Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Watchmen  (Gelesen 14813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Watchmen
« am: 07. November 2006, 19:30:36 »
http://german.imdb.com/title/tt0409459/

Zack Snyder ("Dawn of the Dead", "300") verfilmt den Comic "Watchmen" von Alan Moore.

Wikipedia schreibt über den Comic:

Die Serie beschreibt eine Welt, in der über einen Zeitraum mehrerer Jahrzehnte maskierte Helden gegen organisiertes Verbrechen vorgingen. Schließlich wurde die zweite Generationen dieser Helden von der Regierung zum Rücktritt und zur Offenlegung ihrer Identitäten gezwungen. Rorschach, einen fanatischen und kompromisslosen Verbrecherjäger, zog es in den Untergrund, während Dr. Manhattan, der infolge eines Experimentes die Fähigkeit erlangte Materie jeder Art zu beeinflussen, und der soziopathisch veranlangte Comedian in den Dienst der amerikanischen Regierung traten. Doch dann scheint es so, als ob jemand beginnen würde, Jagd auf die ehemaligen und die im Dienste der Regierung stehenden Helden zu machen, um einen nach dem anderen zu töten...

Die Serie erweist sich als "Anti- Superhelden- Geschichte". Die vormaligen Retter des Universums sind verarmt oder haben mit ihrer Identität Millionen verdient. Es geht darin um die Frage "Wie würden sich die Superhelden aus den amerikanischen Comics in der realen Welt verhalten und wie würde die reale Welt auf sie reagieren?" Angereichert mit viel Gesellschaftskritik wird unter anderem das Vigilantentum der selbsternannten Hüter von Recht und Gesetz hinterfragt. Dies kulminiert in einer vom vermeintlichen ehemaligen Superhelden Ozymandias heraufbeschworenen Utopie, durch einen unglaublichen Anschlag einen drohenden Atomkrieg abzuwenden und so den Weltfrieden zu beschwören. Der Leser wird vor die unbehagliche Wahl gestellt, welche Ansicht er vertritt. Dies zieht sich durch die gesamte Geschichte hindurch, und weist in der ständigen Dialektik starke Parallelen zu Frank Millers Batman - Die Rückkehr des Dunklen Ritters auf.



Das hört sich jedenfalls verdammt gut an. Und wenn ich "Dawn of the Dead" und den Trailer von "300" so ansehe, denke ich, dass "Watchmen" von Snyder zumindest in optischer Hinsicht gewaltig wird.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.551
    • Profil anzeigen
Watchmen
« Antwort #1 am: 07. November 2006, 20:13:33 »
Die Geschichte hört sich gut an, aber mir fällt sehr viel Ähnlichkeit zur ersten halben Stunde von "Die Unglaublichen" auf, obwohl Snyders Film sicher viel düsterer und authentischer wird. Generell bin ich sehr gespannt auf düstere Comicverfilmungen aller Art.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.118
    • Profil anzeigen
Watchmen
« Antwort #2 am: 07. November 2006, 20:44:44 »
Ne Mäxi, bitte keine Vergleiche mit den Unglaublichen :) .
Watchmen ist der heilige Gral der Superheldencomics. Die wohl erwachsendste und schonungsloseste Abrechnung mit den verklärten Superhelden. Die Watchmen sind allesamt gestörte, dysfunktionale und allmachtsbessesene Übermenschen.
Der durchgeknallteste ist Rohrschach, rennt mit einer Rochrschachtestkapuze rum und bricht seinen Gegnern die Knochen. Dann gibt es noch einen fettgewordenen Weichling, einen Mörder und eine Art Wonder Woman, die aber von einem Superkollegen gerapet wurde.
Watchmen ist düsterster, intelligenter Stoff briiliant getextet und vielschichtig wie kaum ein anderer Comic.
Solltet ihr mal lesen :!:  ;)

Offline Koenig_Pest

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 777
    • Profil anzeigen
Watchmen
« Antwort #3 am: 07. November 2006, 22:54:22 »
the Watchmen is nur noch genial ich liebe es dass auch das Klischee der superhelden mal intelligent hinterfragt wird.
, doch aufgrund der reinen größe des stoffes (12 bänden) wird die Film Variante leider doch eher schmächtig ausfallen, zun beispiel werden substränge gestrichen, wie zb. der Comic im Comic (also die piratengeschichte) oder die geschichte über die Vergewalltigung oder die entführung der Künstler.

naja aber lohnenwert wirds auf jeden fall

Aber vorher unbedingt den Comic lesen gibt es in Deutschend in einem komplettband der zwar nicht grade billig aber auf jeden fall sein geld wert.
in dem Sinne:

