Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Themen - Thomas Covenant

Seiten: [1] 2 3 4 ... 29
1
Neuigkeiten / The Ballad of Lefty Brown
« am: 14. Januar 2018, 14:56:29 »
Und noch ein Western....Bill Pullman, John Caviezel, Peter Fonda und ein gewisser Biker.
Sieht gut aus.

http://www.filmstarts.de/kritiken/250136/trailer/19563410.html

2
Neuigkeiten / Hangman
« am: 14. Januar 2018, 14:48:30 »
Seven, Hannibal, Zodiac....das alles fällt mir ein bei dem Trailer.
Ob Pacino es noch drauf hat?
Und als ich Urban so sah....Bond ? Anyone ?


3
Serien / Schwarzer Schmetterling
« am: 14. Januar 2018, 14:38:03 »
Unter dem Titel Glacè wurde der Roman Schwarzer Schmetterling verfilmt.
Mal gespannt pb das den Weg zu uns findet.


4
Serien / The Vampire Chronicles-Anne Rice Verfilmungen
« am: 14. Januar 2018, 10:21:17 »
Mit den Romanen von Ann Rice bin ich nie warm geworden.
Erstaunt mich das Bryan Fuller jetzt Serienadaptionen vorbereitet.

https://www.avclub.com/bryan-fuller-is-adapting-anne-rices-vampire-chronicles-1822011014

5
Serien / The Continental - John Wick Spin OFF
« am: 14. Januar 2018, 10:00:34 »

6
Wenn ein Roman damit anfängt wie eine Frau sich eine tote Babyschildkröte aus der Vagina puhlt und nicht mehr weiss wie sie dahin gekommen ist, hat der Schriftsteller sehr schnell die Aufmerksamkeit seines Lesers gewonnen.
Denn genau so beginnt die erste deutsche Romanveröffentlichung von Craig Zahler.
Bei uns bekannt für den harten Bone Tomahawk, ebenfalls ein Western erstaunlicher Machart.
Ich hatte hier ja schon den knüppelharten  A congretions of jackals besprochen. Einen Western der Bone Tomahawk ziemlich blass erscheinen lässt.

Diese Werk hier ist wohl das heftigste Werk an Westernliteratur das ich bisher lesen durfte und ich habe ja in letzter Zeit schon einige harte Brocken in dem Genre lesen dürfen. Aber der hier macht mehr wie einen trockenen Hals.

Ein Schwesternpaar wird vom Ehemann der Einen,an den skrupelosen Gris verhökert und in Mexico in unterirdischen Katakomben an jeden der bezahlen will verschachert. Die Familie zwei Cowboys, der Vater mit krimineller Vergangenheit, ein Revolvermann und ein unheimlicher Indianer machen sich auf die verlorenen Töchter wieder zu finden.

Klassicher Plot soweit. Das Buch rollert aber so was von los das man nicht aufhören mag zu lesen.
Beide Seiten gehen mit unglaublicher Brutalität vor. Die Frauen die derbst vergewaltigt , misshandelt und geschunden werden von einem einäugigen menschlichen Dämon oder die Familie denen jedes Mittel recht ist die zwei Frauen zu finden. Dabei waten sie in einen Sumpf aus Folter und Gedärmen.
Der zweifache Showdown lässt einen atemlos und in Verzückung ob solcher Konsequenz zurück.
Dieser Roman erneuert den Western und verschmilzt ihn mit slasherhaftem Gore und kafkaesker Darstellerriege.

Endgeiler Roman der einem schon mal echt das Grausen lehrt.

https://www.amazon.de/Wie-Schatten-über-totem-Land/dp/3958352774/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1515332138&sr=8-1&keywords=craig+zahler


7
Serien / Hard Sun
« am: 29. Dezember 2017, 10:09:05 »
Neue Serie von der BBC und den Machern von Luther
Die Erde wird durch die Sonne zerstört. Es bleiben nur ein paar Jahre.
In dieser Zeit ermittelt ein neues Duo.


