Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Fussballfieber (WM & EM, Bundesligen, Champions League, Euro League etc.)  (Gelesen 311155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Mückenplage in Wolgograd. Na das könnte lustig werden.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
My Sassi Goal.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.572
    • Profil anzeigen
Ja, ich nutze Tapatalk schon lange und kann ich nur empfehlen. Sehr praktisch für Foren.


Das Spiel gestern war doch sehr sympatisch. Die Jungs aus Panama hatten schon bei der Hymne Tränen in den Augen und sie waren dermaßen stolz für Ihr Land bei so einem großen Wettbewerb auftreten zu dürfen- einfach toll !

Und bei uns ? Da wird ermahnt nicht so viele Fahnen zu zeigen und Özil braucht auch die Hymne nicht mitzusingen. Wenn mehrere nicht singen würden, naja dann wäre es halt so, aber als einziger... joa.

Endlich sagt es mal jemand offen:
https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/entertainmenttv/basler-bei-%e2%80%9ehart-aber-fair%e2%80%9c-%e2%80%9e%c3%b6zil-hat-eine-k%c3%b6rpersprache-wie-ein-toter-frosch%e2%80%9c/ar-AAyPRx8?li=BBqg6Q9

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.448
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Uns muss es so unglaublich gut gehen.
Alles worüber wir uns seit Jahren echauffieren können ist, dass der Özil nicht singt.
Die Weltmeere versinken im Plastikmüll, der Meeresspiegel steigt, verblödete Narzissten bringen den Welthandel durcheinander, aber der olle Özil singt nicht.

Diese leidige Diskussion nervt nur noch.
Es ist doch völlig egal ob man singt oder nicht. Auch ist es scheissegal ob man sich zu 100% als deutscher fühlt oder nur zu 60%.
Man hat den Job in der Mannschaft zu spielen und nach Außen ein gewisses Wertesystem zu repräsentieren.

Zur WM '86 hat kein einziger deutscher Spieler die Hymne gesungen, alle haben nur zugehört.
Erst irgendwann im Übergang von den 90ern zu den 2000ern haben manche angefangen mitzusingen.

Es will mir nicht in den Kopf warum das in irgendeiner Form wichtig ist.
Ich würde wahrscheinlich selbst nicht mitsingen. Einerseits würde ich mich versuchen zu sammeln, andererseits singe ich fürchterlich. :D




Zur Whatsapp Diskussion.
Ich bin nur in der HFBV Biertrinker Gruppe, die andere war mir auch zu anstrengen und zu überladen.
Das ist auch kein Ersatz für das Forum.
« Letzte Änderung: 19. Juni 2018, 08:47:31 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.572
    • Profil anzeigen
Uns muss es so unglaublich gut gehen.
Alles worüber wir uns seit Jahren echauffieren können ist, dass der Özil nicht singt.


Wenn ich mich darüber "echauffieren" würde, dann sähe das anders aus  :p
Du hast halt schon immer ein großes Verständnis für solche Dinge und lässt das erst gar nicht an dich ran kommen. Ist doch auch gut so, du bist da sicher ein sehr ausgeglichener Mensch  :D

Mir ist es letztendlich sowas von egal, was ein Özil oder anderer Spieler macht oder nicht, da ich ja bekanntlich mit Fußball nix am Hut habe. Nur zur WM/EM und da sagt man halt gerne mal seine Meinung. Und einige stechen dabei halt heraus und die erwähnt man dann besonders  ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Also mit Japan und Senegal hätte ich in der Form gestern nicht gerechnet.
Zwar blöd, wenn die Tippbilanz im Arsch kst, aber schön, wenn Unerwartetes geschieht.

Und das Einwechseltor von Senegal war das lustigste Tor so far.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.063
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Megageil, gerade Japan! Übrigens ist es euch aufgefallen, dass Japan doch nicht die Tsubasa-Trikots trug? War das Ganze doch nur ein Host?

