Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Klaus-Kinski-Thread  (Gelesen 25996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #50 am: 16. Februar 2008, 00:11:29 »
Mist! Ih hab von Kinsk kaum Filme gesehen. :(
Aber die Kinski/Herzog-Filme kennst doch wenigstens, oder? Wer die net kennt, hat von Filmen keine Ahnung ;)
So wenig wie Herzog selbst... :uglylol:

Aber für Kinski-Fans sind die Pflichtprogramm!

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #51 am: 16. Februar 2008, 00:16:32 »
So wenig wie Herzog selbst... :uglylol:
talk to the hand :hand:

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #52 am: 16. Februar 2008, 00:18:45 »
Kannst'se mir morgen ja mal hinhalten.  :D

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.975
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #53 am: 16. Februar 2008, 10:27:23 »
Dude: Also viel kenn ich allgemein nicht von Kinski. Will das aber nachholen. Vielleicht ein paar Edgar Wallace Filme, und meist nur welche wo er nur als Nebenfigur agiert. Hab mir auch mal seine Filmographie durchgelesen, da hab ich noch einiges vor!
Und das ich von Filmen Ahnung hab, hab ich ja eh nie behauptet.  :biggrin:
Und Nemesis. Jep, den mein ich. Irgendwas wußte ich noch mit Rache...

Gruß ihr Kin(d)sköpfe  :D
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #54 am: 27. Juli 2008, 09:53:30 »
http://www.spiegel.de/video/video-33488.html

Bestätigt mich in meiner Einschätzung, dass Kinski nicht zu klug für die Welt, oder was sonst noch so immer von ihm behauptet wird, war, sondern einfach nur hochgradig verwirrt und gestört. Schizophrenie hört sich bei ihm sehr logisch an, da braucht man kein Psychologe zu sein :D

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.741
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #55 am: 27. Juli 2008, 12:33:55 »
Hehe, der Typ war auch saudumm aber der Auftritt "Jesus, dein Erlöser" war schon der Hammer & superlustig, hab ich auch auf meinem iPod drauf, DU DUMME SAUUUUU!! :lol: Was ein Freak. :P

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #56 am: 28. Juli 2008, 09:16:34 »
http://www.spiegel.de/video/video-33488.html

Bestätigt mich in meiner Einschätzung, dass Kinski nicht zu klug für die Welt, oder was sonst noch so immer von ihm behauptet wird, war, sondern einfach nur hochgradig verwirrt und gestört. Schizophrenie hört sich bei ihm sehr logisch an, da braucht man kein Psychologe zu sein :D

Ändert an meiner Ansicht über ihn nichts.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.855
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #57 am: 28. Juli 2008, 09:23:39 »
http://www.spiegel.de/video/video-33488.html

Bestätigt mich in meiner Einschätzung, dass Kinski nicht zu klug für die Welt, oder was sonst noch so immer von ihm behauptet wird, war, sondern einfach nur hochgradig verwirrt und gestört. Schizophrenie hört sich bei ihm sehr logisch an, da braucht man kein Psychologe zu sein :D

Ändert an meiner Ansicht über ihn nichts.
Sehe ich ebenso!
Shizophrenie hört sich logisch an und halte ich auch für sehr gut möglich, aber ihm deswegen absprechen zu wollen, dass er hochgradig intelligent war, halte ich für eine völlig dahergeholte Schlussfolgerung.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #58 am: 28. Juli 2008, 09:28:55 »
Eben, das hat damit rein garnichts zu tun. Und wenn man sieht, was er in seinem Leben alles getan und gemacht hat, halte ich es irgendwie schon für sehr abwertend ihn als "saudumm" oder lediglich"schizo und gefährlich" abzustempeln. Wenn er das wäre, hätte er diverse Dinge nicht gebacken bekommen.

Ich denke mal er war das, sicherlich - aber das wurde höchstens dadurch kompensiert, dass er mit sich nicht klarkam.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #59 am: 29. Juli 2008, 10:04:58 »
Aber die Kinski/Herzog-Filme kennst doch wenigstens, oder? Wer die net kennt, hat von Filmen keine Ahnung ;)


Ich seh mir weder Kinski Filme an, noch kenn ich Herzog.
Also hab ich jetzt in deinem selbst festgelegten Schema keine Ahnung oder wie ? :lol:

Also Kinski Filme sind schon sehr speziell und für sowas verschwende ich nicht meine Zeit. Wer das gerne sieht, soll das tun aber nicht als das Ultimative hinstellen, denn das ist es ja nichtmal ansatzweise ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #60 am: 29. Juli 2008, 10:10:02 »
Ultimativ keinesfalls - aber auch nicht unbedingt sehr speziell ;)

Da kann man fast lediglich seine Arbeiten mit Herzog hernehmen. Alles andere, was Italo-Western, Horrorflicks oder Söldnerfilme bzw. Edgar Wallace usw. angeht würde ich mal als normal bezeichnen - wenngleich Kinski einfach in allem super gespielt hat und eine unheimliche Leinwandpräsenz besaß - auch heute noch besitzt für mich.

