Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: John Carpenter's Das Ding aus einer anderen Welt (1982)  (Gelesen 7689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
John Carpenter's Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« am: 17. November 2002, 21:38:58 »
THE THING



Anbieter: Universal
Originaltitel: The Thing
USA 1982
Regie: John Carpenter
Laufzeit: 104 min
Bild: 2,35:1 (nicht anamorph)
Ton: englisch(5.1), französisch(surround), italienisch(stereo), spanisch, polnisch(mono)
Untertitel: englisch, französisch, holländisch, portugiesisch, schwedisch, norwegisch, finnisch, dänisch, tschechisch
Extras: 80-min.-Doku, Audiokommentar, Outtakes, Fotos und Entwürfe, Trailer, diverse Informationstexte 

Der Film: Im Winter 1982 befindet sich ein zwölfköpfiges Forscherteam in einer Forschungsstation, inmitten der unwirtlichen Arktis. Das plötzliche Auftauchen einiger offenbar durchgedrehter Norweger, die mit aller Verbissenheit einem fliehenden Schlittenhund nachstellen und mit dem Tod der Norweger endet, wirft Fragen auf. Was ist dort geschehen? Zwei Mann fliegen zur norwegischen Polarstation, wo jedoch niemand mehr am Leben ist. Es finden sich nur Aufzeichnungen über etwas, was die Forscher dort gefunden haben – etwas, was wohl schon 100.000 Jahre im Eis verborgen lag und nun aus seinem eisigen Schlaf erweckt wurde. Bald wird allen klar, wieso der Hund verfolgt wurde...es war kein Hund, sondern ein außerirdisches Wesen, welches in der Lage ist, sämtliche Lebensformen zu imitieren, selbst Menschen...bald schon weiß niemand mehr, wem er trauen kann, jeder könnte...das Ding sein.
John Carpenters Klassiker fiel leider vor zwanzig Jahren an den Kinokassen durch. Zu Unrecht, denn der Film war seiner Zeit voraus. Meisterhaft vermittelt der Film das stetig zunehmende Misstrauen unter den Menschen, die Aussichtslosigkeit der Lage wird noch durch die eisige Kälte der Arktis unterstrichen, die ein Entkommen unmöglich macht. Kurt Russell, Carpenters alter Spezi, gibt gewohnt cool McReady,  Keith David (der später in „Sie leben“ mitspielen sollte) ist auch mit von der Partie. Die schier unglaublichen Monster- und Makeup-FX stammen von Rob Bottin und sind selbst nach 20 Jahren noch erste Sahne. Die Musik kommt diesmal nicht von Carpenter selbst, sondern von Ennio Morricone, der allerdings trotz seines erkennbaren Stils auch den von Carpenter mit einfließen ließ. Der Film ist ein absolutes Muss, es führt kein Weg daran vorbei.

Die DVD: Eines vorweg: es handelt sich hierbei um die UK-DVD, denn in unseren Landen ist der Film offiziell noch nicht auf Scheibe erschienen...warum auch immer. Aber wer den Film schon kennt, kommt auch damit zurecht, denke ich. Das Bild ist durchaus okay und störungsfrei, wenngleich das Master gelegentlich leichte Verschmutzungen aufweist und etwas mehr Tiefenschärfe nicht verkehrt gewesen wäre. Aber bei einem 20 Jahre altem Film will ich nicht meckern, zu groß ist die Freude, ihn endlich im vollen Breitbild genießen zu dürfen – wenn auch nicht 16:9 optimiert). Der Ton ist ordentlich, schön klar und satt, lustig ist der polnische (die Jungs lassen einfach den Originalton und ein Sprecher labert die Übersetzung gnadenlos drüber, zum Kringeln...).  An Extras wurde auch nicht gespart, hier gibt´s die volle Packung. Eine Dokumentation von satten 80 Minuten, ein Audiokommentar mit Carpenter und Russell, Outtakes aus dem Film, Produktionsfotos, Storyboards, Location Design, Produktionsarchive, Trailer, Production Notes, Post Production, Notes von Cast und Filmcrew und Musikuntermalung der Menüs, die Stücke aus dem Soundtrack beinhaltet, die im Film keine Verwendung fanden. Fett.