Achja, ohne das jetz bei der dt. Mannschaft zu kritisieren (ist mir eigentlich nicht so wichtig bzw egal) aber ich fand es beeindruckend mit welcher Inbrunst die Kolumbianer ihre Nationalhymne gesungen hatten, ALLE, teils mit Tränen in den Augen, hatte mich schon etwas berührt (Nein, ich verlange das nicht von den Deutschen aber wäre cool.)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.730
    • Profil anzeigen
Bei den Mexikanern war das auch krass, alleine die Lautstärke im Stadion.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.290
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Uns muss es so unglaublich gut gehen.
Alles worüber wir uns seit Jahren echauffieren können ist, dass der Özil nicht singt.

Wenn ich mich darüber "echauffieren" würde, dann sähe das anders aus  :p
Du hast halt schon immer ein großes Verständnis für solche Dinge und lässt das erst gar nicht an dich ran kommen. Ist doch auch gut so, du bist da sicher ein sehr ausgeglichener Mensch  :D

Mir ist es letztendlich sowas von egal, was ein Özil oder anderer Spieler macht oder nicht, da ich ja bekanntlich mit Fußball nix am Hut habe. Nur zur WM/EM und da sagt man halt gerne mal seine Meinung. Und einige stechen dabei halt heraus und die erwähnt man dann besonders  ;)

Oli, mit dem letzten Absatz widersprichst du dir doch selbst. Wenn du hier etwas dazu schreibst, kann es dir nicht völlig egal sein. Zumal das Thema immer wieder und wieder angesprochen wird.

Ich lehne mich zum Thema Gesang, Özil, Erdogan usw. mal gedanklich aus dem Fenster:

Ich befürchte, dass die Hetzkampagne gegen Özil - vor allem durch das menschenverachtende Drecksblatt BILD - sich aktuell durchaus negativ auf die dt. Mannschaft auswirken kann. Auch wenn man das als Spieler im Spiel und der Vorbereitung auszublenden versucht, wird das sicher niemandem vollständig gelingen. Die Spieler (und damit meine ich alle Spieler) bekommen von dem ganzen Hass sicherlich einiges mit. Vor allem, wenn die eigenen Fans dann noch Buhrufe von der Tribüne beisteuern. Sowas belastet. Die Hetzer und Schreihälse wollen vielleicht nur eine Person angreifen, treffen damit aber i.d.R. die ganze Mannschaft, ohne das vielleicht selbst zu realisieren.

Aus dieser psychischen Belastung kann auch ein so schwaches und unkonzentriertes Spiel wie das gegen Mexiko resultieren. Dann wird aus einem vermeintlich sicheren Sieg schnell mal eine Niederlage. Daran ist vermutlich nicht der Trainer schuld.

Das nur mal als Denkanstoß. Ich will damit niemanden angreifen oder in eine Ecke stellen. Versucht das einfach mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.063
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Zitat
Ich befürchte, dass die Hetzkampagne gegen Özil - vor allem durch das menschenverachtende Drecksblatt BILD - sich aktuell durchaus negativ auf die dt. Mannschaft auswirken kann. Auch wenn man das als Spieler im Spiel und der Vorbereitung auszublenden versucht, wird das sicher niemandem vollständig gelingen. Die Spieler (und damit meine ich alle Spieler) bekommen von dem ganzen Hass sicherlich einiges mit. Vor allem, wenn die eigenen Fans dann noch Buhrufe von der Tribüne beisteuern. Sowas belastet. Die Hetzer und Schreihälse wollen vielleicht nur eine Person angreifen, treffen damit aber i.d.R. die ganze Mannschaft, ohne das vielleicht selbst zu realisieren.

 :!:

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.572
    • Profil anzeigen
Oli, mit dem letzten Absatz widersprichst du dir doch selbst. Wenn du hier etwas dazu schreibst, kann es dir nicht völlig egal sein. Zumal das Thema immer wieder und wieder angesprochen wird.


Nein, mache ich eigentlich nicht. Ich schrieb ja, daß ich mit Fußball in der Regel nichts anfangen kann also auf die Bundesliga bezogen.
Was mir dann aber natürlich nicht egal ist, ist eine EM/WM, da es dabei immerhin um das eigene Land geht und nicht nur um eine Mannschaft unter vielen.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.290
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Fun Fact: In der Quali zur 54er WM hat die BRD zweimal gegen das Saarland gespielt. Und das Saarland war damals gar nicht sooo schlecht, hat z.B. gegen Norwegen gewonnen.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Und Brasilien mimimit:

Zitat von: n-tv.de
Fifa weist Brasilien-Protest wegen Mini-Schubser zurück

Die Fifa hat auf ein Schreiben des brasilianischen Verbandes CBF reagiert und den Nicht-Eingriff des Video-Schiedsrichters beim 1:1 gegen die Schweiz verteidigt.

