Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Ghostbusters (Sheboot)  (Gelesen 15539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.407
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #25 am: 27. September 2008, 11:58:09 »
Heute hab ich es in meiner TV Zeitschrift gelesen, daß es definitiv nen 3. Teil geben soll. Allerdinsg finde ich es nen Witz da die "jungs" einfach zuuuu alt dafür sind. Von alternden Helden halt ich gar nix. Hätte man vor 15-18 Jahren noch machen können. Jetzt ist es aber zu spät!
Nö.
Stallone als "Rambo" oder Ford als "Indy" haben da doch wohl auch schon das Gegenteil bewiesen ;)
Crash: Irgendwann sollt es eben mal gut sein. Junge Ghostbusters ja. Dann eben aber taugliche Darsteller, aber die alten Heinis? Hhhmmmm... das wäre für mich genauso bescheuert wie kirsten Kreuk als Streertfighterin  ;)
Ich weiß nicht, ob man die Zeit in dem Sinne einfach so zurück drehen kann. Sehe dem eher etwas skeptisch entgegen.

Wenn 's aber mal soweit ist, schau ich mir den gern mal probeweise an.

Grüße
« Letzte Änderung: 27. September 2008, 12:01:00 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #26 am: 27. September 2008, 13:08:12 »
Evil? Raus hier! :p

Zu alt? Hast was gegen ältere Menschen? Und das sagst du mit deinen 35 Jahren? :p
Es gibt bestimmte Sachen, die Werden im Alter besser und dazu gehören eben schon allein durch Erfahrung die schauspielerische Leistung einiger Darsteller, nicht zuletzt das von Bill Murray.

Ein neuer Ghostbusters ist ne verdammt gute Idee, genau wie die Story dazu. Und die einzig logische Besetzung dafür ist das alte Team. Das lass mal von einem gesagt sein, der beinahe alle Murray Filme undnahezu jede Ghostbustersfigur hat ;)


Wat los Evil? So gefrustet? Du bist in jedem Thread ja echt nur noch negativ. Dabei sollte ne neue Freundin für gewöhnlich doch genau das Gegenteil bewirken ;)

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.407
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #27 am: 27. September 2008, 13:40:34 »
Du bist in jedem Thread ja echt nur noch negativ.
Komm schon, das stimmt ja nun nicht! Ich kann nur nicht zu allem ja und Amen sagen. Aber wenn eben die alten Jungs jetzt noch auf Geisterjagd gehen, weiß ich eben nicht was ich davon halten soll.
Bin aber jetzt auch weg.
Grüße vom ewig jung bleibenden Evil  ;)
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.050
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #28 am: 29. September 2008, 08:50:03 »
WENN Ghostbusters, dann die Richtigen! Wenn man da x-beliebige neue nehmen würde, könnte man es auch gleich lassen!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.050
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #29 am: 31. März 2009, 12:33:25 »
Harold Ramis gibt Update


Die Kollegen von 'MTV' hatten nun die Gelegenheit, ein Gespräch mit Schauspieler und Regisseur Harold Ramis zu führen, bei dem der Darsteller des Dr. Egon Spengler auch ein paar kleinere Details zu Ghostbusters 3 verriet. Hier eine Übersetzung der wichtigsten Statements:

" Wir alle [gemeint sind die Original-Darsteller, Anmerkung des Redakteurs] sind mit dabei in unterschiedlicher Auslegung der Rollen. Wir werden die weisen Mentoren sein und es wird jüngere Ghostbusters geben. [...] Momentan warte ich auf das Drehbuch von Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky. Sowohl ich, als auch Dan Aykroyd und [Original Regisseur] Ivan Reitman stehen in ständigem Kontakt zu ihnen. [...] Bill Murray wartet gerade auf die LKW-Ladung Geld, um ihn aus seinem Büro zu locken! [...] Ich habe noch nicht direkt mit ihm gesprochen und muss das dringend mal nachholen. Ich denke, wir brauchen da einfach mal ein Drehbuch, denn er [Murray] ist der stacheligste der Gruppe."

