Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Caligula (Tinto Brass, 1979)  (Gelesen 8159 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Caligula 17.10. Kabel 1
« am: 05. Dezember 2002, 21:53:02 »
Hi, Karl. Hat also der abgeschlagene Kopf Schwingungen von sich gegeben? Eine Frequenz ist nämlich die Schwingungszahl von Wellen pro Sekunde. Was du meintest, ist sicherlich eine Sequenz, was aber auch nicht stimmt, denn eine solche ist eine aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Einheit. Dann war es also eine Einstellung. Und bevor mich jetzt einer Klugscheisser nennt: hab´ich grad´selbst mal im Duden nachgeschlagen... ;)

Aber im Ernst: habe den Film selbst noch nicht gesehen. Sollte ich vielleicht mal nachholen, wird ja viel davon gesprochen. Darf nur mal wieder nicht vergessen, den VCR zu programmieren (das vergess´ich nämlich nur allzu gerne...)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Caligula 17.10. Kabel 1
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2002, 23:13:36 »
Doch, ständig: indem ich jeden verdammten Morgen aufstehe, um zur Arbeit zu gehen... :silly:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Caligula 17.10. Kabel 1
« Antwort #2 am: 19. August 2005, 09:42:16 »
Ruhe jetzt, Spammerpack! Sonst hol ich ein mit Aphrodisiaka vollgepumptes Pferd...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass,1979,
« Antwort #3 am: 05. Mai 2018, 17:00:55 »


Caligula flog letzten Monat frisch vom Index, und Tiberius hat ihn neu prüfen lassen. Der Laufzeit nach dürfte es die ungekürzte Langfassung (156 Minuten) sein. Dafür gab es nun Keine Jugendfreigabe/ab 18.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass, 1979)
« Antwort #4 am: 06. Mai 2018, 22:19:45 »
Mit den ganzen Hardcore-Szenen drin?! Dürft ja dann trotzdem nicht einfach so ausliegen mMn.

Wenn er die FSK hat, schon. Gibt ja sogar schon 16er, wo die Flöte geblasen wird... (was für mich persönlich ein Unding ist... also nicht das mit der Flöte, aber die Freigabe).

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass, 1979)
« Antwort #5 am: 28. Juni 2018, 21:08:23 »
Ab dem 2. Oktober:



Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass, 1979)
« Antwort #6 am: 30. Juni 2018, 00:47:28 »
Es kommen auch noch zwei Sondereditionen: Steelbook und Mediabook, jeweils mit 3 Scheiben an Bord.



Die Extras:

Zitat
Disc 1:

Trailer
Videofeature von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger (exklusiv)
Disc 2:

Unveröffentlichte Vorabversion des Filmes (ca. 153 Min)
Audiokommentar mit Malcolm McDowell, Audiokommentar mit Autor Ernest Volkman
Geschnittene und alternative Szenen
Disc 3

Dokumentation "The Making of Caligula" (62 min)
Featurette "The Making of Caligula" (10 min)
Featurette "John Steiner: Mein Urlaub in Rom" (24 min)
Featurette "Caligula's Pet: Im Gespräch mit Lori Wagner" (26 min)
Featurette "Tinto Brass: Die Orgie der Macht" (35 min)
Hinter den Kulissen
Bildergalerie
BD-ROM Features inkl. Pressemitteilungen, Biographien, Essay "Die Entstehungsgeschichte von Caligula" und vieles mehr
Der Buchteil im Mediabook wird 40 Seiten umfassen mit exklusiven Texten über:

"Die Geschichte von Regisseur Tinto Brass" von Autor Thorsten Hanisch
"Verboten, verkannt, verstümmelt: Die 40 jährige Zensurgeschichte von Caligula in Deutschland" von Autor Nando Rohner.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass, 1979)
« Antwort #7 am: 20. August 2018, 20:14:59 »
Zitat von: Jörg Bauer
Die komplett ungekürzte Neuauflage – erstmals mit einem neuen HD-Master und vollständig mit den Originalstimmen synchronisiert
 