Who watches the Watchmen
Aber weil hiersein viel ist.
-Rainer Maria Rilke-

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.551
    • Profil anzeigen
Watchmen
« Antwort #4 am: 08. November 2006, 01:15:31 »
Hört sich verdammt gut an, ich bin gespannt, die Comics werde ich aber wohl nicht lesen, hat bei Sin City auch funktioniert.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.118
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #5 am: 06. März 2008, 08:20:28 »
Snyder du Gott

hier die ersten Bilder einiger Watchman  :shock: geil was ?
Rohrschach, Silk Spectre usw wow auf den Punkt getroffen.
Der wird alles wegbeamen und Synder zum neuen Spielberg machen.

http://www.aintitcool.com/node/35862

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #6 am: 06. März 2008, 08:26:59 »
Hmmm ... na ja...sieht irgendwie nen klein bisschen albern aus ...

aber bei Snyder bin ich noch guter Hoffnung.

Hat seinen "Dawn of the Dead"-Kredit noch nicht verbraucht, obwohl er sich mit "300" schon Mühe gegeben hat ;)

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.351
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #7 am: 06. März 2008, 08:30:27 »
 :shock:
Den Thread hier sehe ich heute ja zum ersten Mal.  :biggrin:
Saugeil! Vor allem die Bilder. Sehen will! Unbedingt!  :biggrin:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.107
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Re: Watchmen
« Antwort #8 am: 06. März 2008, 08:55:19 »
Also teilweise sehen die wirklich etwas eigenartig aus. Besonders der auf dem ersten Bild :)
Aber Silk Spectre gefällt mir ;)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #9 am: 06. März 2008, 12:20:34 »
Wasn das für n Batman Verschnitt auf dem letzten Bild :lol: !? Das ist ja schon fast frech :lol:

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #10 am: 06. März 2008, 12:29:06 »
Wasn das für n Batman Verschnitt auf dem letzten Bild :lol: !? Das ist ja schon fast frech :lol:

Jepp, das meinte ich unter anderem mit "etwas albern" ... na ja, aber will sicher kein vorschnelles Urteil aufgrund von ein paar Pix fällen ;)

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.118
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #11 am: 06. März 2008, 21:47:50 »
Nun aus manch einer eurer Meinungen spricht ja die totale Unwissenheit.  :biggrin:
Diese ersten Bilder besagen nur eines dass sie sehr dicht an der Vorlage sind. Klar hatte Moore die Comic Icons wie Batman, Wonder Woman usw. als Schablone. Was er mit den Watchmen durchgezogen hat hätte weder DC noch Marvel durchgehen lassen.
Der erste Comedian ist z. B ein durchgeknallter Gewaltfetischist-Vorbild -The Punisher.
Rohrschach mit dem Hut ist ein kranker Psycho reif für die Klappse der sadistische Selbstjustiz betreibt.
Silk Spectre - Vorbild Wonder Woman - wurde von einem Watchmen Kollegen vergewaltigt.
Osymandias - Superman als Vorbild - ein machtsüchtiger Allmachtsmensch der Gott sein will.
Night Owl - Batman Surrogat - ein verfetter Weichling der mit seinem Eulenmobil noch mal versucht die alten glorreichen Zeiten zurück zu holen.
Watchmen wird alles wegrulen, für den der Superhelden mal ganz anders haben möchte.
« Letzte Änderung: 09. April 2008, 07:13:51 von Thomas Covenant »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.621
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Watchmen
« Antwort #12 am: 09. April 2008, 01:55:54 »
Huch, den Fred hier kenn ich ja auch noch gar nicht...  :confused:

http://www.aintitcool.com/node/35862
Die Bilder sehen...nun...etwas "gewöhnungsbedürftig" aus. Mal sehen was das wird. Ich kenne die Comics zwar nicht, vertraue da aber mal ganz TC... ;)

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.351
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #13 am: 20. April 2008, 09:07:23 »
Gestern im Buchladen darüber gestolpert.

von der dt. Ultimate Edition gibt es jetzt auch eine Sofcover Variante:
Hardcover 49,95€
Softcover 29,95€

Hab mal Bilder von der älteren Hardcover und der neuen Sofcover Variante angehängt.

... ach ja die Sofcover Variante liegt nun zufällig in meinem Comic Regal ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.118
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #14 am: 20. April 2008, 20:20:01 »
Ich kann nur jedem raten die Comics mal zu lesen. Die sind derart outstanding dass glaubt man gar nicht. So viel Tiefe gab es selten mal in einem Comic. Selbst nach dem x-ten mal Lesen gibt es Neues zu entdecken.
« Letzte Änderung: 21. April 2008, 08:27:57 von Thomas Covenant »

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.351
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #15 am: 21. April 2008, 07:33:26 »
Kann ich nach den ersten 2 Kapiteln nur unterstreichen, was der TC hier sagt.
Dabei wusste ich doch, dass ich auch die Watchmen schon mal gesehen hatte.  ;)