'Columbia Pictures' hatte vor einiger Zeit mit Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky ("The Office") zwei Drehbuchautoren für Ghostbusters 3 verpflichtet. Das derzeitige Konzept sieht vor, dass die alten Geisterjäger eine Art Lehrmeister-Rolle für eine jüngere Generation einnehmen. Harold Ramis, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und sogar Bill Murray werden aller Voraussicht nach wieder mit von der Partie sein.

(Quelle: movie-infos.net)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.089
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #30 am: 31. März 2009, 12:54:29 »
Das derzeitige Konzept sieht vor, dass die alten Geisterjäger eine Art Lehrmeister-Rolle für eine jüngere Generation einnehmen.

Hmmm, ich weiss nicht wirklich, was ich davon halten soll. Spontan klingt das nicht berauschend.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.314
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #31 am: 31. März 2009, 13:04:17 »
Das derzeitige Konzept sieht vor, dass die alten Geisterjäger eine Art Lehrmeister-Rolle für eine jüngere Generation einnehmen.

Hmmm, ich weiss nicht wirklich, was ich davon halten soll. Spontan klingt das nicht berauschend.
Ich kanns dir sagen: Gar nichts!
Tja, schön wärs gewesen...

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.837
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #32 am: 31. März 2009, 15:36:01 »
Das klingt wirklich nach Grütze.


Im Zuge dieses Remake Wahnsinns will halt jeder nochmal irgendwo Geld abgreifen.
Herzlose Fortsetzung mit den Original Darstellern, die einen 2 Minuten Auftritt haben.
Anschließend nehmen dann irgendwelche Hollywood Nobodys das Ruder an sich und es gibt eine CGI-Schlacht ala "Transformers".
Und wahrscheinlich drehen sie gleich fünf Teile...... :roll:

Ne, ne, ne, nicht mit mir.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.577
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #33 am: 01. April 2009, 17:50:50 »
Brauch ich alles nicht...aber auf Ghostbusters 1 & 2 hätt ich grad mal wieder richtig Bock!  :biggrin:

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.121
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #34 am: 15. Januar 2010, 09:41:41 »
http://www.moviepilot.de/news/ghostbusters-3-harold-ramis-will-low-tech-103358

Drehbeginn in Kürze.

für mich käme es drauf an, welchen Anteil die alten Helden haben.
Bei Star Trek ging das ja auch noch irgendwie.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2010, 09:42:38 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.089
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #35 am: 15. Januar 2010, 09:44:38 »
Naja, wenn die alten alle mit dabei sind und gerüchteweise Ivan Reitman auch wieder Regie führen soll müsste das doch eigentlich was werden.
Die ersten beiden müsste ich echt mal wieder schauen - Ich glaub, ich habe die 20 Jahre nicht mehr gesehen oder so.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #36 am: 18. Januar 2010, 22:42:11 »
Brauch ich alles nicht...aber auf Ghostbusters 1 & 2 hätt ich grad mal wieder richtig Bock!  :biggrin:
So siehts aus. Müssten mal wieder im Player landen. "Rosa Schleim in der New Yorker Kanalisation"..herrlich. :D


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.577
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #37 am: 03. März 2010, 14:58:23 »
Ghostbusters 3 - Bill Murray über die ungewisse Zukunft der Fortsetung

Ob es in absehbarer Zeit tatsächlich zu einem dritten Ableger des Ghostbusters-Franchise kommt? Während Meldungen und Gerüchte der vergangenen Monate, unter anderem auch die Verpflichtung von Ivan Reitman auf dem Regiestuhl, auf eine baldige Realisierung hindeuten, ruderte Bill Murray in der Late Show with David Letterman abermals gegen den Strom. Ein Anwesender der Aufzeichung verriet folgende Details über das Gespräch: "Sie werden seinen Charakter bereits zu Filmbeginn töten. Murray glaubt allerdings nicht an eine Enstehung der Fortsetzung." Das bereits seit geraumer Zeit in Entwicklung befindliche Projekt soll für Columbia Pictures entstehen. In einem anderen Interview sprach die Verkörperung des Dr. Peter Venkman erst kürzlich über seine Wünsche: "Ich werde nur dann wieder Teil eines Ghostbusters-Films sein, wenn ich als Geist durch die Gegenden taumeln darf. Wenn man mich im ersten Akt töten lässt, dann bin ich dabei. Sie werden mich also schon kriegen, aber eben lediglich als Geist."


