Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Bad Brains  (Gelesen 924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Bad Brains
« am: 03. Januar 2007, 16:14:58 »
Ich hab heute morgen zum Aufstehen noch BAD BRAINS geguckt.
Die DVD ist von dem Label EpiX, die mir ja schon mehrmals positiv aufgefallen sind. Auf dem Cover prangerte ein Vergleich mit DELLAMORTE DELLAMORE, deswegen konnte ich daran nicht vorbei gehen... ;) Wobei der Vergleich absolut nicht nachvollziehbar und vollkommen an den Haaren herbei gezogen ist. Hätt ich mir denken können...  :roll:
Von der Machart her gehobenes Amateur-Niveau, bzw. war das schon nahe an reltiv gutem B-Movie, wenn nicht die doofe DV-Optik wieder gewesen wäre. Ok...
Der Film selbst war durchwegs interessant: Ein Serienkillerpäärchen foltert und tötet Menschen, um nach irgend etwas in den toten Körpern zu suchen. Schließlich glauben sie jemanden gefunden zu haben, der das hat, was sie wollen. Doch dieser jemand scheint auch nicht das typische Opfer zu sein....
Der ganze Film ist etwas mystisch aufgezogen, ruhig mit düsteren Bildern erzählt, durchaus atmosphärisch, di eHandlung wird immer wieder von geheimnisvollen Visionen und Rückblenden unterbrochen.
Erwähnenswert ist auch noch der ausgesprochen hohe Blut- und Splattergehalt !! Derartiges hätte ich nicht erwartet. Überall liegen in düsteren Kellerlöchern Leichen und Leichenteile herum, di eWände sind blutverschmiert und es hängen Folterwerkzauge herum, und allg. wirkt der Umgang mit lebenden und toten Menschen sehr kompromisslos kalt und brutal. Es kommt durchaus eine Atmo in Richtung TCM und Konsorten zustande.
Der Film war nicht ganz das was ich erwartet hatte, aber er war zuimindest eines: Solide EpiX-Ware !  ;) Interessantes Label.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Bad Brains
« Antwort #1 am: 03. Januar 2007, 16:24:45 »
Die OFDB: http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=93558



Originaltitel:    Bad Brains
Herstellungsland:     Italien
 
Erscheinungsjahr:     2006
Regie:     Ivan Zuccon

 
Darsteller:     Emanuele Cerman
Valeria Sannino
Matteo Tosi
Kristina Cepraga
Valter D'Errico
 
Genre(s):    Horror
Thriller

Sie verschleppen ihre Opfer in ein abgelegenes Gemäuer, treiben grausame Spiele mit ihnen und ermorden sie. Doch Davide (Emanuele Cerman) und Alice (Valeria Sannino) sind keine „natural born killers“: Sie töten nicht aus purer Lust, sie suchen in ihren Opfern nach inneren Werten - mit Messer und Beil.
Noch haben sie nicht gefunden, was sie begehren. Als ihnen Mirco (Matteo Tosi) in die Hände fällt, geraten die Killer in den Bann des Fremden. Er kennt sie besser, als sie denken …

Quelle: epix.de / DVD-Covertext

Lionel

  • Gast
Bad Brains
« Antwort #2 am: 04. Januar 2007, 11:57:01 »
Ein Kunstfilm? Oder eher sowas total verspult/krankes a la van Bebber?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Bad Brains
« Antwort #3 am: 04. Januar 2007, 15:03:21 »
Kunst wirds wohl kaum sein, der Regisseur hat vorher Driss wie "Armee des Jenseits" gedreht ... ganz übler Mist !

"Bad Brains" soll wohl sein bisher "bester" Film sein ...

aber ich hatte irgendwie gehört/gelesen, das die dt. DVD cut ist ??

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Bad Brains
« Antwort #4 am: 07. Januar 2007, 17:24:13 »
Keine Ahnung ob die Cut ist, sah aber nicht so aus....
Ist besser als was ich von Van Bebber kenn! Bebber macht 0815-Amateurfillme... meine rMeinung.  ;)

Lionel

  • Gast
Bad Brains
« Antwort #5 am: 22. April 2007, 11:24:24 »
Schmonzikandidat?

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Bad Brains
« Antwort #6 am: 16. Juni 2017, 07:36:03 »
Kunst wirds wohl kaum sein, der Regisseur hat vorher Driss wie "Armee des Jenseits" gedreht ... ganz übler Mist !

"Bad Brains" soll wohl sein bisher "bester" Film sein ...

aber ich hatte irgendwie gehört/gelesen, das die dt. DVD cut ist ??

Sein Bester? Ohne Scheiß, da war Armee des Jenseits besser...
Der hier war in meinen Augen ganz, ganz übler Scheißdreck.

Wer auch immer den Spruch auf dem Cover gebracht hat: "Der beste italienische Horrorfilm seit Dellamorte Dellamore"...


Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Bad Brains
« Antwort #7 am: 16. Juni 2017, 07:53:12 »
Habe den zum Glück nie gesehen ... da schaue ich mir doch lieber nochmal die Ergüsse von Wolfgang Büld an :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 23 Abfragen.