Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Bioshock  (Gelesen 10509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show only replies by Manollo
    • Profil anzeigen
Re: Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #175 am: 21. Dezember 2009, 17:02:49 »
So, hab dann gerade doch mal eben schnell weitergezockt.
Hab ich den Schalter gestern vom Fahrstuhl einfach nur die ganze Zeit übersehen.
Danke nochmal. :)

Bin jetzt am Anfang von diesem Ryan Industries-Dingens.
Wie lange dauert das Spiel denn noch in etwa?

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #176 am: 07. Mai 2019, 22:54:42 »
Ich hab heute mit Bioshock auf der PS3 gestartet. Was soll ich sagen? 11 Jahre alt und grafisch natürlich nicht mehr ganz frisch, aber das Design an sich gefällt mir sehr gut. In Kombination mit der grandiosen Soundkulisse und der teils scheiß-unheimlichen Atmo hat das Spiel eine enorme Sogwirkung. Die Gegner sind bisher nicht soo abwechslungsreich, aber die vielen Waffen(Upgrades) und die zu entdeckende Umgebung ist einfach toll. Ich bin vielleicht etwas langsam und habe nach knapp 3 Stunden gerade die erste Little Sister getroffen. Mir ist aber auch schon die Munition ausgegangen und dieser Chirurg hat etwas Zeit gekostet, daher.
Mir gefällt's auf jeden Fall, hätte ich gar nicht so gedacht.
Eigentlich hatte es mich schon, als im ersten Raum aus dem alten Radio "La Mer" ertönte, den Song liebe ich einfach.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.366
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #177 am: 08. Mai 2019, 00:33:19 »
Ich bin eigentlich auch davon ausgegangen, dass es dir gefallen wird. Der Retro Style im Design, die Atmosphäre, da bist du schon der Richtige für. Ich mag die Reihe ja auch und die Story ist auch nett.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.876
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #178 am: 08. Mai 2019, 08:11:09 »
Mit dem Spiel machst du jedenfalls nichts verkehrt.
Vom ganzen Stil her dürfte dir die komplette Reihe liegen und musikalisch gibt es auch noch ein paar weiter tolle Stücke außer La Mer.

Teil 2 ruht immer etwas im Schatten dieses Teils hier, ist aber trotzdem auch ein sehr gutes Spiel.
Teil 3 (Infinite) wechselt dann radikal den Handlungsort von unter dem Meer auf über die Wolken. Ebenso stark wie Teil 1.

Weiterhin viel Spaß.  :biggrin:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #179 am: 08. Mai 2019, 18:54:53 »
Danke.

Ich habe heute gehört, dass die USK Version geschnitten ist. Ich will mich jetzt nicht spoilern lassen und Schnittberichte lesen. Handlungs technisch fehlt jetzt aber nichts, oder? bisher fällt mir da nichts auf und ich würde jetzt auch einfach so weiter spielen. So what.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #180 am: 08. Mai 2019, 19:11:41 »
Hoffe Du meinst das jetzt nicht mit Spoilern.


Gem. Schnittberichte

1. Reduzierte Blutspritzer

2. Veränderte Brandtexturen

3. Entfernte Wunden

4. Entferntes Blut an der Rohrzange

5. Telekinese Plasmid

6. Dekoleichen

7. Veränderte Cutscenes


Viel Spaß damit, hat mir damals auch unheimlich viel Spass gemacht.
« Letzte Änderung: 08. Mai 2019, 19:14:30 von Ketzer »
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #181 am: 08. Mai 2019, 19:18:10 »
Ist ja schon einiges. Solange inhaltlich nichts fehlt, komm ich damit klar.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.366
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #182 am: 08. Mai 2019, 22:30:34 »
Stört aber auch nicht, unabhängig davon dass die Zensur dämlich ist.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Bioshock (X360 UND BALD AUCH PS3!!!)
« Antwort #183 am: 08. Mai 2019, 23:13:34 »
Sehe gerade, dass diese Variante wohl unzensiert ist:

klick

https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=10765

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #184 am: 09. Mai 2019, 08:52:59 »
Der 1. Teil hier war für mich auch einfach der Beste, gerade der Anfang war super gemacht.

Und wenn du die Uncut nicht kennst, dann passt das schon. So dramatisch sind die Cuts nicht und ob erlegte Gegner jetzt mit Wunden oder ohne auf dem Boden liegen bleiben, an sowas denkt man irgendwann gar nicht mehr, weil der Rest einfach Spaß macht

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.043
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Bioshock
« Antwort #185 am: 09. Mai 2019, 09:10:18 »
Ich hab nur den ersten Teil gespielt, die Nachfolger haben mich dann irgendwie nie mehr so richtig gereizt. Die Atmosphäre war schon ziemlich super.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.876
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #186 am: 09. Mai 2019, 09:35:22 »
Die Cuts hören sich schlimmer an als sie letztendlich sind.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #187 am: 09. Mai 2019, 21:15:59 »
Uff, das Spiel wird schlagartig arschschwer.
So ein Big Daddy ist ne Hausnummer. Da scheitere ich kläglich. Jetzt zu ich mich doch sehr schwer.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.876
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #188 am: 10. Mai 2019, 07:37:55 »
Bei den Big Daddys musst du alles nutzen was das Arsenal hergibt.
Auch die genetischen Veränderungen.
Vor allem die ersten Begegnungen sind schwer. Später hat man bessere Ausrüstung und sich selbst auch deutlich verbessert.

