Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Supernatural  (Gelesen 8084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #25 am: 21. November 2007, 22:26:05 »
du hattest sie nicht gegenübergestellt, das stimmt :)

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.527
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #26 am: 21. November 2007, 22:42:41 »
Ich sehe das ähnlich wie Stubs. SN ist gut und schön, aber das gewisse etwas fehlt. Vielleicht liegt es eben daran daß in jeder Folger der übliche Mutant/Geist erscheint um am Ende seine Abreibung zu bekommen und die zwei heldenreichen Haudegen siegen. Folge zu Ende.
Ich sags mal so, für eine MysterySerie unsrer Zeit darf da ruhig mehr kommen an Ideen und Innovation.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #27 am: 22. November 2007, 02:13:14 »
Ich finde auch, dass Grundkonzept gibt mehr her. Vielleicht steigert sich SN ja noch.
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.383
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #28 am: 22. November 2007, 17:56:00 »
Ich sehe das ähnlich wie Stubs. SN ist gut und schön, aber das gewisse etwas fehlt. Vielleicht liegt es eben daran daß in jeder Folger der übliche Mutant/Geist erscheint um am Ende seine Abreibung zu bekommen und die zwei heldenreichen Haudegen siegen. Folge zu Ende.
Ich sags mal so, für eine MysterySerie unsrer Zeit darf da ruhig mehr kommen an Ideen und Innovation.
Ich hab zwar bisher nur die erste Folge gesehen, aber gerade das fand ich eigentlich ganz cool, eben wie die alten Akte X-Folgen, vielleicht ein dünner Roter Faden, der die Folgen zusammenhält, aber schon immer wieder neue Fälle, aber der Dude sagt ja, dass es auf jedenfall noch anders wird.
Ich musste bei der ersten Folge irgendwie daran denken, dass die beiden quasi "Die Erben von John Sinclair" sein könnten. Die Folge hatte ja recht viel Ironie und ist auch n bischen trashig bzw. altbacken, aber genau das fand ich recht positiv.

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #29 am: 22. November 2007, 18:43:09 »
Ich musste bei der ersten Folge irgendwie daran denken, dass die beiden quasi "Die Erben von John Sinclair" sein könnten. Die Folge hatte ja recht viel Ironie und ist auch n bischen trashig bzw. altbacken, aber genau das fand ich recht positiv.

Neeee, nicht die Erben von John Sinclair. Den hat doch meine Oma schon gelesen. John Sinclair - das war mein erster Kontakt im Horror-Genre. Da weigere ich mich aber standhaft, die beiden als Erben zu akzeptieren. Sorry!  :D

Vielleicht die Erben von Tony Ballard - den gab's damals auch als Romanserie und der kam - finde ich - nicht an Sinclair dran.
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.527
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #30 am: 22. November 2007, 20:55:22 »
Von John Sinclair hör mir gelegentlich noch die Hörspiele an. Hab auch mal wieder einen neuen Roman gelsen, und die Thematik war genau wie damals vor 30 Jahren. :roll: Ich hab gemeint ich spinn. Fast 0  Weiterentwicklung. Schade! 
Trotzdem bleib ich noch bei SN am Ball, in der Hoffnung das die Folgen NOCH besser werden.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.527
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #31 am: 07. Januar 2008, 21:15:56 »
Die Folge gerade war ja wohl wieder mal nichts. Ich frag mich ob es sich überhaupt noch lohnt  weiter zu schauen.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.608
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #32 am: 13. Januar 2008, 20:01:23 »
Die Folge gerade war ja wohl wieder mal nichts. Ich frag mich ob es sich überhaupt noch lohnt  weiter zu schauen.