8
Asiatische Filme / Erased [japanische Serie, Netflix]
« am: 20. Dezember 2017, 08:55:45 »
Meine erste japanische Serie auf Netflix und gleich ein Tolle erwischt.
Wunderbare Kinderdarsteller, herrliche Musik und ein Erzähler der eine wohlige Melancholie erzeugt.
Basierend auf was wohl-einem Manga- wird die Geschichte eines jungen Mannes erzählt der durch eine Zeitblase Unglück verhindern kann. Der Mord an seiner Mutter katapultiert ihn jedoch wieder in die Grundschule denn ihr Mörder scheint ein Kindsentführer zu sein der schon in seinen Bubenjahren eine Klassenkameradin entführt hatte.
So versucht er verzweifelt die Entführung zu verhindern wie auch den Mord an seiner Mutter ungeschehen zu machen.
Klasse Serie-nach fünf Folgen gibts die  :8:

9
Neuigkeiten / Please Stand By
« am: 17. Dezember 2017, 09:16:30 »
Dakota Fanning spielt einen Star Trek Geek der sein selbst geschriebenes Star Trek Drehbuch bei einem Schreibwettbewerb plazieren will. Dabei begibt sie sich auf einen Road Trip.
Patton Oswald an Bord-geht. Produziert von den Juno Machern-Tears and Laughter garantiert.


10
Serien / Counterpart
« am: 12. Dezember 2017, 07:34:37 »
Science Fiction scheint ja das grosse kommende Ding zu werden.
Hier kommt Counterpart von Starz. Mit K.J.Simmons den ich für einen der besten Darsteller unserer Zeit halte.
Erste Staffel mit 10 Episoden ab Januar in US.


11
Neuigkeiten / You Were Never Really Here
« am: 12. Dezember 2017, 07:27:27 »
Mit Taxi Driver des 21 Jahrhunderts wäre ich ja vorsichtig.......aber könnte irgendwie passen.


12
Serien / Summer of Night
« am: 12. Dezember 2017, 06:09:36 »
Nach den Erfolgen von IT und Stranger Things macht sich Sony an Simmons Summer of Night Buch ran.
Ein Grund zur Freude.

http://deadline.com/2017/09/summer-of-night-dan-simmons-isaac-ezban-sony-pictures-worldwide-1202172482/

13
Neuigkeiten / Hostiles- Western mit Christian Bale
« am: 10. Dezember 2017, 11:36:45 »
Hostiles bekommt schon glorreiche Vorschusslorbeeren.
Christian Bale spielt einen Armeeoffizier der für seine Massaker an Indianern berühmt geworden ist.
Er soll einen Indianerhäuptling zum Sterben zu seinem heiligen Grund bringen.

Brutal und Beautiful so lautet der Tenor
Bale soll wie immer eine Mörderperformance abliefern.


14
Neuigkeiten / Spider-Man: Into the Spider-Verse
« am: 10. Dezember 2017, 10:14:13 »
Miles Morales gibt sein Debüt als Spiderman.
Animated.....aber sowas von. Das sieht klasse gezeichnet aus.
Seit Bendis Spiderman Serie gabs ja nix mehr gescheites was Stimmung angeht.


15
Filme Allgemein / Best of 2017
« am: 06. Dezember 2017, 08:51:09 »
Ich frage mich das ganze Jahr schon wo die guten Filme bleiben.
In diesem Video sind für den Macher die besten 25 von 2017 und den grössten Teil hat man nicht auf dem Radar.
Und alle machen Lust zum anschauen, viel mehr wie ein Trailer. Die Songauswahl ist sind endgeil.

Schauts euch an und lasst euch mitnehmen-Traumvideo !!!



16
Serien / Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm [Netflix]
« am: 05. Dezember 2017, 08:47:57 »
Die berühmte Buchreihe von Richard Morgan um Kovacs die Killermaschine bekommt bei Netflix die Premiere.
Nach Expanse schon die zweite grosse ernst zu nehmende SF Buchreihe die verfilmt wird.


17
Serien / Gangs of London
« am: 22. November 2017, 08:08:33 »
HBO legt eine neue Serie von den RAID Machern auf-Gangs of London.
Klingt interessant.

https://www.serienjunkies.de/news/gangs-london-serie-raid-regisseur-86822.html

18
Serien / Godless
« am: 17. Oktober 2017, 21:51:08 »
Siebenteilige Westernserie von Steven Soderbergh
I am impressed. :thumb: Demnächst auf Netflix.



19
Serien / Suburra
« am: 11. Oktober 2017, 08:43:11 »
Nach dem wirklich guten Gomorrha versucht sich Netflix mit dieser Eigenproduktion am italienischen Gangsterthema. Drei Jünglinge, der Sohn eines Boss, der Sohn eines Zigeunerpaten und der Sohn eines Polizisten wollen gross Kasse und Karriere machen und rebellieren gegen ihre Familien. Samurai ein alter und gefürchteter Drahtzieher der Kriminalität in Rom wird zwangsläufig auf sie aufmerksam und versucht sie für sich zu nutzen.

