Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Return  (Gelesen 1795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
The Return
« am: 13. Oktober 2006, 11:51:13 »
"The Past Never Dies. It Kills."





:arrow:  Offizielle The Return Seite

:arrow: The Return TRAILER

:arrow: The Return TRAILER

:arrow: The Return in der OFDb

:arrow: The Return in der IMDb


Inhalt:

"Die erfolgreiche Geschäftsfrau Joanna Mills (Sarah Michelle Gellar) wird von schrecklichen Visionen geplagt, die sie immer mehr aus dem Leben werfen. Um dem Ganzen ein Ende zu bereiten, macht sie sich daran, den Mord an einer junge Frau aufzuklären, die vor 26 Jahren tot aufgefunden wurde und vielleicht der Grund allen Übels ist..."


Regie:

- Asif Kapadia


Cast:

- Sarah Michelle Gellar …. Joanna Mills
- Johnny Bartee .... Cowboy
- Peter Cornwell .... Tavern Cowboy
- David Michael Disto .... John Davies
- Frank Ertl .... Ambrose Miller



Deutscher Kinostart ist für Januar 2007 (18.01.07) geplant.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #1 am: 18. November 2006, 06:32:05 »
Da flopt es kräftig:

Zitat von: "www.blairwitch.de"
The Return - Kein Erfolg für Sarah Michelle Gellar

Ob Sarah Michelle Gellar verflucht ist? Es scheint so, denn nach einer zweijährigen Pause meldete sich die ehemalige Buffy-Darstellerin zurück im Horror-Genre, jedoch ohne großen Erfolg. Während 2004 das The Grudge-Remake sämtliche Erwartungen weltweit an den Kinokassen übertroffen hatte, konnte der Nachfolger im Oktober diesen Jahres nicht annähernd an den Erfolg des Erstlings anknüpfen. Erneut in der Rolle der Karen Davis konnte das Sequel in den USA insgesamt nicht einmal den Betrag einspielen, welcher das Remake damals direkt am ersten Wochenende in die Kassen spülte. Mit The Return hat sich nun erwiesen, dass Gellar kein großer Kassenmagnet zu sein scheint. Etwas kleiner in 1'986 Kinos gestartet, veröffentlichte Rogue Pictures den Horror-Thriller vergangenes Wochenende in den USA und belegte nur knapp den achten Platz der Kinocharts. Ein Einspielergebnis von rund 4,8 Millionen Dollar bedeutete einen sehr schwachen Kopienschnitt von lediglich 2'400 Dollar. Bei einem Budget von "nur" 15 Millionen Dollar sollte der Verlust, wenn man Werbekosten etc. nicht mitberechnet, letztendlich aber nicht allzu groß werden.

Weshalb der Film finanziell scheiterte, könnte mehrere Gründe haben. Zum einen erschien The Grudge 2 erst kürzlich vor einem Monat in den USA und auch wenn The Return eine andere Richtung einschlägt, so sah der Trailer zum Film sehr ähnlich aus. Vielleicht hätte Gellars neuster Streifen einen Kinostart im Frühjahr 2007 (um vor allem die Zeitspanne nach dem Kinostart von The Grudge 2 zu vergrössern) nicht geschadet, denn in den vergangenen Monaten sind so einige Horrorfilme finanziell als auch beim Publikum total untergegangen. Wollen wir mal sehen, ob vielleicht die Horror-Slasher im Dezember mehr Glück haben. Mit Turistas und Black Christmas wird dem Publikum gezeigt, dass Urlaub und Weihnachten nicht immer so verläuft, wie man es sich wünscht...
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.056
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
The Return
« Antwort #2 am: 18. November 2006, 12:12:10 »
Würde er im Kino laufen, würde ich aber dennoch reingehen. Nen schlechten Eindruck macht der Film nicht, auch wenn er mich nicht vom Hocker gehauen hat.

