Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Fussballfieber (WM & EM, Bundesligen, Champions League, Euro League etc.)  (Gelesen 270516 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wishmaster

  • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 3.439
    • Profil anzeigen
Mir ist aufgefallen das der Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen Tread nach großen Fussballpartien immer auch Diskussionsplattform für die Spiele ist. Nicht das ich was dagegen hätte aber wie wärs den mit nem Fussballtread bzw. vielleicht sogar ein Sport Tread?
Habe gesehen das es zur WM und EM Treads gibt aber den oberbegriff Fussball oder Sport eben nicht.
Meinungen?! Bzw. Richtiges Unterforum?
« Letzte Änderung: 20. August 2010, 14:39:07 von Flightcrank »
schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #1 am: 02. März 2006, 21:25:29 »
Hey!! Ich hätte heute mittag auch schon fast nen "WM 2006" Thread eröffnet, da bist du mir dann doch zuvor gekommen  ;)
Fußball allgemein gefällt mir auch sehr gut, da lässt sich dann einfach ALLES reinschreiben  :D

OLÉ, OLÉ, OLÉ, OLÉeee
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #2 am: 02. März 2006, 21:45:23 »
Hey, gute Idee, ist schon das richtige Forum!

Hab nur den Titel bissn modifiziert, dass die sich mit Sicherheit häufenden Posts 99 Tage vor der WM alle hier reinkönnen :D

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #3 am: 03. März 2006, 00:11:31 »
Zum gestrigen Spiel bleibt wohl nichts mehr zu sagen außer:
Au Backe!  8O

Wir wollen Weltmeister werden im eigenen Land ...
irgendwie schwant mir eine große Blamage vor der ganzen Welt ... ?

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.601
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #4 am: 03. März 2006, 00:34:36 »
hehe, nichts für Ungut, aber glaubt ihr wirklich, dass es Deutschland an der WM zum Titel schafft?? 8O  :twisted:

Gut, ich bin Schweizer und wenns um Sport geht, herrscht zwischen den beiden Ländern ja ziemliche Rivalität! Aber ich glaube mit bestem Willen nicht an einen Sieg Deutschlands!!

Ich bin stolz darauf, mit der Schweiz dabei zu sein! Mal sehen, wie sich unsere Jungs gegen die Italiener schlagen werden! Dieses Testspiel steht ja noch aus. Ich schätze mal, dass die Schweiz mind. ins Achtel-Finale vorstösst! Ich weiss nicht, ob ihr unsere Quali-Gruppe bzw. die Schlacht von Istanbul mitgekriegt habt?! Aber so gut wie jetzt, war unsere Nationalmannschaft noch nie!! 8)  :D

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #5 am: 03. März 2006, 07:58:03 »
Zitat von: "Sing-Lung"
die Schlacht von Istanbul mitgekriegt habt?!


Doch, leider :? Riesenschweinerei, das Ganze!! Aber da fang ich jetzt nimmer mit an :roll:

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #6 am: 03. März 2006, 09:54:05 »
Zitat von: "Crash_Kid_One"
Wir wollen Weltmeister werden im eigenen Land ...
irgendwie schwant mir eine große Blamage vor der ganzen Welt ... ?


Die große Blamage wird es definitiv geben, wenn wir mit genau diesen Erwartungen die WM einläuten - haben wir denn vor Südkorea solche Ansprüche gehabt? Nein - da war im Vorfeld auch die Hölle los, aber man ist Zweiter (!) geworden und heute redet man nur noch von "Glück" wenn man an die WM02 denkt - find ich sehr daneben... es war zwar unattraktiver, aber dafür effizienter Fußball, ich weiß gar nicht warum sich da immer alle so drüber aufgeregt haben  :?:  Jetzt kommt Klinsmann mit einem anderen Konzept und ich wünsche mir für ihn und das Team, dass  es auch aufgeht - bis vor dem Italienspiel hat man das ja auch eigentlich auch angenommen, das war vielleicht ein Rückschlag, aber einen den man imo verkraften kann und muß. Ich bin mal gespannt was auf dieser Baustelle noch passiert.. letzte WM waren alle Spieler zu alt (für den 2. Platz hats ja gereicht :roll:) - jetzt sind alle zu jung, keinem kann man es recht machen. Ich finde, unsere Jungs haben auf jeden Fall das Potential um weit zu kommen - sie müssen es nur abrufen können und das in allen Situationen.

