Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Buchempfehlungen ?  (Gelesen 20468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #125 am: 22. März 2010, 10:34:43 »
Also das Zweite klingt cool Stubs! Aber auch hier sehe ich ja den Titel nich :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #126 am: 22. März 2010, 18:55:22 »
Also das Zweite klingt cool Stubs! Aber auch hier sehe ich ja den Titel nich :D

Für dein Karma ... hab ich die Autoren und die Titel ergänzt.  :)
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #127 am: 23. März 2010, 09:43:59 »
cool danke :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #128 am: 08. April 2010, 13:55:13 »
Ich suche eben Bücher, die ähnlich dem genialen "Green Miles" sind. :)

Also Thema Knast, nicht unbedingt jetzt über Gewalt oder Gangs dort sondern vielleicht bissl Horror und bissl Psycho.
Bin schon am suchen aber irgendwie scheint es da wenig zu geben...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #129 am: 08. April 2010, 14:06:47 »
Also da wär mir auch nicht EINES bekannt - würd mich aber thematisch auch jucken!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #130 am: 10. April 2010, 18:22:42 »
Ich klau mal bei einem guten Freund die Idee, aber ich bin sicher, dass es den ein oder anderen interessieren wird ... und auf meinen Merkzettel isses eh schon gewandert ....



Kurzbeschreibung
Literatur von einem anderen Planeten: Roberto Bolanos posthum erschienener Jahrhundertroman "2666" über die unaufgeklärte Mordserie an Frauen in Mexiko ist eine atemberaubende Reise ins finstere Herz der modernen Welt. Wir begeben uns auf die Suche nach dem Schriftsteller und ehemaligen Wehrmachtsoldaten Benno von Archimboldi der in Santa Teresa, einer Wüstenstadt an der Grenze zwischen Mexiko und den USA, verschwunden ist. Ebendort wurden Hunderte von Frauen Opfer von Vergewaltigung und Mord. Wer sind die Mörder, und was hat Archimboldi mit ihnen zu tun? Das literarische Vermächtnis des aus Chile stammenden und 2003 in Barcelona verstorbenen Bolano ist Gangster- und Bildungsroman, Science-Fiction und Reportage.

Ein Freund hats gelesen ... und sein Statement ging in diese Richtung:

... unglaublich packend ... von dem leider schon verstorbenen Chilenen Roberto Bolano ... Keine einfache Lektüre, aber jede Zeile absolut lesenswert! .... In der Werbung für den Roman wird von einem Jahrhundertwerk gesprechen, und genau das ist es auch ... nicht einfach, aber sehr eindringlich.

Hats schon jemand gelesen, gekauft?  :)
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #131 am: 12. April 2010, 11:49:42 »
Klingt geil, wird gekauft! Habs allerdings auch noch nirgends liegen sehen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #132 am: 03. Mai 2010, 10:13:35 »
Eben drüber gestolpert beim Bücherkauf, ein neuer und moderner Zombieroman aus dt. Landen. Schon jemand gehört/gelesen ?




Endlich das große Epos um die geheimnisvollsten Geschöpfe der Nacht - die Zombies! Die lebenden Toten gelten als unheimlich, feindselig und dumm. Doch die junge Lily ist davon überzeugt, dass dies nicht die ganze Wahrheit ist. Seit jeher fasziniert sie der Zombie-Mythos, und sie ist geradezu besessen davon, mehr über die Geschöpfe zu erfahren. Als Lily den attraktiven Victor kennenlernt, kommt sie einem erschreckenden Geheimnis auf die Spur: Zombies existieren wirklich, die unheimlichen Geschöpfe sind mitten unter uns - und Lily erfährt am eigenen Leib, was es bedeutet, lebendig und tot zugleich zu sein ...


Dann ist auch dieses hier jetzt im Handel:



Jonah Caine lebt alleine in einer von Zombies bevölkerten Welt, ohne eine Erklärung für die brutalen Schrecken um sich herum zu finden. Nach Monaten ziellosen Umherirrens trifft er endlich auf eine Gruppe weiterer Überlebender, und nun scheint sich sein Dasein zum Guten zu wenden. Zusammen mit seinen Freunden baut er ein kleines Reich des Friedens auf, das jedoch ständig umkreist wird von gnadenlosen Menschenjägern. Als sie von einer weiteren Gruppe Überlebender aufgespürt werden, erlebt Jonah, dass der Untot nicht der einzige und bei weiten nicht der schlimmste Schrecken auf Erden ist, denn Menschen können böser sein als jeder wandelnde Tote … Einer der besten und erfolgreichsten modernen Zombie-Thriller aus den USA.