Und sich von den Daddys auf keinen Fall in den Nahkampf locken lassen. Da machendie dich sofort platt.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #189 am: 10. Mai 2019, 08:54:05 »
Viel die Plasmide nutzen und einen guten Plan zurecht legen. Er ist am Anfang eine harte Nuss aber doch gut machbar.
Ich kann mich nur einfach nicht mehr erinnern, da gab es eine Art "Trick", wie man ihn schneller erledigt. Vielleicht mal nach suchen, wenn du ihn gar nicht schaffst

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #190 am: 12. Mai 2019, 08:41:51 »
Ich arbeite viel mit Angreifen, Wegrennen und Zwischenspeichern und anstatt zu spawnen, lade ich neu. So komme ich zwar nur schleppend voran, aber es geht weiter. Zwei Big Daddys hab ich bisher gekillt. Waren beides echt harte Brocken.
« Letzte Änderung: 12. Mai 2019, 08:42:15 von Max_Cherry »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.876
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #191 am: 14. Mai 2019, 07:16:54 »
Dann packst du den Rest jetzt auch.
Inzwischen sollten ja noch ein paar Upgrades, Waffen und Plasmide dazu gekommen sein.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #192 am: 14. Mai 2019, 09:15:26 »
Dann packst du den Rest jetzt auch.
Inzwischen sollten ja noch ein paar Upgrades, Waffen und Plasmide dazu gekommen sein.
Dadurch fühle ich mich gelegentlich etwas überfordert, aber ich hab so meine Favoriten.

Grundsätzlich mag ich das Spiel sehr gerne, aber es gab auch schon Momente in den es ein kleines bisschen eintönig wirkt. Ein Big Daddy gekillt, 2 Minuten später direkt der nächste...
Noch steck ich das aber locker weg. Hab nur die Befürchtung, dass das Spiel vielleicht zu lang ist, um abwechslungsreich zu bleiben. Ich glaube, ich hab aktuell nicht mal die Hälfte durch.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.043
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Bioshock
« Antwort #193 am: 14. Mai 2019, 20:32:13 »
Genau deswegen habe ich keinen der Nachfolger mehr gespielt, glaube ich.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #194 am: 25. Mai 2019, 00:33:39 »
Ich hab's durch und fand das Spiel ganz gut. Warum es damals so extrem abgefeiert wurde, kann ich allerdings nicht komplett nachvollziehen. Es war tatsächlich ein bisschen eintönig und die viel gelobte Story hat mich auch nicht restlos begeistert. Die Twists konnten mich nicht überraschen und das Ende fand ich sehr seltsam. Das Spiel bestimmt einfach, wie sich meine Figur nach dem Endkampf verhält... naja, etwas unbefriedigend am Ende. Die Welt und das dazugehörige Design und die Sounds sind natürlich spitze und es hat mich lange in seinen Bann gezogen, bis dieser Effekt irgendwann etwas nachgelassen hat.
So oder so, gutes Spiel. Am Ende bleibt es ein relativ origineller Egoshooter mit etwas Handlung, aber von den Kritikern wurde damals viel mehr draus gemacht.
Bin aber froh, es durchgezogen und diesen "Klassiker" nachgeholt zu haben.
« Letzte Änderung: 25. Mai 2019, 00:38:33 von Max_Cherry »

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #195 am: 27. Mai 2019, 08:56:03 »
Hört sich irgendwie so an als würdest du einen Film bewerten.
Ich hab da beim zocken weder an irgendwelche Twists gedacht oder den Endkampf irgendwie kritisch analysiert.
Mir hat es durchgehend sehr gut gefallen aber soll ja jeder seine Meinung haben und auch die Geschmäcker sollen verschieden sein  ;)

Rein von der Story her hätte es etwas mehr Tiefe geben können aber richtig gestört hat es mich nicht

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #196 am: 27. Mai 2019, 09:09:43 »
Das mit der Tiefe wurde halt in den Kriterien oft hervorgehoben.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #197 am: 27. Mai 2019, 09:15:06 »
Ja stimmt schon, nur rein von der Story her fesselt es einen nicht unbedingt da weiter zu machen aber mir hat einfach das Gesamtpaket sehr gefallen und halt das ganze UnterWasser-Feeling.
Zum Ende hin, wenn man merkt daß man so langsam alles erledigt hat... das war schon gut gemacht

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.226
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Bioshock
« Antwort #198 am: 27. Mai 2019, 11:36:14 »
Gut ist es auf jeden Fall.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 29 Abfragen.