*Die Video-Referees seien demnach dafür da, klare und offensichtliche Fehlentscheidungen des Unparteiischen auf dem Platz zu korrigieren, heiße es in dem Schreiben, aus dem die CBF zitiert.
*Die Brasilianer hatten sich zuvor über einen leichten Schubser des Schweizer Torschützen Steven Zuber gegen Verteidiger Miranda kurz vor dem Ausgleich zum 1:1 beschwert.
*Die CBF betonte, dass sie die Nicht-Ahndung der Aktion weiter für klar falsch halte. Die Debatte über die künftige Anwendung des Videobeweises wolle sie daher aufrechterhalten.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.730
    • Profil anzeigen
Ich hatte davon gehört, dass es ein Foul gab.
Eine Zeitlupe hab ich nicht gesehen, aber so beim Gucken hab ich nichts gesehen, die Brasilianer hab auch nicht direkt reklamiert.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.500
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Ein kleiner Schubser war da, ok. Reklamiert habe auch einige, was sogar in Zeitlupe gezeigt wurde. Aber auch wenn ich vielleicht die Schweizer Brille dabei auf hab, berechtigt so ein Schubser kein Foulpfiff.

Wenn man schon rumjammert, hätte Neymar div. Male selbst Gelb kassieren müssen weil er für Gegenspieler dieselbe verlangt hat! Diese Regel ist sowieso lächerlich, denn angewendet wird sie nie! :roll:

Ich bin immer noch Fan vom VAR, wie ich es schon in der BuLi immer war! :thumb: kenne ich aus Eishockey und Rugby nicht anders.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Jo, Frankreich halt...

Für den Sympathiepreis haben sie sich allerdings nicht gerade qualifiziert.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.063
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Also wenn man noch schlechter als Deutschland spielen will, schafft man das auch. Glückwunsch an Kroatien. 0:3 ist eine Blamage und eine Glanzleistung je nachdem für wen man ist.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Zumindest gab es mehr Gelbe zu sehen als in einem Eastern.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.150
    • Profil anzeigen
Ohne Worte dieser Kick  :shock:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.730
    • Profil anzeigen
Whoohoo

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.290
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Das war mal ein wahnsinnig spannendes Finale, alter Schwede, bin am TV fast durchgedreht. Hab's wegen Geburtstag mit der Familie geschaut, vor allem mein Vater ist andauernd explodiert beim Gucken :D
Das nächste Spiel darf gerne etwas weniger nervenzerfetzend sein.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.063
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Einen Tag später liest man fast nur noch von der Provokation der beiden Funktionäre und wie sie reagiert fand ich unter aller Sau, habe ich mir gerade angesehen (habe nur die ersten 45 Mnuten gesehen). Die Negativschlagzeilen bei den Deutschen sind diese WM ungewöhnlich hoch.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.208
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Für mich ist das die WM der Unvorhersehbarkeit.

Deutschland hätte eigentlich zur Halbzeit 0:3 zurückliegen sollen. Es wäre verdient. Sieg durch den zugegebenermaßen großartigen Freistoß, aber der war im Grunde eine Einzelleistung, alles andere war Dusel.
Und wenn dann alle von x Prozent Ballbesitz reden, so what? Bringt auch nichts, wenn man kaum was draus macht...

Uruguay putzt den Gastgeber mit 3:0 weg, alter Schwede. Und Marokko behauptet sich gegen Spanien, Respekt. Und Portugal verkackt es fast gegen Iran, Ronaldo verschenkt einen Elfer, die Fußballwelt steht irgendwie ein wenig Kopf.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2018, 22:32:11 von nemesis »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.730
    • Profil anzeigen
0:3 gegen Schweden zur Pause?
Das hab ich so nicht gesehen. Ich fand das Spiel schon ausgeglichen.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 29 Abfragen.