Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: He was a quiet man (Amok)  (Gelesen 2258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
He was a quiet man (Amok)
« am: 24. Mai 2007, 02:11:57 »
He seemed like such a nice guy...
He pretty much kept to himself...


eine weitere potentielle perle. ebenfalls in canne uraufgeführt und im wettbewerb.




offizielle seite (html)

offizielle seite (flash)

trailer
schaut ihn euch nicht an, wenn ihr unbeeinflusst den film geniessen wollt. er ist zwar sehr stimmig gemacht, aber verrät meiner meinung nach zu viel.

inhalt:
(ohne gewehr, musste es mir ein wenig zusammenreimen, da nirgends ausreichend info)
*** ACHTUNG! KANN AUCH SPOILER ENTHALTEN! ***
bob maconel (christian slater) ist ein im alltagstrott gefangener aussenseiter. er ist ein sehr ruhiger mensch, ein träumer und bleibt lieber für sich. niemand ahnt, dass er uneins ist mit seiner umwelt. er fühlt sich völlig fremd in seiner umgebung, vielleicht sogar unter der gesamten menschheit. er wird nicht ernstgenommen als mitarbeiter oder gar als mesnch. auch seine angebetete venessa (elisha cuthburt) nimmt ihn nicht wahr. und so ergeht es ihm schon sein ganzes leben. bob entwickelt sich zu einer tickenden zeitbombe. eines tages ist es ihm zu viel. er beschliesst keinen tag länger unter diesen ausserirdischen mehr leben zu wollen. und einige nimmt er mit, die ihm das leben so schwer gemacht haben. er hat die waffe, er hat die gelegenheit,...

...doch dann zögert er und bricht sein vorhaben ab. als plötzlich schüsse losgehn, er hochblickt und sieht, wie einer seiner kolegen mit einer waffe gerade amok läuft und wahllos auf seine mitarbeiter schiesst. als dieser mitarbeiter auch ihn zu erschiessen gedenkt, nietet bob ihn mit der noch geladenen waffe in der hand um.
unter den opfern ist auch venessa, die schwerverletzt auf dem boden liegt. er versorgt ihre wunden ruft um hilfe und rettet damit ihr leben.
aus dem beinah amokläufer ist ein held geworden.
er bekommt eine hohe position in seiner firma und gewinnt auch das herz der nun querschnittsgelehmten venessa. sein leben scheint sich zum guten gewandt zu haben... scheint...

regie:

frank a. cappello
erst seine dritte regiearbeit. er hat jedoch ein paar erfahrungen als drehbuchautor gesammelt (z.b. für constantin)

cast:

elisha cuthburt (the girl next door, 24,...)
christian slater (interview mit einem vampier, true romance,...)
william h. macy (fargo, magnolia, thank you for smoking, wild hogs bzw. born to be wild,...)

dude's senf:
also das hier hat auch riesen potential. slater mag ich normal net soo. womöglich liegt das aber auch wieder an seiner synchronstimme. er hat definitiv verdient eine chance zu bekommen. zu elisha muss ich ja wohl nix sagen. sie ist selbst (oder grad) mit dunklen haaren (mag ich im allgemeinen eh lieber) und unbeweglich noch absolut zucker und liebenswert. und auch zu william h. macy brauch ich nix sagen denk ich. ich bin absolut begeistert von diesem man und wenn es sowas wie superstars unter den indi-filmen gibt, dann ist dieser mann ganz vorne mit dabei.
die diee selbst begeistert, da es auch viele möglichkeiten hat, subtil oder auch fantastisch an die sache ranzugehn.
will jetzt neimanden mit meinen gedanken beeinflussen aber es gebe z.b. auch folgende möglichkeit:
(click to show/hide)
auf jeden fall freu ich mich auch riesig auf diesen streifen, hat er auch eine doch mehr als realen bezug zu erst vor kurzem vergangenen ereignissen.

zum schluss noch ein paar impressionen:


« Letzte Änderung: 05. Februar 2009, 16:16:48 von Flightcrank »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.304
    • Profil anzeigen
He was a quiet man
« Antwort #1 am: 24. Mai 2007, 07:06:50 »
Dude wenn ich nicht wüsste, dass das deine Figur nicht zulässt würde ich dich den Perlentaucher im Filmsee nennen. Geiler Tip der Film :!:

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
He was a quiet man
« Antwort #2 am: 24. Mai 2007, 07:31:59 »
Zitat von: "Thomas Covenant"
Dude wenn ich nicht wüsste, dass das deine Figur nicht zulässt würde ich dich den Perlentaucher im Filmsee nennen. Geiler Tip der Film :!:

aber sicher lässt es das zu. ein paar bleigewichte an die beine und schon gehts ab nach unten :) hatte übrigens immer ne 1 in schwimmen :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.133
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
He was a quiet man
« Antwort #3 am: 24. Mai 2007, 08:29:26 »
Das hört sich superinteressant an! Aber bei Slater bin ich mir nicht sicher - der hat mich in der letzten Zeit nicht mehr so vom Hockergerissen. Anschauen werd ich den Auf JEDEN FALL.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.796
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
He was a quiet man
« Antwort #4 am: 24. Mai 2007, 08:47:47 »
Also der Trailer hat mir sehr gut gefallen! Slater scheint mal wieder den Schauspeiler zu zeigen...