Die Folge morgen scheint aber wieder was zu werden. ;) Ne Vogelscheuchenstory ist immer goil. ;Muss auch endlich mal mit dem Schauen von Heroes & Supernatural anfangen... :neutral:

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.527
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #33 am: 13. Januar 2008, 23:16:59 »
Ich weiß nicht ob ich mir Supernatural überhaupt noch geb, da es mich überhaupt nicht mehr reizt. :neutral:

Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #34 am: 14. Januar 2008, 14:41:57 »
also das im fernsehn ist wirklich lau. erstens mal ist die synchro fürn arsch, mir kommt es auch geschnitten vor und die werbeunterbrechungen verhindern natürlich jede immersion. zudem hatte ich die ganze serie praktisch am stück geguggt, wobei die serie dabei doch um einiges intensiver rüberkommt.

ich rate sowohl von supernatural als auch von heroes im deutschen fernsehn ab... eigentlich rate ich generell, mit ausnahme von arte, 3sat und n24, vom fernsehn ab :D

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.608
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #35 am: 14. Januar 2008, 15:39:47 »
Der Wetterkanal ist auch noch ganz gut :D

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.004
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #36 am: 15. Januar 2008, 22:47:19 »
ich rate sowohl von supernatural als auch von heroes im deutschen fernsehn ab... eigentlich rate ich generell, mit ausnahme von arte, 3sat und n24, vom fernsehn ab :D

Was bin ich froh, wenn ich das hier lese, dass das Schweizer Fernsehen diese Serien in O-Ton sendet! 8)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.383
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #37 am: 15. Januar 2008, 22:51:40 »
Um mal dagegen zu schießen, Die Heroes-Nachtwiederholung kann man sich sehr gut ansehen, einzig Hiro spricht mal mit Dialekt mal ohne (original englisch und japanisch), aber ansonsten ist die Synchro voll ok.

Supernatural hat ein paar recht gute Folgen und ein paar durchschnittliche, hier hab ich gar nichts an der Synchro auszusetzen. Alles bestens. Ich bin froh, die Serien nicht in Englisch gucken zu müssen ;)

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #38 am: 15. Januar 2008, 23:43:35 »
jagut, du schaust aber auch allgemein lieber syncronisiert. aber schon allein wenn man den o-ton gewohnt ist, findet man die syncro nur noch schlecht. die stimmen sind durchaus passend, aber unterscheiden sich meist in der betoung, im ausdruck oder halt auch in der stimmfarbe, so stark, dass es meist sogar die persönlichkeit der charaktere und ganze situationen verändert. bei beiden serien geht dadurch unglaublich viel intensität und sogar sinn verloren. die beste syncro der welt (und wir haben die beste sincro der welt, das ist ganz klar) schaft das geschehen nicht so rüber zu bringen, wie es angedacht war, bzw. im originalen rüberkommt.

das ist natürlich auch ne glaubensfrage (und vielleicht auch ein wenig ne frage der englischkenntnisse), aber (auch wenns euch schon auf den sack geht :p ) der meinung bin ich nunmal.
bisschen OT: übrigens gibt es keine bessere methode englsich zu lernen als 21 volle staffeln (je 24 folgen) csi in o-ton ;) nagut, statt csi dann eben die serie oder filme, die man eben gerne guggt :D aber das sag ich auch eher als sprachbegeisterter. wer da kein interesse dran hat, dem hilft auch das nix ;)

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.527
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #39 am: 16. Januar 2008, 13:34:06 »
Also die Synchro stört mich bei Supernatural am wenigsten, eher die Serie selber, die nach dem immer gleichen Strikmuster verläuft. Zum Glück gibts noch Lost!
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #40 am: 16. Januar 2008, 13:46:45 »
ja, zum glück :lol: :roll:

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.527
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #41 am: 18. Februar 2008, 23:01:06 »
Also die heutige Folge Menschenjäger war ja wohl schwach.
Die hätte ja auch um die normale Uhrzeit laufen können...
Was meint ihr denn Leute?
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #42 am: 18. Februar 2008, 23:45:00 »
Um was gings da nochmal?

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.527
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #43 am: 19. Februar 2008, 13:58:31 »
Die Kettensägenmassaker oder Wrong Turn Thematik. Nur eben ziemlich soft. Mal ganz ohne Spuk und Dämonen...
« Letzte Änderung: 19. Februar 2008, 13:59:31 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tipp: Supernatural
« Antwort #44 am: 19. Februar 2008, 14:37:34 »
Ja, das mit den Redneckkanibalen. Hab die Wiederholung gestern nochmal gesehn. Also mir hats gereicht. Ich bin aber auch bei weitem net so hart gesotten was so Filme angeht, wie die meisten hier ;) Ausserdem kam es mir unvollständig vor, kann mir aber nicht vorstellen, dass die geschnitten haben.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.065
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tipp: Supernatural
« Antwort #45 am: 26. November 2010, 19:26:52 »
Mittlerweile sind wir in der Mitte von Staffel 2 angelangt. Die Monster-Of-The-Week-Phase hat die Serie zwar nach wie vor (was ich, wenn's gut gemacht ist, nicht schlimm finde), aber nebenher treibt auch die Haupthandlung voran.