Naja, ich freue mich jedenfalls wie ein kleines Kind auf meine erste WM im eigenen Land. Ich hab da zwar Uni, aber ich denke ich kann bestimmt genug Zeit locker machen um mir die Übertragungen auf den Leinwänden anzuschaun und vielleicht mal nach Frankfurt zu fahren etc..  :D
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Offline Blutsbruder

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #7 am: 03. März 2006, 10:06:31 »
Zitat von: "Barbrady"
Zitat von: "Crash_Kid_One"
Wir wollen Weltmeister werden im eigenen Land ...
irgendwie schwant mir eine große Blamage vor der ganzen Welt ... ?


Die große Blamage wird es definitiv geben, wenn wir mit genau diesen Erwartungen die WM einläuten - haben wir denn vor Südkorea solche Ansprüche gehabt? Nein - da war im Vorfeld auch die Hölle los, aber man ist Zweiter (!) geworden und heute redet man nur noch von "Glück" wenn man an die WM02 denkt - find ich sehr daneben... es war zwar unattraktiver, aber dafür effizienter Fußball, ich weiß gar nicht warum sich da immer alle so drüber aufgeregt haben  :?:  Jetzt kommt Klinsmann mit einem anderen Konzept und ich wünsche mir für ihn und das Team, dass das es auch aufgeht - bis vor dem Italienspiel hat man das ja auch eigentlich auch angenommen, das war vielleicht ein Rückschlag, aber einen den man imo verkraften kann und muß. Ich bin mal gespannt was auf dieser Baustelle noch passiert.. letzte WM waren alle Spieler zu alt (für den 2. Platz hats ja gereicht :roll:) - jetzt sind alle zu jung, keinem kann man es recht machen. Ich finde, unsere Jungs haben auf jeden Fall das Potential um weit zu kommen - sie müssen es nur abrufen können und das in allen Situationen.

Naja, ich freue mich jedenfalls wie ein kleines Kind auf meine erste WM im eigenen Land. Ich hab da zwar Uni, aber ich denke ich kann bestimmt genug Zeit locker machen um mir die Übertragungen auf den Leinwänden anzuschaun und vielleicht mal nach Frankfurt zu fahren etc..  :D


genau das denke ich auch :lol: .. hab zwar wenig Ahnung vom Fussball und mein Interesse ist auch nicht gerade das größte an diesem Sport aber genau das denke ich auch wenn alle schon mit so einer Einstellung an die Spiele gehen dann kann es auch nicht klappen und ich denke auch das Klinsmann unterstützt werden sollte immerhin hat er sich dazu bereit erklärt dieses Team zu übernehmen, hat ein neues Konzept ausgestellt und junge Spieler an den Start geholt... meiner Meinung hat er genau das gemacht was die Deutsche WM Manschaft gebraucht hat... :D

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #8 am: 03. März 2006, 10:19:43 »
Zitat von: "Blutsbruder"
meiner Meinung hat er genau das gemacht was die Deutsche WM Manschaft gebraucht hat... :D


Naja, das kann ich so nicht ganz unterstreichen ;) - wie gesagt: Ich konnte dem  alten Kampf-Fußball viel abgewinnen. Klinsmann will schöner spielen, aber das bringt auch andere Vorrausetzungen mit sich - es wird schwer sein das Team darauf einzustellen, aber es hat ja auch schon geklappt!

- Er muß die Abhängigkeit (des Teams) von Ballack runterschrauben! In Italien hat man es gesehen: Wenn der mal eng gedeckt wird (manchmal auch von 2 Mann) übernimmt keiner die Verantwortung und beteiligt sich mal am Spielaufbau - da war nix!
- Er muß die Erwartungen von draußen abdämpfen, am besten vollständig - gerade bei den ganzen jungen Spielern - die werden damit doch gar nicht fertig!
- Er muß seine Unerfahrenheit als Trainer irgendwie überbrücken, z.B. hab ich den Mann noch nie schreihen sehen - nichtmal in Italien, das kann nicht sein!