Wird def. angesehen!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.493
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
He was a quiet man
« Antwort #5 am: 24. Mai 2007, 08:59:58 »
Super, bei Cuthbert kann eh schon nix mehr schiefgehen, das reicht für mich schon als Argument ;) :D

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.273
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
He was a quiet man
« Antwort #6 am: 24. Mai 2007, 09:21:26 »
Zitat von: "Flightcrank"
Also der Trailer hat mir sehr gut gefallen! Slater scheint mal wieder den Schauspeiler zu zeigen...

Wird def. angesehen!


Akos ist da ja immer sehr empfindlich: was meinst du, verrät er echt zu viel!?!?

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.796
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
He was a quiet man
« Antwort #7 am: 24. Mai 2007, 09:38:59 »
Zitat von: "EvilEd84"
Zitat von: "Flightcrank"
Also der Trailer hat mir sehr gut gefallen! Slater scheint mal wieder den Schauspeiler zu zeigen...

Wird def. angesehen!


Akos ist da ja immer sehr empfindlich: was meinst du, verrät er echt zu viel!?!?

Schwer zu sagen. Man sieht schon einige Szenen aber mich stört sowas nicht sonderlich. Ich kann den Film sicherlich auch noch nach dem Trailer genießen... ;-)

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #8 am: 12. Januar 2008, 04:57:10 »
bei den amis kommt er am montag (14.01.08) wieder in die kinos und angeblich am 28.01.08 auf dvd. könnte als gut, sein, dass es in naher zukunft dann auch bein uns erhältlich sein wird.

hier auch noch nen neuer (bzw. leicht überarbeiteter) apple trailer, wobei er immernoch zu viel zeigt...
« Letzte Änderung: 12. Januar 2008, 07:29:30 von der Dude »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.796
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: He was a quiet man
« Antwort #9 am: 13. Januar 2008, 01:49:39 »
Bin ich nach wie vor sehr interessiert dran :!:

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #10 am: 13. Januar 2008, 16:15:53 »
Ist vorgemerkt, Slater ist cool den mag ich spätestens seit Very Bad Things, und da oben erkenne ich William Macy, der hat bisher auch nur in coolen Filmen mitgespielt, werd ich umbedinbgt mal antesten müssen !

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.606
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #11 am: 13. Januar 2008, 16:24:26 »
Wieso kommt mir die Story so verdammt bekannt vor? :confused:

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #12 am: 13. Januar 2008, 16:45:43 »
Ist vorgemerkt, Slater ist cool den mag ich spätestens seit Very Bad Things, und da oben erkenne ich William Macy, der hat bisher auch nur in coolen Filmen mitgespielt, werd ich umbedinbgt mal antesten müssen !
du erkennst? du erkennst?!? warum zum teufel SCHREIB ich überhaupt noch? -.-

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #13 am: 13. Januar 2008, 16:50:14 »
Ist vorgemerkt, Slater ist cool den mag ich spätestens seit Very Bad Things, und da oben erkenne ich William Macy, der hat bisher auch nur in coolen Filmen mitgespielt, werd ich umbedinbgt mal antesten müssen !
du erkennst? du erkennst?!? warum zum teufel SCHREIB ich überhaupt noch? -.-


jaaaaaaaaaaaaaaaa habs mittlerweile schon gelesen... sorry Asche über mein Haupt. Ich ab denTypen amFoto erkannt und hatte erstmal keinenNamen dazu, mein Fehler nicht deiner....

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #14 am: 13. Januar 2008, 18:11:04 »
Ist vorgemerkt, Slater ist cool den mag ich spätestens seit Very Bad Things, und da oben erkenne ich William Macy, der hat bisher auch nur in coolen Filmen mitgespielt, werd ich umbedinbgt mal antesten müssen !
du erkennst? du erkennst?!? warum zum teufel SCHREIB ich überhaupt noch? -.-


jaaaaaaaaaaaaaaaa habs mittlerweile schon gelesen... sorry Asche über mein Haupt. Ich ab denTypen amFoto erkannt und hatte erstmal keinenNamen dazu, mein Fehler nicht deiner....
grad noch so gerettet :p ;)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.381
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #15 am: 13. Januar 2008, 19:23:25 »
Ich guck mir den Trailer nicht an, will mich n bischen überraschen lassen. Aber das was ich gelesen hab, klingt sehr interessant. Slater find ich eh cool und wer weiß, vielleicht feiert er mit dem Film sein Comeback bzw. seinen Durchbruch als "richtiger Schauspieler".

