Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Comanche 4  (Gelesen 465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 78.018
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Comanche 4
« am: 21. Mai 2007, 09:37:32 »
Altes Game von 2003 - und doch ein spaßiges dazu :D

Ich bin ein Fan der alten Games ala DESERT STRIKE (Amiga, SNES) oder danach auch SOWJET STRIKE (PS1) in denen man in Isosicht mit dem Heli Feinde plätten musste, Leute retten und swo weiter... kennt die noch einer? :D

Nun gibbet sowas auf dem PC ja glaube ich garnicht - bis eben auf Comanche 4. Ich dachte immer es sei eine Heli-Simultaion ala Gunship 2000 und Co. damals. Nun, ich täuschte mich - und habe es am WE mal angezockt.

Die Grafik ist logisch nicht mehr die aktuellste - aber sie ist durchaus vertretbar (siehe Screens im Netz) und das Game rockt. Wer Airwolf liebte wird auch das hier lieben :D es ist quasi nix anderes. Man startet eine Mission - und muss normal alles vom Bildschirm putzen was nicht zu einem gehört (wenn man mal kapiert hat, dass gelb der Feind ist und rot die Eigenen  :lol: )

Man steuert per WSAD und Maus - oder per Joystick - wobei WSAD prächtig und shooterlike funktioniert. Abheben per "X" und Fahrwerk rein per "G" und losgehts! Linke Maustatste Feuer - ja sogar der Sunburst um Raketen abzulenken ist dabei :D Mittels 20 mm Kanonen, Sidewinder, Hydras oder Hellfires pumpt man die Welt voll Blei - oder fordert auch mal die Artillerie an, die alles mit Napalm hochbombt. Teils hat man auch einen Flügelmann zu Seite stehen.

Aufgaben sind simpel gehalten - und man kann quasi ALLES zerstören. Hallen, Häuser, Flugzeuge, Fahrzeuge, Personen, Bäume.... Der Feind greift mit Booten, Jeeps, Panzern, Helis und Flaks an - sowie sogar Bodentruppen,...

Die Höhe des Helis regelt man automatisch - Tiefflug oder hoch oben - mehr braucht man nicht. Cool ist halt hinter einem Hügel anzufliegen - hochzusteigen und loszuballern :D dann wieder abzutauchen und durch die Täler zu fliegen - einen Panzer in vollem Flug hochjagen und dann durch die Feuerwolke zu brettern - da kommt Feeling auf :D

Missionen gibt es zu Beginn sechs Stück und ein gutes Tutorial - wieviele noch kommen ect. weiss ich noch nicht ;) Man lernt es schnell, da keine komplizierten Tasten nötig sind - und es ist teils schon bockschwer - aber eben Heli-Action in 3d pur! Fliegen kann man aus Cockpitsicht oder aus Rückansicht - beides hat vor und Nachteile.

Für 6,90 für die Green Pepper Version kann man zudem nicht meckern - und die Grafik hatte ich mir nicht so gut vorgestellt. Sogar das Wasser kreuselt sich wenn man drüber ist - oder die Pflanzen. Die kleinen Persönchen die man aufs Korn nimmt fallen sogar korrekt um ect. :D

Ich denke damit verlebe ich noch einige spaßige Stündchen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 29 Abfragen.