Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Western-Thread  (Gelesen 27451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.364
  • "The Feminist"
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Western-Thread
« am: 21. Juli 2009, 10:39:04 »
The Proposition hab ich zur Hälfte gesehen aus der Leihe und fand ihn genialst!!! Outback Western in meiner Lieblingslandschaft FETT!

Hab mir direkt die US :bd: bestellt für sehr kleines Geld...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.364
  • "The Feminist"
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Western-Thread
« Antwort #1 am: 21. Juli 2009, 10:45:23 »
Freu mich schon drauf, aber der Versand aus US ist ja zum kotzen: estimated delivery 22. August :roll:

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.364
  • "The Feminist"
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Western-Thread
« Antwort #2 am: 21. Juli 2009, 11:59:41 »
Ich 9,99$ für die :bd: bezahlt. OK, plus Versand, aber das waren dann auch alles in allem net mehr als 10 €!

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.364
  • "The Feminist"
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Western-Thread
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2009, 13:48:08 »
Sollte auch hier nochmal wärmstens empfohlen sein:

UK :bd:
The Good The Bad The Weird  :8.5: - :9:
WOW, ich habge lange überlegt, ob ich zugreifen soll oder nicht - nicht zu letzt auch wegen Sukiyaki Western, der alles andere als meinen Geschmack getroffen habe. Und was bekomme ich!? Einen absolut nicht albernen, und wenn vereinzelt dann trotzdem witzigen, lupenreinen Western der gekonnt eine gelungene Brücke zum klassischen Abenteuer Film der 80er schlägt - inkl. dem hinterherhetzen von unzähligen verschiedenen Formationen hinter einem sagenumwobenen Schatz. Ganz großes Kino. Die Musik war ein Traum, weniger Westernlastig als vielmehr einfach toll zum sehr gelungenen Genremix passend. Die Schauspieler, klar hin und wieder overacting (aber im Rahmen), gehen auch OK und die Inszenierung ist großartig: super Action Szenen (alleine die 15minütige Zusammenkunft aller "Parteien" in der Steinwüste - als Herscharen hinter dem Motorradgespann herjagen und sich gegenseitig bekriegen ist einmalig (u.a. auch vom Bodycount ;) ). Ebenso genial die Inszenierung der Locations, die vor Details und Abwechslungsreichtum nur so strotzen. Eine rundum überwältigende Überraschung also der Film. Und für Leute die an Sukiyaki Western vorbeigelebt haben ebenso empfehlenswert wie für klassische Westernliebhaber, die einer Frischekur ihres Genres nicht abgeneigt sind, wie auch Abenteuer Fans empfohlen.
Zur BD:
WAHNSINN. Nach Baraka und Apocalypto an Stelle 3 meiner Realfilmcharts in Sachen Bildqualität. Eine sagenhafte Schärfe in JEDER Szene, kein Grain, kein Rauschen nur WOW Momente und sagenhafte Farben am Fließband. Eine lupenreine 9,5/10 und der Sound ist ebenso toll gelungen - dafür eine 8,5-9/10. Somit in Kombination mit dem klasse Film eine hundertprozentige Kaufempfehlung.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.364
  • "The Feminist"
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Western-Thread
« Antwort #4 am: 15. März 2012, 14:01:55 »
Klingt wirklich sehr interessant

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 29 Abfragen.