Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Stephen Kings Es (Remake)  (Gelesen 9446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake (Cary Fukunaga)
« Antwort #75 am: 20. Februar 2016, 21:23:52 »
ein film bei dem mir ein R nicht mal wirklich wichtig wäre. Ich bete immer noch für eine adäquate Umsetzung des Buches
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake (Cary Fukunaga)
« Antwort #76 am: 20. Februar 2016, 22:54:00 »
ein film bei dem mir ein R nicht mal wirklich wichtig wäre. Ich bete immer noch für eine adäquate Umsetzung des Buches

Dito! Wobei mMn ein 3-4-stündiger Zweiteiler nicht reichen wird :!: Eine 8-10-teilige Serie wäre anstrebenswert und wäre dem Buch würdig! :love: aber das bezahlt natürlich kein Schwein...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #77 am: 21. Februar 2016, 10:39:26 »
naja im Fall von Arena und Der Anschlag hat das jemand finanziert, daher hoffe ich auch hier noch bis ich ins Grab steige :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #78 am: 24. April 2016, 23:04:18 »
Zitat von: ew.com
Part 1 of Stephen King's It movie lands September 2017 release date

It is finally happening.

Warner Bros. announced the cinematic adaptation of Stephen King’s 1986 novel has been set for a Sept. 8, 2017 release date. Production is eyeing a late June start on the planned two-film project from Mama director Andy Muschietti, according to a source close to the project.

The project once had True Detective and Beasts of No Nation director Cary Fukunaga attached to lead up the project. Fukunaga left last May, and the project was indefinitely delayed. After Fukunaga’s departure, there was uncertainty whether the project would still be a two-part affair off Fukunaga and Chase Palmer’s screenplay, which has been rewritten by Muschietti and Gary Dauberman.

Fans of King’s novel should be pleased with the current take on the script, even if the view is slightly changed. “It is very close to the source material in one way but very different if you look at it as a literary piece of work,” producer Roy Lee said in February. “We’re taking it and making the movie from the point of view of the kids, and then making another movie from the point of view of the adults, that could potentially then be cut together like the novel. But it’s gonna be a really fun way of making this movie.”

It’s unknown if Will Poulter (We’re The Millers) will stay aboard as the frightening clown Pennywise: He was attached to the Fukunaga-led endeavor last year.

Also on the docket for Warner Bros.: The Dax Shepard-directed CHiPs revival will come out Aug. 11, 2017. Shepard also stars alongside Michael Peña, Kristen Bell, Adam Brody, Vincent D’Onofrio, Maya Rudolph, Ben Falcone, and more.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #79 am: 25. April 2016, 07:59:12 »
zwei Filme.... Warum nicht zehn folgen. Es wird also wieder in die hose gehen, ich habs im Urin. Vor allem wenn so lange nix gemacht wurde, und jetzt ist in nem Jahr Release?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #80 am: 03. Juni 2016, 11:13:20 »
Neues zum Remake:

Der Regisseur wurde ja schon bestätigt. Nun wurde der Schauspieler von Pennywise bestätigt:



Bill Skarsgard bekannt aus Hemlock Grove oder Divergence: Allegiant. An Tim Curry wird eh keiner rankommen, denke ich mir mal! ;) Aber den hier finde ich schon mal besser als Will Poulter!

Auch die Kinder-Darsteller für Part One scheinen bekannt: Jaeden Lieberher („Midnight Special“), Finn Wolfhard („Stranger Things“), Jack Dylan Grazer(„Tales of Halloween“), Wyatt Oleff („Guardians of the Galaxy“), Chosen Jacobs („Hawai Five-O“) und Jeremy Ray Taylor („42“).

Auf IMDb ist sogar schon ein Poster aufgetaucht welches ich gar nicht übel finde! :biggrin: Scheint aber Fan-Art zu sein...



Ich freue mich, kommen sie endlich in die Pötte! Auch wenn ich lieber einen Mini-Series-Event gehabt hätte mit 10 Folgen oder so...
« Letzte Änderung: 03. Juni 2016, 11:14:11 von Sing-Lung »

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.505
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #81 am: 03. Juni 2016, 15:38:41 »
Das Smile des Darstellers könnte Potenzial zu einem wirklich grausigem Pennywise haben.