Lionel

  • Gast
The Return
« Antwort #3 am: 19. November 2006, 19:22:13 »
Hm, im Vergleich zu Jacobs Ladder oder Mothman Prophecies sieht das hier eher weniger interessant aus. Aber der Trailer kann täuschen.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #4 am: 17. Januar 2007, 11:14:51 »
Erinnerung:

Morgen ist Deutscher Kinostart :!:
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.725
    • Profil anzeigen
The Return
« Antwort #5 am: 17. Januar 2007, 20:09:25 »
Ich fand den Kinotrailer sehr geil, muss mir überlegen, was ich mir ansehe, das Kinoprogramm ist echt mal dick zurzeit.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.198
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
The Return
« Antwort #6 am: 19. Januar 2007, 15:06:38 »
kann es sein, dass das wieder ein

BITTE NUR LESEN, WENN VERDACHT, DA EXPLIZITER SPOILER
(click to show/hide)


Die Handlung liest sich verdammt danach
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
The Return
« Antwort #7 am: 19. Januar 2007, 15:26:48 »
Eigentlich hat mich der Film bisher weniger interessiert, aber wenn er wirklich in diese Richtung geht, wird er angesehen ;)
Obwohl das Thema so langsam "durch" ist, mag ich diese Filme einfach!!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
The Return
« Antwort #8 am: 19. Januar 2007, 15:33:52 »
Zitat von: "Crash_Kid_One"
Obwohl das Thema so langsam "durch" ist, mag ich diese Filme einfach!!

Dito!  :)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.198
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
The Return
« Antwort #9 am: 19. Januar 2007, 16:05:59 »
also doch  :!:

naja, wenn gut gemacht, dann kann ich ja mal einen Blick riskieren.
Obwohl, da gibt es harte Vergleichskonkurrenz
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.490
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
The Return
« Antwort #10 am: 19. Januar 2007, 17:39:29 »
Bei dieser Art von Filmen konnte mich bis anhin nur
(click to show/hide)
wirklich überraschen, als die Auflösung zu Schluss kam! Bei allen anderen Vertretern dieses Genres, hab ichs eher schon bemerkt.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: The Return
« Antwort #11 am: 15. Oktober 2007, 16:49:42 »
Hat eigentlich irgendwer den Film mal gesehen ??

Im Dezember kommt das Teil auf DVD raus ...

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #12 am: 22. Februar 2008, 01:13:13 »
Hat eigentlich irgendwer den Film mal gesehen ??

Im Dezember kommt das Teil auf DVD raus ...

Ja hat den jetzt eigentlich jemand mal gesehen? Lag letzte Woche bei Robert Paulsen rum. @Jürgen: Wenn er dir nicht gefällt sag mir mal bescheid... ;)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.213
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: The Return
« Antwort #13 am: 22. Februar 2008, 13:21:21 »
Hat eigentlich irgendwer den Film mal gesehen ??

Im Dezember kommt das Teil auf DVD raus ...

Ja hat den jetzt eigentlich jemand mal gesehen? Lag letzte Woche bei Robert Paulsen rum. @Jürgen: Wenn er dir nicht gefällt sag mir mal bescheid... ;)

Gefällt mir....




nicht :)

Ne nur Schapas, hab ihn noch nett gesehn, machs aber extra für dich bis zum Treffen und verkauf ihm dann dem Matze: 5 EUR - aber mit allem was ein guter Screener zu bieten hat :P

Yipie :dance: bist der beste Onkel Jürgen :)
« Letzte Änderung: 22. Februar 2008, 13:21:43 von EvilEd84 »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.288
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #14 am: 22. Februar 2008, 17:28:15 »
Hat eigentlich irgendwer den Film mal gesehen ??

Im Dezember kommt das Teil auf DVD raus ...

Ja hat den jetzt eigentlich jemand mal gesehen? Lag letzte Woche bei Robert Paulsen rum. @Jürgen: Wenn er dir nicht gefällt sag mir mal bescheid... ;)
Ja, ich hab ihn recht schnell geholt gehabt damals als der rauskam...
THE RETURN
Naja... Gruselthriller der ruhigeren Sorte. Versucht zwar eine interessante Story darzustellen, kann aber keine Spannung aufbauen und plätschert seicht vor sich hin in unterdurchschnittlichen Gefilden. Einmal sehen und vergessen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.725
    • Profil anzeigen
Re: The Return
« Antwort #15 am: 22. Februar 2008, 17:40:01 »
Den hab ich vor einiger Zeit auch mal gesehen. Viel Lärm um nichts:

The Return
Eine Entäuschung auf voller Line! Nichts weiter als ein durchschnittlicher Geisterfilm, der fast nichts eigenes bringt und im Grunde nur bekannte Stilmittel sowie Storyelemente zeigt. 2-3 Momente waren spannend, aber ansonsten muss man erst mal knapp 50 Minuten warten, bis irgendwas passiert. Da der Film nur 76 Minuten bis zum Abspann läuft und die letzten gut 20 Minuten nochmal ganz ok waren, gibt es 5/10. Auf Grund der guten bewertungen hab ich aber mit deutlich mehr gerechnet. Tja, die Amis habens nun mal nicht so mit Grusel-Filmen (The Sixth Sense mal ausgenommen).

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #16 am: 24. Februar 2008, 13:51:51 »
Ok, danke Jungs. Ich hab's irgendwie schon erwartet und werde ihn mir wohl sparen...  ;)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: The Return
« Antwort #17 am: 24. Februar 2008, 13:59:31 »
Kannste dir sparen, ist ziemlicher Bullshit ;)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #18 am: 24. Februar 2008, 14:02:56 »
Kannste dir sparen, ist ziemlicher Bullshit ;)
Du jetzt auch noch? Ich werde ihn mir def. sparen...  ;)
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #19 am: 09. April 2008, 02:07:27 »
Vor paar Wochen dem Robert Paulsen abgekauft und irgendwann zuletzt gesehen. Hmmmmm, "nett" war er schon aber nix was man unbedingt gesehen haben müsste. Früher hätte ich ihm wohl bissel mehr gegeben, heutzutage reicht es noch zur 5...

The Return :arrow: 5/10
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: The Return
« Antwort #20 am: 09. April 2008, 16:48:34 »
Vor paar Wochen dem Robert Paulsen abgekauft und irgendwann zuletzt gesehen. Hmmmmm, "nett" war er schon aber nix was man unbedingt gesehen haben müsste. Früher hätte ich ihm wohl bissel mehr gegeben, heutzutage reicht es noch zur 5...

The Return :arrow: 5/10

Ausnahmsweise gehen wir hier mal konform, ist in letzter Zeit nicht so oft der Fall :p

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #21 am: 10. April 2008, 02:41:13 »
Vor paar Wochen dem Robert Paulsen abgekauft und irgendwann zuletzt gesehen. Hmmmmm, "nett" war er schon aber nix was man unbedingt gesehen haben müsste. Früher hätte ich ihm wohl bissel mehr gegeben, heutzutage reicht es noch zur 5...

The Return :arrow: 5/10

Ausnahmsweise gehen wir hier mal konform, ist in letzter Zeit nicht so oft der Fall :p
Naja Kollege, ein paar Ausnahmen (z.B. THHE2 *hust* Wolf Creek *hust*) bestätigen die Regel. Wir ham schon noch in etwa den gleichen (guten 8) ) Gechmack!  Bei Jumper haste aber mMn zu viel Punkte rausgehauen...  :P
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: The Return
« Antwort #22 am: 10. April 2008, 18:07:28 »
Ich fand "Jumper" ok, war unterhaltsam und hat vor allem im Finale nochmal gut gerockt!

Aber ich könnte noch weitere Beispiele anführen :D

"Sunshine", "Memories of Murder", "Zodiac" ....irgendwie zünden die Filme bei mir alle garnicht.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Return
« Antwort #23 am: 11. April 2008, 04:30:44 »
"Sunshine", "Memories of Murder", "Zodiac" ....irgendwie zünden die Filme bei mir alle garnicht.
Da haste Dir aber echt 3 Bomben rausgesucht mein Freund - schäm Dich!  :P
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.198
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:The Return
« Antwort #24 am: 02. Juli 2017, 08:34:49 »
hm, ein Setting wie TCM (sind das vielleicht auch identische Drehorte?).

Kalte Farben und Backwood-Feeling. Der Film wählt aber einen andere Ansatz,
der mich letztendlich nicht überzeugen kann, wenn auch zumindest theoretisch von
der Grundidee her interessant.

Ein klassischer One-Timer, aber in der Fülle an VÖ eher verzichtbar.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 29 Abfragen.