Und das hier kommt am 12. Juli in den Handel  :)



Als Harris aus dem Schlaf aufschreckt, befindet er sich mitten in einem Alptraum – überall Zombies! Bisher war Eden, eine Festung in den Überresten von New York, der letzte Rückzugsort der Menschen. Doch jetzt muss irgendjemand die Untoten hereingelassen haben, und für Harris beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit: Die Zombies sind los, und es gibt kein Entrinnen!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #133 am: 03. Mai 2010, 10:46:44 »
ie klingen alle 3 spassig :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #134 am: 03. Mai 2010, 10:48:06 »
Wobei ich beim 1. befürchte, daß zu viel Romantik drin steckt  ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #135 am: 03. Mai 2010, 10:50:42 »
KÖNNTE sein, klingt auch nicht nach nem typischen Zombieroman
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #136 am: 03. Mai 2010, 11:11:32 »
Wobei ich beim 1. befürchte, daß zu viel Romantik drin steckt  ;)

Jep, der hatte bei mir schon verloren, als ich den am Freitag auf dem "Kuschelweich-Vampir-Tisch" mit den ganzen Twilight-Gedöns in der Buchhandlung liegen sah. Bekommt mit Sicherheit keine Chance. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #137 am: 01. August 2012, 11:16:59 »
Ich brauch mal wieder paar Empfehlungen, weil ich einfach nix gescheites mehr finde ;)

Kann ruhig auch in Richtung Thriller gehen, ich mag halt eher das Unheimliche, wenn irgendwo was lauert  :D
Wie ist das denn bei den ganzen neuen norwegischen und schwedischen Autoren ? Gibts da was gescheites in dem Bereich ?

Tiefe dunkle Wälder, tiefes Meer, dunkle Höhlen und überall sollte das Böse sein Unwesen treiben.

Oder unheimliche Schlösser usw.

Legt los  :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #138 am: 01. August 2012, 11:37:43 »
Da reih ich mich glatt mit ein ;) ich find auch nix mehr. Allerdings is bei den nordischen Jungs meist normale Thrillerkost angesagt! Ich hab da noch nix anderes gesehen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #139 am: 01. August 2012, 11:52:31 »
Ich hab jetzt mal in der engeren Auswahl:

- Das Geflecht v. Andreas Laudan
- Entsorgt v. Josef D´Lacey
- SNOW v. Ronald Malfi


So richtig üerzeugt bin ich von keinem.

Deshalb wären die nordischen Dinger mal interessant aber da auch nix mit Serienkillern oder so, eher das Unheimliche ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #140 am: 01. August 2012, 12:05:38 »
Dann vergiss die Oli! Seit Mankell hat sich zwar einiges getan, gerade mit einem Adler Olsen oder so - aber ich wette die sind nix für Dich! ;) Das sind maßgeblich Thriller mit Wirtschaftshintergrund oder Serienmördern.

Die von Dir muss ich mir grad mal anschauen, sagen mir alle so nix. Das was Gunther gestern gepostet hat is nix für Dich? Das klingt wirklich gut!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #141 am: 01. August 2012, 13:32:55 »
Ok, Wirtschaftshintergrund und Serienkiller mag ich echt nicht mehr lesen, dann lass ich das ;)

Das von Gunther ? DER ÜBERGANG ?
Das hatte ich schon einige Male in der engeren Auswahl aber FBI usw. hat mich immer abgehalten das zu holen.
Werd ich vielleicht auch noch in die engere Auswahl nehmen.


Hat schon jemand das hier gelesen ?
IM TIEFEN WALD v. Adam Nevill

Eigentlich wollen Luke und seine Freunde bei einem Trekkingausflug durch die schwedische Wildnis nur den Problemen des Alltags entfliehen und an alte Zeiten anknüpfen. Doch als sie sich in den Wäldern verirren, entwickelt sich der harmlose Männerausflug zum Horrortrip: Ausgeweidete Tierkadaver und eine mysteriöse Ruine mitten im Wald jagen den vier Wanderern bereits erste Schauer über den Rücken, und schon bald bringt die nervliche Anspannung die dunkelsten Seiten in den Freunden hervor. Dabei hat der eigentliche Alptraum noch gar nicht begonnen ...



Und noch kurz die Story von den 3 oben genannten:

DAS GEFLECHT
Es lebt. Es wächst. Es tötet. Ein stillgelegtes Bergwerk: für Justin und seine Freunde der perfekte Ort, eine verbotene Party 
zu feiern. Was als Spaß begann, endet in einem Albtraum. Zwei der jungen Draufgänger stürzen in einen tiefen, engen Schacht. Nur eine Frau kann sie retten: Tia Traveen ist Höhlenforscherin, eine der besten – und sie ist blind. Doch kaum hat sie sich in die Tiefe abgeseilt, stürzt hinter ihr der Schachteingang ein. In dem finsteren Labyrinth beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn dort unten wächst etwas Tödliches. Und irgendjemand setzt alles daran, dass keiner überlebt, um davon zu erzählen.


