Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Western-Thread  (Gelesen 23555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.292
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #375 am: 26. Juli 2018, 07:44:31 »
Erstmal,ist das kein TV Zweiteiler sondern ein TV Vierteiler.
Die erfolgreichste Miniserie in Amerika. Eher ein Monumentalfilm. Für viele Amerikaner ist Lonesome Dove der heilige Gral, das eingedampfte Konzentrat dessen was ein Western ausmacht.
Man hat vier Monate lang gedreht mit 500 echten Rindviechern, zwei Schweinen und einem Mördercast. Ganz Hollywood hat sich um die Rollen geprügelt.
Das Buch gewann den verdammten Pullitzerpreis.

Sorry Stevie aber Lonesome Dove kann ich nicht anders wie über den Klee loben.
Die langsame und elegische Erzählweise,der epische Sweep und diese unglaubliche Männerfreundschaft.
Die Sorgfalt die in das Momentum dieser Serie gelegt wurde sucht noch heute seinesgleichen.
Für mich ist es die Satteloper schlechthin. Er hat alles für das ich Western liebe.

https://www.amazon.de/Weg-Wildnis-Blu-ray-Robert-Duvall/dp/B00DSZCA6Q/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1532583934&sr=1-2&keywords=Der+weg+in+die+wildnis
« Letzte Änderung: 26. Juli 2018, 07:46:50 von Thomas Covenant »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #376 am: 26. Juli 2018, 08:30:28 »
Es sei dir gegönnt.  :)
« Letzte Änderung: 26. Juli 2018, 08:38:08 von Max_Cherry »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.098
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #377 am: 26. Juli 2018, 09:01:10 »
Wenn ich jetz noch wüsste ob ich den daheim hab :lol: ich MEINE ich hab die BD von irgendjemand hier bekommen...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.992
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #378 am: 26. Juli 2018, 10:18:15 »
Hier teile ich Gunthers Lobhudelei völlig! :love: Danke für den Link, werde ich sehr gerne lesen. :thumb:

Weg in die Wildnis hat bei mir das Western-Fieber entfacht, seither hole ich so einiges nach. Ich könnte den Film jede Woche wieder schauen und mir wäre nie langweilig, da hat einfach alles gepasst! :biggrin:

Im Vergleich dazu bin ich jedoch nicht der grösste Fan von Der mit dem Wolf tanzt. Wobei ich den auch mal wieder schauen müsste seit ich mich mehr für das Genre interessiere.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #379 am: 26. Juli 2018, 10:42:46 »
Wenn ich jetz noch wüsste ob ich den daheim hab :lol: ich MEINE ich hab die BD von irgendjemand hier bekommen...
Ja, hast du. ;)

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.098
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #380 am: 26. Juli 2018, 10:59:43 »
Cool, dann mus sich den wohl endlich mal schauen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.014
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #381 am: 29. Juli 2018, 19:08:12 »

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.992
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #382 am: 29. Juli 2018, 23:04:31 »
Wenn ich davon nicht schon das Steel hätte, würde ich zuschlagen. Das Steel war damals wahrscheinlich noch teurer als die Box jetzt! :lol: :doh:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.564
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #383 am: 29. Juli 2018, 23:56:05 »
Hatte damals für ich glaube 24,99 zugeschlagen, kann man nichts gegen sagen auch wenn die Pappbox recht schäbig ist in Angesicht des Ursprungspreises.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #384 am: 08. August 2018, 19:48:45 »
Der MGM Chanel, den man bei Amazon dazubuchen kann, hat eine sehr gute Auswahl an guten Filmen. Besonders die Western Ecke ist mal richtig toll. Da gibt es viele Klassiker und ein paar weniger bekannte gut bewertete Filme. Den Kanal teste ich wahrscheinlich an, wenn ich das Testabo von "Home Of Horror" gekündigt habe. Nach Ablauf der 14 Tage Testzeit kostet das monatlich 3,99 Eur. Kann man mal machen.

Gunther, sagt Dir "Aufstand der Aufrechten" mit James Caan und Jane Fonda was? Der ist von 1978 und soll ganz gut sein.
« Letzte Änderung: 08. August 2018, 19:49:29 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.014
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #385 am: 08. August 2018, 20:04:01 »
Haha, Timing... hatte Home of Horror gekündigt... und vorhin mal MGM gebucht... :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #386 am: 08. August 2018, 20:05:19 »
Haha, Timing... hatte Home of Horror gekündigt... und vorhin mal MGM gebucht... :D

:D

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.292
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #387 am: 09. August 2018, 06:58:20 »
Nope sagt mir nichts-kein Lieblingswestern  :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.014
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Western-Thread
« Antwort #388 am: 15. August 2018, 19:55:27 »
QUIGLEY habe ich im TV mal gesehen, wird gekauft.

Dann leg was beiseite, denn Capelight wird den wahrscheinlich in absehbarer Zeit auf Blu-ray bringen ;)



Ist immer wieder erstaunlich. Die Majors haben keinen (oder kaum noch) Bock auf Backkatalog-Titel, andere kleine Labels bringen welche, aber weil der deutsche Markt halt so schwierig ist und die Lizenzkosten und so, dann wird es eben ein 40-Euro-Wattebuch... Und dann kommt immer wieder Capelight, haut "Klassiker" raus, und selbst die Mediabooks kosten kaum mehr als bei anderen die Keep Cases... Die sind echt total verrückt :D
« Letzte Änderung: 15. August 2018, 19:56:55 von nemesis »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.098
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #389 am: 15. August 2018, 20:42:13 »
Naja die DVD hatte ich seitdem schon geholt :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #390 am: 15. August 2018, 20:47:04 »
Naja die DVD hatte ich seitdem schon geholt :D
Die hat leider einen recht bescheidenes Bild. Der Film ist immer noch ganz cool, besonders wegen Alan Rickman. Aber nie im Leben 40 € wert.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.014
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #391 am: 15. August 2018, 21:31:10 »
Naja die DVD hatte ich seitdem schon geholt :D
Die hat leider einen recht bescheidenes Bild. Der Film ist immer noch ganz cool, besonders wegen Alan Rickman. Aber nie im Leben 40 € wert.