Ich unterstütze zwar Klinsmann (jetzt nochmal den Trainer zu wechseln wäre das Ende...), aber trotzdem finde ich, dass er die falsche Wahl war - leider gab es aber auch fast keine Auswahl. Hitzfeld wäre mmn The Man gewesen, aber das hat ja mal überhaupt nicht geklappt  :?
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Lionel

  • Gast
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #9 am: 03. März 2006, 10:25:39 »
Meine Herren, jetzt macht mal halblang. Das war doch schon immer so, das es in Testspielen regelmäßig Blamagen und Vorführungen gab, ich erinnere an ein 0:3 1993 gegen Brasilien, als Weltmeister (!).
Wir werden bei der WM eine ganz andere deutsche Mannschaft sehen, die vom Confed Cup und die gegen Frankreich, da verwett ich meinen Arsch drauf. Wenns drauf ankommt, sind wir da (ok, bei den letzten beiden EMs nicht, aber bei der WM im eigenen Lande mit Sicherheit!).
Darüber hinaus sollte man nicht vergessen, dass Italien zurzeit eine der stärksten Mannschaften der Welt ist.
Klinsmann ist der richtige Mann, alles andere ist Schmarrn. Der hat sich wenigstens mal getraut die Hamanns und Ramelows (auch wenn dieser zurückgetreten ist), diese "Anti-Fußballer" gegen junge talentierte Spieler mit Zukunft auszutauschen.

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #10 am: 23. März 2006, 11:08:36 »
Freundschaftspiel Deutschland - USA 4:1

Puuh, Gott sei Dank gabs gestern nen Sieg - dieses ganze Negativ-Geschwafel hätte mich wieder maßlos aufgeregt. Hab leider nur die ersten 3 Tore gesehen, kurz vor dem letzten muß ich eingepennt sein, war hundemüde gestern... imo hat man gesehen, dass die Grundvorraussetzungen für eine erfolgreiche Turnier-Teilnahme gegeben sind, aber immernoch Arbeitsbedarf besteht. Zwar fiel in der ersten Halbzeit kein Tor, aber kämpferisch waren wir gut dabei, vor allem am Anfang, später wurde es weniger und es hat immernoch gereicht um die Amis in Schach zu halten. In der zweiten HZ bin ich immer wieder leicht eingedöst, aber die Tore hab ich gesehen (außer Ballacks) - Nr. 1 war eher Glück als Verstand, die anderen beiden aber richtig gut rausgespielt - weiter so!
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Lionel

  • Gast
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #11 am: 23. März 2006, 11:15:03 »
Habs auch gesehen...war imo kein sehr gutes Spiel. Die Amis sind noch in der Vorbereitung, dazu hat die halbe Mannschaft gefehlt. Die Tore fielen innerhalb von 5 Minuten. Ok, man hat schon schlechteres gesehen, aber gegen Italien oder England wäre man wieder untergegangen. Allein wie oft die Amis in der ersten Halbzeit hinter die deutsche Abwehr kamen :roll:

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #12 am: 23. März 2006, 11:22:10 »
Da ist allerdings was dran - ich meinte ja: Es muß noch viel gearbeitet werden! Aber wir sind trotzdem nicht so schlecht wie die Mehrheit einem glauben machen will ;) Das ist einfach das was mir momentan so auf die Eier geht, siehe BILD

Es stimmt, wir haben nur gegen die B-Elf gespielt, aaaber die hatten allen Grund sich voll reinzuhängen, weil da auch noch Leute dabeiwaren, die mit nem Platz im Kader liebäugeln konnten..
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Lionel

  • Gast
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #13 am: 23. März 2006, 11:24:27 »
Hast Recht, soo schlecht wars net...aber wenn das Spiel auswärts gewesen wär und die Amis mehr Spielpraxis gehabt hätten...da spinn ich den Gedanken lieber net weiter.. :roll: ...dennoch: die Tore muss man erstmal schießen...war ordentlich :)

Offline OnlyEnemyMyself

  • Beiträge: 717
  • That´s the bottom line cause OEM said so!!!
    • Profil anzeigen
    • OnlyEnemyMyself
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #14 am: 26. März 2006, 14:26:32 »
ein fussball thread und ich sehe den erst jetzt!
ich bin was die wm angeht sehr zuversichtig - ich bin zuversichtig das die deutsche mannschaft den titel holt - da das 16ner prinzip ja wieder an der reihe ist!
1974
1990
2006
und dann auch noch im eigenen land das muss einfach klappen!

