Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS  (Gelesen 13246 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« am: 12. November 2007, 08:21:08 »
Da werde ich später doch gleich mal danach schauen.  ;)

Gruß,
Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #1 am: 13. November 2007, 08:39:15 »
Gesagt, getan.

Gestern Abend gleich mal mitgenommen.

Gruß,
Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #2 am: 14. November 2007, 09:02:26 »
Die deutsche Hardcover Ausgabe hat mich 22,95€ gekostet.
Die macht aber auch optisch und habtisch einges her.
Ein sehr schöner Einband mit Banderole aus einem pergamentartigen Papier.
Die Innenseiten sind mit den Seekarten zum Nachverfolgen der Route ausgestattet.

Im Regal schindet das Teil schon mal richtig Eindruck. :biggrin:

Gruß,
Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2007, 08:44:54 »
Grundsätzliches hat TC ja schon geschrieben, aber ich schreib trotzdem mal was.

Im Mai 1845 bricht die John-Franklin-Expedition auf, um die Nordwestpassage durch die Arktis zu finden.
Die Expedition startet mit den zwei Schiffen "Erebus" und "Terror".
Ein paar Monate später werden die Seeleute das letzte mal Lebend gesehen.

Mein Gesamteindruck: "Gewaltig"
Was einem Dan Simmons hier vorsetzt ist wirklich erste Sahne.

Dan Simmons beschreibt sehr detailreich und authentisch das Leben der Seeleute.
Die einzelnen Kapitel sind häufig in Tagebuchform, bzw. ähnlicher Erzählstruktur vorhanden und befassen sich
hauptsächlich mit einem der Teilnehmer der Expedition.
Die Fortschritte der Expedition und die Hintergründe werden so durch die ersten Kapitel
dem Leser näher gebracht.
Durch Fehlentscheideungen, übertriebenen Ehrgeiz und einen bevorstehenden, außergewöhnlich harten Winter,
schliddern die Seeleute immer mehr in ihr Verderben.

Historisch gesehen wirkt die Stimmung die Simmons erzeugt sehr glaubwürdig.
Die detailierten Beschreibungen über die Auswirkungen von extremer Kälte,
Nahrungsmangel, Skorbut und Amputationen zur damaligen Zeit, sind schon ein Schlag in die Magengrube.
Überhaupt fällt auf, dass der Erzählstil von Simmons durch eine gewisse Nüchternheit, sehr stark zu dem
trostlosen Ambiente der Eiswüste beiträgt.
Aber auch der phantastische Teil kommt nicht zu kurz, da Simmons den Seeleuten noch einen
übermächtig erscheinenden Widersacher entgegen stellt, der die Besatzung nach und nach dezimiert.

*Spoiler*
(click to show/hide)

Achtung! zusätzliche Anmerkungen zum Ende des Buches!
(click to show/hide)

Was mich sehr beeindruckt hat, ist die Tatsache dass man sehr großen Anteil an dem Schicksal der
einzelnen Seeleute nimmt.
Obwohl man eigentlich genau weiß, was das Ende der Expedition sein wird,
so hofft man doch andauernd mit den Seeleuten mit. Man wünscht es dem immer kleineren Rest
doch noch irgendwie wärmere Gefilde und Nahrung zu finden.

Ebenso grandios gelungen ist die fast vollständige Einbindung von Edgar Allen Poes Erzählung
"Die Maske des roten Todes" in die Geschichte. Für mich ein absolutes Highlight des Buches.

Ebenso bin ich immer mehr begeistert von der Vielschichtigkeit von Simmons. Der Mann ist ja wirklich ein Multi-Talent.
Egal welches Genre er anfasst, es scheint zu gelingen. Bisher kenne ich ja nur die Hyperion/Endymion-Saga, Sommer der Nacht
und nun Terror. Und jedes Buch war für sich in seinem Genre super.
Freue mich auf weitere Bücher von Dan Simmons.



Dies ist ganz klar ein Buch, dass man mit einem guten Glas Whisky oder Tee unter der Decke geniesen sollte.
Perfekt für kalte Winter Nachmittage.

Fazit:
Gewaltig und beeindruckend. "Wow"

Nochmals vielen Dank für die Empfehlung an unseren TC.

Gruß,
Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2007, 09:24:58 »
Das scheint eine Bombe von Buch zu sein...  :shock:

Jep! 8)

Gruß,
Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #5 am: 14. Juli 2008, 08:29:15 »
Sehr schön, zum Glück hab ich noch gewartet  ;)
Ich streichel währenddessen mein wunderschönes "Kunstwerk" von einer Hardcover Ausgabe. :D

Spätestens jetzt solltet ihr aber mal zuschlagen.  ;)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #6 am: 21. Juli 2008, 15:38:23 »
Wird auf jeden Fall gekauft :!:  Leider steht noch kein Erscheinungstermin bei...  :neutral:
Du musst ein klein wenig herunterscrollen, dann steht da:  :D

Zitat von: amazon Produktinfo
Verlag: Heyne (Januar 2009)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2008, 11:31:26 »
Oh ja! Ein wahrlich grandioses Buch für die kalten Winterabende. :biggrin:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #8 am: 18. Dezember 2008, 13:11:51 »
Jap, das is ein Brocken! Aber wenn man sich mal reingelesen hat - ALTER, da kannst echt nen Glühwein dazu gebrauchen! Da wirds einem sowas von kalt beim Lesen!
Warme Decke und dunkle Schokolade nicht zu vergessen. ;)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #9 am: 14. Januar 2009, 07:42:02 »
Schön geschrieben!  :biggrin:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #10 am: 08. Juli 2009, 13:37:22 »
Wenn du dich halbwegs für den geschichtlichen hintergrund der Franklin-Expedition interessierst, (wovon ich ausgehe) und kein Problem mit fiktiven Zusatzelementen hast, dürftest du da richtig liegen.
Großartiges Buch!
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #11 am: 26. September 2014, 07:14:37 »
Dann war das alles auf jeden Fall um Längen spannender wie das schnarchige Buch :D

Kusch!
Raus hier!  :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #12 am: 14. September 2016, 10:33:42 »
Diese 150 Jahre andauernde Suche hat nun ein Ende. Zumindest für eins der Schiffe. Es wurde tatsächlich ein Schiff gefunden,ob es die  HMS Terror oder HMS Erebus ist, weiß man noch nicht.

http://www.theguardian.com/world/2014/sep/09/british-ship-1845-franklin-expedition-found-canada

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/wrack-von-franklin-expedition-in-der-nordwestpassage-der-arktis-a-990701.html



Und knapp zwei Jahre später hat man nun wohl noch das zweite Schiff gefunden: :)
Höchstwahrscheinlich ist es die HMS Terror.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/franklin-expedition-forscher-finden-legendaeres-arktis-wrack-a-1112050.html



« Letzte Änderung: 14. September 2016, 10:37:27 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.595
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:TCs BUCHREGAL - THE TERROR von DAN SIMMONS
« Antwort #13 am: 20. September 2016, 10:31:10 »
Vielen Dank :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 29 Abfragen.