Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Bloodsurfer

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1271
1
Serien / Antw:Die Einkreisung (The Alienist)
« am: Heute um 10:01:53 »
Ach Gott, das war ein ganzes Jahr alt! :D

2
Aber über den Fire TV Stick geht das nicht, oder?
Wie gesagt vermutlich nur im Browser. Bei Apps kannst du ja (denke ich, keine Ahnung?) keine URL eingeben.

3
Es gibt die ganzen Conjuring, Annabelle, Sinister Dinger, aber auch den Exorzisten, Orphan, Event Horizon, Train to Busan, Lesbian Vampire Killers, The Collection, I Saw the Devil, Bad Taste, Phenomena, Deathgasm, Toxic Avenger, Rubber, Behind the Mask, Stake Land, Class of Nuke 'em High, Critters, Gremlins, The Beyond (unter dem Titel Seven Doors of Death), Nightmare Concert, paar weitere Fulcis die ich noch nichtmal kenne, und und und.

Für Sascha: Legend of the Naked Ghost, Nudist Colony of the Dead, Milfs vs. Zombies, Full Moon of the Virgins :D Ja, auch dort gibt es richtig viel billigen Rotz. 170 Seiten voller Prime-Filme in der Horrorkategorie.

Und ich bin jetzt nur mal die ersten paar Seiten auf die Schnell durchgegangen.

4
Ja, krass. Auch im Horrorbereich viele interessante Titel von Klassikern bis zu neuen Dingern. Sind tatsächlich zu viele, um sie alle aufzuzählen. Gute Auswahl, einfach mal durchscrollen.

5
Wow. Heute habe ich erfahren (dank meiner Frau und einer Facebook Gruppe zu einem Podcast), dass man mit dem deutschen Amazon Prime Account auch auf der englischen Seite (also amazon.co.uk) auf Prime Video Inhalte zugreifen kann. Einfach so, ohne technische Umwege. Das ging früher nicht. Vielleicht wegen dieser neuen EU-Richtliniengeschichte? Keine Ahnung. Jedenfalls gibt es doch ein paar interessante Titel dort.

- The Killing of a Sacred Deer (den muss ich die Tage unbedingt schauen!)
- The Girl on a Train
- The Big Sick
- Manchester by the Sea
- Detroit
- Arrival
- Maps to the Stars
- Your Name (Anime-Freunde, UNBEDINGT SCHAUEN!!!)

Sind mal ein paar Titel, die auf Anhieb ins Auge fallen. Gibt bestimmt noch mehr interessante und recht neue Filme. Sollte man im Auge behalten. Natürlich nur für O-Ton Freunde interessant.

Ach ja, geht natürlich dann nur über den Browser. Also sind SmartTV-Apps leider raus. Sollte aber kein allzu großes Problem darstellen.

6
Serien / The Alienist/Die Einkreisung [Netflix]
« am: Gestern um 19:57:43 »
Bin gerade über den Trailer gestolpert. Die Serie ist neu bei Netflix reingekommen - ja, ist schon draußen. Das ist ja ein Höllencast für eine Serie :shock:


Zitat von: Netflix
New York City, 1896. Eine ungewöhnliche und grausame Mordserie hält die Stadt in Atem.

Der frisch ernannte Polizeichef Theodore Roosevelt, der Kriminalpsychologe Dr. Laszlo Kreizler, der „New York Times“-Illustrator John Moore und Sara Howard, eine eigenwillige Sekretärin, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die erste Polizeibeamtin der Stadt zu werden, wollen einen der ersten Serienmörder New Yorks zur Strecke bringen.

„The Alienist – Die Einkreisung“ basiert auf Caleb Carrs Bestseller. Die Hauptrollen spielen Luke Evans, Daniel Brühl, Dakota Fanning und Brian Geraghty.

Sieht ziemlich interessant aus. Nur der deutsche Titel ist sehr bescheuert :D

7
PC, Konsolen & Games / Antw:Dark Souls (PS3 / XBox360)
« am: Gestern um 19:50:11 »
Es kommt am 25. Mai. Noch ein guter Monat. Die Switch-Version wurde allerdings verschoben, die kommt erst später im Sommer nach.

Hier mal zwei längere Gameplay Videos zum Vergleich:

Auf der (alten) PS4:


PC-Vergleiche im Detail:


Und hier noch PS3 vs. PS4 Pro:


Grafisch ist es kein riesiger Unterschied. Muss es aber auch gar nicht sein. Es ist eine Summe aus vielen kleinen Änderungen, die die Welt etwas lebendiger und detailreicher erscheinen lassen. Wobei der letzte Vergleich schon krasser wirkt. Achtet mal auf die Schrift oder auf das gesamte Bild in dem Moment, wenn das kleine PS3 Bild auf die höhere Auflösung vergrößert wird.