Ich war auch erst skeptisch und finde Jared Padalecki immer noch teils etwas weinerlich, aber Jensen Ackles kann hier zeigen, was ihm in My Bloody Valentine wohl vertraglich untersagt wurde: Talent. Er wirkt auf mich ein wenig wie eine coole Version von Joey aus Friends. Immer hinter den Weibern her, teils etwas trottelig, aber knallhart, wenn die Hütte brennt. Und Humor transportiert er gut rüber. Find den mittlerweile richtig sympathisch.

Die Machart der Serie sagt mir ganz gut zu, vor allem der wirklich gute Soundtrack und die vielen Insider-Jokes. In einer Folge spielte Linda Blair mit, und der abschließende Dialog der Brüder:
"Kam sie dir nicht irgendwie bekannt vor?"
"Nein."
"Hast du Hunger? Ich hab irgendwie Appetit auf Erbsensuppe..."
 :D

Auch tauchte mindestens 2x ein Zimmer mit der Nummer 237 auf (die Nummer "des Zimmers" in Kubricks Shining), und überhaupt machen die vielen Anspielungen Spaß - vor allem, wenn man weiß, dass bestimmt 95% der Zuschauer sie nicht peilen.  :D

Wie auch immer, gefällt mir. Und ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.158
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Tipp: Supernatural
« Antwort #46 am: 26. November 2010, 20:01:08 »
Also mir gefällt die Serie auch extrem gut. Habe inzwischen alle fünf Staffeln durch (die sechste Staffel läuft grad in den USA) und bin begeistert. Gute Anspielungen, an sich gute Darsteller und teils wirklich klasse Ideen.
Wenn ich eine Wertung für Staffel 1-5 geben müsste, wäre es eine gute :9:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.065
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tipp: Supernatural
« Antwort #47 am: 01. Dezember 2010, 20:54:24 »
Ganz nett finde ich übrigens auch, dass Dean und Sam Probleme haben, mit denen sich andere Geister- und Dämonenjäger nicht herumschlagen müssen: Wenn man einbricht, Gräber öffnet oder Leichen hinterlässt, sind die Cops hinter einem her.  :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.065
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tipp: Supernatural
« Antwort #48 am: 04. September 2011, 23:09:52 »
Mit Staffel 4 bin ich jetzt durch. Wer die Charaktere zu flach und die Story nicht packend genug fand, der hat wohl zu früh das Handtuch geschmissen. Denn hier wird jetzt ein Fass aufgemacht. Wo andere Serien sich einen auf ihr ach so anspruchsvolles Konzept derbst einen runterholen, packt Supernatural einfach an und tritt Arsch. Spannung, Dramatik, und zwei Jungstars, die ihre Rollen mit Leben erfüllen.

btw. kann ich nur immer wieder über die Verbundenheit mit den guten 80ern schmunzeln. In einer Folge geben sich Sam und Dean als Bauaufsicht aus, "Mr. Stanwyk und Mr. Babar"...
 :uglylol:
... und in der nächsten Folge spielt dann rein zufällig Fletchs Redakteur mit...
 :uglylol:

Offline Janno

  • Beiträge: 7.158
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Tipp: Supernatural
« Antwort #49 am: 04. September 2011, 23:43:03 »
Ja, die Serie ist ganz großes Kino und findet in der fünften Staffel einen klasse Abschluß. Ab Staffel 6 sitzt ja leider nicht mehr Eric Kripke am Ruder, da er seinen Handlungsbogen mit dem Ende der fünften Staffel abgeschlossen hat. Dennoch soll es 'ne gute Staffel sein, welche hier übrigens im Oktober startet.
Für mich gehört Supernatural definitiv unter meine Top 5-Serien.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 26 Abfragen.