Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Durchgedreht, Blutdurstig u. v. m. - Der McCAMMON-THREAD  (Gelesen 10433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lionel

  • Gast
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #25 am: 18. August 2006, 14:56:07 »
Zitat von: "Flightcrank"
Blutdurstig (mit u und nicht ü ;-)) ist heute eingetroffen. Jetzt lese ich nachher noch Shinig fertig (wird auch langsam mal Zeit) und dann geht's an die Vampire. Ich bin gespannt ob das Buch Salem's Lot gefährlich werden kann... ;-)



Erstatte dann mal Bericht. Lese es auf jeden Fall auch noch, aber würds gern auf Englisch lesen (würde aber teurer werden :? ). Allein schon das deutsche Cover, brrr...

Übrigens Markus Dacascos, alter Capoeiera-Compadre, DURCHGEDREHT kann ich dir seeeehr empfehlen, hab noch so ca. 30 Seiten vor mir. Review folgt dann ;)

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #26 am: 18. August 2006, 15:07:25 »
Zitat von: "Lionel"
Übrigens Markus Dacascos, alter Capoeiera-Compadre, DURCHGEDREHT kann ich dir seeeehr empfehlen, hab noch so ca. 30 Seiten vor mir. Review folgt dann ;)

Ich warte Dein Review ab und dann wird zugeschlagen... :-)

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #27 am: 18. August 2006, 17:10:20 »
Also Die schwarze Pyramide hört sich auch sehr geil an. Wird wohl ebenfalls noch von mir gekauft aber das warte ich erst mal ab, was Marco schreibt...

Guther, Du kennst alle McCammons?

Was kannst Du uns zu Baal (sein erster Roman) & Höllenritt sagen?

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #28 am: 23. August 2006, 12:53:45 »
Zitat von: "Flightcrank"
Guther, Du kennst alle McCammons?

Was kannst Du uns zu Baal (sein erster Roman) & Höllenritt sagen?

Gggggggguntherrrrrrrrr!!!!  ;)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #29 am: 23. August 2006, 14:02:18 »
Bin ja schon daaa!!! :)

Ich wollte mich ein wenig zurückhalten, ihr sollt die Bücher ja auch lesen die ihr so flott bestellt :!:  ;)

Also.....

HÖLLENRITT oder BETHANYS SIN ist ein Romp.
Evan Reid und seine Familie zieht in ein neues Kaff. Die Bewohner sind mehrheitlich Frauen - sehr starke Frauen. Die wenigen Männer sind alle irgendwie verkrüppelt.
Nachts hört er Pferde die durch die Strassen gallopieren....mit Frauen drauf....und Schwertern und ....Äxten ....und nur einer Brust.... 8O
Höllenritt ist eine moderne Variante des Amazonenthemas.
Evans  Frau und Tochter erliegen auch dem Amazonenkult und Evan muss schauen dass noch alles dran bleibt an ihm....
Schnittiges Werk! McCammons zweites Buch.

BAAL ist McCammons erstes Buch und anders...
Baal gefiel mir ausserordentlich gut da es dieses Antichrist und Armageddonthema aufgreift.
Baal ist der Satan der die Welt ins Chaos und ins jüngste Gericht führen will. Drei Streiter des Guten stellen sich ihm entgegen, Zark ein Shamane, Virga ein alternder Theologie Proffesor und Michael ein mächtiger und geheimnisvoller Fremder (Der Name ist Programm). gemeinsam stellen sie sich Baal entgegen um die Erfüllung des neuen Testaments abzuwenden....

Ich finde Baal klasse-biblische Konflikte-geil geschrieben.

Beide Bücher lässt McCammon nicht mehr neu auflegen. Er hält sie heute nicht mehr für so dolle, es waren halt seine ersten beiden.
Trotzdem sind sie beide mmn empfehlenswert.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #30 am: 23. August 2006, 15:11:18 »
Ok, danke. Klingt gut aber nicht so interessant wie die anderen McCammons.

Blutdurstig ist bis jetzt übrigens nicht schlecht (ca. 150 Seiten)...

