedene Methoden) und nach dem Kauf beobachten. Das grosse Ganze (Weltgeschehen) muss immer aktuell sein. Aber auch das eigene Gefühl muss passen (Aktie nur kaufen, wenn zu der positiven Analyse auch das Bauchgefühl stimmt).

Wenn man das Ganze seriös angeht, kann man durchaus Geld verdienen, muss sich aber des Risikos stets bewusst sein. Das sind bisher meine Erfahrungen.

Bisher stehe ich ein paar hundert Euro im Plus, stehe aber immer noch ziemlich am Anfang und lerne jeden Tag etwas dazu.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #2 am: 05. September 2017, 19:04:00 »
Ich hab vor drei Monaten ca. 1000€ in Ether, Bitcoin, Augur und Litecoin investiert. Bei Totalverlust nervig, aber ohne Probleme verkraftbar. Aber bei einer Verzehn- oder sogar Verhundertfachung in den nächsten Jahren gibt es aber immer noch ordentlich Kohle. Wahrscheinlich werde ich in den nächsten Wochen nochmals etwas kaufen.

Gute und zuverlässige Kryptohandelsbörsen sind Poloniex oder Kraken.

Von Cannabis-Aktien würde ich momentan die Finger lassen. Dieses Segment ist noch sehr jung, sehr volatil und viele Unternehmen sind noch Grün hinter den Ohren (Wortspiel :D ) .
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2017, 07:40:53 »
Stimmen werden lauter, dass der nächste große Börsencrash in den Startlöchern steht. Sollte es wirklich so kommen wird das vllt. mal für mich der Einstieg in dieses Glücksspiel. Vielleicht ist das dann ein guter Anfang um bei Bitcoins einzusteigen, wäre mir zur jetzigen Zeit halt einfach zu spät.

http://www.msn.com/de-de/finanzen/maerkte/jahrestag-des-grauens-es-wird-wieder-krachen/ar-AAt91DP?li=AA4WTP&ocid=ientp
Wenn alle vom Crash reden, kommt er nicht. Der Crash kommt immer dann, wenn ihn niemand erwartet.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2017, 11:12:19 »
Jetzt hat der Mainstream den Bitcoin entdeckt. Das heisst, das der Absturz bevor steht. Es kann jetzt nochmals verdammt hoch gehen, aber in paar Wochen oder Monaten wird der Bitcoin gnadenlos zusammenbrechen. Ein Kumpel, der mit Ethereum mittlerweile viel Kohle gemacht hat, bestätigt diese Annahme auch. Und der hat wirklich verdammt viel Ahnung von der Materie.

Wer jetzt Kryptos kauft, der soll unbedingt diversifizieren. Das heisst: Ein bisschen Ethereum, Litecoin, Iota, Dash, Neo, usw. Und wirklich nur so viel investieren, dass man den Totalverlust verkraften kann.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2017, 11:22:16 »
Ich hab gestern Abend alle meine Kryptos verkauft. Sind ziemlich genau 200% Gewinn in 5 Monaten.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #6 am: 06. Januar 2018, 09:28:14 »
Hab nun den Horizons Marijuana Life Science ETF meinem Portfolio hinzugefügt :D . Einzelne Stock-Picks in diesem Segment sind mir zu heikel. Mit dem ETF fahre ich wohl am Besten. Marijuana dürfte dieses Jahr so richtig durchstarten.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.956
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Börse/ Aktien/ Wertpapiere?
« Antwort #7 am: 06. Januar 2018, 09:29:22 »
Gratulation zum Ripple-Vervielfacher :thumb: !
die kommt noch... irgendwann...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 29 Abfragen.