Tinto Brass`
CALIGULA
Aufstieg und Fall eines Tyrannen
 
München im August 2018 – Tiberius Film veröffentlicht erstmals die ungekürzte Neuauflage des Kultklassikers am 4. Oktober 2018 auf DVD, 2 Disc-BLU-RAY sowie als aufwendig gestaltetes und üppig ausgestattetes BLU-RAY-MediabookTMund limitiertes 3 Disc-BLU-RAY-SteelbookTM
 

Regie: Tinto Brass, Bob Guccione, Giancarlo Lui
Darsteller: Malcolm McDowell, Helen Mirren, Peter O´Toole, Sir John Gielgud u.v.m.
 
37 n.Chr. im Alten Rom: Der von Krankheit gezeichnete Kaiser Tiberius sucht einen Nachfolger, deshalb holt er Gaius, auch Caligula genannt, in seinen Palast. Caligula wittert die Chance seines Lebens, er tötet Tiberius, bemächtigt sich des kaiserlichen Siegelrings und lässt sich zum neuen Imperator erklären. An der Seite seiner Geliebten und Schwester Drusilla führt er ein hartes Regiment. Allen geltenden Regeln zum Trotz herrschen auf Caligulas Geheiß von nun an am kaiserlichen Hof Dekadenz und Ausschweifungen, wie sie noch nie vorher dagewesen waren. Als sich Caligula, zunehmend dem Wahnsinn verfallen, zum Gott ernennt, formiert sich Widerstand gegen den Tyrannen...
 
Nach fast 40 Jahren ist CALIGULA, einer der kontroversesten Filme aller Zeiten und ein absoluter Kultklassiker, 2018 endlich vom Index genommen worden. Das berauschende Historien-Spektakel von 1979 mit preisgekrönten Top-Stars wie Malcolm McDowell („Uhrwerk Orange“), Peter O'Toole („Lawrence von Arabien“), sowie den Oscar®-Preisträgern Helen Mirren („Die Queen“) und Sir John Gielgud („Arthur“), erstaunte vom ersten Drehtag an - vor allem mit seiner spektakulären Entstehungsgeschichte: Zahlreiche Umschnitte, (Rechts-)streitigkeiten, nachgedrehte Hardcore-Szenen und vieles mehr machten CALIGULA zu einer der meistdiskutierten Produktionen der Filmgeschichte. Nun erscheint dieser skandalöse Blick auf die Dekadenz im Alten Rom, produziert von Penthouse-Chef Bob Guccione, erstmals ungekürzt mit einem neuen HD-Bildmaster und komplett synchronisiert in aufwendig produzierten und gestalteten Sondereditionen mit zahlreichen neuen exklusiven Extras und Hintergrundinformationen.
 
Das MediabookTM und das SteelbookTM enthalten jeweils 3 BLU-RAYS mit folgenden Inhalten:
 
Disc 1:
NEU: Zum ersten Mal die komplett synchronisierte deutsche Fassung der ungeschnittenen Kinofassung
NEU: „Die Welt des Caligula“ - Ein Videofeaturette mit Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger (exklusiv)
NEU: Audiokommentar mit CALIGULA-Experte Alexander Tuschinski (exklusiv)
NEU: Audiokommentar mit den Filmjournalisten Christoph N. Kellerbach und Kevin Zindler (exklusiv)
NEU: Seltener deutscher Kinotrailer zu CALIGULA (Original VHS-Version und HD-Nachschnitt)
NEU: Deutscher Kinotrailer von Tinto Brass` „Salon Kitty“  in HD
 
Disc 2:
Unveröffentlichte Vorabversion des Films (ca. 153 Min)
NEU: Audiokommentar mit CALIGULA-Experte Alexander Tuschinski (exklusiv)
Audiokommentar mit Malcolm McDowell
Audiokommentar mit Autor Ernest Volkman
Geschnittene und alternative Szenen (ca. 41 Minuten)
 