Lionel

  • Gast
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #31 am: 02. Oktober 2006, 19:35:08 »
BLUTDURSTIG beendet...naaajaaaaaaaa, auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Ein SALEM'S LOT isses sowieso im Leben net, aber auch gerade im Vergleich zu den bisherigen Büchern UNSCHULD UND UHEIL und DURCHGEDREHT, war ich da seehr enttäuscht. Wie soll ich sagen..etwas lahm.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #32 am: 04. Oktober 2006, 14:58:39 »
Zitat von: "Lionel"
BLUTDURSTIG beendet...naaajaaaaaaaa, auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Ein SALEM'S LOT isses sowieso im Leben net, aber auch gerade im Vergleich zu den bisherigen Büchern UNSCHULD UND UHEIL und DURCHGEDREHT, war ich da seehr enttäuscht. Wie soll ich sagen..etwas lahm.

Für mich war Blutdurstig ja das erste Buch von McCammon, da hatte ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Wie gesagt, ich fand es ok aber gegen Salem's Lot kackt es gehörig ab - absolut kein Vergleich mit dem Meisterwerk! McCammon kann es echt besser, das sehe ich gerade bei Die Schwarze Pyramide. Bin jetzt kurz vor'm Ende und finde das Büchlein mittlerweile richtig geil! Es geht recht gemächlich los und irgendwann platzt dann der berühmte Knoten. Sehr geile Story über einen Alien-Sträfling der von einem Alien-Kopfgeldjäger verfolgt und in einem kleinen Wüstennest auf der Erde gesucht wird. Splattert ordentlich, ist knackig geschrieben und recht spannend. Dürfte es diese Woche auslesen...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #33 am: 04. Oktober 2006, 15:36:39 »
Zitat von: "Flightcrank"
Zitat von: "Lionel"
BLUTDURSTIG beendet...naaajaaaaaaaa, auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Ein SALEM'S LOT isses sowieso im Leben net, aber auch gerade im Vergleich zu den bisherigen Büchern UNSCHULD UND UHEIL und DURCHGEDREHT, war ich da seehr enttäuscht. Wie soll ich sagen..etwas lahm.

Für mich war Blutdurstig ja das erste Buch von McCammon, da hatte ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Wie gesagt, ich fand es ok aber gegen Salem's Lot kackt es gehörig ab - absolut kein Vergleich mit dem Meisterwerk! McCammon kann es echt besser, das sehe ich gerade bei Die Schwarze Pyramide. Bin jetzt kurz vor'm Ende und finde das Büchlein mittlerweile richtig geil! Es geht recht gemächlich los und irgendwann platzt dann der berühmte Knoten. Sehr geile Story über einen Alien-Sträfling der von einem Alien-Kopfgeldjäger verfolgt und in einem kleinen Wüstennest auf der Erde gesucht wird. Splattert ordentlich, ist knackig geschrieben und recht spannend. Dürfte es diese Woche auslesen...


Jaaaa, das wollt ich hören :D - das is also nach Sommer der Nacht denn dran :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #34 am: 09. Oktober 2006, 22:41:24 »
Zitat von: "Flightcrank"
"Die schwarze Pyramide" hab' ich gestern ausgelesen und es hat mir saugut gefallen! Danke an Thomas für diese großartige Empfehlung!  :) Klar besser als McCammons "Blutdurstig"! Inhaltlich sind beide Bücher zwar nicht zu vergleichen aber der Autor is ja immerhin der Selbe...  ;)

Kurz was von mir zum Inhalt...ohne großartig zu Spoilern:

In  der Wüste schlägt ein fremdartiges Flugobjekt ein. Bevor irgendwer überhaupt kapiert was vor sich geht, landet ein zweites Raumschiff und die Bewohner des kleinen Wüstenkaffs "Inferno" finden sich inmitten eines Kampfs zweier außerirdischer Wesen wieder. "Stinger" ein Kopfgeldjäger aus einer fernen Galaxis ist auf der Suche nach "Daufin" einem intergalakischen Sträfling. "Inferno" wird Schauplatz einer Schlacht...einer brutalen Schlacht, denn "Stinger" kennt keine Gnade...

