Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Poseidon  (Gelesen 2137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Poseidon
« am: 21. Dezember 2005, 19:00:30 »



:arrow:  POSEIDON Trailer

:arrow:  Offizielle POSEIDON Seite

 :arrow: POSEIDON in der IMDb

 :arrow: POSEIDON in der OFDb


Inhalt:

Die Poseidon ist ein gewaltiges und schier unsinkbares Passagierschiff, das Touristen auf Kreuzfahrt eine Vielzahl an Annehmlichkeiten bietet. Doch der Friede an Bord findet ein jähes Ende, als eine gewaltige Flutwelle das Schiff während des Abendessens am Silvesterabend mit voller Wucht trifft. Panisch finden sich die wenigen Überlebenden zusammen und machen sich auf den beschwerlichen Weg in die Freiheit, denn das kopfüber schwimmende Schiff läuft langsam aber sicher mit Wasser voll...



Regisseur:
Wolfgang Petersen


Darsteller:
Kurt Russell
Josh Lucas
Jacinda Barrett
Richard Dreyfuss
Jimmy Bennett


Den Trailer hatte ich im Kino letzte Woche Samstag vor King Kong schon gesehen und fand ihn ganz gut. Nicht zuletzt, weil mit Kurt Russell einer meiner Lieblingsdarsteller die Hauptrolle spielt... ;-)

Regisseur Wolfgang Petersen (u.a. Das Boot, Der Sturm, Troja) liefert mit POSEIDON das Remake des 72er Katastrophen-Thrillers "Die Höllenfahrt der Poseidon (The Poseidon Adventure)".

Deutscher Kinostart wird wohl am 13.07.2006 sein...
« Letzte Änderung: 13. April 2018, 19:31:24 von nemesis »
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: POSEIDON
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2005, 19:03:09 »
Zitat von: "Flightcrank"

Regisseur Wolfgang Petersen (u.a. Das Boot, Der Sturm, Troja) liefert mit POSEIDON das Remake des 72er Katastrophen-Thrillers "Die Höllenfahrt der Poseidon (The Poseidon Adventure)".


Das Original lief schon recht häufig im TV...

 :arrow: http://beyondhollywood.de/forum/index.php?topic=6061&highlight=poseidon
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline AntiflagStute

  • Beiträge: 197
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2005, 04:33:54 »
hab den trailer gesehn bei King kong..tzz also der name des films ist ganz cool finde ich aber der plot und des alles drum rum ist doch mal echt wieder zum kotzen..das ist doch mal wieder son wir machen einen auf kino film aus der story des films der sonntag um 13 :45 auf rtl 2 lief, sone kagge..ist doch kagge leute..

Offline Blutsbruder

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2005, 09:19:21 »
Also ich finde es hört sich gar nicht schlecht an... gut hab noch keine Bilder gesehen aber die Story an sich....  ;)

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.701
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2005, 09:46:30 »
Ich mag die Poseidonfilme und Petersen macht sicher was brauchbares draus - ich freu mich auch drafu ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Blutsbruder

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #5 am: 22. Dezember 2005, 09:56:11 »
Zitat von: "JasonXtreme"
Ich mag die Poseidonfilme und Petersen macht sicher was brauchbares draus - ich freu mich auch drafu ;)


Ja so sehe ich das auch...  :D

Offline TheBoondockSaint

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 2.155
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2005, 19:55:46 »
das erste bild was ich zu dem film gesehen habe war die poseidon (?) auf see. das schiff sah da sowas von cgi-mäßig aus! also so bitte nicht liebe regisseure!
Und ihr werdet sein meine Lieblinge unter den Schafen und seit euch des Schutzes aller Engel im Himmel gewiss!
Und ob ich schon wanderte durchs finstere Tal so fürchte ich kein Unheil, den der Herr ist bei mir!


Meine kleine DVD-Sammlung


Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.202
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #7 am: 22. Dezember 2005, 21:19:01 »
Wolfgang Petersen scheint ne ganz schöne Wasserratte zu sein
DAS BOOT
DER STURM
POSEIDON

was kommt als nächstes :?: - Singing in the Rain  8) .

Offline Koenig_Pest

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 777
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #8 am: 23. Dezember 2005, 00:11:56 »
naja des Cover braucht auch kein Mensch und Peterson is mir zu Langweilig (und des Boot gefällt mir auch nicht SO!! ),

Also des original hat mir eigentlich immer recht gut gefallen, hatte irgendwie Charme. Diese eine Szene wo sich, ich glaub des war der Schwarze, die Hände verbrand hat als er heroisch eine heißes Ventil öffnete, hat sich als Kleinkind bei mir als die ULTIMATIVE Spannungssequenz im Hirn verankert.
Aber weil hiersein viel ist.
-Rainer Maria Rilke-

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
POSEIDON
« Antwort #9 am: 23. Dezember 2005, 12:14:42 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Nein ein REMAKE vom weissen Hai, gedreht wird im Aquarium vom Flight und der Hai ist ein Goldfisch mit aufgetackerter Rueckenflosse!