Fazit: Pflichtkauf. Mehr kann ich da nicht zu sagen. Hab´fast vor Freude geheult, als ich das Teil in Händen hielt.
« Letzte Änderung: 05. Mai 2017, 21:27:36 von nemesis »

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.845
    • Profil anzeigen
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #1 am: 18. November 2002, 19:09:21 »
Ich kann mich nemesis nur anschliessen. Wirklich ein sehr guter Old-School-Horror mit einer sehr guten Atmosphäre (boah, diese Musik, einfach genial). Muss man gesehen haben.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #2 am: 19. November 2002, 13:01:21 »
Nemesis: "Fazit: Pflichtkauf. Mehr kann ich da nicht zu sagen. Hab´fast vor Freude geheult, als ich das Teil in Händen hielt"

Du sprichst mir absolut aus der Seele Nemesis! Leute, kauft Euch diese Scheibe! Wer den Film nicht mag, der hat was an der Waffel! ;-)

Gruß
Markus :-)

Anonymous

  • Gast
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #3 am: 19. November 2002, 14:18:24 »
Hehe...wenn ich mal wieder Kohle hätte... :?  :(

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #4 am: 20. November 2002, 12:10:14 »
kaufen...hab ich auch...geil..sabber...kaufen....leute...sabber....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #5 am: 20. November 2002, 13:13:01 »
Zitat von: "Elena Marcos"
kaufen...hab ich auch...geil..sabber...kaufen....leute...sabber....



 :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol: ...

Offline Die Säge

  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
    • http://www.akhorrorfilm.de
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #6 am: 22. November 2002, 16:27:04 »
Hab' das UK-Video. Ich glaube das reicht mir vorläufig. Wenn ich später mal Millionär bin...
Zum Film: Mein liebster Carpenter-Film. Man merkt, dass Carpenter ein Verehrer von Howard Hawks' Klassiker ist (Vgl. die Fernsehbilder bei Halloween...).
Und ich finde persönlich: Carpenter hat die literarische Vorlage sogar besser verarbeitet! Grandios! Ohne die nervende Anti-Kommunisten-Message des s/w-Klassikers. Einfach nur zeitlos.
www.akhorrorfilm.de - Das wissenschaftliche Portal zum Horrorfilm

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #7 am: 23. November 2002, 00:05:14 »
Das UK-Video hab´ich auch noch. Steht auf dem Tape auch "Karussell" drauf? Auf der Rückseite meines Tapes steht "Home Video Version, Some Music Rescored". Da läuft doch tatsächlich im Radio des Schwarzen in einer Szene andere Musik...wohl irgendwie aus rechtlichen Gründen, denk´ich mal. Und das geile Vollbild...aber ich war damals trotzdem froh, das Tape zu haben, ebenso wie ich mich jetzt über die DVD freue, Jippie!

Offline Die Säge

  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
    • http://www.akhorrorfilm.de
DVD-Review "The Thing" (UK) von Universal
« Antwort #8 am: 25. November 2002, 15:42:11 »
Zitat von: "nemesis"
Das UK-Video hab´ich auch noch. Steht auf dem Tape auch "Karussell" drauf? Auf der Rückseite meines Tapes steht "Home Video Version, Some Music Rescored". Da läuft doch tatsächlich im Radio des Schwarzen in einer Szene andere Musik...wohl irgendwie aus rechtlichen Gründen, denk´ich mal.


Muss ich doch gleich mal nachschauen, wenn ich zu Hause bin.
www.akhorrorfilm.de - Das wissenschaftliche Portal zum Horrorfilm

Offline wishmaster

  • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 3.439
    • Profil anzeigen
The Thing
« Antwort #9 am: 04. Februar 2004, 08:28:07 »
Nachdem im ofdb Forum sofort von Boot gesprochen wurde ist nun bestätigt worden das es sich bei The Thing um eine legale Veröffentlichung handeln wird. Leider ist die Frage offen on der gesamte Bonus übernommen wird der ja z.B. bei der GB DVD ohne Zweifel Mäßstäbe gesetzt hat. Und tratrig aber wahr, er wird wohl automatisch indiziert sein. Das heisst die Beschaffung wird mal wieder erschwert.

P.S. Wenn schon dagewesen Tread dicht machen!
schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Thing
« Antwort #10 am: 04. Februar 2004, 13:02:51 »
Ich glaube es erst, wenn ich die deutsche DVD in Händen halte! Wäre ja ein absoluter Hammer! Mein Lieblingsfilm endlich auf DVD...ich träume schonmal ein bisschen!  :)

Gruß
Flightcrank  8)

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
The Thing
« Antwort #11 am: 04. Februar 2004, 13:23:00 »
hab schon ne GB Version des Films....und nehme die dt. ohne Bonus nur zum günstigen Preis.....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Anonymous

  • Gast
The Thing
« Antwort #12 am: 04. Februar 2004, 14:33:53 »
Hey, habe auch schon die NL-Version, sollte mit der GB identisch sein. Eine dt. Veröffentlichung ist mir daher ... naja ... eigentlich egal.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
The Thing
« Antwort #13 am: 04. Februar 2004, 14:42:32 »
Naja, ich besitze auch die qualitativ sehr gelungene UK-DVD, aber "THE THING" auf deutsch ist wie Weihnachten, Geburtstag, Ostern und Silvester zusammen! Falls die deutsche Scheibe tatsächlich erscheinen sollte, ist sie sofort GEKAUFT!

