Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: "Jugendslang"  (Gelesen 5051 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.504
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
"Jugendslang"
« am: 23. Februar 2006, 10:54:19 »
Wie gut verstehen wir unsere Jugend? :lol:

http://www.stern.de/wissenschaft/mensch/554563.html?nv=sb

Mit zunehmendem Alter wird's wohl schwerer, aber immerhin 80% habe ich richtig zugeordnet. Gut, 1-2 waren geraten...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.684
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #1 am: 23. Februar 2006, 11:00:01 »
Ergebnis: Sie haben 60% der maximal erreichbaren Punkte


                         Cremig
Ganz dick geflasht haben Sie zwar nicht, aber auch nicht richtig gesuckt. Das können Sie noch aufbitchen!


Irgendwie bin ich sogar froh das nich zu wissen  :lol:  :roll:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.608
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #2 am: 23. Februar 2006, 11:04:50 »
70%

Ist wahrscheinlich auch ganz gut so... :lol:

Gruß Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Blutsbruder

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #3 am: 23. Februar 2006, 11:18:45 »
"Jugendslang 1 - Was bedeutet das Wort?


Ergebnis: Sie haben 70% der maximal erreichbaren Punkte


                         Cremig
Ganz dick geflasht haben Sie zwar nicht, aber auch nicht richtig gesuckt. Das können Sie noch aufbitchen!"

aufbitchen?????? war echt mal ein geiler Test! benutze solche Worte ja auch Täglich schön mal die definition gelesen zu haben! :lol:  ;)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.926
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #4 am: 23. Februar 2006, 11:26:17 »
Was soll das denn fürn Jugendslang sein? Naja, wahrscheinlich der breiten Masse, han jetzt mehr Ganster-Talk erwartet. Immerhin 75%.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.708
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
"Jugendslang"
« Antwort #5 am: 23. Februar 2006, 12:48:04 »
Ergebnis: Sie haben 50% der maximal erreichbaren Punkte

Cremig
Ganz dick geflasht haben Sie zwar nicht, aber auch nicht richtig gesuckt. Das können Sie noch aufbitchen!


Also ich hab' ja mal voll abgeloost. Tja, man wird langsam alt...  :lol:  ;)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Astragon

  • Beiträge: 2.461
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #6 am: 23. Februar 2006, 13:51:38 »
Jugendslang 1 - Was bedeutet das Wort?

Ergebnis: Sie haben 65% der maximal erreichbaren Punkte

Cremig
Ganz dick geflasht haben Sie zwar nicht, aber auch nicht richtig gesuckt. Das können Sie noch aufbitchen!





F.....K !  Bin wohl schon zu Alt  :lol:

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.216
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #7 am: 23. Februar 2006, 13:58:34 »
Zitat von: "Flightcrank"
Ergebnis: Sie haben 50% der maximal erreichbaren Punkte

Cremig
Ganz dick geflasht haben Sie zwar nicht, aber auch nicht richtig gesuckt. Das können Sie noch aufbitchen!


Also ich hab' ja mal voll abgeloost. Tja, man wird langsam alt...  :lol:  ;)


dito...

aber wie Marco schon sagt, kann ich froh sein, nicht alles gewusst zu haben, sonst hätt ich mich ja erschiessen können*g

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #8 am: 23. Februar 2006, 14:08:02 »
70%, aber das meiste geraten - das Thema Jugendslang find ich ziemlich lächerlich, wenn ein Bericht im TV kommt oder eben solche Umfragen. Ich könnt mir nicht vorstellen solche Wörter zu benutzen - Umgangssprache ist sehr ortsabhängig, bestimmt Ausdrücke findest du z.B. in Mainz und Umgebung, in Wiesbaden nicht - und umgekehrt...