Kommt ja auch nicht von '84 und Konsorten, sondern von Capelight. ;)
Das sind die netten Leute, die erst im März Heaven's Gate im 3-Disc-Mediabook für schlanke 16,99 gebracht haben. Bei denen kosten die meisten MBs bei VÖ zwischen 15 und 20, maximal 25. Die sind total irre. Die müssten doch schon längst pleite sein, so ganz ohne Cover A, B, C und D und Watte und Limitierung auf 222 Stück und und und. Irre sind die, völlig irre...  :hammer:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #392 am: 15. August 2018, 21:40:07 »
Oh sorry, sowas passiert leider manchmal, wenn man Texte nur überfliegt.

Offline Masterboy

Antw:Der Western-Thread
« Antwort #393 am: 16. August 2018, 11:09:09 »
genau aus dem Grund muss es doch möglich sein ältere Filme auch gleich im Vanilla KeepCase für 7-10€ rauszubringen!?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.014
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #394 am: 16. August 2018, 11:31:44 »
Eher nicht. Wie soll man das als kleineres Label finanzieren? Anolis hatte z.B. auch mal diverse Keep Cases gebracht. Kleinauflagen zum Ramschpreis können die sich nicht erlauben. Die Absatzzahlen waren katastrophal. Die breite Masse interessiert sich nicht für altes Zeug, und die Bedingungen der Märkte lohnen sich für diverse kleine Labels auch nicht.
Ich kann den Weg über die MBs verstehen. Aber Capelight und teils auch Koch zeigen, dass das auch ohne völlig groteske Mondpreise möglich ist.
« Letzte Änderung: 16. August 2018, 11:33:17 von nemesis »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.292
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #395 am: 30. August 2018, 21:13:20 »
Todeszug nach Yuma  :7.5:

Bale und Crowe im Western. Da werden Erwartungen geweckt.
Nur richtig toll funktioniert die Konstellation nicht bei mir. Bales Rolle zündet null .
Irgendwie war mir sein Schicksal egal. Und Crowes Handlungsweise beim Showdown auch nicht so nachvollziehbar für mich nach all der Verderbtheit die er an den Tag gelegt hat.
Das war für mich arg aufgedrückt.
Die Westerntopie, das Setting sowie der Showdown mit Schmackes gleichen aus.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.992
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #396 am: 30. August 2018, 22:35:58 »
Fand den im Kino damals gut. Da kannte ich das Genre aber noch nicht so wie heute. Schlecht isser nicht, aber der Cast rettet über ein paar negative Sachen hinweg. Die Benotung passt! ;)

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.564
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #397 am: 31. August 2018, 04:12:24 »
Todeszug nach Yuma  :7.5:

Bale und Crowe im Western. Da werden Erwartungen geweckt.
Nur richtig toll funktioniert die Konstellation nicht bei mir. Bales Rolle zündet null .
Irgendwie war mir sein Schicksal egal. Und Crowes Handlungsweise beim Showdown auch nicht so nachvollziehbar für mich nach all der Verderbtheit die er an den Tag gelegt hat.
Das war für mich arg aufgedrückt.
Die Westerntopie, das Setting sowie der Showdown mit Schmackes gleichen aus.

Volle Zustimmung.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.992
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #398 am: 07. November 2018, 16:24:36 »
Die Todesmelodie (Duck you sucker!) :bd:

Das war als Sergio Leones Abgesang auf den Western über die mexikanische Revolution. Eigentlich habe ich den Film eben wegen Leone und vor allem wegen James Coburn gekauft ohne mich näher über die Story zu informieren. Aber Rod Steiger stiehlt Coburn schon relativ früh im Film die Show! :lol: Herrlich wie er den durchgeknallten Mexikaner gibt, der unverhofft vom Gangster zum Revolutionär wird. :biggrin:

Der Score von Ennio Morricone ist gut, gehört aber mMn nicht zu seinen besten. Alles passt aber sehr gut zusammen und es wird auch gut erklärt wie ein IRA-Dynamitexperte in Mexiko's Bürgerkrieg landet. Insgesamt ist der Film ein wenig zu lange geraten. Das war der letzte von Leone gedrehte Film, der mir noch fehlte (Koloss von Rhodos lasse ich mal aussen vor). Seine Filmografie kann sich echt sehen lassen! :thumb:

Im Vergleich zu seinen anderen Werken ist der hier zwar der schwächste, aber immer noch gut:

1984 Es war einmal in Amerika :8.5:
1971 Todesmelodie :7:
1968 Spiel mir das Lied vom Tod :9:
1966 Zwei glorreiche Halunken :9.5:
1965 Für ein paar Dollar mehr :8.5:
1964 Für eine Handvoll Dollar :8:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.337
    • Profil anzeigen
Antw:Der Western-Thread
« Antwort #399 am: 07. November 2018, 16:38:29 »
Stimmt schon, er fällt etwas ab und ist vielleicht auch ein bisschen zu lang, aber alleine die Figuren sind schon hammer.
Hätte auch nochmal Bock drauf, hab den nur einmal gesehen vor einigen Jahren.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 29 Abfragen.