Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Michael-Berryman-Thread  (Gelesen 1530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Der Michael-Berryman-Thread
« am: 07. Oktober 2007, 20:58:39 »
gerade eben bin ich wieder mal über ein bestimmtes markantes Geswicht gestolpert, nämlich Michael Berryman.
Der Schauspieler ist einfach so dermaßen häßlich, das er schon wieder beinahe hübsch ist, mit diesm Gesicht hat er einfach Keine wahl, außer Horror-Filem zu machen !!!  :D Und daher kenn ich ihn auch, aus unzählichen B- und C-Horrorfilmen seit den späten 70ern ! Zwar hat er auch ein paar größere Produktionen gemacht, Einer Flog übers Kukuksnest, 2 Star Trek Filme... aber sein Name wurde der breiten Masse trotzdem nie bekannt. Ich bin mir aber sicher, jeder der sich schon einmal näher mit Horrorfilmen beschäftigt hat, ist schon einmal über dieses Gesicht gestolpert:







Michael Berryman
Born: 4-Sep-1948
Birthplace: Los Angeles, CA


Gender: Male
Race or Ethnicity: White
Occupation: Actor

Nationality: United States
Executive summary: Lacks sweat glands

Suffers from hypohidrotic ectodermal dysplasia, where extrusions of the body -- hair, teeth, and fingernails -- are unable to form.



Seine Kariere als Darsteller, quelle OFDB: http://www.ofdb.de/view.php?page=liste&Name=Michael+Berryman

1. Ed Gein: The Butcher of Plainfield (2007)
2. Dead Man's Hand (2007)
3. Brutal (2007)
4. Fallen Angels (2006)
5. TDR - The Devil's Rejects (2005) 7,62
6. 30 Days in Hell (2005)
7. Absence of Light, The (2004)
8. Storyteller, The (2003)
9. Rückblick auf 'The Hills Have Eyes', Ein (2003)
10. Many Lives of Jason Voorhees, The [Kurzfilm] (2002) 6,65
11. Independent, The (2000)
12. Two Heads Are Better Than None (2000)
13. Agent 00 - Stirb dümmer jetzt erst recht (1996) 5,41
14. Zwei Engel mit vier Fäusten - Schwere Jungs (1996) 5,67
15. Double Dragon - Die 5. Dimension (1993) 4,86
16. Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI [TV-Serie] (1993) 7,89
17. Auntie Lee's Meat Pies (1993)
18. Immer Ärger mit Robbie (1992)
19. Teenage Exorcist (1991)
20. Beastmaster II - Der Zeitspringer (1991)
21. Mutronics - Invasion der Supermutanten (1991)
22. Wizards of the Demon Sword (1991)
23. House of Horror (1990)
24. Haunting Fear (1990)
25. Aftershock (1990)
26. Geschichten aus der Gruft [TV-Serie] (1989) 7,48
27. Oceano [TV-Mini-Serie] (1989)
28. Highwayman (1987)
29. Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert [TV-Serie] (1987) 7,46
30. Barbaren, Die (1987) 5,63
31. Beste Spieler weit und breit: Sein größter Sieg, Der (1987)
32. Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart (1986) 7,52
33. Vergelter, Die (1986)
34. Crazy Legs (1986)
35. Cut and Run (1985) 6,40
36. Im Todestal der Wölfe (1985) 5,03
37. L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn (1985) 6,72
38. Engel auf Erden, Ein [TV-Serie] (1984) 5,75
39. Rock Aliens (1984)
40. Likely Stories, Vol. 3 (1983)
41. Tödlicher Segen (1981) 6,04
42. Colt für alle Fälle, Ein [TV-Serie] (1981) 6,80
43. Fifth Floor, The (1978)
44. Hügel der blutigen Augen (1977)
45. Anderer Mann, eine andere Frau, Ein (1977)
46. Einer flog über das Kuckucksnest (1975)
47. Doc Savage - Der Mann aus Bronze (1975)


Da sind sehr viele bekannte Titel dabei.

Ich find auch das der Mann, gerade weil er so häßlich ist, unglaublich nett und sympatisch aussieht !

Google-Bildersuche: http://images.google.de/images?q=Michael+Berryman+&hl=de&um=1&ie=UTF-8&sa=X&oi=images&ct=title



« Letzte Änderung: 07. Oktober 2007, 20:59:26 von ap »

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.294
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Re: Der Michael-Berryman-Thread
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2007, 08:56:03 »
Der Mann mit den zahlreichen Geburtsfehlern, der sich dann bei Wes Craven vorstellte.... und durch ihn auch berüchtigt (weniger berühmt wurde...).

Ich freue mich auch immer wieder, wenn er mal in einem Film mitspielt. Egal ob alte Craven Filmen (Hills have eyes, Deadly Blessing...) bis zu TV Serien, wie z.B. ALF.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.921
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Michael-Berryman-Thread
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2007, 09:55:57 »
Ich mag den Kerl einfach
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.748
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der Michael-Berryman-Thread
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2007, 14:25:03 »
Berryman is KULT:thumb:

Lionel

  • Gast
Re: Der Michael-Berryman-Thread
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2007, 15:17:29 »
Ich finde Marcos Familienangehörige brauchen hier keinen eigenen Thread.. :confused: :rofl: :brav:

Lionel

  • Gast
Re: Der Michael-Berryman-Thread
« Antwort #5 am: 10. April 2008, 21:43:01 »
Ich freue mich auch immer wieder, wenn er mal in einem Film mitspielt. Egal ob alte Craven Filmen (Hills have eyes, Deadly Blessing...) bis zu TV Serien, wie z.B. ALF.
In welcher ALF Folge war er denn dabei? :shock:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.809
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Der Michael-Berryman-Thread
« Antwort #6 am: 11. April 2008, 08:53:50 »
Ja, Berryman war ein Frühchen, kam nach nur 5 Monaten auf die Welt. Deodato sagte mal in einem SI-Interview, dass er ein total lieber und netter Mensch ist. Nur kriegt er leider auf Grund seines Aussehens genau entgegengesetzte Rollen.

Offline Masterboy

Re: Der Michael-Berryman-Thread
« Antwort #7 am: 11. April 2008, 13:45:44 »
Ja, Berryman war ein Frühchen, kam nach nur 5 Monaten auf die Welt. Deodato sagte mal in einem SI-Interview, dass er ein total lieber und netter Mensch ist. Nur kriegt er leider auf Grund seines Aussehens genau entgegengesetzte Rollen.

ich durfte ihn ja beim Weekend of Horros treffen und er war definitiv der sympathischste Charakter von allen anwesenden Promis. Hat mit den Fans gequatscht und mit nem Bier angestoßen, ganz ungezwungen Fotos nebenbei gemacht ohne gleich den Gesichtsausdruck "hast Du schon bezahlt" aufzusetzen.



======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 29 Abfragen.