Wer denkt so sprechen zu müssen um "cool" zu sein sollte es einfach mal ausprobieren  :twisted:  Manchmal hab ich früher wirklich gedacht, dass manche Lehrer das tatsächlich machen - Mensch, war das immer lustig  :lol:
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Offline mucke

  • Beiträge: 847
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #9 am: 23. Februar 2006, 15:26:30 »
Ich muss immer wieder dfie Augen verdrehen, wenn Verlage versuchen,
die Jugendsprache zu durchschauen / bzw. richtig wiederzugeben.
Wobei ich aber schon verstehe, dass das von vorn herein beinahe
unmöglich ist, da Jugensprache ebenso von gesellschaftlichen Schichten
abhängt und immer neue "Wörter" ins Reportoare(?) aufgenommen werden.
[size=18]LIESMICH[/size]
„70% der Deutschen kennen Kurt Beck nicht.“ ... „39% der Deutschen bewerten seine Arbeit mit ,Gut’“

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #10 am: 24. Februar 2006, 09:13:42 »
65 %  :roll:

Ich geh jetz erstma ne Runde abschimmeln  :D

Offline Masterboy

"Jugendslang"
« Antwort #11 am: 24. Februar 2006, 12:10:47 »
65%
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline wishmaster

  • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 3.439
    • Profil anzeigen
"Jugendslang"
« Antwort #12 am: 24. Februar 2006, 16:52:10 »
Zitat von: "Masterboy"
65%


dito!

Aber von diesem ganzen Jugendslang ist mir so schlecht geworden das Ich erstmal ne Stange Lehm in die Keramik drücken muss!
schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!

Offline Desertrain

Re: "Jugendslang"
« Antwort #13 am: 23. Februar 2010, 21:13:45 »
50 %

Cremig
Ganz dick geflasht haben Sie zwar nicht, aber auch nicht richtig gesuckt. Das können Sie noch aufbitchen!  :roll:

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #14 am: 23. Februar 2010, 22:05:14 »
Ihr Testergebnis

Sie haben 10 von 10 möglichen Punkten erreicht.

Phat!
Sie können den Klugscheißmodus jetzt wieder runterfahren. Das war absolut de luxe, was Sie da geleistet haben! Ist aber noch lange kein Grund, jetzt rumzurolexen.


Schwer war das ja nun nicht.
Wobei die meisten Wörter irgendwie nur von diesen ganzen Klischee Hauptschüler benutzt werden.
Zumindest sprech ich defenitiv NICHT so.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.504
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: "Jugendslang"
« Antwort #15 am: 23. Februar 2010, 22:08:52 »
Wenn man das teils überhaupt Sprechen nennen kann...

Wie sagte Boris König?

"Wenn die Sprache den Umweg über das Gehirn scheut..."
 :uglylol:

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #16 am: 24. Februar 2010, 00:06:21 »
Macht mich jeden morgen auf's neue wieder nervös, wenn irgendwelche Deppen so im Zug reden.
Und mein 30 Minuten-Schläfchen damit stören. :mad:

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #17 am: 24. Februar 2010, 11:26:11 »
Eben nochmal gemacht, nur "dönern" hatte ich falsch  :lol:

Blödsinn eigentlich, so spricht hier niemand bei uns nur in den dt. Sozialbrennpunkten  ;)

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #18 am: 24. Februar 2010, 16:31:18 »
Naja, das Wort dissen benutzt wirklich so gut wie jeder Jugendliche.
Und Ellis ist auch weit verbreitet.

Der Rest ist aber wirklich nur Hauptschüler-Slang.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.684
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #19 am: 25. Februar 2010, 10:01:12 »
Also Dissen sag ja soagr ich ab und zu :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #20 am: 25. Februar 2010, 16:19:23 »
Das Wort "dissen" mag ich überhaupt nicht, genau wie chillen ;)

Kumpel von mir meint immer: Ich geh mal ne Runde chillen. Da gibts von mir immer nen kalten Nackenschlag  :lol:

Offline Sniper

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.184
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #21 am: 25. Februar 2010, 16:20:46 »
Das Wort "dissen" mag ich überhaupt nicht, genau wie chillen ;)

Kumpel von mir meint immer: Ich geh mal ne Runde chillen. Da gibts von mir immer nen kalten Nackenschlag  :lol:

Nacken-Schelle bitte, wir sind hier schließlich beim Jugendslang :lol:

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: "Jugendslang"
« Antwort #22 am: 25. Februar 2010, 16:29:33 »
Also ich benutz ja dissen und chillen, sogar gerne. :D

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.250
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Re: "Jugendslang"
« Antwort #23 am: 04. März 2010, 20:03:20 »
"chillen" benutzen die Kids der Techno-Szene schon in meiner "Jugendzeit" ... aber trotzdem, manches ist albern, anderes schon Jahrzehnte alt ...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 29 Abfragen.