Das Buch war einsame Spitze...bin gespannt wie es weiter geht in der Entwicklung.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #82 am: 23. Juni 2016, 09:23:57 »
https://1428elm.com/2016/06/21/stephen-kings-it-meet-the-new-losers-club/

Das erste Bild der Kids ist draußen... reißt mich jetz nich wirklich, zumal die optisch irgendwie zu "Aktuell" aussehen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #83 am: 23. Juni 2016, 09:40:46 »
Ich gehen mal davon aus, dass der Teil der Kids auch in den 60ern spielen wird wie im Buch. Deshalb werden die wohl dann auch so aussehen, das hier dürfte einfach ein Gruppenfoto sein um die Kids zu zeigen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #84 am: 23. Juni 2016, 10:57:28 »
Den Klamotten nach denke ich durchaus, dass das schon Filmklamotten/Styling sein soll. Die Schose wird doch meines Wissens nach in den 80ern spielen und in der Jetztzeit!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #85 am: 23. Juni 2016, 11:23:13 »
Fänd ich jetzt nicht wirklich prall! :/ :roll:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #86 am: 23. Juni 2016, 11:34:48 »
Dito ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #87 am: 11. Juli 2016, 18:41:56 »
Jemand aus Ontario hat ein Video seiner Heimatstadt gepostet, in der gedreht wird.


Offline Janno

  • Beiträge: 6.942
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #88 am: 13. Juli 2016, 21:58:17 »
Und hier isser nun...


Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.505
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #89 am: 14. Juli 2016, 06:53:48 »
Naja.... :|

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.588
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #90 am: 14. Juli 2016, 07:37:43 »
Da ich mich vor Clowns weder fürchte noch finde ich sie lustig beeindruckt mich es auch nicht.
Als Teaser passt es schon.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #91 am: 14. Juli 2016, 08:25:06 »
Find ich nicht übel - das Video in der Dämmerung find ich aber klasse!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #92 am: 14. Juli 2016, 08:33:16 »
Als Teaser ok. Bin aber gleich noch gespannt, wie er im Ganzen aussieht!

Das Video aus dem Drehort finde ich auch cool. Schön die Holzfäller-Figur zu sehen, die ja im Buch oft erwähnt wird, im TV-Film dann aber gar nicht erscheint.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #93 am: 14. Juli 2016, 08:35:53 »
Erscheint die wirklich nicht? Mir kommt die so bekannt vor!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #94 am: 14. Juli 2016, 09:33:43 »
Ich habe den erst grad geschaut nachdem ich ja das Buch zum ersten Mal gelesen hatte. Als ich nun die Statue hier im Video sah, isses mir sofort aufgefallen.

Sollte sie tatsächlich zu sehen sein, wars wohl so marginal, dass es eben nicht hängen blieb. Vor allem wenn man bedenkt, wie oft sie erwähnt wird im Buch.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #95 am: 14. Juli 2016, 10:04:22 »
Das auf jeden Fall, also im Buch. Aber ich will verdammt sein, mir fällt nicht ein wieso ich diese Figur kenne!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #96 am: 14. Juli 2016, 10:55:30 »
Gab es evtl. bei Twin Peaks sowas?! kam mir einfach so in den Sinn wegen dem Sägewerk dort...

Oder vielleicht hast Du ja auch nur Jebediah Springfield aus den Simpsons im Kopf?! :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.960
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #97 am: 14. Juli 2016, 11:14:29 »
Ich schau keine Simpsons, auch wenn mir die Statue was sagt, da Bart die als Ninja doch mal abgesäbelt hatte!? :lol: bei Twin Peaks gabs sowas nicht
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.585
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #98 am: 14. Juli 2016, 12:14:32 »
 :lol: haha, ja genau, das war in der ersten Staffel!

Vielleicht irre ich mich ja auch mit dem TV-Film! Kann ja sein. :)

Übrigens isses bestätigt worden, dass die Zeitepochen hier in die Neuzeit verschoben wurden. Die Kinder-Storyline spielt Ende 80er und die Erwachsenen-Storyline in der heutigen Gegenwart. Finde ich zwar nicht super, dass dies verändert wird. Aber immerhin sind die Kids noch in den 80ern!

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.005
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Stephen Kings "Es" Remake
« Antwort #99 am: 16. August 2016, 18:24:05 »


 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 24 Abfragen.