Bei der Steuerung haben sie auch einige Änderungen vorgenommen, das ist vermutlich der wichtigste Unterschied. Es wurde an die Fortsetzungen angepasst, z.B. was das Springen beim Rennen betrifft, die Schnellauswahl des ersten Items in der Leiste oder das Benutzen mehrerer Items vom selben Typ nacheinander oder gleichzeitig.

Hach, ich freu mich. Egal, was zu dem Zeitpunkt sonst spieletechnisch ansteht und wie unwichtig es mir sonst ist, neue Spiele zu haben, hier muss ich einfach sofort bei Release mit dabei sein. Es ist halt Dark Souls.

Ich schwanke nur noch zwischen Download und physischem Exemplar. Die PS3 Disc habe ich ja schon, muss nicht unbedingt eine zweite haben. Andererseits ist es eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Mal die Preise vergleichen...

8
Smalltalk / Antw:Der Uhren-Thread
« am: Gestern um 18:41:10 »
Vielleicht ist das mit dem Dauermariosound ja Absicht. Würde ich mal versuchen, auf der Arbeit zu tragen und so zu tun, als wäre gar nichts. Mal die Gesichter abwarten und wie lange es dauert, bis der erste mich erschlägt :D

9
Wie findest du die?











:uglylol:





Auch gut:



10
Smalltalk / Antw:Schöne Cover Teil II
« am: Gestern um 18:16:26 »
Hmm, schade. Ist mir viel zu melodisch.

:D

11
Smalltalk / Antw:Mountainbikes
« am: Gestern um 12:18:00 »
Warum nimmst du eigentlich nicht einfach ab? :D

12
PC, Konsolen & Games / Antw:Now Playing on Konsole or PC?
« am: 18. April 2018, 20:03:11 »
Ist das das Spiel, wo man mit Smartphones spielt und diverse Aufgaben etc. vor seinen Mitspielern verstecken muss?

13
PC, Konsolen & Games / Antw:God of War - PS4 only
« am: 18. April 2018, 20:01:30 »
Ich glaub, für das Spiel muss dann wirklich mal ne Pro her, so krass wie das aussieht...

14
Neuigkeiten / Antw:A Quiet Place - Thriller mit Emily Blunt
« am: 17. April 2018, 21:22:09 »
Komme gerade aus dem Kino. Der Film war ja schön ruhig.

OK, Spaß beiseite. Bin insgesamt sehr zufrieden, aber in die volle Begeisterung verfalle ich nicht. Dafür stören doch zu viele Punkte. Mal verspoilert aufgezählt.

(click to show/hide)

Aber ich will nicht nur nörgeln. Das klingt nun alles viel negativer als es wirklich rüberkam. Ich bewerte den Film trotzdem noch äußerst wohlwollend, weil er mich einfach voll gepackt hat. Ich war so sehr in seinen Bann gezogen, dass ich nicht mal einen einzigen Schluck Wasser aus meiner Flasche getrunken habe, bis der Film aus war. Die negativen Punkte fallen halt auf, je länger man nach dem Film darüber nachdenkt, aber während der Laufzeit täuscht er gut über diese Schwächen hinweg. Er entwickelt fast so eine Sogwirkung wie ein Sicario.

Ich gebe eine sehr großzügige :8:
Mit weniger Schwächen und einer etwas durchdachteren Handlung hätte es eine neun gegeben.

15
Neuigkeiten / Antw:A Quiet Place - Thriller mit Emily Blunt
« am: 17. April 2018, 12:13:24 »
Bei uns läuft er zum Glück auch. Hatte ich nicht erwartet. Gehe heute nach der Arbeit rein...

16
Webseiten / Rocket B.E.A.N.S. TV (RBTV)
« am: 15. April 2018, 20:14:17 »


Ich wollte schon seit Jahren mal einen Thread dazu öffnen und habe es immer vor mir her geschoben... Aber da die Diskussion darüber gerade in der Whatsapp Gruppe wieder aufkam, wird es dann doch endlich Zeit.