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #15 am: 26. März 2006, 15:19:36 »
Hehe, wenn du ne Formel kreiierst hätten wir aber letztes Mal schon den Titel holen müssen:

54
74 :arrow: 20
90 :arrow: 16
02 :arrow: 12


:lol:

Ich denke auch, dass das ne Überraschung wird, bin da sehr optimistisch :D das packen wir schon

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.240
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #16 am: 27. März 2006, 18:51:58 »
Ich hab den Threadtitel mal umbenannt. Zwar steht die WM vor der Tür aber es ist doch viel cooler, wenn wir einen Fußball-Thread haben, in dem wir uns auch über die WM, 1. und 2. Bundesliga, Champions League etc. unterhalten können... ;-)

Am Samstag hab' ich mir im Mainzer Bruchwegstadion wieder die Seele aus dem Leib gebrüllt und ein verdammt spannendes und ansehnliches Spielchen mitverfolgen können. Leider haben wir (Mainz 05 ;) ) Sekunden vor dem Abpfiff das 2.2 von Herta BSC kassiert...  :evil:

Jetzt wirds langsam eng wenn man sich die Tabelle mal ansieht:



Leider leider hat Lautern gestern auch noch 3:0 gewonnen :arrow: FUCK :!:  :evil:

Denke in den restlichen 7 Spielen müssen für Mainz noch 8-9 Punkte her, denn 36-37 Punkte sollten dieses Jahr zum Nichtabstieg reichen. Wird 'ne enge Geschichte zumal jetzt auch noch 2 unsrer besten Spieler (Da Silva & Zidan) am Sa. von den Tretern aus Berlin umgepflügt wurden und wohl paar Wochen (zumindest Zidan) ausfallen werden...  :evil:

Egal, ich sach ma' Mainz bleibt erstklassig - da nehme ich gerne jede Wette an :!:  :twisted:

@Barbrady:
Bei der Eintracht hab' ich auch keine Bedenken obwohl 3 Punkte ja eigentlich nix sind. Wird eng aber das passt schon!  ;)  :)

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #17 am: 30. März 2006, 15:47:48 »
Zitat von: "Flightcrank"

@Barbrady:
Bei der Eintracht hab' ich auch keine Bedenken obwohl 3 Punkte ja eigentlich nix sind. Wird eng aber das passt schon!  ;)  :)

Schön, dass du so denkst - ehrlich gesagt hab ich auch nix dagegen nächste Saison wieder gegen die Mainzer zu spielen - in der 1. BL versteht sich  ;)
Aber meinem Team ist restlos ALLES zuzutrauen - z.B. auch der DFB-Pokal, gepaart mit dem Abstieg  8O  NOCH sind wir nicht überm Berg, haben aber jetzt noch einige Spiele vor uns, die eigentlich Punkt-Garanten sein sollten. Ich war auch lange nicht mehr so zuversichtlich - trotzdem ist es noch zu früh zum feiern..

Nur noch 11 Tage, dann sitz ich endlich im Halbfinale und am nächsten Spieltag gehts gegen "euch" - ein Fußballfest sondergleichen  :D
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #18 am: 30. März 2006, 18:15:45 »
Mainz sollte auf alle Fälle in der 1. Liga bleiben, ist mir äußerst sympathisch der Verein. Die packen das, da mach ich mir keine Sorgen.

Und für Frankfurt wird es wieder eine Last minute Rettung geben, wie so oft.... ;)  :roll:

Da fällt mir einer der besten Sprüche von Fussballern ein, als Jan-Aage Fjörtoft ( oder so ähnlich ) von einem Reporter gefragt wurde, ob Felix Magath auch die Titanic hätte retten können. Antwort :
"Keine Ahnung, aber die Überlebenden wären sicherlich alle topfit gewesen."  :lol:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #19 am: 30. März 2006, 21:03:14 »
Ein schöner Abend für den Crash  :lol:

Meine Schalker Jungens haben im UEFA-Cup-Hinspiel in Sofia mit 3:1 gewonnen ... nach schwachem Start gabs zwei Knackpunkte: die Hinausstellung eines Sofia-Spielers durch gelb/rot gg. ca. Minute 30 und die Einwechslung von Gustavo Varela zur zweiten Hälfte ... ab dann gings bergauf für die Knappen, und wir hätten auch locker 4:1 oder sogar 5:1 gewinnen können.