Disc 3: Bonusdisc
NEU: Behind the Scenes - Hinter den Kulissen der Produktion (ca. 80 Min)
NEU: North American Bonus Footage - Geschnittene und alternative Szenen der US-Version (ca. 31 Min)
NEU: CALIGULA US-Kinotrailer (1:45 Min)
NEU: CALIGULA US-Teaser Trailer (1:07 Min)
NEU: CALIGULA US R-Rated Trailer (1:00 Min)
NEU: Hunderte von Behind the Scenes Fotos der Produktion in 16 Bildergalerien
„The Making of Caligula“ Dokumentation (62 Min) & Featurette (10 Min)
„John Steiner: Mein Urlaub in Rom“ - Featurette (24 Min)
„Caligulas Pet - Im Gespräch mit Lori Wagner“ - Featurette (26 Min)
„Tinto Brass: Die Orgie der Macht“ - Featurette (35 Min)
BD-Rom Features mit Penthouse-Artikeln, Original Drehbuch, Pressemitteilungen, Biographien u.v.m.
 
Das Mediabook ist zusätzlich mit einem umfangreichen und informativen 40-seitigen Booklet mit neuen exklusiven Texten zum Film ausgestattet: „Vom Kino-Revolutionär zum Erotikpapst - Ein Streifzug durch die Welt von Tinto Brass" von Thorsten Hanisch, „Die Entstehung von Caligula" von Christoph N. Kellerbach, "Verboten, verkannt, verstümmelt: Die Zensurgeschichte von Caligula in Deutschland" von Nando Rohner
 
Die 2 Disc-BLU-RAY enthält als Extra die komplette Bonusdisc (siehe Disc 3 Mediabook/Steelbook).
 
Die DVD enthält keine Extras.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. (Und ja, das "neue HD-Master" ist das französische welche.)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass, 1979)
« Antwort #8 am: 28. September 2018, 18:54:27 »
Zitat von: Jörg Bauer"
Hallo zusammen,
 
nach langem hin & her habe ich nun die endgültig die Aussage unseres Vertriebs bekommen, dass ausgerechnet das Mediabook exklusiv für die Märkte Media/Saturn/Müller reserviert ist. Das Mediabook wird es also leider nirgends woanders zu kaufen geben. Hier sind die Links, wo ihr das neue Mediabook online vorbestellen könnt:

Media Markt Online

Saturn

Bei Müller ist es seltsamerweise noch nicht vorbestellber oder gelistet. Kommt hoffentlich auch noch.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass, 1979)
« Antwort #9 am: 10. Oktober 2018, 19:13:46 »
Hm... das Mediabook hat wohl noch mehr Bonus an Bord... hm... ich hatten nach euren Lobeshymnen mal nach diesem "Sommer"-Film geschaut... und der ist ja gar nicht mehr in der VHS Auflage zu bekommen. Dann muss ich mir wenigstens den hier gönnen - Glory for Pimmel.

In zwei Wochen kommt ja die "normale" VÖ ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Caligula (Tinto Brass, 1979)
« Antwort #10 am: 22. Oktober 2018, 19:47:46 »
Zitat von: Jörg Bauer (Tiberius Film)
Alexander Tuschinskis Dokumentation MISSION CALIGULA hat es ja leider nicht mehr auf die Disc geschafft. Aber er bat mich heute hier diese für euch zu posten. Wer also NOCH mehr von diesen wirklich einzigartigen Hintergrundinfos zu CALIGULA erfahren möchte, kann sich hier mit untenstehenden Link die Kirsche auf dem Sahnehäubchen gönnen. In Kombination mit sämtlichen Extras auf dem Mediabook und dem Steelbook, dürfte das bisher die wahrscheinlich umfangreichste und qualitativ hochwertigste Ladung an Wissen sein, die es bisher zu diesem Film gab.


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 29 Abfragen.