Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen  (Gelesen 10304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #25 am: 10. Juli 2008, 21:53:57 »
Nein.

:P

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #26 am: 10. Juli 2008, 21:55:15 »
Im Plusbereich wirkt auf mich alles irgendwie... "eckig" und flimmernd. Im Minusbereich hingegen wirkt alles schön soft.
Habs jetzt aber auch mal auf 0 :D

Ei wir sagen doch auch nix anderes :P :D Positive Zahlen erhöhen die Schärfe künstlich, es entstehen viel zu harte Kanten, Doppelkonturen und andere Artefakte. Negative Zahlen dagegen zeichnen das Bild dagegen künstlich weicher, ebenfalls schlecht.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.800
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #27 am: 10. Juli 2008, 21:58:53 »
Nein.

:P

Wohl! Nix weiß = weiß, sondern weiß = gelb :D

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #28 am: 10. Juli 2008, 22:27:28 »
Also mein weiß ist weiß :D

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.800
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #29 am: 10. Juli 2008, 22:30:20 »
Da haste aber nochmal Glück gehabt :P ;)

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #30 am: 11. Juli 2008, 09:01:43 »
Also ganz ehrlich: das beste Testbild ist immer noch das Auge :!: und zwar meines :!: Warum soll ich das Bild an irgendwas ausrichten, nur um es angeblich und objektiv am besten zu haben. Die Wahrnehmung ist subjektiv und daher wird das Bild so eingestellt, dass es mir und nicht irgendwelchen Technikern in weißen Laborkitteln gefällt.

WENN man nicht weiß wie man zu seinem Ergebnis kommen kann, sind solche Testbilder allerdings sicher ne gute Hilfe (!!) seine Präferenzen zu finden.

Offline Masterboy

Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #31 am: 11. Juli 2008, 09:07:27 »
Also ganz ehrlich: das beste Testbild ist immer noch das Auge :!: und zwar meines :!: Warum soll ich das Bild an irgendwas ausrichten, nur um es angeblich und objektiv am besten zu haben. Die Wahrnehmung ist subjektiv und daher wird das Bild so eingestellt, dass es mir und nicht irgendwelchen Technikern in weißen Laborkitteln gefällt.

WENN man nicht weiß wie man zu seinem Ergebnis kommen kann, sind solche Testbilder allerdings sicher ne gute Hilfe (!!) seine Präferenzen zu finden.

das zeigt mir dass Du meinen Post komplett überlesen hast.

Es geht nicht darum das eigene Auge/Empfindung zu ignorieren sondern darum dass Du nur mit einem Testbild bestimmte Dinge richtig justieren und Fehler aufzeigen kannst was mit einem bewegten Filmbild nicht möglich ist. Du stellst es dir vll passend ein, aber im nächsten Moment stört sich etwas anderes oder Du merkt garnicht welche Fehlfarben und Formen Du im Bild hast. Ich gebs auf...
« Letzte Änderung: 11. Juli 2008, 09:08:06 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.800
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #32 am: 11. Juli 2008, 10:20:59 »
Was genau macht diese "Schwarzanpassung" eigentlich? Es kommt mir so vor als ob dabei das Bild nur heller wird...?

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #33 am: 11. Juli 2008, 13:56:46 »
Was genau macht diese "Schwarzanpassung" eigentlich? Es kommt mir so vor als ob dabei das Bild nur heller wird...?
Sie passt dynamisch die Helligkeit an - wenn eine Szene insgesamt dunkel ist wird die Helligkeit komplett runtergefahren um den Schwarzwert zu verbessern, und bei hellen Szenen wird sie dann wieder hochgedreht.
Habe ich abgeschaltet weil ich die Helligkeitsübergänge störend wahrnehme, man merkt ständig wie das Bild heller und wieder dunkler wird, nur nervig.

Offline Masterboy

Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #34 am: 11. Juli 2008, 14:02:24 »
Was genau macht diese "Schwarzanpassung" eigentlich? Es kommt mir so vor als ob dabei das Bild nur heller wird...?
Sie passt dynamisch die Helligkeit an - wenn eine Szene insgesamt dunkel ist wird die Helligkeit komplett runtergefahren um den Schwarzwert zu verbessern, und bei hellen Szenen wird sie dann wieder hochgedreht.
Habe ich abgeschaltet weil ich die Helligkeitsübergänge störend wahrnehme, man merkt ständig wie das Bild heller und wieder dunkler wird, nur nervig.

jap, es pumpt. Außerdem reagiert es zu langsam und wird nur dunkel wenn das Bild fast komplett schwarz ist.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Exquisitor

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.872
    • Profil anzeigen
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #35 am: 11. Juli 2008, 19:38:09 »
@Greg
Wie groß ist denn der Unterschied zwischen der kostenlosen Burosch DVD und der kostenpflichtigen?
Die kostenlos habe ich mir nämlich mal runtergeladen und war mit dem Ergebnis eigentlich recht zufrieden (war allerdings noch mit dem alten DVD Player und nicht der PS3, da muss ich mich mal ransetzen, wenn ich wieder mehr Zeit habe).