Optimale Ausgangs-Lage fürs Rückspiel, ich freu mich !!! :D  :D

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.240
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #20 am: 31. März 2006, 09:24:57 »
Zitat von: "Crash_Kid_One"
Ein schöner Abend für den Crash  :lol:

Meine Schalker Jungens haben im UEFA-Cup-Hinspiel in Sofia mit 3:1 gewonnen ... nach schwachem Start gabs zwei Knackpunkte: die Hinausstellung eines Sofia-Spielers durch gelb/rot gg. ca. Minute 30 und die Einwechslung von Gustavo Varela zur zweiten Hälfte ... ab dann gings bergauf für die Knappen, und wir hätten auch locker 4:1 oder sogar 5:1 gewinnen können.

Optimale Ausgangs-Lage fürs Rückspiel, ich freu mich !!! :D  :D

Glückwunsch Crash - klasse Sache mit Schalke! Wenigstens ein deutscher Verein bekommt international noch was gebacken. Das Halbfinale ist Euch so gut wie sicher und dann "rächt" ihr Mainz und schlagt Sevilla.  ;)  Die haben Mainz ja in der ersten Runde aus dem Rennen geworfen und jetzt im Halbfinale das Hinspiel locker 4:1 gewonnen, daher kommen die auch sicher weiter. Im Finale wartet dann auch eine lösbare Aufgabe. Rapid oder Steaua Bukarest, Basel oder Middlesbrough. Ich sach jetzt schon ma' GLÜCKWUNSCH ZUM UEFA POKAL!  :D  ;)  \:D/  ;)

Offline Barbrady

  • In the mood
  • Beiträge: 2.074
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #21 am: 31. März 2006, 10:31:46 »
Wer kickt hier eigentlich von euch? Vom Matze weiß ichs, der Marc hat aufm HFT imo auch mal etwas in der Richtung geäußert.
Ich selbst hab mit 6-7 in Marburg, meiner früheren Heimat, angefangen und bin bis zum letzten Jahr dabei geblieben - selbiges gilt übrigens für meine Eintracht, seit der Zeit von Yeboah, Okocha und Gaudhino hab ich alle Höhen und Tiefen mit-durchgemacht ;) So richtig ging es aber eigentlich erst los, als ich hierher gezogen bin - ich müßte dann im D-Jugend-Alter gewesen sein, glaub ich. Ich weiß noch, wir waren grottenschlecht... wir mußten nämlich C-Jugend spielen, da es keine Jugendlichen im richtigen Alter für diese Jugend gab und die D-Jugend voll war - eigentlich haben wir fast jedes Spiel verloren, hatten aber nen coolen Trainer, somit hats trotzdem Spaß gemacht. In der B-Jugend sah das Ganze dann irgendwann schon richtig nach Fußball aus, im zweiten Jahr sind wir Meister geworden (in der Bauernklasse versteht sich...)
Am coolsten wars jedoch in der A-Jugend, mit der ich ebenfalls nochmal Meister geworden bin, und in der Zeit, in der ich sowohl in der Jugend- als auch in der (zweiten) Herrenmannschaft spielen konnte - also 2 Spiele pro Wochenende! Beide Mannschaften bestanden aus super Typen, wir haben eigentlich alles gefeiert, egal was :D
Spielerisch habe ich mich der Manndeckung verschrieben, auf anderen Positionen konnte ich eigentlich nie richtig überzeugen - aber als Abwehrspieler bin ich richtig zufrieden mit mir gewesen, "sehr hart aber fair" war die Devise. Ok, für die erste Mannschaft hats immernoch nicht gereicht, aber das war mir relativ egal..
Nach dutzenden, problemlos überstandenen Verletzungen an Knien und Knöcheln hab ich mich leider nie vollständig vom letzten Bänderriß erholen können - kann meinen starken Fuß immernoch nicht voll belasten, dabei ist die Sache schon ca. ein Jahr her  :?
Außerdem kam das Studium mit großen Schritten und da habe ich dann erstmal aufgehört - bin noch im Verein und hab den Fußball auch noch nicht ganz abgeschrieben, aber ich glaube kaum, dass ich dafür in Zukunft die Zeit finden werde, sehr schade - aber ertragbar..
"Ist 'ne Erfindung aus den 60ern. Man nennt es Joggen, wird dir gefallen"