Genau wie "The Spirit" und diverse andere Comics kenne ich die noch von früher aus der "Erwachsenen-Ecke" in unserer Bibliothek.
Mein Vater hatte sich damals immer ein paar Comics dort ausgeliehen.
Die sind mir als junger Steppke alle im Gedächtnis geblieben, als ich die zu Hause heimlich durchgeblättert habe wenn mein Vater nicht aufgepasst hatte. ;)
Kapiert hatte ich damals zwar die wenigsten dieser Comics, aber fasziniert hatten sie mich auf Anhieb.   :biggrin:
Lag vieleicht auch an dem "Verboten"-Charakter der "Erwachsenen-Ecke"  :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.351
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #16 am: 07. Mai 2008, 07:57:32 »
Nachdem ich nach so vielen Jahren jetzt endlich mal die "Watchmen" komplett gelesen habe, muss ich doch noch was loswerden.

Einerseits würde ich mich tierisch auf eine Verfilmung freuen.
Andererseits kann ich mir kaum vorstellen wie dieses Mammutwerk überhaupt filmisch umgesetzt werden kann.
Dafür ist es eigentlich viel zu tiefgründig und komplex. Vor allem würde es wahrscheinlich einen Großteil der Kinogänger vergraulen, die ein Actionfeuerwerk erwarten. Den die Watchmen sind soviel mehr. Allein die Persönlichkeiten der einzelnen Charaktere und deren Wandlungen innerhalb der Geschichte.
Oder das Ende!  :shock:

Der Comic(Roman) ist auf jeden Fall in jeglicher Hinsicht sowas von verdammt gut, dass ich mich gerade nochmals von Vorne durcharbeiten möchte um diesmal auf ganz andere Dinge zu achten. Ganz große Kunst!


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.351
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #17 am: 16. Mai 2008, 07:46:49 »
Hier noch der bisher festehende Cast für die Verfilmung

Malin Akerman (upcoming The Heartbreak Kid) as Laurie Juspeczyk aka Silk Spectre
Billy Crudup (The Good Shepherd) as Jon Osterman, aka Dr. Manhattan
Matthew Goode (Match Point) as Adrian Veidt, aka Ozymandias
Jackie Earle Haley (Little Children) as Walter Kovacs, aka Rorschach
Jeffrey Dean Morgan (TV’s Grey’s Anatomy) as Edward Blake, aka the Comedian
Patrick Wilson (Little Children) as Dan Dreiberg, aka Nite Owl

Quelle:
http://watchmenmovie.warnerbros.com/

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #18 am: 28. Mai 2008, 23:25:43 »
Angeblich plant Warner mit Zack Snyder mehrere Varianten des "Watchmen"-Filmes: Einen normal langen Film für das Kino und eine Direct-to-DVD-VÖ von "Watchmen", der mehrere Stunden dauern soll. Hinzu kommen mehrere halbstündige Episoden, die zuerst im Web veröffentlich werden und kurze Zeit später auch auf DVD.

Frei übersetzt von http://www.nytimes.com/2008/05/26/business/media/26retail.html?pagewanted=1&_r=3&ref=business .


Hammer :shock:  :!:  Ein Film für den Normalo und einen Über-Film für den Fan.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.351
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #19 am: 29. Mai 2008, 07:46:17 »
Das mit den mehreren Stunden macht bei der Comic Vorlage ja auch Sinn.
Ich kann mir nach der Lektüre dieses Mammut-Werks auch nur schwerlich vorstellen wie der Stoff in 2-3 Stunden komprimiert werden soll.


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.118
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #20 am: 29. Mai 2008, 07:46:38 »
Das wärs  :!:

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #21 am: 29. Mai 2008, 20:23:04 »
Geile Sache, da muss dann irgendwann eine fette Box her! Am besten noch mit Comics

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.993
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Watchmen
« Antwort #22 am: 18. Juli 2008, 02:20:29 »
Trailer:


Habe zwar die Comics nicht gelesen aber: Ziemlich cooler, gänsehautmachender Trailer :!:

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #23 am: 18. Juli 2008, 03:39:51 »
Wow. Ohne Witz, Gänsehaut. Und dann noch der stimmige Smashing Pumpkins Sound........... wow.
Ich weiß net, ob der Film was wird, aber der Trailer hat mich schon gepackt, auch wenn es irgendwie doch nicht wirklich nach dem Comic aussieht. Allerdings habe ich auch nur eine einzelne Ausgabe und ist auch die einzige die ich kenne. Das macht mich nun wirklich nicht zu einem Experten, wie ein Watchmen-Film zu sein hat.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2008, 03:40:43 von der Dude »

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Watchmen
« Antwort #24 am: 18. Juli 2008, 04:19:57 »
Hier noch die Watchmen im direkten (optischen) Vergleich

The Silk Spectre


Rorschach


The Comedian


Ozymandias


Nite Owl

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 25 Abfragen.