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #36 am: 11. Juli 2008, 20:49:17 »
Also bei mir funktioniert die Schwarzanpassung einwandfrei, reagiert blitzschnell und kaum merkbar.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #37 am: 11. Juli 2008, 23:31:45 »
Hmmm - also wenn ich drei Tage net geschlafen habe würde mir das auch unheimlich schnell vorkommen! :lol: :D

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.800
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #38 am: 13. Juli 2008, 23:09:31 »
Ich hab mir vorhin mal diese BUROSCH-DVD runtergeladen. Ein paar Kleinigkeiten konnte ich noch nachjustieren, das meiste war allerdings schon recht "perfekt", dank meiner eigener googelein und Bloodis Einstellungen.

Eine Sache stößt aber nach wie vor etwas sauer auf: Ich habe das Gefühl, dass dunkle Stellen (dunkle, nicht schwarze), z.B. violette Pullover, dunkle Anzüge, Haare, nahezu schwarz wirken. Auch, wenn die Helligkeit ein paar Punkte hochgedreht wird und diese Schwarzanpassung auf niedrig steht (höher ist sowieso mist).

Weiss jemand woran das liegen könnte? Vllt. am allgemein "miesen" Schwarzwert(?) des Geräts?
« Letzte Änderung: 13. Juli 2008, 23:27:56 von BlueTreeArrangement »

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #39 am: 13. Juli 2008, 23:22:50 »
Das würde ich schon fast als allgemeines LCD-Problem beschreiben, ist bei jedem Fernseher so den ich bisher betrachtet habe (einschließlich meines alten Projektors). Das liegt wohl an der Kombi Schwarzwert/Kontrast, und lässt sich nicht ganz wegoptimieren.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.800
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #40 am: 13. Juli 2008, 23:25:35 »
Krasse Sache. Danke für die Aufklärung.

Ist zwar kein Untergang... ab und an kommt es sogar der Atmosphäre eines Films zu gute :D :D aber naja...

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #41 am: 13. Juli 2008, 23:31:53 »
Naja, bis das endgültig weg ist werden noch ein paar Jährchen Entwicklung ins Land ziehen (Laser-TV? ;) ), oder man muss sich gleich in der höheren Preisklasse umschauen...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.993
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #42 am: 14. Juli 2008, 09:40:57 »
Hmmm - also wenn ich drei Tage net geschlafen habe würde mir das auch unheimlich schnell vorkommen! :lol: :D

Das sehe ich auch so :D hab das deswegen auch ausgeschalten
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.676
    • Profil anzeigen
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #43 am: 14. Juli 2008, 10:05:45 »
Ich hab gestern die Schärfe mal von +30 auf 0 umgestellt und mit ein wenig gutem Willen kann man echt sagen, daß das Bild durchweg besser ist  ;)

Offline Masterboy

Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #44 am: 14. Juli 2008, 14:36:27 »
Ich hab gestern die Schärfe mal von +30 auf 0 umgestellt und mit ein wenig gutem Willen kann man echt sagen, daß das Bild durchweg besser ist  ;)

 :)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.676
    • Profil anzeigen
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #45 am: 14. Juli 2008, 14:40:14 »
Hab an deiner Aussage nicht gezweifelt und bin jetzt auch schlauer, daß "+" nicht unbedingt "besser" heißen muß  :P

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.800
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #46 am: 06. November 2008, 23:02:39 »
Leuts, folgendes:
Mein Bild ist toll, Farben FÜR SICH auch toll. Alle Einstellungen sind perfekt aufeinander abgestimmt etc., super! Aber im direkten Vergleich mit der Röhre nebenan wirken die Farben immer etwas blass und stechen kaum raus. Drüben ist es so wie ichs kenn: Alles strahlt und knallt. Toll.
Welche der Einstungen muss ich mir vornehmen, um das Bild etwas knalliger und peppiger zu machen. Um es etwas aufzuziehen.
Ich hoffe, ihr wisst was ich mein :lol:

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #47 am: 06. November 2008, 23:47:27 »
Daran wirst du nichts ändern können. Röhren sind einfach von der Farbdarstellung her noch etwas brillanter, kräftiger. Das ist der einzige Vorteil den sie haben.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.800
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #48 am: 06. November 2008, 23:59:16 »
Na gut, dann weiss ich bescheid :D thx

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Toshiba 42X3030D - die Einstellungen
« Antwort #49 am: 07. November 2008, 00:06:03 »
Bitte, auch wenns nicht gerade das war was du wahrscheinlich gerne gehört hättest :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 24 Abfragen.