Wie gesagt, sau geiles Buch welches nach dem ersten Drittel richtig in Fahrt kommt und teilweise splattert was das Zeug hält. Ich bin ja einiges von King gewöhnt, obwohl er jetzt nicht immer übermäßig hart schreibt, aber McCammon greift zeitweise tief in die "Splatterkiste"...

LESEN Jungs!  :)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.590
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #35 am: 10. Oktober 2006, 07:53:03 »
Schön dass dir STINGER gefallen hat. Ist ein klasse Buch...und die Härte ist wirklich überraschend, wenn man sich so einlullen lässt vom Anfang des Buches.

Offline Sylphida

  • Beiträge: 527
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #36 am: 10. Oktober 2006, 18:15:13 »
Oh Mann, ich habe gerade bemerkt, dass UNSCHULD UND UNHEIL schon seit geraumer Zeit ungelesen in meinem Regal steht, war wohl mal Teil einer Großbestellung. Hatte ich total vergessen (wahrscheinlich weil ich keine gebundenen Ausgaben mag) und war kurz davor, es nochmal zu kaufen ... :roll:

Immerhin - eine nette Überraschung, wird wohl als nächstes gelesen.
Jede Leiche muss bei der Beförderung auf Straßen und Wegen von einer zuverlässigen Person begleitet werden.
(§ 11 LeichenVO)

Lionel

  • Gast
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #37 am: 23. Oktober 2006, 20:13:12 »
Also WOLF`s HOUR ist der Hammer in Dosen, er beste McCammon bisher! Allein die Geschichte, britisch-russischer Geheimagent mit der Fähigkeit sich in einen Werwolf zu verwandeln, kämpft im zweiten Weltkrieg gegen Hitler, ist schon mal göttlich..aber es ist überhaupt nicht pulpig oder reißerisch geschrieben, sondern einfach nur hochwertig und unterhaltsam..

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #38 am: 24. Oktober 2006, 13:22:26 »
Zitat von: "Lionel"
Also WOLF`s HOUR ist der Hammer in Dosen, er beste McCammon bisher! Allein die Geschichte, britisch-russischer Geheimagent mit der Fähigkeit sich in einen Werwolf zu verwandeln, kämpft im zweiten Weltkrieg gegen Hitler, ist schon mal göttlich..aber es ist überhaupt nicht pulpig oder reißerisch geschrieben, sondern einfach nur hochwertig und unterhaltsam..

Ja super! Du, Andy und Gunther haben mich am Sa. noch mal so richtig heiß auf das Buch gemacht, aber 'ne Deutsche Veröffentlichung wird es sicher nicht geben...  :cry:  :x

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #39 am: 24. Oktober 2006, 13:25:29 »
Zitat von: "Flightcrank"
Zitat von: "Lionel"
Also WOLF`s HOUR ist der Hammer in Dosen, er beste McCammon bisher! Allein die Geschichte, britisch-russischer Geheimagent mit der Fähigkeit sich in einen Werwolf zu verwandeln, kämpft im zweiten Weltkrieg gegen Hitler, ist schon mal göttlich..aber es ist überhaupt nicht pulpig oder reißerisch geschrieben, sondern einfach nur hochwertig und unterhaltsam..

Ja super! Du, Andy und Gunther haben mich am Sa. noch mal so richtig heiß auf das Buch gemacht, aber 'ne Deutsche Veröffentlichung wird es sicher nicht geben...  :cry:  :x


Keine Sorge, ich finds genauso scheisse wie Du :(
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Lionel

  • Gast
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #40 am: 24. Dezember 2006, 23:14:30 »
SWAN SONG beendet, hab fast 400 Seiten am Stück gelesen, glaub ich 8) Also vorab: Ein Bombenbuch, die Handschrift von McCammon ist erkennbar. Vom Level her würd ichs auf einer Stufe mit UNSCHULD UND UNHEIL und DURCHGEDREHT ansiedeln, und nen minimalen Tick unter WOLF'S HOUR. Ich könnte mir vorstellen, dass die gekürzte deutsche Version etwas lesefreundlicher ist, da die fast 1000 Seiten sich z.T. doch etwas ziehen. Langweilig wird es zwar nie, aber straffen hätte mans können.
Ich denke, ich werde jedes Buch von McCammon lesen. Bis auf das arg durchschnittliche BLUTDURSTIG waren bisher alle Bücher von ihm absolut bombig! Dicke Empfehlung an alle!