Die Herzog Filme muss man schon mögen - sonst sind die langweilig und unspektakulär - das muss man ganz klar sagen. Ich mag beide sehr gern - Herzog und Kinski - aber z. B. Aguirre konnte ich mal weniger als nichts abgewinnen, TROTZ super Klausi.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #61 am: 29. Juli 2008, 10:51:16 »
So Filme gehn halt einfach nicht an mich und ich kann dann auch nicht ruhig sein wenn jemand meint, man MUSS sie kennen oder hat halt kein Plan... auch wenn es vielleicht nicht bitter ernst gemeint war  :P

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #62 am: 29. Juli 2008, 10:54:23 »
Also ein MUSS sind die Herzogsachen wirklich nicht ;) wie gesagt, den muss man echt mögen. Für Dich wäre es garnichts
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #63 am: 30. Juli 2008, 06:43:26 »
Eben, das hat damit rein garnichts zu tun. Und wenn man sieht, was er in seinem Leben alles getan und gemacht hat, halte ich es irgendwie schon für sehr abwertend ihn als "saudumm" oder lediglich"schizo und gefährlich" abzustempeln. Wenn er das wäre, hätte er diverse Dinge nicht gebacken bekommen.

Ich denke mal er war das, sicherlich - aber das wurde höchstens dadurch kompensiert, dass er mit sich nicht klarkam.

Ich denke, das ist echt etwas viel reingeredet, als saudumm habe ich ihn nicht bezeichnet, nur halte ich seine Verwirrungen nicht zwangsläufig für Intelligenz. Und für was positives schon eh net.



Davon abgesehen halte ich ihn nicht für einen begnadeten Schauspieler, da er im Endeffekt, so verschieden die Rollen waren immer das gleiche ausgedrückt hat und irgendwie auch gleich gespielt hat - einiges kenne ich von ihm wenngleich auch LANGE LANGE nicht alles oder gar extrem viel. Ein "super" Schauspieler muss da schon mehr zeigen, durchaus auch Wandlungsfähigkeit!!

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.741
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #64 am: 30. Juli 2008, 06:50:38 »
Mit "saudumm" habe ich persönlich eher seine Art gemeint, nicht seinen IQ. Ich verbeuge mich an sich vor Jedem , der die französische Sprache beherrscht :D.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #65 am: 30. Juli 2008, 09:17:39 »
Also immer das Gleiche hat er beleibe nicht gespielt ;) aber jedem seine Meinung
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #66 am: 30. Juli 2008, 10:48:18 »
Nein, das habe ich auch net gesagt, aber er hat immer gleich gespielt :!:

Das ist ja das schlimme, andere Rollen / Charakt ähnliche Spiele...

Will net sagen er sei schlecht, er macht genau die eine Spiele perfekt, aber zu nem besonders super genialen Schauspieler gehört mMn etwas mehr Vielseitigkeit.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2008, 10:49:29 von EvilEd84 »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.688
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #67 am: 30. Juli 2008, 11:03:08 »
Nein, das habe ich auch net gesagt, aber er hat immer gleich gespielt :!:

Das ist ja das schlimme, andere Rollen / Charakt ähnliche Spiele...

Will net sagen er sei schlecht, er macht genau die eine Spiele perfekt, aber zu nem besonders super genialen Schauspieler gehört mMn etwas mehr Vielseitigkeit.

Yep, das sehe ich ganz genauso wie Matze. Die Vielseitigkeit von einem Johnny Depp z.b. erreicht er nicht ansatzweise.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #68 am: 26. September 2009, 17:30:33 »
Die DVD ist übrigens gestern offiziell erschienen:



Wurde ja auch Zeit!

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.888
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #69 am: 26. September 2009, 18:23:04 »
Endlich! Das Teil wird auf jeden Fall gekauft...hat ja ewig gedauert von der Kinoauswertung zur DVD

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #70 am: 28. September 2009, 10:51:02 »
Wird sowas von gekauft!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #71 am: 11. Oktober 2009, 11:22:09 »
Da steht auch dick "The Klaus Kinski Estate Edition No. 1" drauf. Also ist davon auszugehen, dass da noch mehr kommt...  :D

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #72 am: 09. Oktober 2010, 12:41:29 »
Am 29.10.10 kommt was interessantes raus:



Zum näheren Inhalt:

http://forum.cinefacts.de/216588-klaus-kinski-kinski-talks-1-a.html

Gekauft!  :D

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.888
    • Profil anzeigen
Antw:Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #73 am: 09. Oktober 2010, 14:24:06 »
definitiv gekauft!

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Der Klaus-Kinski-Thread
« Antwort #74 am: 09. Oktober 2010, 22:15:10 »
Sowas von :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 23 Abfragen.