Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Havoc`s kleine Farm (Chili)  (Gelesen 32821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #350 am: 20. August 2012, 08:39:07 »
Denk ich mir ja auch  :D
Die sind ansich auch sehr saftig, also das kann schon dauern

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #351 am: 26. Oktober 2012, 11:24:39 »
Wie überwintert man denn Paprika- und Chilipflanzen... weiß das jemand ?

Die tragen ja nach wie vor massig und sind voller Blüten. Einfach in den Keller und alle 3 Tage mit destilliertem Wasser besprühen ? Hell oder dunkel stellen ?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.630
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #352 am: 26. Oktober 2012, 11:51:23 »
In die Wohnung oder Keller, Licht soviel wie möglich.
Weitergießen ganz normal, eventuell etwas weniger.

Die meisten Pflanzen halten 2-3 Jahre durch, müssen aber nicht.
Eventuell kannst du sie etwas zurückschneiden, dann werden sie ein klein wenig buschiger.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #353 am: 26. Oktober 2012, 11:56:49 »
Ok und die tragen auch im Winter weiter ?  :shock:
Düngen muß man da nicht ?
Das ist ja echt ne feine Sache, so ergiebige Pflanzen hatte ich noch nie.

Ich hab noch rote Spitzpaprika, die sind echt top im Essen

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.630
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #354 am: 26. Oktober 2012, 12:04:30 »
Ok und die tragen auch im Winter weiter ?  :shock:

Kann passieren, muss aber nicht.
Kommt darauf an wieviel Licht sie abbekommen.
Düngen würde ich im Winter nur minimal.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.204
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #355 am: 26. Oktober 2012, 12:19:35 »
Eventuell kannst du sie etwas zurückschneiden, dann werden sie ein klein wenig buschiger.

Wie alles im Leben :-))

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #356 am: 26. Oktober 2012, 12:20:43 »
 :D

OK, danke  ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.525
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #357 am: 21. November 2013, 23:00:18 »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #358 am: 06. März 2014, 09:18:04 »
Ich werde mich dieses Jahr mal an der Chili-Zucht versuchen. Am letzten Sonntag habe ich 18 Samen eingepflanzt...

6x FATALII CHILI
6x CHAYENNE CHILI
6x CHOCOLATE HABANERO


Bin gespannt... :)

(klick zu vergrößern)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.952
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #359 am: 06. März 2014, 10:05:41 »
Wir setzen dieses Jahr mal aus, denn wir haben noch Früchte ohne Ende. Meine Frau hat ein derartig grünen Daumen, dass so ziemlich alles wächst und gedeiht, was sie einpflanzt. Einige der Chili Pflanzen haben wir sogar zwei Jahre gehabt, weil die immer wieder neue Blüten und Früchte gebildet haben. Dieses Jahr versuch sie sich an ..... Papayas.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.204
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #360 am: 06. März 2014, 11:18:45 »
Wir setzen dieses Jahr mal aus, denn wir haben noch Früchte ohne Ende. Meine Frau hat ein derartig grünen Daumen, dass so ziemlich alles wächst und gedeiht, was sie einpflanzt. Einige der Chili Pflanzen haben wir sogar zwei Jahre gehabt, weil die immer wieder neue Blüten und Früchte gebildet haben. Dieses Jahr versuch sie sich an ..... Papayas.

Deine Frau sollte man mal mit meiner Schwiegermutter zusammen bringen :D Die pflanzt auch alles mögliche ein und es wird was drauss. Seit einigen Jahren zum Beispiel Kiwis :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.525
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #361 am: 06. März 2014, 19:17:06 »
Wir setzen dieses Jahr mal aus, denn wir haben noch Früchte ohne Ende. Meine Frau hat ein derartig grünen Daumen, dass so ziemlich alles wächst und gedeiht, was sie einpflanzt. Einige der Chili Pflanzen haben wir sogar zwei Jahre gehabt, weil die immer wieder neue Blüten und Früchte gebildet haben. Dieses Jahr versuch sie sich an ..... Papayas.

Coconut Banana?

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #362 am: 06. März 2014, 19:37:49 »
Ich werde mich dieses Jahr mal an der Chili-Zucht versuchen. Am letzten Sonntag habe ich 18 Samen eingepflanzt...

6x FATALII CHILI
6x CHAYENNE CHILI
6x CHOCOLATE HABANERO


Bin gespannt... :)

(klick zu vergrößern)

Kann mir jemand, der mehr Erfahrung hat, sagen wie "nass" die Erde am Anfang für die Samen sein muss? Ich hab ja schon mal eine Pflanze von Alex sehr gut aufgezogen aber von Anfang an hab ich das noch nie gemacht.

Ich hab frische Anzuchterde genommen, die war natürlich schon etwas feucht und dann nach dem einpflanzen noch mal leicht mit lauwarmen Wasser drüber gegossen. Die Erde ist meines Erachtens ziemlich feucht. Es ist nicht so, dass das Wasser im Treibhaus schwimmt aber die Erde ist schon nass. Vielleicht ZU nass... :confused:

Ach ja, die Samen hatte ich vor dem einpflanzen ~24 Stunden in einem Kamillentee-Bad. Soll ja gut beim Keimen helfen. ;)

Im Raum in dem sie stehen hats leicht über 20°C und Sonne gibts am Vormittag.
« Letzte Änderung: 06. März 2014, 19:38:44 von Flightcrank »
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #363 am: 07. März 2014, 08:25:12 »
Wenn die Erde zu nass ist, kann auch schnell mal Schimmel entstehen. Also nicht übertreiben mit dem Wasser aber anfangs natürlich mehr gießen als dann später.