Alles begann Ende der Neunziger, als NBC die Sendung Giga startete. Eine fünfstündige Livesendung, jeden Montag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr. Es drehte sich um verschiedene Themen der Popkultur, von Spielen über Technik und Musik bis zum Internet und Filmen war alles dabei. Jedes Thema hatte ein eigenes Moderatorenteam an einem getrennten Tisch sitzen und es wechselte während der Sendung immer hin und her zwischen den Teams und Themen. Davon war ich damals schon ein großer Fan. Es war DIE erste Sendung, die in dieser Form und live Bezug auf das Internet nahm und die Zuschauer direkt in das Geschehen (mit Chat usw.) eingebunden hat.

Innerhalb kurzer Zeit gab es für den Spielebereich dann ein Spinoff. Giga Games lief Abends ab 22 Uhr und ging glaube ich zwei Stunden lang. Ein paar der Moderatoren vom alten Giga wechselten, einige neue kamen dazu. Dort bildete sich der Kern der Truppe der heutigen Rocket Beans. Nach einiger Zeit wurde die ganze Giga Geschichte dann eingestellt. Zumindest gab es das nicht mehr in der damaligen Form mit Livesendung.

MTV GameOne war geboren. Parallel zum Ende von Giga brachte Viacom, der Mutterkonzern hinter u.a. Viva und MTV, diese wöchentliche Sendung ins Programm, die (ich glaube Freitags?) auf MTV lief und von Viacom in Auftrag gegeben wurde, produziert von den Bohnen, damals noch unter dem Namen Riesenbuhei Entertainment GmbH. https://bohnen.wiki/index.php/RIESENBUHEI_Entertainment_GmbH
Nach und nach sind die meisten Moderatoren und Mitarbeiter der ehemaligen Giga-Truppe dort aufgelaufen. Die Sendung war durchaus beliebt und hatte jahrelang sechstellige Zuschauerzahlen auf MTV, zu einem Zeitpunkt, wo das normale Programm dieses Senders schon mal auf vierstellige Zahlen runter gegangen war.

Aus Riesenbuhei entstand irgendwann die Rocket B.E.A.N.S. Entertainment GmbH. https://bohnen.wiki/index.php/Rocket_Beans_Entertainment_GmbH
Gegründet von Budi, Etienne, Arno, Nils und Budi kümmerte sich die Firma nach wie vor hauptsächlich um GameOne, bereitete aber nebenbei im kleinen Rahmen den eigenen Sender RBTV auf YouTube vor, um ein zweites Standbein neben GameOne zu haben. Es ging dort los mit u.a. den Formaten Almost Daily, Kino+, "Erwachsene Männer hören Jan Tenner" und dem ersten Pen & Paper Format "T.E.A.R.S.".

Dieses zweite Standbein erwies sich als überaus gute Idee, denn im Jahr 2014 hat Viacom dann ganz spontan GameOne abgesägt, die Verträge nicht verlängert. Dabei besaßen sie noch die Frechheit, das als Kreativpause der Bohnen öffentlich darzustellen, was diese wiederum völlig überrumpelt hat. Von nun an kümmerten sie sich also komplett um den eigenen Sender, alternativlos sozusagen. Und der Erfolg gab ihnen Recht. Mittlerweile hat der Hauptkanal etwas über 400.000 Abonnenten (sie haben insgesamt drei Kanäle, über die sich das Programm verteilt), vermutlich wird dieses Jahr noch die halbe Million geknackt. Und die Sendung GameTwo, die sie einmal wöchentlich produzieren, erreicht ähnliche Zuschauerzahlen wie damals GameOne es geschafft hatte.

Website: http://rocketbeans.tv
Hauptkanal (Talkformate usw.): https://www.youtube.com/channel/UCQvTDmHza8erxZqDkjQ4bQQ
Zweitkanal (für Let's Plays und anderen Videogamecontent): https://www.youtube.com/channel/UCtSP1OA6jO4quIGLae7Fb4g
Eigener Kanal der wöchentlichen Sendung Game Two: https://www.youtube.com/channel/UCFBapHA35loZ3KZwT_z3BsQ

Und auch Musik wird gemacht! :D


17
Neuigkeiten / Antw:Avengers: Infinity War
« am: 15. April 2018, 18:41:14 »
Auch geil :D


18
Smalltalk / Antw:Happy Birthday, ap!
« am: 15. April 2018, 00:15:07 »
Alles Gute!

19
Neuigkeiten / Antw:Poseidon
« am: 13. April 2018, 20:07:21 »


mein unpassender Humor.

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung! :D

20
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 13. April 2018, 17:17:21 »
W. T. F.

https://www.cosmopolitan.com/style-beauty/beauty/a19444832/penis-facial-beauty-treatment/

Cate Blanchett und Sandra Bullock schmieren sich die Vorhaut koreanischer Babies ins Gesicht.