Ich hab' doch gar kein Aquarium...nur zwei Terrariums...  :roll:  ;)

Übrigens würde ich mir ein Remake vom Weissen Hai auch ansehen. Kann Herr Petersen von mir aus sehr gerne drehen...  ;)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
POSEIDON
« Antwort #10 am: 03. Januar 2006, 09:48:30 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Zitat von: "Flightcrank"
Zitat von: "Robert Paulsen"
Nein ein REMAKE vom weissen Hai, gedreht wird im Aquarium vom Flight und der Hai ist ein Goldfisch mit aufgetackerter Rueckenflosse!

Ich hab' doch gar kein Aquarium...nur zwei Terrariums...  :roll:  ;)

Übrigens würde ich mir ein Remake vom Weissen Hai auch ansehen. Kann Herr Petersen von mir aus sehr gerne drehen...  ;)


TERRARIEN :!:

Du ANALphabet aka GAYLORD Fokker


Aha, der Jürgen will also klugscheißen?!  :D

Zwar war mein "Terrariums" grammatikalisch tatsächlich total daneben aber "Fokker[/i]" schreibt man "Focker" Du kleiner OBERGAYLORD!  ;)  :lol:



...und um gleich weiter ganz klug zu scheißen:

 :arrow: http://beyondhollywood.de/forum/index.php?topic=167939#167939  ;)

Uuuuund jetzt bitte hier nur noch Infos, Meinungen etc. zu POSEIDON.  :)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.948
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #11 am: 03. Januar 2006, 15:37:13 »
Ein Remake das keiner brauch, was soll das ???

Es gitb doch mittlerweile nur einen einzigen Grund, diese Remakes zu drehen : Kohle  :!:

Hat denn keiner mehr Ideen für coole Geschichten, die sich lohnen verfilmt zu werden ?

Das Original kenn ich noch aus der Jugendzeit, das habe ich immer gerne geguckt. Aber muss man denn von allem eine Neuverfilmung machen ?

Der Film wird bei mir ein Notnagel in der Leihe, wenn definitiv nix anderes da ist.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline TheBoondockSaint

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 2.155
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #12 am: 03. Januar 2006, 18:42:36 »
ehrlich gesagt kann ich auf das remake gerne verzichten. das einzige remake, das mich momentan interessiert ist the hills have eyes von alexandre aja. da sag ich nur: I FREU MI!!! :D
Und ihr werdet sein meine Lieblinge unter den Schafen und seit euch des Schutzes aller Engel im Himmel gewiss!
Und ob ich schon wanderte durchs finstere Tal so fürchte ich kein Unheil, den der Herr ist bei mir!


Meine kleine DVD-Sammlung


Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: POSEIDON
« Antwort #13 am: 20. April 2006, 14:47:28 »
Das offizielle Kinoplakat ist nun am Start. Ich finds zwar cool, bin hier aber wohl eh der Einzige, der sich auf den Film freut...  ;)


Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.701
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
POSEIDON
« Antwort #14 am: 20. April 2006, 15:12:09 »
Ich freu mich mit Flightster ;) Cooles Plakat.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
POSEIDON
« Antwort #15 am: 17. Juli 2006, 23:16:00 »
War letzte Woche im Kino und wurde nicht enttäuscht! Klar, der Film is ein Typischer Hollywood Popcorn Movie und nix besonderes. Blasse bis solide Darsteller, kurzweilige 0815 Story die gut unterhält und recht spannend ist. Muss man nicht im Kino gesehen haben aber in die DVD kann man ruhig mal 'nen Blick werfen. Kein Knaller aber er hat mir dennoch gut gefallen! Ohne Kurt Russell wäre er 'nen Punkt schlechter... ;-)

Poseidon :arrow: 7/10

Vielleicht sollte ich mir noch mal das Original ansehen!
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.516
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Poseidon
« Antwort #16 am: 13. April 2018, 19:41:24 »
:dvd:

Poseidon

Vorhin fertiggeschaut, und nach all den Jahren... hat er mir richtig gut gefallen. Gott sei Dank war Deutschlandexport Petersen Regisseur, nicht Emmerich. Somit also keine nervigen oder unglaubwürdigen Comicfiguren, kein maßlos übertriebener FX-Overkill, kein unpassender Humor.
Petersen bleibt soweit wie möglich bodenständig, hat eine brauchbare Besetzung (ich hätte Richard Dreyfuss fast nicht erkannt...) und einige echt spektakuläre Bilder. Solider Katastrophenfilm mit ordentlichen und zweckdienlichen CGIs und gutem Score von Klaus Badelt.
« Letzte Änderung: 13. April 2018, 20:31:49 von nemesis »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.354
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Poseidon
« Antwort #17 am: 13. April 2018, 20:07:21 »


mein unpassender Humor.

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung! :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.516
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Poseidon
« Antwort #18 am: 13. April 2018, 20:33:10 »


mein unpassender Humor.

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung! :D

Ach, koitiere er sich selbst :D

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.701
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Poseidon
« Antwort #19 am: 13. April 2018, 20:50:45 »
:uglylol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 24 Abfragen.