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #41 am: 27. Dezember 2006, 04:03:49 »
Zitat von: "Lionel"
SWAN SONG beendet, hab fast 400 Seiten am Stück gelesen, glaub ich 8) Also vorab: Ein Bombenbuch, die Handschrift von McCammon ist erkennbar. Vom Level her würd ichs auf einer Stufe mit UNSCHULD UND UNHEIL und DURCHGEDREHT ansiedeln, und nen minimalen Tick unter WOLF'S HOUR. Ich könnte mir vorstellen, dass die gekürzte deutsche Version etwas lesefreundlicher ist, da die fast 1000 Seiten sich z.T. doch etwas ziehen. Langweilig wird es zwar nie, aber straffen hätte mans können.
Ich denke, ich werde jedes Buch von McCammon lesen. Bis auf das arg durchschnittliche BLUTDURSTIG waren bisher alle Bücher von ihm absolut bombig! Dicke Empfehlung an alle!

Ich habs mir gerade eben auch mal geklickt!  :)

Gert, hau Dir endlich mal STINGER/SCHWARZE PYRAMIDE rein - ein geiles Buch :!:

Lionel

  • Gast
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #42 am: 27. Dezember 2006, 23:17:31 »
STINGER les ich sicher auch noch...aber erstmal hab ich ein paar andere Titel aufm Stapel liegen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.971
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #43 am: 31. Dezember 2006, 12:46:03 »
STINGER nehm ich mir als nextes vor - steht schon da :D muss nur noch LANGE VAHR SÜD durchauen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline mortyr

  • Newbie
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #44 am: 06. Januar 2008, 22:51:13 »
Ich lese gerne Horrorromane (Graham Masterton,James Herbert,Brian Keene ,u.s.w) ,also Romane mit reichlich Splatter.Nun habe ich hier im Forum viel über Robert R.Mccammon gelesen.Kann man alle Romane von Ihm. die in deutsch erschienen sind empfehlen?
« Letzte Änderung: 06. Januar 2008, 22:57:28 von mortyr »

Lionel

  • Gast
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #45 am: 06. Januar 2008, 22:54:17 »
Hier gibt es bereits einen McCammon-Thread. Da findest du auch einige Infos.

http://beyondhollywood.de/forum/index.php?topic=8145.0

@Mod / Admin: Bitte dichtmachen (EDIT: oder zusammenführen).

Ach ja, willkommen im Forum ;)
« Letzte Änderung: 06. Januar 2008, 22:56:47 von Lionel »

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.186
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #46 am: 07. Januar 2008, 00:15:01 »
@Mod / Admin: Bitte dichtmachen (EDIT: oder zusammenführen).
Jawohl, Sir! :biggrin:

Willkommen hier ;)

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #47 am: 07. Januar 2008, 11:35:58 »
Kann man alle Romane von Ihm. die in deutsch erschienen sind empfehlen?
Ja

Offline mortyr

  • Newbie
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #48 am: 10. Januar 2008, 12:33:30 »
Ich habe begonnen Blutdurstig zu lesen, bin auf Seite 100. Bis jetzt hat es mir sehr gut gefallen.Schon auf den ersten Seiten ging es richtig los.Guter Splattergehalt.Ich hoffe der Roman hält des Neveau.Das Cover ist nicht gut gelungen.

Lionel

  • Gast
Re: Durchgedreht/ Blutdurstig u.v.m. - Der McCAMMON-THREAD
« Antwort #49 am: 10. Januar 2008, 15:09:35 »
Ich habe begonnen Blutdurstig zu lesen, bin auf Seite 100. Bis jetzt hat es mir sehr gut gefallen.Schon auf den ersten Seiten ging es richtig los.Guter Splattergehalt.Ich hoffe der Roman hält des Neveau.Das Cover ist nicht gut gelungen.
Hm, dann darfst du dich auf den Rest erst richtig freuen. BLUTDURSTIG fand ich bisher mit Abstand am schwächsten.
Das Cover is wirklich mal richtig trashig :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 24 Abfragen.