ENTSORGT
Halte deine Umwelt sauber – sonst schlägt sie zurück!

Eine Mülldeponie irgendwo in England, ein verseuchter, schlammiger Landstrich. Hier lagern Tausende von Tonnen Giftmüll, illegalen Schadstoffen und Krankenhausabfällen. Dann geschieht das Ungeheuerliche: Die Erde wehrt sich gegen die Verschmutzung, und aus dem Abfall der Menschen entsteht ein monströses Ding, das unaufhaltsam größer und gefräßiger wird.


SNOW
Im Schnee wartet der Tod…

Amerikas mittlerer Westen schneit zu, und alle Flüge werden gestrichen. Für Todd Curry, einen geschiedenen Vater auf dem Weg zu seinem Sohn, ist das schlimm genug. Kurz entschlossen macht er sich mit drei anderen » Gestrandeten« im Auto auf den Weg durch die Kälte. Doch als sie einen zerlumpten und verletzten Anhalter mitnehmen, der sie schließlich in ein eingeschneites Städtchen führt, beginnt für ihn eine Odyssee des Grauens. Denn draußen im Schnee lauern SIE, und SIE haben immer Hunger…

Quellen: Amazon.de
« Letzte Änderung: 01. August 2012, 13:33:12 von Necronomicon »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #142 am: 01. August 2012, 14:01:07 »
Das mit dem Geflecht klingt bissel nach RUINS - die tönen aber alle interessant!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #143 am: 01. August 2012, 16:06:41 »
Jep, Ruins kamen mir da auch sofort in den Kopp  :D


Hab jetzt noch 2 gefunden aber zusagen tun die mir auch noch nicht  :lol:


TOD IN NEVERLAND
Kelly Rich, die sich vor langer Zeit von ihrer Familie abgewandt hat, ist gezwungen, nach Hause zurückzukehren, als ihre Schwester in einen mysteriösen Unfall verwickelt wird. Nachdem sie jahrelang die Ereignisse unterdrückt hat, die sie zur Flucht bewogen, muss sie das Geheimnis ihrer Vergangenheit lüften, um ihre Schwester zu retten. Aber in der unheimlichen Ortschaft Spires, ihrer einstigen Heimat, in der kalte Herzen herrschen und im Wald tödliche Geheimnisse lauern, ist nichts, wie es scheint. Kelly wird in die Traumwelt ihrer Kindheit gestürzt und muss sich ihrer Rolle in den Tragödien stellen, die ihre Familie heimsuchen ...


DÄMONENFEUER
Eine vergessene Kirche ohne Gemeinde ... aber nicht leer. Tief unter ihren Gewölben ruht eine Holzkiste, die nie geborgen werden sollte. Als die Kirche jedoch letztlich renoviert wird, stoßen Bauerbeiter darauf ... und entfesseln eine grauenhafte Macht. Pater Pilazzo beaufsichtigt die Renovierung und träumt davon, den alten Glanz der Kirche wiederherzustellen – ein Traum, der sich zu einem Albtraum wandelt, als in den Mauern der heiligen Stätte Menschen gegen Dämonen ums nackte Überleben kämpfen müssen ...


Quelle: Otherworldverlag.de
« Letzte Änderung: 01. August 2012, 16:10:26 von Necronomicon »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #144 am: 02. August 2012, 08:41:49 »
Also das Erste juckt mich garnicht, das Zweite KÖNNTE spassig werden!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #145 am: 02. August 2012, 08:44:43 »
Ich glaub auch, das erste geht zu sehr in die Family-Richtung  ;)

Das zweite... Dämonen halt... ach, ich weiß net  :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #146 am: 02. August 2012, 08:55:07 »
Erinner Dich an DÄMONEN 1 und 2 - da gings auch gut ab damals :D und das jetz in Buchform.... wäre cool! Also natürlich wenns so is :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #147 am: 02. August 2012, 08:57:08 »
Und genau da hab ich doch große Zweifel  :D

Ich war gestern in ner größeren Bücherei bei uns. Da gabs auch nur Müll.
Die hatten ne ganze Wand voll mit den nordischen Schreiberlingen aber da war echt nix dabei. Nur Serienkiller und Quälereien  :lol:


Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #148 am: 02. August 2012, 09:00:49 »
Beim Durchlesen klingt das mit den Dämonen zwar ganz lustig, könnte aber auch ein ziemlicher Action Reinfall werden.
Ich glaube da fehlt dann die wirkliche Spannung und es kommt eher wie eine Folge der Muppet Show rüber.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.240
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Buchempfehlungen
« Antwort #149 am: 02. August 2012, 09:10:31 »
Das KANN sein, aber lass ma den Oli vortesten, dann wissen wirs :uglylol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 29 Abfragen.