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.885
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #22 am: 31. März 2006, 11:04:39 »
Außer mit ein paar Kumpels ab und zu im Sommer spiele ich eigentlich kein Fußball.
Und wenn wird das eher so eine Art "Bierfußball" :lol:
Ist aber auch recht lustig. Die Mannschaft die ein Tor schießt rennt zum Spielfeldrand und muss innerhalb von 2 Minuten soviel Bier wie möglich trinken. Dann geht das Spiel weiter.
Gewonnen hat die Mannschaft die mehr Bier vernichtet hat.
Wird aber ab der zweiten Halbzeit etwas mühselig. ;)

Gruß Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Lionel

  • Gast
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #23 am: 31. März 2006, 11:16:16 »
Ich hab früher mal im Verein gekickt, ist aber schon zig Jahre her. Wurde dann irgendwann von Tennis und Tischtennis (worin ich recht gut war, einiges gewonnen hab) abgelöst. Hab aber bis vor 2 Jahren regelmäßig im Sommer noch gekickt oder bin auf Dorfmeisterschaften gegangen. Sollte die Stollenschuhe mal wieder schnüren...

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.240
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Fussballfieber - WM 2006, Bundesliga, Champions League etc.
« Antwort #24 am: 31. März 2006, 12:01:28 »
Ich hab' 10 Jahre lang, von 9 bis 19, im Verein (TSV Zornheim) gekickt. In meiner letzten Saison (A Jugend) sind wir auch Meister geworden. War 'ne verdammt geile Zeit damals. Ich war immer Mittelstürmer, da recht kopfballstark und schnell wie sau. Hatte zwar technisch nicht viel drauf aber da ich sowieso fast jeden Gegenspieler überlaufen konnte, musste ich mir die "Pille" nur vorbeilegen oder 'nen langen Pass gespielt bekommen.

Kleine Geschichte:

Unser zweitgrößter Erfolg nach der Meisterschaft war 3 Jahre zuvor der Einzug ins Pokalfinale. Dort haben wir leider im "Spiel des Jahrhunderts" 3:4 gegen Gau-Algesheim verloren. Ich werde dieses Spiel niemals vergessen und noch meinen Enkeln davon erzählen... ;-)  :lol:  Nach 5 Min stand es 0:1 da ich 'nen unbegreiflichen Blackout hatte und den Ball im eigenen 16er mit der Hand spielte. Gelbe Karte, Strafstoß und 0:1 war die Folge. Unglaublich, so was ist zuvor niemals passiert und dann ausgerechnet im Finale. Danach haben wir aber ein wahnsinniges geiles Spiel abgeliefert und sind sogar mit einer 2:1 Führung in die Halbzeit gegangen. Ich hatte den 2:1 Führungstreffer per Freistoß gemacht und war sau erleichtert, meinen Fehler wieder gutgemacht zu haben. In der zweiten Hälfte haben uns dann wohl die Nerven versagt und wir lagen plötzlich wieder 2:3 zurück. Ich hab dann noch mal das 3:3 ca. 10 Min. vor Spielende gemacht (jaja ich geb' grad an... :lol:  ;) ...aber so war's halt ) doch in der letzten Minute hat dann der Gegner den Siegtreffer geschossen.  :x War verdammt schade und wir waren alle den Tränen nahe. Egal, 3 Jahre später haben wir dann sogar schon 4 Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft in Nierstein klargemacht - das war 'ne Riesenparty damals... :-) Hach ja, war 'ne verdammt schöne Zeit!  :cry:

Nun habe ich seit fast 10 Jahren nicht mehr gegen den Ball getreten...  :?

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 24 Abfragen.