Noch mehr Spackos denen man den Galgen wünscht, jugendliche Deppen die sich aufpumpen und auf grossen Gangster machen. Jeder tritt jeden und alle sind sie armselige Würstchen.

Suburra fällt gegen den grossen Bruder Gomorrha ab und schielt wohl auch auf ein jüngeres Publikum. Auch Samurai der wie der Opa auf der Parkbank aussieht und mit einem Motorroller rumfährt ist bei weitem kein so beeindruckender Gangster wie der grosse Pate vom Vorbild.

Das zu einer solchen Serie Sex und Gewalt dazu gehört ist klar und wird auch ordentlich eingesetzt nur wirkt es alles etwas soapy.

Ich gebe so um die  :6.5:- :7:  für die erste Staffel

20
Serien / Snowcrash
« am: 09. Oktober 2017, 16:36:32 »
Amazon bastelt derzeit an einer Umsetzung des Buches habe ich vor kurzem gelesen.
Überhaupt geht Amazon mächtig voran was neue Stoffe angeht. Larry Nivens Ringworldromane sowie Greg Ruckas Comicepos Lazarus sind in Vorproduktion. Damit hätte Amazon drei echte Genrebrecher mit Anspruch am Start.

21
Serien / Gunpowder
« am: 09. Oktober 2017, 15:38:17 »
Remember,remember the 5th of November !
Verfilmung der Guy Fawkes Geschichte um das versuchte Bombenattentat auf die Regierung Englands.
Starring Jon Snow


22
Serien / Happy
« am: 07. Oktober 2017, 08:40:19 »
Das man ausgerechnet Happy als erste Verfilmung eines Grant Morrison Comics gewählt verwundert.
Chris Merloni spielt den Killer der nach seinem Tod wiedererweckt wird um mit Hilfe eines Kleinen Einhorns ein entführtes Mädchen zu retten.
Dieses kleine Einhorn Happy ist das Lieblingsspielzeug des Kindes.
Der Comic ist keine Serie, ein Einzelband und es gibt wohl dreizehn Teile.
Die Over the Top Violence hats wohl auf den Screen geschafft.


23
Neuigkeiten / Bad Day for the Cut
« am: 06. Oktober 2017, 06:01:28 »
Irischer Rache Thriller mit der Athmo eines Blue Ruin oder Dead Mans Shoes.


24
Neuigkeiten / Brawl in Cell Block 99
« am: 04. Oktober 2017, 21:00:07 »
Der neue Film von Craig Zahler-Bone Thomahawk- und dem Schreiber genialer Westernromane.
Brawler stürmt gerade diverse Festivals und soll enorm brutal sein auch wenn der Trailer es nicht sio zeigt.
Besetzung ist schon mal sehr quer aber geil. Vaughn, Johnson  :thumb:


25
Serien / Happy Valley
« am: 02. Oktober 2017, 08:47:42 »
Brit Crime gehört ja wenn es gut gemacht ist mit zum Besten womit man sich die Zeit vertreiben kann.
Happy Valley ist etwas geerdeter wie etwa Luther doch die Spannung bezieht die Serie gerade durch ihre harsche nachvollziehbare Realtät.
Cathrine ist die Dienststellenleiterin einer Polizeistation in einer Kleinstadt irgendwo in der Pampa.
Ihr desaströses Privatleben gilt es unter einen Hut mit dem Alltag des Verbrechens in dieser Stadt zu bringen.
Das Grausen wirkt um so mehr weil die Brutalität von Alltagsverbrechen wie Kiddnapping und Vergewaltigung ohne Effekthascherei und überbordender Drammatik rübergebracht werden.
Der Mord an einer Polizistin gehört zum übelsten was ich seid langem gesehen habe. So banal, so roh, so blöd und unnütz.
Die Menschen agieren so wie Menschen halt reagieren. Dumm, brutal, verbohrt, beleidigt und wütend.
Wenn man Seargent Cathrine bei ihrer Arbeit folgt gibts harsche Realität galore und Tritte in die Fresse zur Frühstückspause.

Nach vier Folgen gibts die  :8:
Läuft auf Netflix

Seiten: [1] 2 3 4 ... 29
SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.265 Sekunden mit 19 Abfragen.