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #16 am: 13. Januar 2008, 20:16:16 »
Ich guck mir den Trailer nicht an, will mich n bischen überraschen lassen. Aber das was ich gelesen hab, klingt sehr interessant. Slater find ich eh cool und wer weiß, vielleicht feiert er mit dem Film sein Comeback bzw. seinen Durchbruch als "richtiger Schauspieler".
slater mochte ich nie besonders, aber schon nur das was ich im trailer sah, war 100x besser als alles was ich sonst von ihm kenne.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.076
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #17 am: 13. Januar 2008, 21:31:45 »
Ich guck mir den Trailer nicht an, will mich n bischen überraschen lassen. Aber das was ich gelesen hab, klingt sehr interessant. Slater find ich eh cool und wer weiß, vielleicht feiert er mit dem Film sein Comeback bzw. seinen Durchbruch als "richtiger Schauspieler".
slater mochte ich nie besonders, aber schon nur das was ich im trailer sah, war 100x besser als alles was ich sonst von ihm kenne.

Ich mag den Slater und Hard Rain ist doch beispielsweiße ein super Film!!
Den Trailer schaue ich mir jetzt mal nicht an, bin gespannt.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.065
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: He was a quiet man
« Antwort #18 am: 13. Januar 2008, 21:44:02 »
Ich guck mir den Trailer nicht an, will mich n bischen überraschen lassen. Aber das was ich gelesen hab, klingt sehr interessant. Slater find ich eh cool und wer weiß, vielleicht feiert er mit dem Film sein Comeback bzw. seinen Durchbruch als "richtiger Schauspieler".
slater mochte ich nie besonders, aber schon nur das was ich im trailer sah, war 100x besser als alles was ich sonst von ihm kenne.

Ich mag den Slater und Hard Rain ist doch beispielsweiße ein super Film!!


Oder True Romance, Kuffs, Pump Up The Volume - Hart auf Sendung. Er mag nie einen Oscar kriegen, aber ich seh ihn recht gern.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.381
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #19 am: 13. Januar 2008, 22:28:07 »
Ich guck mir den Trailer nicht an, will mich n bischen überraschen lassen. Aber das was ich gelesen hab, klingt sehr interessant. Slater find ich eh cool und wer weiß, vielleicht feiert er mit dem Film sein Comeback bzw. seinen Durchbruch als "richtiger Schauspieler".
slater mochte ich nie besonders, aber schon nur das was ich im trailer sah, war 100x besser als alles was ich sonst von ihm kenne.

Ich mag den Slater und Hard Rain ist doch beispielsweiße ein super Film!!


Oder True Romance, Kuffs, Pump Up The Volume - Hart auf Sendung. Er mag nie einen Oscar kriegen, aber ich seh ihn recht gern.
Genau da ist es, ich find den auch ganz cool (besonders in "True Romance"), aber vielleicht spielt er ja hier echt mal in einer höheren Liga, mal sehen.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.409
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: He was a quiet man
« Antwort #20 am: 30. Dezember 2008, 20:47:59 »
Nach ewig langer Wartezeit erscheint dieser Film nun endlich unter dem Titel Amok :wall: :roll: am 5.2.2009 in unseren Videotheken.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
AMOK - He was a quiet man [Christian Slater/Elisha Cuthbert]
« Antwort #21 am: 05. Februar 2009, 16:08:11 »


"Wie eine Kreuzung aus BRAZIL, FIGHT CLUB und AMELIE"

Cast:

Christian Slater
Elisha Cuthbert
Michael DeLuise

Regie:

Frank Cappello ("American Yakuza")

http://www.e-m-s.de/dvd.php?name=116823
« Letzte Änderung: 05. Februar 2009, 16:16:03 von Flightcrank »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.796
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.796
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: He was a quiet man
« Antwort #23 am: 05. Februar 2009, 16:16:35 »


"Wie eine Kreuzung aus BRAZIL, FIGHT CLUB und AMELIE"

Cast:

Christian Slater
Elisha Cuthbert
Michael DeLuise

Regie:

Frank Cappello ("American Yakuza")

http://www.e-m-s.de/dvd.php?name=116823

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.796
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: He was a quiet man
« Antwort #24 am: 05. Februar 2009, 16:18:07 »
Noch keiner gesehen? Interessiert mich sehr!

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 29 Abfragen.