Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: MICHAEL PILLER - RIP  (Gelesen 1316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.212
    • Profil anzeigen
MICHAEL PILLER - RIP
« am: 01. November 2005, 22:45:32 »
Michael Piller, Mastermind hinter vielen Star Trek-Next Generation Folgen und Creator von Deep Space Nine und Voyager ist an Kopf und Nacken Krebs im Alter von 57 Jahren gestorben. Piller der auf vielen Star Trek DVDs in Wort und Bild Einblicke in das Schreiben von TV Episoden und die Arbeit des Writer Block gegeben hat wird wohl als der Mann in Erinnerung bleiben der Star Trek gerettet hat. Mich hat in letzter Zeit eher seine Produktion der Serie DEAD ZONE beeindruckt. Ein echter Qualitätsfanatiker ist da abgetreten, tut mir leid!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.976
    • Profil anzeigen
MICHAEL PILLER - RIP
« Antwort #1 am: 02. November 2005, 00:01:31 »
R.I.P.

Bin zwar kein Star Trek-Fan, aber nett waren die Weltraumabenteuer allemal und besonders Dead Zone hat es mir angetan. Schade.

Online Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.257
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
MICHAEL PILLER - RIP
« Antwort #2 am: 02. November 2005, 08:59:09 »
Na dann - alles Gute Michael...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 29 Abfragen.