feature=player_embedded

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.089
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #38 am: 03. März 2010, 15:09:53 »
Ich sehe es skeptisch - wenn die Original nur den Staffelstab an eine neue Generation übergeben sollen..... Weiss nicht.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.314
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #39 am: 03. März 2010, 15:30:18 »
Das hört sich nicht gut an.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #40 am: 03. März 2010, 19:32:04 »
Nope. :neutral:


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.645
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #41 am: 13. Mai 2010, 14:31:51 »
Auf ABC 7 bestritt Dan Akroyd die Aussagen von Bill Murray. Er habe Murray sagen müssen, er solle "aufhören, sich wie ein Idiot zu benehmen". Weiter sagte Akroyd, das der Film wohl Weihnachten 2012 kommen werde.

"Nun, es wurde viel über einen dritten Ghostbusters Film geredet, der nun Wirklichkeit geworden ist," sagte Akroyd zu ABC 7. "Es ist... ich kann mit einiger Sicherheit sagen, dass es einen dritten Film geben wird. Er wird nicht vor Weihnachten 2012 raus kommen, aber die Arbeit geht nun voran."

Quelle: bloody-disgusting.com
« Letzte Änderung: 13. Mai 2010, 14:32:26 von nemesis »

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.407
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #42 am: 14. Mai 2010, 21:14:40 »
Ich finde die Ghostbusters hatten ihre Zeit. Ich denk nicht dass man da am Erfolg von damals anknüpfen kann...
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #43 am: 14. Mai 2010, 22:20:28 »
Der Film braucht von mir aus nicht erfolgreich werden :D Hauptsache es bleibt sich treu und ist für die Fans. Und wo Bill Murray mitmacht gehört noch lange nicht zum alten Eisen :D

Ich will auf jeden Fall noch einen Teil!

Offline Janno

  • Beiträge: 7.098
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #44 am: 02. November 2010, 16:26:38 »
Zitat von: filmstarts.de
Der lange erwartete dritte Teil der "Ghostbusters"-Reihe, der nun auch offiziell grünes Licht von der Produktionsfirma bekommen hat, soll nach Angaben von Sony im Mai nächsten Jahres in Produktion gehen.

Während Darsteller und Drehbuchautor Dan Aykroyd zuletzt damit beschäftigt war, das Skript der "The Office"-Autoren Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky umzuschreiben, wertete Co-Star Bill Murray das Projekt bis zuletzt als Mythos und sah keine Hoffnung für seine Realisierung.

Production Weekly zufolge plant Sony jedoch jetzt, bereits im Mai 2011 den Startschuss zu den Dreharbeiten zu geben.

Fraglich bleibt jedoch, ob dies tatsächlich den neuen Drehbuchentwürfen von Dan Aykroyd zuzuschreiben ist oder das Studio lediglich einen Termin in den Raum geworfen hat, um "Ghostbusters - The New Class" weiterhin im Gespräch zu halten.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.098
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #45 am: 05. April 2011, 23:28:35 »
Lange hat er gezögert, jetzt scheint es endlich offiziell zu sein: Bill Murray hat für Ghostbusters 3 UND 4 unterschrieben.
Somit wird die langersehnte Fortsetzung demnächst in Angriff genommen.
« Letzte Änderung: 05. April 2011, 23:31:58 von Janno »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #46 am: 05. April 2011, 23:31:58 »
Mir schwant nix gutes.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.098
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #47 am: 05. April 2011, 23:32:17 »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #48 am: 05. April 2011, 23:41:04 »
Das riecht für mich direkt wieder danach, als wolle man eine goldene Kuh melken, wenn direkt Teil 3 und 4 klar sind.
Bill Murray ist und bleibt cool, aber leider werden's nur durch ihn ja noch keine guten Filme...
Skepsis bleibt!

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Ghostbuster in Hell (Ghostbusters 3: Hellbent)
« Antwort #49 am: 05. April 2011, 23:57:21 »
Dass ich das noch erleben darf..:lol:...aber ich bin ebenfalls skeptisch - insofern kann mich der Film/die Filme nur positiv überraschen.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 29 Abfragen.