Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte  (Gelesen 23375 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.124
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #250 am: 19. Juni 2018, 11:17:58 »
Seit ich hier im Turnverein aktiv dabei bin, habe ich auch schon einige Verbesserungen festgestellt. Allerdings auch Sachen, die ich nie mehr hinkriegen werde! :lol:

Aber das Durchschnittsalter der Teilnehmer ist eh höher als ich, also geht das klar. Aber es ist auch eher eine Fit-bleiben Gemeinschaft, typische Turnereien oder sogar Geräteturnen machen wir sehr selten bis nie. Kondition, Ausdauer, Kraft und Bewegung ist da viel wichtiger.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.052
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #251 am: 11. September 2018, 08:14:46 »
andererseits durch momentan vereinzelte Einheiten mit Schwimmen und vor allem Klettern/Bouldern, da gerade dort die Körpermitte sehr ausgeglichen belastet wird.

Donnerstag: kurze Runde Laufen
Freitag: ~2km Schwimmen
Samstag: Radfahren (Cross)
Sonntag: Bouldern/Klettern

Langsam kommt wieder etwas Routine ins Training.
Aber es ist noch ein weiter Weg.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.157
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #252 am: 09. Dezember 2018, 18:44:29 »
andererseits durch momentan vereinzelte Einheiten mit Schwimmen und vor allem Klettern/Bouldern, da gerade dort die Körpermitte sehr ausgeglichen belastet wird.

Donnerstag: kurze Runde Laufen
Freitag: ~2km Schwimmen
Samstag: Radfahren (Cross)
Sonntag: Bouldern/Klettern

Langsam kommt wieder etwas Routine ins Training.
Aber es ist noch ein weiter Weg.

Vorbildlich. Das tut dem Körper gut. Respekt!

Ich hatte erst einen Hexenschuss. Entwickelt hat sich der wie folgt:
Mit dem Crossfit aufgehört. Nur noch Laufen/Joggen, da ich mein Knie in den Griff bekommen wollte. Keine Kräftigungsübungen mehr.
Dann dachte ich nach 2 Monaten ich kann nahtlos wieder ins Crossfit einsteigen, mit Gewicht/Rundenanzahl wie zuvor. Nix. Hexenschuss am Tag nach dem Training.

Mit spazieren gehen innerhalb von 2 Monaten wieder aufgerappelt. Aktuell viel Radfahren statt spazieren. Heute wieder erstes Crossfit Workout absolviert.
Radeln zum Aufwärmen. Tabata. 3 Mal komplett durchgezogen mit je einer Übung. Die wären: Langhantel Bizeps Curls mit minimalem Gewicht ; Kniebeugen mit der Langhantel 8kg - nur die Stange ; Crossfit Situps.
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2018, 18:44:49 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.157
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #253 am: 13. Februar 2019, 21:49:26 »
Rudergerät angeschafft. Das Ding ist super. Nimmt den Oberkörper mit ins Spiel, was beim bisherigen Radfahren immer auf der Strecke blieb.
Komischerweise bin ich gefühlt im Anschluss nicht so ausgepowert wie beim Radfahren. Aber die Herzfrequenz und Verbrannten Kalorien sind mindestens auf denselben Werten.
Mit dem Unterschied, dass es mit dem Rower wie gesagt leichter von der Hand geht. Es macht sich also stark bemerkbar bei mir, dass viele Muskelgruppen ins Spiel kommen. Geil!
Nehme ich mit ins Crossfit Repertoire mit auf. Heute 300 Züge (Schläge? oder wie sagt man?) zum Aufwärmen vor den 8x8x Deadlifts. Im Anschluss 500 Züge zum Auspowern. 666 kcal. Komische Zahl. :D
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.414
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #254 am: 14. Februar 2019, 06:43:37 »
Rudergeräte find ich auch toll, da man recht viel vom Körper damit trainiert.
Hab zu Ende Januar meine Mitgliedschaft im Fitness Club aufgegeben und mit Tai Chi angefangen. Ist zwar weniger körperlich - aber macht mir gerade deutlich mehr Spass wie Ausdauer / Krafttraining.
Und die eine oder andere Chi Gong Übung ist schon extrem fordernd.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.580
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #255 am: 14. Februar 2019, 08:58:02 »
Rudergerät hab ich auch daheim, müsste ich nur mal wieder benutzen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.157
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #256 am: Gestern um 02:04:16 »
Rudergerät hab ich auch daheim, müsste ich nur mal wieder benutzen :lol:

Welches hast du denn? Ich habe testweise einen Kettler Rower von meinem Bruder. Möchte mir aber bei Gelegenheit das Concept2 Gerät holen.
Bin heute auch wieder für 600 Züge drauf gesessen. 300x aufwärmen. Zwei Kraftübungen. 300x auspowern. Ende. :)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.580
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #257 am: Gestern um 08:57:19 »


Ich hab das hier, das lag damals so bei um die 400 Euro gekostet, bekam ich geschenkt - is nicht übel für den Hausgebrauch, gibt aber natürlich massig viel bessere ;) das Geilste wäre klar das von House of Cards welches Spacey da im Keller stehen hat :D das aus Holz, mit Wasser angetrieben...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.186
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #258 am: Gestern um 11:39:23 »
das Geilste wäre klar das von House of Cards welches Spacey da im Keller stehen hat :D das aus Holz, mit Wasser angetrieben...

Das hab ich :D



Geiles Teil. Flüsterleise, angenehmes Training, geile Optik.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.580
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #259 am: Gestern um 11:41:21 »
Ich weiß :D was hast dafür nochmal gelatzt?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.186
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #260 am: Gestern um 11:42:58 »
Achja, stimmt. War ja Thema.
Das waren um die 1000 :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.580
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #261 am: Gestern um 11:49:10 »
Is aber gut! Ich hatte es zum Start der Serie damals meine ich nur um die 1800 gesehen!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.052
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #262 am: Gestern um 12:14:44 »
Der Preis beim Waterrower unterscheidet sich stark, je nach gewünschter Holzsorte.

Anschaffung scheiterte bisher an der Chefin, die kein weiteren Kram in der Wohnung haben möchte. Aber ich arbeite weiter daran und bald habe ich sie soweit.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.157
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #263 am: Heute um 10:25:50 »
Der mit Holz und Wasser hat echt Stil. Habe ich mir auch schon überlegt. Aber ich wusste hier über die Lautstärke nix. Dachte der blubbert ganz schön. :D
Aber wenn Ihr jetzt sagt, dass der recht leiste und für ne Mietwohnung geeignet ist?! :) Waterrower oder Concept2 Modell D.

Wusste gar nicht, dass hier so viele Ruderer unterwegs sind. :D  :thumb:
« Letzte Änderung: Heute um 10:26:14 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 30 Abfragen.