21
Wer hat zwei Daumen und den Xenomorph schon bestellt?

:thumb: :thumb: :D

22
Neuigkeiten / Antw:Ready Player One (Spielberg)
« am: 12. April 2018, 18:53:32 »
Ich bin mit der Verfilmung rundum zufrieden.

Ready Player One :8:
Für mich eine sehr runde Sache. Die Stimmung vom Buch wurde zu 100% eingefangen und auf die Leinwand transportiert. Ja, zwei der drei Prüfungen waren komplett ersetzt und damit ganz anders als im Buch. Und nicht nur das, es wurde generell sehr viel verändert. Bei der ersten Prüfung (War Games Dialoge kontra Rennen) fand ich das noch nicht so komplett passend, das hat man sich etwas zu einfach gemacht. Andererseits wäre das so wie im Buch auf der Leinwand vielleicht etwas langweilig gewesen, damit konnte ich mich dann doch anfreunden. Und mit jeder Minute mehr Laufzeit konnte ich mich mehr mit den Änderungen anfreunden. Die zweite Prüfung, die ganze Shining Geschichte, hat mich dann im Film voll und ganz überzeugt. Das war ein genialer Einfall und super umgesetzt, besser hätte es nicht sein können. Jemanden mit den Ereignissen des Films konfrontieren, der diesen noch nicht gesehen hatte - war für mich der Hammer. Da hatte mich der Film komplett am Haken und es konnte eigentlich nichts mehr schiefgehen. Wird sicher nicht jedem hier gefallen, für manche ist es vielleicht ein zu billiges Abfeiern der Popkultur, aber was soll's. Das Buch war auch nicht mehr. Ich mag beides.

23
Ready Player One :8:
Für mich eine sehr runde Sache. Die Stimmung vom Buch wurde zu 100% eingefangen und auf die Leinwand transportiert. Ja, zwei der drei Prüfungen waren komplett ersetzt und damit ganz anders als im Buch. Und nicht nur das, es wurde generell sehr viel verändert. Bei der ersten Prüfung (War Games Dialoge kontra Rennen) fand ich das noch nicht so komplett passend, das hat man sich etwas zu einfach gemacht. Andererseits wäre das so wie im Buch auf der Leinwand vielleicht etwas langweilig gewesen, damit konnte ich mich dann doch anfreunden. Und mit jeder Minute mehr Laufzeit konnte ich mich mehr mit den Änderungen anfreunden. Die zweite Prüfung, die ganze Shining Geschichte, hat mich dann im Film voll und ganz überzeugt. Das war ein genialer Einfall und super umgesetzt, besser hätte es nicht sein können. Jemanden mit den Ereignissen des Films konfrontieren, der diesen noch nicht gesehen hatte - war für mich der Hammer. Da hatte mich der Film komplett am Haken und es konnte eigentlich nichts mehr schiefgehen. Wird sicher nicht jedem hier gefallen, für manche ist es vielleicht ein zu billiges Abfeiern der Popkultur, aber was soll's. Das Buch war auch nicht mehr. Ich mag beides.

An der Serienfront dann noch A Series of unfortunate Events Season 2 angefangen.

24
Smalltalk / Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« am: 12. April 2018, 12:05:42 »
Bei "Komfortzugang" hätte ich jetzt erwartet, dass der Fahrersitz seitlich rausfahren und dich einladen kann. :D

25
Hier hatte Flo mal ein Video mit allen möglichen Enden verlinkt, vor viereinhalb Jahren :D
Bin inzwischen durch. Ist doch noch recht gut geworden. Nicht so packend und intensiv wie Heavy Rain, aber gut.

Die unterschiedlichen Settings waren etwas unausgewogen, find ich. Mal Survival Horror, dann bisschen Drama, dann Action, dann derbes Sci-Fi. Man könnte natürlich auch sagen, dass das total abwechslungsreich und super ist, aber... naja.

Mein Ende war relativ versöhnich. Relativ unspektakulär. Hätte mich vllt mal was trauen sollen.

Es gibt übrigens 24 Enden. Wer sie alle mal ansehen will, bitteschön :D

Dann kann eigentlich gar nichts schief gehen! :)
Doch, das kann es. Und zwar wenn David Cage am Ende so abdriftet wie in "Fahrenheit", aber das hoffe ich einfach mal nicht :)
Tja...
Ich fand das Spiel damals ganz gut, hab aber keinen blassen Schimmer mehr, welches Ende ich hatte...

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1271
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 21 Abfragen.