Gruß
Flightcrank  8)

Offline Die Säge

  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
    • http://www.akhorrorfilm.de
The Thing
« Antwort #14 am: 04. Februar 2004, 17:05:04 »
Da freu ich mich auch schon drauf! Eine meiner liebsten Carpenter-Filme. Jedenfalls gehört der Film in jede Sammlung!
www.akhorrorfilm.de - Das wissenschaftliche Portal zum Horrorfilm

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
The Thing
« Antwort #15 am: 03. Juli 2004, 19:32:56 »
wenn man die Diskussion bei DVD Inside verfolgt, kann einem ja Angst und Bange werden.

Kein ordentliches deutsches Tonspur Master vorhanden

dann steht auf einmal was von Nachbearbeitung

Bitte keine Neu-Syncro  :roll:

Hab mit mir heute lange wegen dem ebay boot gekämpft, aber es dann gelassen, außerdem is er jetzt sowieso wech
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Anonymous

  • Gast
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #16 am: 20. August 2004, 17:43:58 »
Ein herzliches Hallo an alle,

es geht um den Film "The Ting-Das Ding aus einer anderen Welt" (John Carpenter, Kurt Russel).

Hat jemand irgendeine Info darüber, ob und wann dieser Streifen in Deutschland auf DVD veröffentlicht wird/werden soll?

Ich bin für jede Info dankbar....:-)

Vielen lieben Dank....

Grüssli,
splatterman

Offline Pinhead

  • Beiträge: 446
    • Profil anzeigen
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #17 am: 20. August 2004, 19:08:57 »
Also ich hab bei den Schweizern im Shop geguckt und da steht als Datum der 30.03.2005

http://www.1a-dvdshop.ch/Default.asp?idlnk=1158956

Offline Conflict

  • Beiträge: 1.202
    • Profil anzeigen
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #18 am: 20. August 2004, 19:10:14 »
soviel ich weiss sollte er dieses Jahr noch auf DVD erscheinen, die Veröffentlichung soll jetzt aber auf 2005 verschoben worden sein

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #19 am: 20. August 2004, 19:26:57 »
Gerüchterweise gibt es angeblich kein vernünftiges deutsches Tonmaster,
deshalb wurde die DVD VÖ schon mehrfach nach hinten verlegt.

Vielleicht liegt es auch an der Indizierung. Wer weiß?

Es ist aber ne Schande, daß so ein gutes Remake nicht endlich hier in vernünftiger Quali kommt und hoffentlich keine Neusyncro
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #20 am: 23. August 2004, 12:59:42 »
Es kusieren immer wieder Gerüchte um die Veröffentlichung der deutschen DVD! Bis jetzt ist leider nix genaues bekannt. Das mit dem deutschen Tonmaster hab' ich auch schon mehrfach gelesen...

Ist jedenfalls  mein MOST-WANTED Film als deutsche DVD!

Gruß
Flight  8)

DemonKnight

  • Gast
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #21 am: 27. August 2004, 19:09:24 »
@Flightcrank: Seh ich auch so!!
Der Film rockt so krass und es kommt keine deutsche VÖ, eine Schnade is das!! :cry:  :?:

Offline Markus-K-Korb

  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #22 am: 07. September 2004, 01:56:40 »
Hallo,

bei welchem Label soll der denn in Deutschland erscheinen?
Der Film ist nämlich auch bei mir gaaaanz hoch oben auf der Wunschliste!
:-)

Auf bald,

Markus

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #23 am: 07. September 2004, 08:22:05 »
Universal (Columbia Tristar)

verbessert mich, falls ich was Falsches gesagt habe
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.589
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Das Ding aus einer anderen Welt (1982)
« Antwort #24 am: 07. September 2004, 08:39:04 »
Universal, ohne Columbia  ;)

Die hatten ja früher den Verkauf zusammen... :roll:

Beim 1a-DVDshop steht 30.03.2005!! 8O  :cry:

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 24 Abfragen.