Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Australische Justiz klagt "Rocky" an!  (Gelesen 1074 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Australische Justiz klagt "Rocky" an!
« am: 13. März 2007, 09:52:54 »

Hat Sylvester Stallone Aufputschmittel und Wachstumshormone geschluckt? (Foto: AP)


Australische Justiz klagt "Rocky" an
Sylvester Stallone hatte illegale Substanzen im Gepäck


Sydney - Hollywood-Schauspieler Sylvester Stallone muss sich vor der australischen Justiz verantworten: Ein Gericht in Sydney werde am Dienstag Anklage gegen den Action-Star erheben, berichtet die Nachrichtenagentur Australian Associated Press. Die genauen Anklagepunkte hätten die Behörden nicht genannt. Stallone selbst müsse nicht vor Gericht erscheinen.

Illegale Substanzen im Gepäck

Der "Rocky“-Darsteller war am 19. Februar bei seiner Ankunft zu einer Promotion-Tour für seinen neuen Film "Rocky Balboa“ in Australien vorübergehend in Gewahrsam genommen worden, weil der Zoll in seinem Gepäck illegale Substanzen gefunden hatte. Zollbeamte berichteten damals, es habe sich um Aufputschmittel für Bodybuilder und Wachstumshormone gehandelt. Nach dem Vorfall wurde Stallone erlaubt, das Land zu verlassen.

Nach dem Drogen-Fund in seinem Gepäck hatten Zollfahnder Medienberichten zufolge auch Stallones Hotelzimmer und seinen Privatjet durchsucht. Bei ihrer Ankunft am Hotel hätten die Beamten gesehen, wie aus Stallones Hotelfenster Gegenstände geworfen wurden. Die Justizaffäre überschattet das Comeback des 60-Jährigen, der mit einer neuen Geschichte um den Boxer "Rocky“ seine Hollywood-Karriere wiederbelebt hatte.


Quelle: www.aol.de

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.112
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Australische Justiz klagt "Rocky" an!
« Antwort #1 am: 13. März 2007, 09:57:13 »
Naja, ich sags mal so: Es gibt ja auch "legale" Mittelchen für sowas - die evtl. in anderen Ländern verboten sind - also ich möcht erstmal genau wissen was er dabeigehabt haben soll.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Australische Justiz klagt "Rocky" an!
« Antwort #2 am: 13. März 2007, 10:10:45 »
Klar das wird in den Medien jetzt wieder hochgebauscht. 100% hatte uns Sly nix wildes dabei :!:

Offline Masterboy

Australische Justiz klagt "Rocky" an!
« Antwort #3 am: 13. März 2007, 11:01:04 »
Zitat von: "Flightcrank"
Klar das wird in den Medien jetzt wieder hochgebauscht. 100% hatte uns Sly nix wildes dabei :!:


bei allem Fanismus, warum soll Sly sich nix eingeworfen haben?

Der Mann ist alt und macht sein Leben lang Bodybuilding. Und jeder der in dieser Szene auch nur annährend Erfolg hatte oder haben will greift zu Mittel die in diesem oder jenem Land eben illegal sind. Und bei dem Druck (Film drehen) kommt das eben in Frage.

Glaubt Ihr etwa Charlie Sheen hat es mit Proteinshakes zu solch Muskeln in Hot Shots gebracht? Never...
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.112
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Australische Justiz klagt "Rocky" an!
« Antwort #4 am: 13. März 2007, 11:14:12 »
Bei Charly ist es doch bekannt, dass er für HS2 extra was eingeworfen hat - und nicht zu knapp.

Auch Sly oder Arnie MÜSSEN sich was eingeworfen haben - sonst würde Sly nie so ausgesehen haben wie bei RAMBO 2 und 3 (man schaue sich ihn bei Rocky 1 und 2 oder gar bei Randy an). Arnie dasselbe - nie im Leben ist es menschenmöglich OHNE was mit knapp 20 so auszusehen!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 28 Abfragen.