Ich werde dieses Jahr auch wieder pflanztechnisch tätig.

Paar Chilis aber auch bevorzugt Peperonis, die ich dann eventuell mal einlegen werde.

Die ganze Kauf-Peperonis im Glas sind einfach nur zum rauskübeln !
Gestern erst wieder den Fehler gemacht und ein Glas eingelegte Peperonis mit dem Vermerk "scharf" geholt, die schmecken total ranzig, lasch und sind voller Kerne. Eine Frechheit, was da so verkauft wird !

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #364 am: 18. März 2014, 12:55:53 »
Frage an die Experten bei uns:

Kann oder muss ich sogar schon die ersten winzigen Pflanzen jetzt umtopfen? Aktuell habe ich 7 (von 18) Triebe mit jeweils einem kleinen Blattpaar.




Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Masterboy

Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #365 am: 18. März 2014, 22:44:57 »
ne, die würde ich noch ein bisschen wachsen lassen.

oder was meinst du Alex? Ich hab mich das auch immer gefragt...
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.952
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #366 am: 19. März 2014, 07:19:52 »
nein, noch nicht. Die sollten schon etwas weiter entwickelt sein und demzufolge auch einen "gefestigten Wurzelstamm" haben.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.630
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #367 am: 19. März 2014, 07:27:12 »
Normalerweise wartet man mindestens das erste "richtige" Blattpaar ab.
Vorher würde ich auch noch nicht umtopfen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #368 am: 19. März 2014, 11:24:08 »
Normalerweise wartet man mindestens das erste "richtige" Blattpaar ab.
Vorher würde ich auch noch nicht umtopfen.
Okay, danke Jungs. :thumb: Dann ware ich noch ab.  :)

Noch eine Frage...

Da die Erde recht feucht war/ist und die Raumtemperatur immer mindestens 21 Grad hatte, hat sich auf der Erde leichter Schimmel gebildet. Ich hab ihn mit einem Messer entfernt aber das Klima ändert sich ja nicht und den Schimmel bekommt man auch nicht mehr richtig weg. Es bilden sich schon wieder weisse Flecken.

Was machen? Immer wieder abtragen oder dann doch die Erde austauschen. Ich habe etwas Bedenken, ob die Schimmelsporen den jungen Pflänzchen nicht schaden könnten! :|
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.630
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #369 am: 19. März 2014, 12:26:14 »
Solange es nur der weiße ist, einfach nicht mehr weiter drüber nachdenken.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #370 am: 03. April 2014, 15:45:34 »
Frage an die Experten bei uns:

Kann oder muss ich sogar schon die ersten winzigen Pflanzen jetzt umtopfen? Aktuell habe ich 7 (von 18) Triebe mit jeweils einem kleinen Blattpaar.




Ich werde mich wohl heute ans Umtopfen machen. Zumindest bei den größeren Pflänzchen. Von 18 Samen haben 14 gekeimt, die restlichen 4 kommen vermutlich nicht mehr. Bin zufrieden mit der Keimausbeute bisher. :)

Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.630
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #371 am: 03. April 2014, 16:04:47 »
Das ist ein super Schnitt.  :)
Alle die schon das erste richtig Blattpaar haben, kannst du in einen größeren Topf geben.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #372 am: 03. April 2014, 16:53:05 »
Die sehen echt fein aus, da bekommt man richtig Lust auch wieder was anzupflanzen  :)

Woher bekomme ich denn Samen von Jalapenos, hat da jemand eine gute Quelle ?

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #373 am: 03. April 2014, 16:59:08 »
Die sehen echt fein aus, da bekommt man richtig Lust auch wieder was anzupflanzen  :)

Woher bekomme ich denn Samen von Jalapenos, hat da jemand eine gute Quelle ?
Ich habe meine Samen hier gekauft...


http://www.chili-shop24.de/

...und war zufrieden mit der Qualität, Preis und Versandschnelligkeit.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Havoc`s kleine Farm (Chili)
« Antwort #374 am: 04. April 2014, 13:27:57 »
Frage an die Experten bei uns:

Kann oder muss ich sogar schon die ersten winzigen Pflanzen jetzt umtopfen? Aktuell habe ich 7 (von 18) Triebe mit jeweils einem kleinen Blattpaar.




Ich werde mich wohl heute ans Umtopfen machen. Zumindest bei den größeren Pflänzchen. Von 18 Samen haben 14 gekeimt, die restlichen 4 kommen vermutlich nicht mehr. Bin zufrieden mit der Keimausbeute bisher. :)



So, gestern habe ich die 14 Burschen umgetopft. Ich denke in einigen (wenigen) Wochen müssen sie dann noch einmal in ihre finalen, großen Töpfe umziehen.




Frage an Alle die schon mehr Erfahrung haben:

WANN stelle ich die Pflanzen ins Freie? Monat/Temperaturen?
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 29 Abfragen.